Wappen

Termine

Fussball - Herren II
14.03.2021 - 13.00 Uhr
FC Silheim - TSV Pfuhl
 
Fussball - Herren I
14.03.2021 - 15.00 Uhr
FC Silheim - TSV Pfuhl
 
Fussball - Herren II
21.03.2021 - 13.00 Uhr
SV Oberelchingen - FC Silheim
 
Fussball - Herren I
21.03.2021 - 15.00 Uhr
SV Oberelchingen - FC Silheim
 
Fussball - Herren II
28.03.2021 - 13.00 Uhr
KKS Croatia Ulm - FC Silheim
 
Alle anzeigen

Archiv 2010-2011

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 04.06.2011

 
FC Silheim I - SF Dornstadt - 0:1(0:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, A. Dirr, M. Gall,C.Hillebrand, T. Breitinger(64. M. Seitz), C. Schneider(Hz. St. Hartmann), Vogt Christian, T. Ott(75.C.Katzer), C. Berchtold, S.Waldmann, B. Swensson,
 

Silheimer kommen personell auf dem Zahnfleisch daher

Mit sechs A-Jugendlichen und dem Comeback von Trainer Markus Seitz traten die Silheimer ihr letztes Spiel der Saison an. Bei hochsommerlichen Temperaturen entwickelte sich nur ein schwaches Spiel mit wenigen Höhepunkten. In Halbzeit eins konnte Silheim das Spiel noch ausgeglichen gestalten.
In der 2. Hälfte war dann Dornstadt die bessere Mannschaft und erzielte in der 72. Minute das 0:1 durch Tobias Grasy.
Silheim schlug sich trotzdem beachtlich und hatte in der Schlussphase durch Stefan Hartmann den Ausgleich auf dem Fuß. Sein Schuß aus kurzer Distanz ging aber drüber.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 04.06.2011

 
FC Silheim II - TSF Ludwigsfeld - 1:3(1:2)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Weber(60. Billich,72,M. Denzel) J. Waldmann, D. Schned, T. Berchtold, A. Bradt, R. Weidler, M. Hanzsch, A. Ansorge, A. Pointner, C. Pointner, M.Kührt(n.e)
 
Torschützen:
A.Ansorge

Klassenerhalt trotz Niederlage

Die 1:3 Niederlage interessierte am Sa. nach dem Spiel niemand mehr denn Senden II spielte für den FCS und so steigt nur der letzte ab und der Vorletzte macht Relegation und der FCS bleibt in der Krfeisliga A.
Das 0:1 und 0:2 fiel nach katastrophalen Abwehrschnitzern in Minute 18. und 33.
Andre Ansorge sorgte mit einem sensationellen Freistoß aus 25m der das Eintrittgeld allein wert war für den Anschlusstreffer noch vor der Pause.
Nach der Pause verflachte das Spiel zusehends und spätestens nach dem 1:3 durch Fabian Frank per Fernschuss in Minute 66. war das Spiel gelaufen.
Andy Bradt hatte 2 Minuten vorher die Riesenchance zum Ausgleich vergeben.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.05.2011

 
Türkgücü Ulm : FC Silheim - 6:1
 
Kader:
D.Bettighofer, C.Berchtold, A. Dirr, G.Bizmak, M.Schned(45.M.Gall),S.Waldmann,F.Ott,C.Hillebrand, B.Swensson,M.Scheer(68.St. Hartmann), C.Gall,C.Katzer(ETW)
 
Torschützen:
St.Hartmann

Böse Klatsche gegen Türk Gücü Ulm

Einen Sixpack der anderen Art musste unsere 1. Mannschaft gegen Türk-Gücu Ulm wegstecken. Die Silheimer knüpften nahtlos an die schlechte Leistung aus dem Neu-Ulm-Spiel an und so stand es in der Halbzeit schon 2:0.

Nach der Halbzeit ging es dann genauso weiter und die weiteren Tore fielen folgerichtig.

Der einzige Lichtblick war das Tor eines unserer Youngster, von denen wieder fünf aus der A-Jugend spielten, nämlich von Stefan Hartmann. Somit ist man auf den vierten Tabellenplatz gefallen und hat die Chance zur Relegation nun verspielt.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.05.2011

 
SV Eggingen : FC Silheim II - 0:2 (0:0)
 
Kader:
T. Obermeier, A. Wolf, J. Waldmann, D. Schned, T. Berchtold, A. Bradt, R. Weidler, M. Hanzsch, A. Ansorge, A. Pointner(60. S. Billich), C. Pointner(87. T. Weber) - M. Waldmann
 
Torschützen:
M. Hanzsch, C. Pointner

Die zweite Mannschaft gestaltete die Partie in Eggingen recht spannend und erzeilte die beiden Tore erst in den letzten 5 Minuten. In unserem Spiel fehlte die Ordung und auch in der Vorwärtsbewegung verloren wir oftmals viel zu lässig den Ball. Folgerichtig hatte der Gastgeber mehr vom Spiel ohne aber unseren Keeper überwinden zu können. Erst kurz vor Ende spielte Michael Hanzsch einen feinen Doppelpass mit Alois Wolf und traf zum erlösenden 0:1. Nur kurz darauf stand Christian Pointner im Strafraum goldrichtig und verwandelte mit der Spitze zum 0:2 Endstand.

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 28.05.2011

 
SGM Bühl/ Silheim : SGM Eggingen/ Ermingen/ Einsingen - 5:0 (2:0)
 
Kader:
A. Polzer, S. Merker, M. Gossner, M. Wehrle, M. Ott, P. Windeisen, M. Wolf, O. Sirin, M. Gisbrecht, S. Kratzmaier, Chr. Wünsch, N. Martl, M. Hander, D. Völker,
 
Torschützen:
2x M. Gisbrecht 1x S. Merker 1x M. Gossner 1x P. Windeisen

Im letzten Saisonspiel konnte nochmal ein Kantersieg gegen den Tabellenzweiten aus Eggingen/ Ermingen/ Einsingen erzielt werden!
Von Beginn an wurden die Gäste unter Druck gesetzt und von einer Vielzahl an Chancen nutzten M. Gisbrecht und P. Windeisen zwei davon zur Halbzeitführung!
Konzentriert und engagiert ging man dann auch in die zweite Hälfte und nach dem schnellen 3:0 durch S. Merker war der Wiederstand gebrochen. M. Gossner und M. Gisbrecht erhöhten schlussendlich noch zum verdienten Endstand von 5:0.
 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 26.05.2011

 
FC Silheim I - TSV Neu-Ulm - 0:3(0:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, C.Berchtold, A. Dirr, G.Bizmak, M.Schned,S.Waldmann,F.Ott(76.Hü.Bizmak),C.Hillebrand, B.Swensson(35.M.Gall),M.Scheer, C.Gall(80. T.Ott),C.Katzer(ETW)
 

Keine Chance im Topspiel

Die erste Halbzeit kann man nur so beschreiben: Beide Mannschaften neutralisierten sich auf ganz schwachem Niveau.

In der zweiten Halbzeit wollte Neu-Ulm den Sieg mehr als die Bibertaler und kamen durch ein irreguläres Tor durch Markus Straub in der 55. Minute zum 0:1. Vorausgegangen war ein klares Handspiel.

Die Treffer zum 0:2 in der 67. Minute und das 0:3 in der 79. Minute fielen folgerichtig da Silheim ein schwaches Spiel zeigte und somit auch verdient verlor.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 22.05.2011

 
FC Blaubeuren I - FC Silheim I - 4:4(0:2)
 
Kader:
D.Bettighofer, C.Berchtold, A. Dirr(80.Hü.Bizmak), G.Bizmak, M.Schned,s.Waldmann,F.Ott,C.Schneider,B.Swensson,M.Scheer, C.Gall(55.C.Hillebrand)-C.Katzer
 
Torschützen:
F.Ott(2x), M.Schned,M.Scheer

Berg- und Talfahrt der Gefühle in Blaubeuren

In einer sehr guten ersten Halbzeit konnte der FC Silheim durch zwei schöne Tore von unserem A-Juniorenspieler Florian Ott mit 2:0 in die Kabine gehen. Bei diesem Spiel wurden gleich 5 Spieler aus der A-Jugend eingesetzt die allle ein tolles Spiel zeigten.

In Halbzeit zwei dann ein ganz anderes Spiel. Blaubeuren jetzt aggressiver und so brauchten sie nur 5 Minuten bis der Ausgleich gefallen war. Silheim ging durch einen Elfer, von Matze Schned sicher verwandelt, wieder in Führung die aber nur zwei Minuten hielt. In Minute 80 die erneute Führung durch Martin Scheer die aber wieder nach zwei Minuten ausgeglichen wurde. Benny Swensson hatte in der Nachspielzeit noch die Riesenchance zum Sieg zielte aber aus kurzer Distanz drüber.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 22.05.2011

 
FC Silheim II - ESC Ulm - 5:0(1:0)
 
Kader:
T.. Obermeier, A. Wolf(70,T. Weber) J. Waldmann, D. Schned, T. Berchtold, A.Bradt, M. Hanzsch(78. M.Waldmann), R. Weidler, A. Ansorge, C.Pointner, S. Billich(62.A.Pointner)
 
Torschützen:
M.Hanzsch(2x), A.Ansorge,A.Pointner, C.Pointner

Weitere Punkte im Abstiegskampf für den FC Silheim

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag als nach nur drei Minuten ein Schuß am Silheimer Pfosten landete.

Silheim begann sehr nervös und es dauerte bis zur 34. Minute ehe Michael Hanzsch aus 18 Meter mit einem Flachschuss das erlösende 1:0 markierte. Nur zwei Minuten später dann eine Spielentscheidende Situation als der Schiri die türkischen Beschimpfungen verstehen konnte und 2 Mann mit Rot vom Platz stellte.

In der 2. Halbzeit dann die entscheidenden Tore als erst Michael Hanzsch und kurz darauf Andre Ansorge schöne Pässe in die Tiefe verwandelten. Das 4:0 in der 74. Minute wurde von Andy Pointner und das 5:0 nur drei Zeigerumdrehungen später von Christian Pointner zum klaren Sieg der Bibertaler erzielt.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.05.2011

 
SSG Ulm : FC Silheim - 3:2 (1:1)
 
Kader:
D. Kleiber - M.Ansorge - L. Reiter (27. F. Mack) - M. Dirr - A. Werner (36. I. Bertele) -A. Engel - A. Lange - M. Berchtold - M. Schabacker (70. S. Klos) - D. Marschner (S. Schönberger) - A. Krätschmer
 
Torschützen:
1:0 (18.) Lara Mayer 1:1 (22.) Eigentor 2:1 (65.) Lara Mayer 3:1 (73.) Eigentor 3:2 (89.) Annika Lange

Licht und Schatten.

Im letzten Spiel der Saison unterlagen unsere Damen nach einer guten ersten Halbzeit der SSG Ulm mit 2:3.

Zu Beginn war gleich klar, dass es gegen diese spielstarke junge Truppe nicht leicht werden wird. Der Gegener zeichnete sich durch schönen Kominationsfussball und gefährliche Konter aus. So stand es nach 18 Minuten 1:0. Doch wenige Minuten später konnten unsere Damen glücklich ausgleichen. Nach einem Eckball half der Gegnerische Torwart etwas mit und verhalf somit zum 1:1. Nach guten 45 Minuten in denen der FCS stark dagegen hielt ging es in die Pause.
Wie in der Kabine schon befürchtet liessen danach die Kräfte nach und so wurde die SSG immer gefährlicher. Unsere Damen hatten Ihre liebe Not mit dem schnellen Passspiel der SSG. In der 65. Minute konnte Lara Mayer durch einen Strafstoss die SSG erneut in Führung bringen. Wenige Minuten später half erneut ein Torwart bei einer Ecke nach. Leider war es diesmal der unsrige und so stand es in der 73. Minute 3:1. In der 89. Minute gelang Annika Lange durch einen Direktschuss aus 20 Meter noch die Ergebniskorrektur zum 3:2.

Damit beschliessen die Damen die Saison 2010/2011 als Tabellenfünfter.

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.05.2011

 
SGM Bühl/ Silheim : TSV Holzheim - n. an. Gast
 
Kader:
Die Partie wurde auf Grund Spielermangels vom TSV Holzheim abgesagt!
 
 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 15.05.2011

 
FV Schnürpflingen : FC Silheim II - 0:2 (0:0)
 
Kader:
T. Obermeier, A. Wolf(70. M. Gall), J. Waldmann, D. Schned, T. Berchtold, A.Bradt, M. Hanzsch, R. Weidler, A. Ansorge, C.Pointner, S. Billich(75. Hü. Bizmak)
 

Im ersten Durchgang war unser Team schon überlegen verpasste es aber ein Tor zu erzielen. Zu oft wurde der Ball in die Spitze zu spät gespielt bzw. vom Stürmer zu früh angelaufen und der Schiri entschied dann auf Abseits. Im zweiten Durchgang war es dann ein Eigentor nach einer Flanke von Andre Ansorge das uns die Führung bescherte. Michael Hanzsch gelang im Anschluß nach einem Solo der Treffer zum 0:2. In der Schlußphase wackelte unsere Mannschaft ein wenig aber kassierte selbst bei einem vergebenen Handelfmeter der Gastgeber kein Gegentor mehr.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.05.2011

 
FV Asch/Sonderbuch : FC Silheim - 7:2 (3:1)
 
Kader:
Tor: Sandra Dieterich Feld: Dirr Carina, Folger Christina, Götz Eva, Hasubick Katharina, Kragl Jacqueline, Minic Jovana, Schönberger Sarah, Steinhof Lara, Wolf Tina.
 
Torschützen:
Kragl Jacqueline (3./72.)

Nichts zu holen in Asch-Sonderbuch !

 

Bedingt durch länger andauernde Verletzungen unserer Torfrau und unserer etatmäßigenSt ürmerin traten wir beim Tabellenführer mit einer komplett umgekrempelten Mannschaft an. Der Auftakt verlief zunächst vielversprechend, als Jacqueline Kragl in der 3. Minute das 1:0 aus schier unmöglicher Position erzielte. Fast von der Grundlinie gelang ihr ein Heber über die Torfrau. Von da an kamen die Gastgeber immer besser ins Spiel und bereits nach acht Minuten erzielten sie den Ausgleich durch einen durchaus haltbaren Fernschuss. Von da an ging es bergab. Trotz aufopferungsvoll kämpfender Abwehr, gelang es den Gegnerinnen eins ums andere mal vor unser Tor zu gelangen und bis zur Pause mit 3:1 in Führung zu gehen. Auch in der 2.Halbzeit waren uns die Ascher Mädels in spielerischer Hinsicht überlegen  und gewannen schließlich verdient mit 7:2 gegen unsere neu formierte Mannschaft.

Trotz der Niederlage gilt ein großes Lob an alle Mannschaftsteile, die trotz der Überlegenheit des Gegners niemals den Kopf hängen ließen und bis zum Schluss
eine große kämpferische Leistung zeigten. Auch Sandra , die seit langer Zeit mal wieder ins Tor musste, trug durch gute Paraden dazu bei das Ergebnis nicht zu hoch ausfallen zu lassen.

Kopf hoch !!!

 

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.05.2011

 
FC Silheim : TV Wiblingen - 1:4 (0:2)
 
Kader:
S. Uhl (18. Min. A. Lange) - F. Mack (70. Min. A. Krätschmer) - L. Reiter - I. Bertele (58. Min. S. Klos) - A. Engel - M. Berchtold - M. Schabacker - T. Schönberger - D. Marschner - A. Werner - M. Ansorge
 
Torschützen:
0:1 (TV Wiblingen 18. Min.); 0:2 (TV Wiblingen 32. Min.); 0:3 (TV Wiblingen 54. Min.): 1:3 (M. Berchtold 63. Min.); 1:4 (TV Wiblingen 75. Min.);

Damen gehen gegen Tabellennachbarn unter

Unsere Damen sind gegen den Tabellennachbarn aus Wiblingen mit 1:4 untergegangen und mussten eine deutliche Niederlage einstecken. Der Gegner kam gleich zu Beginn besser ins Spiel und bestimmte das komplette Spielgeschehen. Unsere Damen waren nur damit beschäftigt dem Gegner hinterherzulaufen. Da unser Stammkeeper Diana Kleiber verhindert war, half uns unsere alte Torfrau Steffi Uhl aus. Hier noch ein herzliches Dankeschön dafür!! In der 18. Minute spielte der Gegner uns aus und konnte das Unhaltbare 1:0 erzielen. In dieser Szene verletzte sich S. Uhl und musste sogleich nach 18 Minuten den Platz verlassen. So opferte sich Manuela Ansorge der Mannschaft und stellte sich zwischen die Pfosten. Dies war auch gleich der Zeitpunkt in welchem unsere Annika Lange nach einem halben Jahr Costa Rica den Platz wieder betreten durfte. In der 32. Minute wiederum der Auftritt Wiblingens. So stand es zur Halbzeit schon 2:0 für die Gegner. Nach der Halbzeit wieder das gleiche Bild, Wiblingen erhöhte auf 3:0. Martina Berchtold konnte einen Freistoß durch Megan Schabacker zum 1:3 nutzen (63. Min.). In der 75. Minute erhöhte Wiblingen zum 4:1 Endstand.

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.05.2011

 
FC Illerkirchberg : SGM Bühl/ SIlheim - 2:2 (0:2)
 
Kader:
M. Erhardt, S. Merker, M. Ott, S. Kratzmaier, M. Rueß, L. EIsenlauer, M. Wolf, P. Windeisen, M. Wehrle, D. Völker, Ch. Wünsch, M. Gisbrecht, N. Martl
 
Torschützen:
M. Gisbrecht S. Merker

Leider konnten unsere C-Junioren nur einen Punkt mit nach Hause bringen! Beim FC Illerkirchberg gelang dabei ein 2:2.
Nach einer starken ersten Hälfte konnte man nach zwei Freistoßtoren von S. Merker und M. Gisbrecht  mit 2:0 in die Pause gehen, doch die Freude darüber ließ im Laufe der zweiten Hälfte schnell nach! Wie ausgewechselt präsentierte sich die Truppe und das Resultat daraus lies auch nicht lange auf sich warten! Durch eine Elfmeter und nach einem Freistoß konnten die Gastgeber zum leistungsgerechten 2:2 ausgleichen!

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 08.05.2011

 
FC Silheim I - SC Staig I - 1:0(0:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, D.Schned,J.Waldmann,C.Berchtold,M.Hanzsch,T.Berchtold, A.Ansorge, R.Weidler,H.Bizmak,C.Pointner,M.Scheer,Hü.Bizmak,M.Gall,T.Ott,S.Billich,T.Obermeier
 

Sommerfußball beim FC Silheim

Bei herrlichem Wetter bekamen die Fans des FCS einen Sommerkick zu sehen bei dem beide Mannschaften mit den Temperaturen kämpften. Es fing vielversprechend an als die Gäste einen Schuss auf das Tor des FC abfeuerten und der auch noch abgefälscht wurde. Daniel Bettighofer im Kasten konnte aber sehenswert den Ball um den Pfosten lenken. Keine zwei Minuten später köpfte dann Martin Scheer völlig frei über das Tor der Gäste. Das war aber auch das einzig nennenswerte in Durchgang eins.

Durchgang zwei bot außer dem Tor des Tages durch Andre Ansorge nach 60 Minuten ebenso wenig. Mit einer feinen Einzelleistung, er nahm den Ball toll an und versenkte den Ball per Tropkick in die linke obere Ecke, konnte das Spiel entschieden werden. Danach konnten die Gäste wenig Gefahr erzeugen für die Silheimer Hintermannschaft und so wurde Tabellenplatz zwei verteidigt.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 07.05.2011

 
FC Silheim : SSV Ulm 1846 - 3:2 (1:2)
 
Kader:
Tor : Tamara Wolf ,Carina Dirr. Feld : Dieterich Sandra, Götz Eva, Häußler Theresa, Hasubick Katharina, Kragl Jacqueline, Schönberger Sarah, Steinhof Lara, Willmann Vanessa, Wolf Tina.
 
Torschützen:
Schönberger Sarah (38./66.), Kragl Jacqueline (77.)

Nach Rückstand doch noch gewonnen !

 

Bei sommerlichen Temperaturen sollte den B-Mädels ein heißer Tanz gegen den SV Ulm 1846 bevorstehen. Doch der Reihe nach. Das Spiel begann vielversprechend. Bereits nach 3 Minuten scheiterte Tina Wolf nur knapp mit einem Freistoß an der Latte. Leider kassierten wir im direkten Gegenstoß durch einen unhaltbaren Fernschuss das unglückliche 0:1. Und es sollte noch schlimmer kommen.             In der 16. Minute nutzte die Ulmer Stürmerin eine kurze Verwirrung in der Silheimer Abwehr, als sie Ball nicht aus dem Strafraum brachte, und staubte       zum 0:2 ab. Von nun an rückte die Torhüterin des SSV Ulm immer mehr in den Mittelpunkt der Partie, indem sie eine Vielzahl selbst hochkarätiger Chancen unserer Stürmerinnen parierte. Erst Sarah Schönberger gelang kurz vor der Pause durch einen beherzt geführten Zweikampf der längst verdiente Anschlusstreffer. Nach der Pause setzten wir die Angriffsbemühungen ungehindert fort und wurden  in der 66. Minute erneut belohnt. Wiederum Sarah Schönberger markierte mit einem sehenswerten Weitschuss das längst fällige 2:2. Von jetzt an mussten sich unsere Mädels wütenden Angriffen der Ulmerinnen erwehren, doch die Abwehrreihe hielt dem Druck souverän stand und lies keine nennenswerte Torchance der Gäste mehr zu. Als niemand mehr mit einem Sieg rechnete, da allmählich auch die Kräfte schwanden, gelang Jacqueline Kragl in der 77. Minute aus spitzen Winkel ein Heber über die Ulmer Torhüterin zum letztendlich verdienten 3:2 Endstand.

In Ihrem besten Spiel der Saison zeigten alle Spielerinnen eine überragende Leistung !!! Vor allem die mannschaftliche Geschlossenheit war an diesem Tag der Schlüssel zum Erfolg.

Weiter so !!!

 

 

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 07.05.2011

 
SGM Ballendorf/Albeck II : FC Silheim - 4:3 (2:2)
 
Kader:
D. Marschner - M. Berchtold - F. Mack - M. Dirr - A. Engel - M. Ansorge - A. Werner - M. Schabacker - T. Schönberger - S. Klos - A. Krätschmer (75. L. Reiter)
 
Torschützen:
0:1 Anja Krätschmer (14.) 0:2 Susi Klos (20.) 1:2 (34.) 2:2 Elfmeter 2:3 Megan Schabacker (49.) 3:3 (60.) 4:3 (84.)

Nach Führung doch noch verloren.

Ohne Punkte musste der FC Silheim die Fahrt von der Alb antreten. Gegen die SGM Ballendorf/Albeck II unterlag man in einem ausgeglichenen Spiel am Ende 4:3.
Bereits nach 14 Minuten brachte Anja Krätschmer nach einem langen Ball von Theresa Schönberger den FC Silheim in Führung. Vor dem 16er konnte unser kleiner Wirbelwind den Torwart ausspielen und musste so nur noch den Ball ins leere Tor schieben. Sechs Minuten später ein schöner Spielzug von Theresa Schönberger und Megan Schabacker und Susi Klos konnte zum 0:2 erhöhen. Nun gaben sich unsere Damen den sommerlichen Temperaturen hin und so kam der Auftritt des Gegners. In der 40. Minute konnte die SGM durch einen Handelfmeter zum 2:2 ausgleichen. Vorausgegangen war in der 34. Minute der Anschlusstreffer des Gegners durch einen langen Ball ins linke untere Ecke. An dieser Stelle: Herzlich willkommen zurück liebe Dani. Nach Ihrem Mutterschaftsurlaub wurde unsere erste Mama die ersten 45. Minuten ins Tor gestellt.
In der Pause wurde dann der Torwart gewechselt. Unsere Dani kehrte nach einem Jahr auf´s Spielfeld zurück und Theresa Schönberger übernahm den Platz zwischen den Pfosten. Auch zwischen die Pfosten traf in der 49. Minute Megan Schabacker. Durch einen wunderschönen Freistoß brachte diese den FC wieder auf Kurs. Danach war die Puste aus und es entwickelte sich ein netter Sommerkick. Nach einem Eckball gelang der SGM erneut der Ausgleich. Und während unsere Damen bereits auf den Schlusspfiff warteten, nutze der Gastgeber nochmal seine Chance und nagelte sechs Minuten vor Ende den Ball durch einen Sonntagsschuss unter die Latte.

 

Fussball

 
C Jugend - Pokalspiel
 

Spieltag: 05.05.2011

 
JFG Günz 05 : SGM Bühl/ Silheim - 3:2 (1:1)
 
Kader:
A. Polzer, S. Merker, P. WIndeisen, N. Martl, M. Ott, St. Feiertag, D. Völker, D. Grünwald, M. Hander, S. Kratzmaier, M. Gisbrecht, M. Wolf, M. Rueß, L. Eisenlauer
 
Torschützen:
S. Merker S. Kratzmaier

Leider musste man sich nach einer Niederlage bei der JFG Günz aus dem bayerischen Landratspokal im Viertelfinale verabschieden. Mit einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung konnte man sich lange und erfolgreich gegen die spielerisch stärkeren Gegner wehren! Nach ca. 15 Minuten konnte man durch einen Schuss von S. Kratzmaier in Führung gehen ehe kurz vor der Pause diese egalisiert wurde. Den zweiten Treffer kassierte man dann nach kollektivem Tiefschlaf zwei Minuten nach der Halbzeit! Danach spielte man zwar konsequenter musste aber bedingt durch die offensiver Spielweise 5 Minuten vor Spielende den nächsten Treffer hinnehmen! Den ANschlusstreffer erzielte S. Merker dann wenige Sekunden vor Abpfiff nach schöner Vorarbeit von M. Gisbrecht! Dieser trug dann aber nur noch zur Ergebniskosmetik bei!

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.04.2011

 
FV Bellenberg : FC Silheim - 2:3 (2:3)
 
Kader:
D.Bettighofer, J.Waldmann, C. Berchtold, Ha. Bizmak, C. Schneider, M.Scheer, A. Ansorge, C. Pointner, C. Gall, T. Berchtold, M. Schned, A. Dirr, A. Bolkart, St. Hartmann
 

Schwache Leistung reicht für 3 Punkte

Eine mäßige bis schwache Leistung reichte den Bibertalern am Sa. beim Schlusslicht in Bellenberg für 3 Punkte. Bellenberg präsentierte sich zunächst auf Augenhöhe. Simon Wolfarth und Dominik Rapp brachten die Heimelf zwei mal in Führung. Christian Pointner und Martin Scheer blieben die Antwort nicht schuldig und glichen jeweils postwendend aus. Nach einer guten Halben Stunde erzielte dann Andre Ansorge den Siegtreffer noch vor der Pause.

In Halbzeit zwei wurde das Spiel noch schlechter und es passierte abgesehen von einem Pfostentreffer von Andre Ansorge nichts nennenswertes mehr.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.04.2011

 
FC Silheim II : TSV Pfuhl - 0:6 (0:2)
 
Kader:
T. Obermeier, M. Waldmann, G. Bizmak, D.Schned (62. M. Kührt), A.Bradt (70. T. Weber), M. Hanzsch, F. Ott, S. Waldmann, A. Wolf, T. Ott, S. Billich (53.C. Hillebrand)
 

Keine Chance hatte unsere zweite Mannschaft gegen das Spitzenteam der Kreisliga A aus Pfuhl. In der ersten Halbzeit beschränkte sich das Ergebniss noch auf 0:2, nach der Pause folgten aber noch weitere 4 Treffer zum 0:6 Endstand.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.04.2011

 
FC Silheim : SGM Feldstetten / Laichingen - 4:3 (3:2)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Berchtold - M. Dirr - L. Reiter - F. Mack (82. K. Hasubick) - T. Schönberger - A. Engel - M. Ansorge - M. Schabacker (45. I. Bertele) - A. Werner (45. S. Klos) - A. Krätschmer (82. J. Kragl)
 
Torschützen:
1:0 A. Krätscher (8. Min.); 2:0 T. Schönberger (12. Min.); 2:1 C. Wenzel (25. Min.): 2:2 C. Wenzel (28. Min.): 3:2 M. Berchtold (35. Min.); 4:2 M. Berchtold (51. Min.); 4:3 C. Wenzel (73. Min.);

Damen behalten Punkte im Biberstadion

Unsere Damen haben in einem "hitzigen-Freitag-Abend-Spiel" die Damen aus Feldstetten/Laichingen mit 4:3 besiegen können. Gleich zu Beginn des Spiels gelang Anja Krätschmer nach Freistoß von Theresa Schönberger in der 8. Minute ein sehenswerter Kopfballtreffer. Vier Minuten später standen Angelika Engel und Theresa Schönberger nach einem Doppelpass frei vor dem gegnerischen Tor. Theresa Schönberger lochte die Kugel ein. In der 25. Minute dann der Auftritt der Gegner. Carolin Wenzel konnte innerhalb von drei Minuten den Ausgleich herstellen. In der 35. Minute profitierten unsere Damen von einem Rückpass der Gegner. Martina Berchtold gelang durch einen indirekten Freistoß die erneute Führung. Nach der Halbzeit war es erneut Martina Berchtold, die das 4:2 erzielen konnte. In der 73. Minute gelang erneut Carolin Wenzel der Anschlußtreffer zum 4:3 Endstand.

 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 25.04.2011

 
FC Silheim - FV Weißenhorn - 1:1 (1:0)
 
Kader:
D.Bettighofer,J.Waldmann,G.Bizmak,Chr. Berchtold,Ha. Bizmak, R. Weidler, C. Schneider, M.Scheer, A.Ansorge, Chr. Pointner, C. Gall,Th. Berchtold,A. Bradt, A. Dirr, Hü. Bizmak
 
Torschützen:
M. Scheer

Unnötiger Punktverlust

Eine völlig unnötiges Unentschieden für den FC Silheim im dritten Spiel in fünf Tagen. In der 9. Minute die erste Großchance für den FC Silheim nachdem Christopher Gall eine Kopfballverlängerung von Martin Scheer gegen die Latte köpft. Danach plätscherte das Spiel bis zur 45. Minute vor sich ehe Martin Scheer einen schönen Spielzug über Andre Ansorge abschließt zum 1:0.

Nach der Pause hatte Silheim alles im Griff ehe man sich wieder einmal bei einer Ecke den Ausgleich einhandelte. Roman Krez war in der 64. Minute per Kopf zur Stelle. Danach spielte der FC nur noch auf ein Tor konnte aber klarste Chancen nicht nutzen.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 25.04.2011

 
FC Silheim II : FC Straß - 4:2 (1:1)
 
Kader:
T. Obermeier, A. Wolf, G. Bizmak(46. T. Ott), D. Schned, T. Berchtold, A. Bradt, F. Ott, S. Waldmann, M. Hanzsch, M. Scheer(75. C. Hillebrand), S. Billich - M. Waldmann, B. Weidler, C. Katzer
 
Torschützen:
M. Scheer, A. Wolf, S. Waldmann(2x)

Derbysieg der Zweiten

Im Derby gegen den FC Straß konnte unsere zweite Mannschaft erneut drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einfahren.

Die erste Spielhälfte war sehr zerfahren und geprägt vom Schiedsrichter. Ein weiterer Kommentar zu dessen Leistung währe unangebracht. In der 18. Spielminute schafften wir es nach einem abgewehrten Freistoß nicht den Ball zu klären und so landete der "zweite Ball" beim Straßer Benjamin Frank der keine Mühe hatte das 0:1 aus 8 Metern zu erzielen. Es dauerte bis zur 45. Minute ehe unser Team den Ausgleich erzielen konnte. Martin Scheer dribbelte gegen zwei Abwehrspieler und schloss ins lange Eck zum 1:1 ab. 
In Halbzeit zwei war den Zuschauern deutlich mehr geboten. In der 56. Minute erzielte Steffen Waldmann die 2:1 Führung für unsere Farben. In der Folge hatten wir 2 Riesenchancen die wir leider nicht verwerten konnten und in der 68. Minute mussten wir, warum auch immer, einen Elfmeter zum 2:2 Ausgleich hinnehmen. Unser Team steckte aber nicht auf und Alois Wolf gelang nur 5 Minuten später mit einem direkten Freistoß aus spitzem Winkel die erneute Führung. In der 85. Minute dann die Entscheidung. Christoph Hillebrand brachte eine Flanke in den Lauf von Steffen Waldmann, der zum 4:2 Endstand einnetzte. Zum Abschluß setzte Alois Wolf noch einen Freistoß an die Latte.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 23.04.2011

 
FC Neenstetten - FC Silheim - 3:2 (1:1)
 
Kader:
D.Bettighofer,J.Waldmann,F.Ott,Chr. Berchtold,Ha. Bizmak, R. Weidler, Hü. Bizmak,M. Schned, A.Ansorge, Chr. Pointner, C. Gall, S.Waldmann,Th. Berchtold, St. Hartmann,
 
Torschützen:
Ha. Bizmak, A. Ansorge

Verdiente Schlappe

Eine verdiente Schlappe handelte man sich in Neenstetten ein. Einen Abwhefehler konnten die Silheimer nur mit einem Foul im Strafraum ausbügeln, den nutzte Taner Celik zum 1:0 für Neenstetten. Ohne wirkliche Torchance, nur mit einem Freistoß von Hasan Bizmak, dieser aber sehenswert aus 22 m, konnte der FCS den Halbzeitstand von 1:1 herstellen. Gleich nach der Halbzeit köpfte Jochen "Butcher" Bunz zum 2.1 ein. In der 78. Minute dann die Entscheidung als wieder Taner Celik einen Konter zum 3:1 abschließt. In der Nachspielzeit war Andre Ansorges verwandelter Elfer nur noch Ergebniskosmetik.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.04.2011

 
FC Silheim - SV Balzheim - 2:0(1:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, G. Bizmak, S. Waldmann, Chr. Berchtold, M. Schned, H.Bizmak. Hü. Bizmak,A.Ansorge,C.Pointner,M.Scheer, R. Weidler, St. Hartmann, C. Hillebrand, A. Dirr, C. Katzer
 
Torschützen:
2x Scheer

Glanzloser Erfolg

Einen verdienten aber glanzlosen 2:0 Sieg landete unsere 1. Mannschaft gegen den SV Balzheim. Mit einem Abwehrfehler und der einzigen Torchance begann das Spiel und Balzheim vergab auch diese kläglich. Danach nahmen die Bibertaler langsam das Heft in die Hand und Martin Scheer zeigte in der 39. Minute warum er sich Torjäger "schimpfen" darf. Eine Ansorge-Flanke verwandelte er zum 1:0. Davor hatte Christian Pointner 2x Pech mit Lattentreffern.

In der 2. Halbzeit kontrollierte der FCS das Spiel und wieder Scheer machte mit dem 2:0 Endstand alles klar. Danach konnte der FC den Sieg sicher über die Zeit spielen.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.04.2011

 
TSV Einsingen : FC Silheim II - 0:2 (0:1)
 
Kader:
T. Obermeier, M. Waldmann, F. Ott, D. Schned, T. Berchtold, M. Kührt (70. C. Schneider), S. Waldmann, T. Ott, M.Hanzsch, A. Wolf, S. Billich (85. C. Haite)
 
Torschützen:
A. Wolf, M. Hanzsch

Die rote Laterne ist weg

Durch einen 2:0 Auswärtserfolg hat die zweite Mannschaft erstmals in dieser Saison den letzten Tabellenplatz verlassen. Und auch der Drittletzte ist jetzt nur noch einen Punkt vor unserem Team.
Bevor unser Team durch Alois Wolf in Führung gehen konnte zeigte Tobias Obermeier in unserem Tor erneut sein Können indem er zum wiederholten Mal einen Elfmeter halten konnte. Fünf Minuten vor Spielende entschied Michael Hanzsch die Partie mit dem Treffer zum 0:2 Endstand.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.04.2011

 
FC Silheim : SV Lonsee - 6:0 (4:0)
 
Kader:
Tor : Tamara Wolf Feld : Sandra Dieterich, Carina Dirr, Christina Folger, Katharina Hasubick, Jacqueline Kragl, Jovana Minic, Sarah Schönberger, Lara Steinhof, Vanessa Willmann, Tina Wolf
 
Torschützen:
Vanessa Willmann ( 4x ) , Jacqueline Kragl.

Verdienter 6:0 Heimsieg gegen den SV Lonsee

In unserem 2.Heimspiel der Saison galt es die schmerzliche Niederlage vom letzten Spieltag auszumerzen und gewohnt selbstsicher aufzutreten. Dies sollte unseren Mädels am heutigen Tag eindrucksvoll gelingen.
Kaum war das Spiel angepfiffen, als wir durch einen Freistoß von Vanessa aus gut 25 Metern in Führung gingen. Diese frühe Tor gab der Mannschaft die nötige Sicherheit und von nun an entwickelte sich ein Spiel, fast ausschließlich in der gegnerischen Hälfte. Es dauerte bis zur 17. Minute als Vanessa zum 2:0 erhöhte. Zwei weitere Minuten später sollte sich das Spiel bereits entscheiden, als Jacqueline Kragl und Vanessa Willmann mit ihren Toren zum 4:0 erhöhten. Nun galt es Kräfte zu sparen
und das Ergebnis zu sichern.
Nach Wiederanpfiff  kamen die Gäste zwar etwas besser ins Spiel, aber unsere gute Abwehrreihe ließ am heutigen Tag keine nennenswerten Torchancen zu.
In der 58. Minute gelang Vanessa ihr 4.Tor in dieser Partie zum 5:0.
Das Endergebnis zum 6:0 besorgten die Lonseer selber, als nach einem Eckball der Ball von einer Abwehrspielerin ins eigene Tor gelenkt wurde.

Nach dieser guten Leistung glauben wir erneut an einen Sieg bei unserem nächsten Heimspiel am Samstag, den 07.05.2011, gegen den SSV Ulm 1846.
 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.04.2011

 
FC Silheim - SV Westerheim - 2:2 (1:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, G. Bizmak, T. Berchtold, H. Bizmak, J. Waldmann, M. Schned, A. Ansorge,C. Pointner, R. Weidler, C. Berchtold, M. Scheer,C. Gall, M.Hanzsch, C. Katzer
 
Torschützen:
Andre Ansorge, Christian Pointner

Nur Remis bei schwachem Heimspiel

Nur einen Punkt in einem insgesamt zu schwachen Spiel der Silheimer sprang am Sonntag gegen den SV Westerheim heraus. Nachdem Martin Scheer in der 2. Mannschaft seine Tore 500 und 501 erzielt hatte konnte er auch von den Westerheimern nur mit einem Foul im Strafraum gestoppt werden. Andre Ansorge verwandelte den Strafstoß sicher zum 1:0 in der 22. Minute. Schon acht Minuten später der Ausgleich. Thorsten Walter stand nach einer Ecke völlig frei und köpfte unbedrängt ein.

Aber auch in der zweiten Halbzeit konnte der FCS nicht überzeugen obwohl man in der 62. Minute erneut in Führung ging. Martin Scheer spielt per Traumpass Christian Pointner frei und der verwandelt eiskalt zum 2:1. Aber nur drei Zeigerumdrehungen später der verdiente Ausgleich. Marco Rauschmaier steht erneut nach einer Ecke mit Kopfballverlängerung frei und nickt ein. Die gelb-rote Karte von Patrick Rauschmaier in Minute 84 änderte nichts mehr am gerechten Endstand in einem schwachen und mit wenigen Torszenen geführten Spiel.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.04.2011

 
FC Silheim II : FC Birumut Ulm - 6:1 (4:0)
 
Kader:
T. Obermeier, A.Wolf, F. Ott, D. Schned, A.Bradt, M. Hanzsch, T. Ott, S. Waldmann(70. M. Waldmann), C. Gall(60. Hü. Bizmak), M.Scheer(46. M. Kührt), S. Billich
 
Torschützen:
M.Scheer(2x), A.Wolf(FE), S. Waldmann, S. Billich, M. Hanzsch

Wieder 3 Punkte

Der Klassenerhalt für die zweite Mannschaft in der Kreisliga A ist wieder in greifbarer Nähe. Nach dem Heimsieg gegen Birumut sind es jetzt nur noch 2 Punkte bis zum Vorletzten und weitere zwei bis zum Drittletzten.
In der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf ein Tor. Unser Team war in allen Belangen überlegen. Martin Scheer gelang bereits in der 5. Minute das 1:0. Nur wenige Zeigerumdrehungen später legte dieser eine Flanke von Tobias Ott an die Strafraumgrenze ab und Steffen Waldmann vollstreckte zum 2:0. Der einzige Torschuss von Birumut in Hälfte eins war ein Freistoß, der aber knapp neben das Gehäuse von Tobias Obermeier ging. Nach einen Foul an Martin Scheer im Strafraum verwandelte Alois Wolf den fälligen Elfmeter zum 3:0. In der 30.Minute sah Martin Scheer den gegnerischen Torwart zu weit vor seinem Kasten und überwand diesen mit einem sehenswerten Lupfer aus gut 30 Metern zum 4:0. Im Anschluss wurde die ein oder andere Torchance noch leichtfertig vergeben, bevor es in die Pause ging.
Nach der Pause schaltete unser Team zurück und es es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel auf niedrigem Niveau. In der 68. Minute fiel der 4:1 Ehrentrffer für Birumut. Kurz vor Ende der Partie erhöten Stefan Billich und Michael Hanzsch gegen sich aufgebende Gäste noch zum 6:1 Endstand.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.04.2011

 
SV Feldstetten : FC Silheim - 4:1 (1:1)
 
Kader:
Tor: Tamara Wolf Feld: Sandra Dieterich, Carina Dirr, Katharina Hasubick, Theresa Häußler, Jacqueline Kragl, Jovana Minic, Sarah Schönberger, Lara Steinhof, Vanessa Willmann,Tina Wolf.
 
Torschützen:
Vanessa Willmann
 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.04.2011

 
SV Jungingen : FC Silheim - 1:3 (1:2)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Berchtold - L. Reiter - M. Dirr - S. Klos (63. I. Bertele) - A. Engel - M. Ansorge - T. Schönberger - A. Werner - M. Schabacker(63. C. Denzel) - A. Krätschmer
 
Torschützen:
0:1 Aileen Werner (15.) 1:1 (37.) 1:2 Anja Krätschmer (42.) 1:3 Anja Krätschmer (60.)

Überraschende Drei Punkte geholt

Beim Spiel gegen den Tabellenzweiten SV Jungingen II konnten unsere Damen mit einer klasse Leistung drei Punkte mit nach Hause nehmen.
Nachdem wir in die Regelkunde eingewiesen wurden und wieder etwas dazu gelernt hatten, konnte es losgehen. Der FC fand gut ins Spiel und hielt den mit Erfurcht erwarteten Gegner gut in Schacht. In der 15. Minute bracht Aileen Werner nach einer Flanke von Anja Krätschmer den FC in Führung. In der 37. Minute schloss der SV auf. Nach einem direkten Freistoss konnte unser Torwart den Ball nicht halten und flutsche durch die Finger ins Netz. Doch nur wenige Minuten später stellte Anja Krätschmer durch einen sensationellen Kopfball die Führung für den FC wieder her. In der Pause wurde der Mannschaftsgeist beschworen und voller Tatendrang kehrte man auf den Platz zurück. In der 60. Minute besorgte erneut Anja Krätschmer nach schöner Vorabeit von Megan Schabacker und Manu Ansorge das 1:3. Danach verlagerte sich das bis dahin ausgeglichene Spiel zugunsten des SV Jungingen. Bei unseren Damen lief im Mittelfeld nicht mehr viel zusammen und so baute der Gegner mehr Druck auf. Jedoch sprang dabei nicht´s zählbares mehr heraus. Durch eine klasse Leistung und einen geschlossenen Mannschaftsgeist, bei dem jede für den anderen kämpfe und auch vom Sturm viel nach hinten ausgeholfen wurde, brachten unsere Damen verdiente drei Punkte gegen den vermeitlichen stärkeren Gegner mit nach Hause. Am Ende stellt sich nur die Frage: Müssen wir nun jede Woche zuvor mit dem Bus verreisen?

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.04.2011

 
SGM Silheim/ Bühl : ESC Ulm - 0:0
 
Kader:
A. Polzer, M. Wehrle, M. Ott, S. Merker, S. Kratzmaier, N. Martl, M. Gisbrecht, M. Goßner, Ch. Wünsch, L. Eisenlauer, M. Hander, M. Wolf, P. Windeisen, M. Rueß
 

In einem extrem schwachen Spiel von beiden Seiten konnte man dem Tabellennachbarn ein wenig spektakuläres Unendschieden abtrotzen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.04.2011

 
SV Thalfingen I - FCSilheim I - 1:3(0:2)
 
Kader:
D. Bettighofer, G. Bizmak, T. Berchtold, H. Bizmak, J. Waldmann, M. Schned, A. Ansorge,C. Pointner, C. Gall, R. Weidler, C. Berchtold, M. Scheer, A. Bolkart, St. Hartmann
 
Torschützen:
A. Ansorge, C. Pointner, St. Hartmann

Wichtiger Sieg in Thalfingen

Einen etwas verrückten Spielverlauf sahen die 150 Zuschauer in Thalfingen. Die Heimmannschaft bestimmte zu Beginn die Partie und hatte auch einige gute Torchancen. In der Phase zeigte aber Hasan Bizmak dass er ein echter Spielmacher ist und schickte Andre Ansorge per Traumpaß zum 0:1 für den FCS auf die Reise. Danach war wieder Thalfingen dem Ausgleich näher doch Christian Pointner nutzt einen Abwehrfehler eiskalt aus und hebt den Ball in der 39. Minute zum 0:2 in die Maschen. Das bedeutete auch den Pausenstand.

Nach der Pause zeigte sich Silheim klar bestimmend und hatte alles im Griff. Hätte sogar durch Christopher Gall und Andre Ansorge erhöhen können und müssen, scheiterten aber beide am Keeper der Heimmannschaft. In der 65. Minute dann der Anschlusstreffer wie aus dem nichts, Kundla hatte aus 17m abgezogen und flach ins untere Eck schlug der Ball unhaltbar ein. Jetzt warfen die Thalfinger nochmal alles nach vorne und der FC musste einige brenzlige Situationen überstehen. Andre Ansorge rettete sogar einmal auf der Linie. In der 89. Minute konterte der FC dann sauber und der eingewechselte A-Jugendliche Stefan "Holze" Hartmann besorgte den 1:3 Endstand.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.04.2011

 
FC Hüttisheim : FC Silheim II - 1:1 (0:0)
 
Kader:
T. Obermeier, M.Waldmann, M. Gall, D. Schned (88. B. Weidler), T.Ott, F. Ott, M. Hanzsch, Hü. Bizmak, M. Kührt, A. Wolf, S. Billich - T. Weber
 
Torschützen:
S. Billich

Wieder einen Punkt gesammelt

Ein starkes Spiel zeigte unsere zweite Mannschaft am Donnerstagabend in Hüttisheim. Beide Teams lieferten sich im Mittelfeld viele Zweikämpfe sodass keine Torchancen aufkamen. Unsere erste Torgelegenheit nach einem sehr schönen, direkt gespieltem Spielzug wurde leider nicht abgeschlossen, sondern so lange quergespielt bis einer im Abseits stand. So ging es mit 0:0 in die Pause. Die zweite Hälfte war wesentlich ereignisreicher. In der 53 Minute dribbelte Alois Wolf an Libero und Torwart vorbei, veraß dann aber den Ball ins Tor zu schieben. Mitte der zweiten Hälfte geriet Maximilian Gall in ein Laufduell mit seinem Gegenspieler und spielte diesem den Ball vom Fuß weg wobei dieser umgefallen ist. Die Frau Schiedsrichterin stand gute 40 Meter weg vom geschehen und nach kuzer Besinnungsphase zog sie zur Verwunderung aller die rote Karte. Nur wenig später schlug unsere Abwehr den Ball nicht aus der Gefahrenzohne sondern ließ ihn sich stümperhaft abnehmen, machte ein Foul und es gab einen zweifelhaften, weil eigentlich auserhalb des 16ers liegend, Elfmeter. Dieser führte zum 1:0. Trotz der Unterzahl und des Rückstandes steckte unser Team nicht auf sondern versuchte weiterhin etwas zählbares mitzunehmen. In der 90 Minute brachte Martin Waldmann einen Freistoß in den Strafraum und Stefan Billich konnte aus dem Getümmel den Ball im Tor versenken. 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.04.2011

 
TSV Blaubeuren : FC Silheim - 1:1 (0:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, G. Bizmak, T. Berchtold, H. Bizmak, J. Waldmann, M. Schned, A. Ansorge,C. Pointner, B. Swensson, M. Scheer, C. Gall, R. Weidler, C. Berchtold
 
Torschützen:
M. Scheer

Punktgewinn trotz mäßiger Leistung

In einem schwachen Bezirksligaspiel konnten die Silheimer einen Punkt vom Blautopf mitbringen. Auf schlechtem Rasen kam kaum ein Spiel zustande und so dauerte es bis zur 37. Minute ehe Martin Scheer die erste nennenswerte Torchance zum 1:0 für die Bibertaler nutzte. Ein Schussversuch von Andre Ansorge landete vor seinen Füßen und der Routinier musste nur noch einschieben.
Nach der Pause kam Blaubeuren immer mehr auf und erhöhte den Druck auf die Silheimer Hintermannschaft. Den verdienten Ausgleich besorgte dann Maximilian Gauss in der 72. Minute mit einem sehenswerten Sonntagsschuss der unhaltbar im Winkel einschlug.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.04.2011

 
TSV Holzheim : FC Silheim II - 6:0 (2:0)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Weber, M.Gall, D. Schned, A. Bradt, M. Hanzsch, T. Ott, F. Ott (64. S. Hartmann), A. Wolf, S. Waldmann (75.M. Kührt), S. Billich( 46. Hü. Bizmak)
 

Zunächst sahen die zahlreichen Silheimer Fans ein ausgeglichenes Derby. Unser Team schaffte es das Aufbauspiel des haushohen Fovoriten sehr gut zu stören und deren Spielmacher und Torjäger aus dem Spiel zu nehmen. So dauerte es bis zur 25. Spielminute in der wir uns selbst schlugen. Ein eigentlich harmloser Ball und ein Missverständniss in unserer Abwehr eröffneten dem Holzheimer Topstürmer Manuel Rau die erste richtig gute Chance, die er sich auch nicht entgehen lies. Im Anschluß dasselbe Spiel, wenige Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Doch kurz vor der Pause musste man das 2:0 hinnehmen, was in den Köpfen auch nach der Pause noch präsent sein sollte.
Hier zeigte sich dann die Überlegenheit des Gastgebers und unser Team musste unter nur wenigen Entlastungsangriffen 4 weitere Treffer zum 6:0 Endstand hinnehmen. 

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 09.04.2011

 
FC Silheim : SG Ersingen II - 9:0 (2:0)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Berchtold - M. Dirr - F. Mack - I. Bertele - A. Krätschmer - M. Ansorge (52. J. Kragl) - T. Schönberger - M. Schabacker - C. Denzel (74. S. Klos) - A. Werner
 
Torschützen:
1:0 C. Denzel (37. Min.); 2:0 T. Schönberger (40. Min.); 3:0 Eigentor (46. Min.); 4:0 M. Berchtold (60. Min.); 5:0 M. Schabacker (63. Min.); 6:0 J. Kragl (70. Min.); 7:0 A. Krätschmer (75. Min.): 8:0 J. Kragl (77, Min.); 9:0 T. Schönberger (81. Min.):

Damen feiern Schützenfest

Unsere Damen haben gegen die SG Ersingen II ein Schützenfest gefeiert und 9:0 im Biberstadion gewonnen. Der Gegner reiste nur mit 10 Spielerinnen an und so war man dem Gegner das ganze Spiel über überlegen. In der ersten Halbzeit tat man sich schwer zu kombinieren und das ganze Spiel fand fast nur vor dem gegnerischen Strafraum statt. Jedoch sind eben 21 Mann im gegnerischen Strafraum einfach zu viel und so brachte man den Ball auch nicht in die Maschen. Anstatt das Spiel breit zu machen und den Gegner auszuspielen war es eigentlich nur "Standfußball". Claudia Denzel gelang erst in der 37. Minute das 1:0. Drei Minuten später erhöhte Theresa Schönberger auf den 2:0 Halbzeitstand. Nachdem sich in der ersten Halbzeit auch noch eine gegnerische Spielerin verletzte wurde das restliche Spiel gegen 9 Frauen fortgesetzt. In der 46. Minute schoß Claudia Denzel im Strafraum eine Gegenspielerin an, die den Ball dann selbst in die eigenen Maschen versenkte. Martina Berchtold gelang in der 60. Minute das 4:0. Wiederum drei Minuten später gelang Megan Schabacker ein sehenswerter Kopfballtreffer. Jacqueline Kragl besorgte in der 70. Minute das 6:0, Anja Krätschmer fünf Minuten später das 7:0 und in der 77. Min. war es wiederum Jacqueline Kragl die den Ball über die ganze gegnerische Abwehr zum 8:0 lupfte. Der Endstandstreffer gelang dann in der 81. Minute Theresa Schönberger.

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 09.04.2011

 
SC Staig : SGM Bühl/ Silheim - 0:1 (0:0)
 
Kader:
M. Erhardt, S. Kratzmaier, R. Wegner, S. Merker, M. Gisbrecht, P. Windeisen, D. Völker, M. Wolf, M. Rueß, L. Eisenlauer, Ch. Wünsch, M. Wehrle, M. Ott, N. Martl
 
Torschützen:
M. Gisbrecht

Last minute Sieg
In einem Spiel, welches man über 70 Minuten dominierte musste man bis zur letzten Minute warten, ehe man den glücklichen aber verdienten Siegtreffer erzielen konnte. Michi Gisbrecht staubte dabei einen Freistoß ab, den Sascha Merker von ca. 25 Meter an die Latte "geballert" hat!

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 06.04.2011

 
FC Silheim : SV Balzheim - 3:1 (2:0)
 
Kader:
Tor : Tamara Wolf. Feld : Dieterich Sandra, Dirr Carina, Folger Christna, Häußler Theresa, Hasubick Katharina, Kragl Jacqueline, Miniv Jovana, Schönberger Sarah, Steinhof Lara, Wolf Tina.
 
Torschützen:
Jacqueline Kragl ( 3 X )

Verdienter Sieg gegen den SV Balzheim

In unserem ersten Heimspiel des neuen Jahres begannen unsere Mädels furios. Nach einer kurzen Abtastphase gelangen unserer Stürmerin, Jacqueline Kragl, innerhalb von 5 Minuten zwei schnelle Tore. Die Abwehr des SV Balzheim stellte sich daraufhin besser auf unsere Angreiferinnen ein und bis zur Halbzeit ergab sich keine weitere nennenswerte Torchancen.
Der zweite Abschnitt begann wie die erste endete, die Abwehrreihen ließen kaum Gelegenheiten zu und das Spiel plätscherte so dahin. Erst in der 65. Minute, bedingt durch einen verwandelten Foulelfmeter für den SV Balzeim, bäumten sich die Gäste auf und drängten auf den Ausgleich.
Erlöst wurden wir von dieser Drangphase des Gegners in der 79. Minute, als unsere Stürmerin aus spitzen Winkel das entscheidende 3:1 markierte.
Alles in Allem eine erhebliche Leistungssteigerung zum ersten Spiel in Laichingen.
 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.04.2011

 
FC Silheim : TV Wiblingen - 2:0 (1:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, C. Berchtold (57.A. Bradt), R. Weidler, G. Bizmak, T. Berchtold, H. Bizmak, M. Schned (65. M. Hanzsch), A. Ansorge,C. Pointner, B. Swensson (84. S. Billich), M. Scheer - D. Schned, C. Katzer
 
Torschützen:
2x Ansorge A.

Doppelsieg für Silheim

Auch unsere erste Mannschaft zeigte sich von Beginn an Topmotiviert. Bereits nach zwei Minuten hatte Kille Pointner nach einer Scheer-Flanke die erste Chance. Nach einer viertel Stunde kamen dann die Gäste besser ins Spiel und hatten bei einem Lattentreffer Pech. Als dann Martin Scheer im Strafraum gelegt wurde, traf Andre Ansorge per Elfmter zur verdienten Halbzeitführung. Nach der Pause erhöhte Wiblingen das Tempo und konnte viele Flnken aus dem Halbfeld schlagen ohne aber einen Abnehmer dafür zu finden. In der 63 Minute hatte Christian Pointner den Blick für Andre Ansorge und spielte diesen Mustergültig an. Im Alleingang lies er dem Torwart der Gäste keine Chance und erzielte seinen zweiten Treffer. Nur wenige Minuten später hätte er seinen dritten Treffer erzielen können spekulierte aber nicht darauf, dass der Torwart den Ball auserhalb des Strafraumes nicht traf.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.04.2011

 
FC Silheim II : SSG Ulm 99 - 2:1 (1:1)
 
Kader:
T. Obermeier, D. Schned, M. Gall, T. Weber, F. Ott, A. Bradt, M. Hanzsch, S. Waldmann, T. Ott, A. Wolf (89. M. Kührt) , S. Billich (73. Hü. Bizmak) - M. Waldmann, C. Katzer
 
Torschützen:
Wolf A., Hanzsch M.

Drei Punkte für Silheims Zweite

Die lange Durststrecke ist vorbei und die zweite Mannschaft hat sich 3 Punkte erkämpft. Von Anfang an war unser Team hochkonzentriert und erarbeitete sich ein spielerisches Übergewicht. In der 25 Minute zeige Alois Wolf seine Schusstechnik und traf aus 16 Metern zum verdienten 1:0. In der letzten Minute vor dem Pausengang entschied der Unparteiische auf Strafstoß gegen uns es Stand plötzlich wieder unentschieden. In der zweiten Hälfte hielt uns zunächst unser Torwart Tobias Obermeier im Spiel als er eine 1 gegen 1 Situation für sich entscheiden konnte. Die beste Chance zur erneuten Führung vergab Tobias Ott ehe Michael Hanzsch 3 Minuten vor Ende den 2:1 Siegtreffer erzielen konnte.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.04.2011

 
TSV Laichingen : FC Silheim - 4:1 (2:1)
 
Kader:
Tor: Tamara Wolf Feld : Dieterich Sandra, Dirr Carina, Folger Christina, Kragl Jacqueline, Minic Jovana, Schönberger Sarah, Wolf Tina, Steinhof Lara.
 
Torschützen:
Wolf Tina

Unnötige Niederlage in Laichingen

 

In unserem ersten Spiel der Saison mußten wir in Laichingen antreten.Zu Spielbeginn waren wir
auch die bessere Mannschaft, verpaßten es aber dieÜberlegenheit in Tore umzusetzen. Erst in
der 24. Minute gelang der verdiente Führungstreffer durch einen Weitschuss von Tina Wolf.
In der Folgezeit erlahmten unsere Kräfte und wir wurden in der Abwehr zusehends
unkonzentrierter, so daß die Laichinger in der 36. Minute durch einen Abwehrfehler
zum 1:1 ausgleichen konnten. Das Führungstor für Laichingen fiel als unsere Torhüterin
verletzt am Boden lag und der Schiri die nachfolgende Aktion, die zum 2:1 führte nicht unterband.

Nach der Halbzeit gelang uns nur noch ein Pfostenschuss, bevor die letzten
Kräfte schwanden und wir noch 2 weitere Treffer hinnehmen mußten.

Fazit aus dem Spiel : Durch Konditions- und Konzentrationsschwäche haben wir uns selber geschlagen.

 

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.04.2011

 
TSV Erbach : SGM Silheim/ Bühl - 2:1 (2:0)
 
Kader:
A. Polzer, M. Wehrle, S. Merker, M. Ott, N. Martl, O. Sirin, M. Rueß, M. Wolf, D. Völker, D. Grünwald, M. Gisbrecht, P. Windeisen, S. Kratzmaier
 
Torschützen:
M. Rueß

Beim Tabellenführer konnte man bei sommerlichen Temperaturen leider nicht punkten. Schon von Beginn an zeigte sich warum der Gastgeber an der Spitze der Tabelle steht. Nach nur zehn Minuten musste unser Torhüter schon zweimal den Ball aus dem Netz holen. In der folgezeit kam man dann besser ins Spiel und brachte dieses Ergebnis auch in die Pause. Im zweiten Spielabschnitt konnte man sich dann auch einige Chancen herausspielen. Eine davon nutzte M. Rueß zum Anschluss. Bis zum Abpfiff wurde nun alles versucht um wenigstens einen Punkt zu entführen aber letztendlich kam leider nichts zählbares dabei heraus.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 27.03.2011

 
FV Senden I - FC Silheim I - 4:1(2:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, J. Waldmann, R. Weidler, C. Berchtold, M. Schned, A. Ansorge, Ha. Bizmak, M. Scheer, C. Pointner, G. Bizmak, Chr. Gall, Th. Berchtold, C. Schneider, St. Hartmann,C. Katzer
 
Torschützen:
A. Ansorge

Verdiente Niederlage nach verschlafenem Beginn

Nach vier Minuten hätten die Fans beinahe schon die Heimreise antreten können, denn da war das Spiel schon entschieden. Erst Selim Cicek und dann Sascha Müller stellten die Bibertaler nach totalem Tiefschlaf in Minute zwei, bzw. Minute vier, mit ihren beiden Treffern vor schon fast vollendete Tatsachen. Als dann ein Schuss von Martin Scheer in der sechsten Minute nur an den Pfosten und nur sieben Minuten später knapp drüber ging, waren das die ersten Anzeichen dass an diesem Tag wohl nix zu holen sein wird. So blieb es auch bis zur Pause.

In der 55. Minute keimte nochmal kurz Hoffnung auf als Andre Ansorge einen Handelfmeter zum 1:2 Anschluss verwandelte. Aber die Silheimer fingen sich kurz danach nach einer Ecke einen Kopfballtreffer von Dominik Braun ein. Nur eine Zeigerumdrehung später wäre der erneute Anschluss möglich gewesen. Aber Martin Scheer hämmert einen Abpraller aus 8 Metern an die Latte. Auf der anderen Seite besiegte man sich fast selber, denn wieder ein totaler Tiefschlaf in Minute 67 ermöglichte Selim Cicek seinen zweiten Treffer zum verdienten 4:1 Endstand.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 27.03.2011

 
TSV Blaustein : FC Silheim II - 10:0 (4:0)
 
Kader:
T. Obermeier, M.Kührt(46. Sa. Hartmann), T. Weber, M. Gall, Hü. Bizmak, D. Schned, F. Ott, T. Ott, S. Waldmann, A. Wolf, S. Billich (70. M. Waldmann)
 

Unser Spiel war bereits nach 10 Minuten entschieden. In dieser Anfangsphase hatten aber die Silheimer die Spielkontrolle und besseren Tochancen. Nach einer Hereingabe von der linken Seite verfehlte Hüsi Bizamk freistehend aus 8 Metern das Tor. Der eigentlich harmlose Gegenzug wurde durch einen Aussetzer unserer Defensive brandgefährlich und ergab das frühe 1:0 in der 6.Minute. Nur eine Minute später vergab Stefan Billich nach einem langen Ball über die Abwehr die nächste Großchance als er im 1 gegen 1 den Torwart nicht bezwingen konnte. Wiederum nur eine Minute später verlieren wir unnötig im Spielaufbau den Ball und werden zum 2:0 ausgekontert. Der Rest des Spiels ist mit Blick auf das Endergebniss nicht erwähnenswert.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 26.03.2011

 
FC Silheim : SG Öpfingen - 0:2 (0:1)
 
Kader:
D. Kleiber - M. Berchtold - L. Reiter (78. S. Schönberger) - M. Dirr - M. Ansorge - A. Engel - F. Mack (78. S. Klos) - A. Werner - T. Schönberger (61. K. Hasubick) - M. Schabacker - A. Krätschmer (73. C. Denzel)
 
Torschützen:
0:1 38. 0:2 65.

Tabellenführer nicht zu schlagen

Einen ganz anderen Gegner als letzte Woche erwartete unsere Damen am Samstagnachmittag. Mit der SG Öpfingen kam der noch ungeschlagene Tabellenführer ins Biberstadion.

Wie schon im Hinspiel überzeugte die SG mit schönen Spielzügen und schneller Spielweise. Unsere Damen hatten damit Ihre Probleme, nach vorne lief nichts und waren nur am verteidigen. So war die 0:1 Führung von Öpfingen in der 38. eine logische, wenn auch späte Konsequenz. Nach der Pause legte der FC seinen Respekt vor dem Klassenprimus ab und es gelangen ein paar Spielzüge über die eigene Hälfte. Leider kam dabei nicht´s brauchbares heraus und so neigte sich das Spiel wieder zugunsten der SG. Das 0:2 durch einen unhaltbaren Schuss ins rechte Kreuzeck war nicht überraschend. Gegen Ende ging auf Seiten des FC gar nicht´s mehr. Kein Ball kam bei der eigenen Mitspielerin an und schlug unser Libero den Ball nach vorne, kam er wie ein Pingpong Ball wieder zurück. Die SG Öpfingen hat gezeigt, dass Sie zurecht an der Spitze steht und der FC war mit dem 0:2 noch gut bedient.
Am Ende war der Frust bei einem gemütlichen Sit in im Sportheim schnell vergessen.

 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.03.2011

 
FC Silheim I - FV Illertissen II - 1:4(0:3)
 
Kader:
D. Bettighofer, J. Waldmann, R. Weidler, C. Berchtold, A. Pointner, M. Schned, A. Ansorge, Ha. Bizmak, M. Scheer, C. Pointner, G. Bizmak, Hü. Bizmak, M. Hanzsch
 
Torschützen:
A. Ansorge

Verdiente Niederlage gegen das Topteam der Liga

Eine klare und auch in der Höhe verdiente Niederlage mussten die Silheimer am Sonntag im Spitzenspiel gegen den Klassenprimus aus Illertissen einstecken. Vor allem in der ersten Hälfte konnten die Hausherren ihren Respekt nicht ablegen und spielten viel zu ängstlich. In der 21. Minute schießt Matthias Mahle die Gäste mit einem Flachschuß aus 18 Metern in Führung. Diese bauten Vitali Lux mit einem Heber und Andre Babutzka mit einem Freistoß noch vor der Pause zur Vorentscheidung aus.

Nach dem Wechsel wollten die Bibertaler vieles besser machen, kassierten aber schon nach fünf Minuten das 0:4 durch Daniel Haas. Das Spiel verflachte nun zusehends. Nur noch das das Ehrentor durch einen sehr umstrittenen Handelfmeter von Andre Ansorge wollte noch gelingen. Auch die Ampelkarte für Hasan Bizmak in der 85. Minute war für den Endstand nicht mehr wichtig.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.03.2011

 
FV Bellenberg II : FC Silheim - 0:6 (0:3)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Berchtold - M. Dirr - F. Mack - I. Bertele - A. Engel - T. Schönberger (65. L. Reiter) - M. Ansorge (65. S. Klos) - M. Schabacker - C. Denzel - A. Werner (65. A. Krätschmer)
 
Torschützen:
0:1 C. Denzel (21. Min.); 0:2 C. Denzel (29. Min.); 0:3 T. Schönberger (38. Min.); 0:4 C. Denzel (54. Min.); 0:5 M. Schabacker (64. Min.); 0:6 C. Denzel (87. Min.)

Damen holen 3 Punkte

Unsere Damen haben beim FV Bellenberg souverän 3 Punkte geholt. Gleich zu Beginn des Spiels ließ man dem Gegner kaum Platz und gab den Ton an. Die gesamten 90 Minuten verbrachte man fast nur in der gegnerischen Hälfte. So vielen auch in regelmäßigen Abständen die Tore für unsere Damen. Claudia Denzel eröffnete gleich mit einem Doppelschlag den Torregen. Theresa Schönberger konnte dann noch vor der Halbzeit auf 3:0 erhöhen. Nach der Halbzeit war es wiederrum Claudia Denzel, die im gesamten Spiel goldrichtig stand, und zum 4:0 einschob. Megan Schabacker konnte mit einem Sonntagsschuß ins lange rechte Kreuzeck ihre Leistung krönen. Und wer auch anders als Claudia Denzel konnte den 6:0 Endstandstreffer erzielen? Somit endete das Spiel mit 6:0 für den FC Silheim.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.03.2011

 
FC Silheim II : TSV Erbach - 1:2 (0:2)
 
Kader:
T. Obermeier, M. Kührt (70. S. Hartmann), M. Gall, D. Schned, T. Weber, A.Bradt, S. Billich, M. Hanzsch, A. Wolf, M.Lux (30.T. Ott), Hü. Bizmak - M. Waldmann, Ch. Haite, Ch.Katzer
 
Torschützen:
A. Bradt

In der ersten Spielhälfte sahen die Zuschauer ein Spiel das sich vor allem im Mittelfeld abspielte. Torchancen unsererseits waren aber magelware und so führte der Gast zur Pause nicht ganz unverdient mit 2:0. In Halbzeit 2 zeigt sich unser Team von seiner besseren Seite und folgerichtig gelang Andreas Bradt in der 59. Minute der Anschlusstreffer. Danach erarbeitete man sich noch weitere gute Chancen versagte aber im Abschluß, weil Zitat Hüsi Bizmak: "... die Erdachse sich nach dem Erdbeben verschoben hat und das Tor jetzt woanders steht." Der Ausgleich wäre spätestens nach seinen Pfostentreffer verdient gewesen, so muss man aber leider weiter auf den ersten Punktgewinn 2011 warten.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 13.03.2011

 
SV Grimmelfingen - FC Silheim - 2:2 (0:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, J. Waldmann, R. Weidler, C. Berchtold, T. Berchtold, A. Pointner, M. Schned, A. Ansorge, Ha. Bizmak, B. Swensson, M. Scheer, C. Pointner, F. Ott, S. Waldmann
 
Torschützen:
A. Pointner, A. Ansorge

Hochverdienter Punkt in Grimmelfingen

Mit einem hochverdienten Punkt kam unsere Mannschaft aus Grimmelfingen zurück. Das Spiel kam weitestgehend ohne spielerische Höhepunkte aus, dass aber meistens an den Platzverhältnissen lag. Der sprichwörtliche Vergleich mit dem Kartoffelacker lag da Nahe. So agierten vor allem die Hausherren immer wieder nur mit hohen Bällen was zu keiner einzigen Torchance in der ersten Hälfte führte. Silheim war bemüht immer wieder Nadelstiche zu setzen und schnell in die Spitze zu spielen. Trotzdem dauerte es bis zur 26. Minute bis der Anhang jubeln konnte. Andi Pointner nagelte den Ball aus 18 Metern in die Maschen nachdem eine Ecke zu kurz abgewehrt wurde.

In der zweiten Hälfte wurden die Hausherren dann stärker, brauchten aber dennoch zwei Standartsituationen um das Spiel zu drehen. Erst köpfte Jochen Schlund nach einer Ecke ein, und danach auch Benjamin Passer nach einem Freistoß völlig ungedeckt zur 2:1 Führung. Nur zwei Minuten später in der 70. Minute dann der Ausgleich und Endstand. Andi Pointner hob den Ball in den Strafraum und Andre Ansorge köpft zum 2:2 ein. Kurz vor Schluss vergab Andre Ansorge noch den Sieg. Sein Heber ging knapp drüber.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 13.03.2011

 
FC Burlafingen : FC Silheim II - 4:0 (2:0)
 
Kader:
T.Obermeier, M. Kührt, M.Gall, T. Weber, Hü. Bizmak, M. Waldmann (76. B. Weidler), M. Hanzsch, T. Ott, St. Hartmann (46. P. Konz, 55. M. Lux), A.Wolf, S. Billich
 

Beim großen Favoriten um den Aufstieg schaffte es unsere zweite Mannschaft in der ersten Halbzeit gut mitzuspielen. In der 10 Minute hatte Stefan Billich mit einem Weitschuß sogar die Möglichkeit uns in Führung zu bringen. In der 30 Minute entschied der Schiedsrichter zu unseren Ungusten leider auf Elfmeter und es stand 1:0. Nach einer weiteren Schußgelegenheit für uns mussten wir in der 36 Minute den Treffer zum 2:0 Halbzeitstand hinnehmen.
In der 2. Hälfte wurden unsere Offensivaktionen deutlich weniger und so kassierten wir folgerichtig die weiteren Treffer zum 3:0 in der 51. und zum 4:0 in der 75. Minute.
Insgesammt lässt sich aber auf die kämpferische Einstellung der Mannschaft aufbauen und so sollte im nächsten Heimspiel auch schon etwas zählbares zu holen sein.

 

Fussball

 
Damen - Freundschaftsspiel
 

Spieltag: 10.03.2011

 
FC Silheim : SC Bubesheim - 2:1 (2:0)
 
Kader:
D. Kleiber, S. Klos, L. Reiter, M. Dirr, A.Engel, F. Mack, T. Schönberger, M. Ansorge, M. Berchtold, A. Krätschmer, A. Werner, I. Bertele, S. Schönberger
 
Torschützen:
A. Werner und Eigentor

Nachdem unsere Damen ihr letztes Vorbereitungsspiel in Silheim gegen den SC Bubesheim mit 2:1 gewonnen hatten, starten sie nun am Sonntag, 20.3.11 mit einem Nachholspiel in die Rückrunde.
 

 

Fussball

 
Damen - Hallenturnier
 

Spieltag: 12.02.2011

 
Mädchen- & Damen-Turnier in Schwendi - 5.Platz
 
Kader:
D.Kleiber, F. Mack, K. Hasubick, A. Krätschmer, J. Kragl, M. Berchtold, S. Schönberger, I. Bertele, S. Klos
 

Am Samstagabend gönnten sich die Damen und die Älteren der Mädchenmannschaft ein gemeinsames Hallenturnier in Schwendi. Dabei stand von Anfang an der Spaß im Vordergrund (siehe Bilder unserer Fans). Sportlich besiegten wir den Gastgeber mit 3:0, gegen das Team aus Albeck reichte es nur zu einem 1:1 Unentschieden, gegen Dornstad kassierten wir eine 2:0 Niederlage und Bad Saulgau konnte zum Abschluß der Vorrunde mit 3:1 besiegt werden. Im Platzierungsspiel trafen wir auf das Team aus Ennahofen und konnten diese mit 1:0 besiegen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.11.2010

 
Spfr Dornstadt : FC Silheim - 1:1 (0:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, J. Waldmann, C. Berchtold, R. Weidler, H. Bizmak, A. Ansorge, M. Scheer, T. Berchtold, E. Güzel, C. Gall, C. Pointner, M. Schned, B. Swennson, G. Bizmak
 
Torschützen:
M. Scheer

Unser Team kam im Spitzenspiel bei den SF Dornstadt zu einem gerechten 1:1. Ärgerlich nur, dass der FCS den Ausgleich erst in der 88. Minute hinnehmen musste.
Vor der Pause traf Dornstadt die Latte (30.). Silheim hatte in der Folge mehr vom Spiel, scheiterte aber einmal am Pfosten und vergab seine weiteren Möglichkeiten leichtfertig. Martin Scheer besorgte erst in der 53. Minute die Führung der Bibertaler. Jetzt kam Dornstadt wieder auf. Tobias Grasy besorgte den Treffer zum gerechten Endstand.
Auf unserer Homepage findet ihr den Link auf die Videos vom Spiel.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.11.2010

 
TSF Ludwigsfeld : FC Silheim II - 6:0 (1:0)
 
Kader:
S. Nikolic, M. Waldmann(80. B. Weidler), A. Maier, M. Breitinger, T. Breitinger sen, A. Bradt, M. Gall, Hü. Bizmak, M. Hanzsch, T. Ott(80. C. Haite), A. Pointner(70. P. Konz)
 

In der ersten Spielhälfe war das Spiel insgesammt ausgeglichen mit kaum Torchancen. Ein Ballverlust in der Vorwärtsbewegung bescherte uns den 1:0 Rückstand. In der zweiten Hälfe fand unser Spiel nach vorne nicht mehr statt und unter Dauerdruck kassierten wir in regelmäßigen Abständen die weiteren Treffer zum letztlich viel zu hohen 6:0.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.11.2010

 
FC Silheim I - SC Türkgücü Ulm I - 4:0(1:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, G.Bizmak, J. Waldmann, C. Berchtold, R. Weidler, H. Bizmak, A. Ansorge, M. Scheer, T. Berchtold, E. Güzel, C. Gall, C. Pointner, A. Wolf, M. Schned, T. Obermaier
 
Torschützen:
H. Bizmak , M. Scheer, C. Berchtold, A. Ansorge

Hochverdienter Sieg im Kampf um Platz zwei

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte der FC Silheim weiter den zweiten Tabellenplatz verteidigen. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit machte nur eine Ecke von Weidler Robert und das Tor von Hasan Bizmak zum 1:0 den Unterschied.

Nach der Pause dann der FC konsequent nach vorne spielend und die ersten beiden Chancen verwertend. in der 48. Minute beweißt Martin Scheer seine Torjägerqualität als er einen Freistoß schön annimmt und den Ball in die Maschen hämmert. Nur sieben Minuten später dann die Entscheidung als Christopher Gall im Strafraum gelegt wurde und Christian Berchtold den Elfer sicher verwandelt.

In der 72. Minute dann noch das 4:0 durch Andre Ansorge nach schöner Kombination über Christian Pointner und Christoper Gall. Die rote Karte und zwei gelb-roten Karten für die Ulmer hatten eigentlich nichts mehr mit dem Spielausgang zu tun da sich beide Mannschaften mit dem Ergebnis zufrieden zeigten. Vor allem die Hintermannschaft die eine Woche zuvor noch dem sprichwörtlichen Hühnerhaufen glich lies nichts gefährliches zu und zeigte sich wieder stabilisiert.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.11.2010

 
FC Silheim II : SV Eggingen - 1:3 (1:1)
 
Kader:
S. Nikolic, M.Waldmann, A. Maier, M.Gall, M.Kührt (46. F. Ott), Hü. Bizmak (46. T. Ott), S. Billich, A. Bradt, S. Waldmann, A. Pointner ( 77. A. Wolf), M. Hanzsch
 
Torschützen:
M. Gall

In einer ausgelichenen Partie versäumten wir es früh in Führung zu gehen. Der letze Pass in der Offensive wollte uns einfach nicht gelingen. Sokam es dazu, dass der Gegner in der 24. Minute in Fürung ging. Kurz vor der Pause setzte Max Gall einen Ball unhaltbar zum Ausgleich in die Maschen.
Im zweiten Durchgang hatten beide Teams ihre Chancen und das Spiel stand auf der Kippe. Bis zur 82. Spielminute.Hier musste man das 1:2 hinnehmen und die Luft war wieder einmal raus. Das 1:3 in der 89. Minute war nur noch für die Statistik.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 13.11.2010

 
FC Silheim : SSG Ulm 99 - 1:3 (0:3)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Ansorge - M. Dirr - L. Reiter - I. Bertele - A. Engel - T. Schönberger - C. Denzel (65. F. Mack) - M. Schabacker - A. Werner - A. Krätschmer
 
Torschützen:
0:1, 0:2, 0:3 SSG Ulm 99 (21., 33., 38. Min.); 1:3 T. Schönberger (70. Min.);

Damen unterliegen erneut 1:3

Unsere Damen haben beim Kampf in der oberen Tabellenhälfte erneut eine 3:1 Niederlage einstecken müssen. Das Spiel war von Beginn an ausgeglichen, jedoch machten unsere Damen ihre Chancen nicht ins Tor. Der Gegner allerdings wusste dies besser und konnte in der ersten Halbzeit durch fast drei gleiche Aktionen den 3:0 Halbzeitstand herstellen. Nach der Halbzeit konnte Theresa Schönberger noch einen Ball ins linke Kreuzeck legen. In der 82. Minute sah eine Spielerin der SSG noch die rote Karte wegen Schimpfens. Somit endete das Spiel mit 3:1.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 07.11.2010

 
TSV Neu-Ulm I - FC Silheim I - 4:0(3:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, G.Bizmak, J. Waldmann, C. Berchtold, R. Weidler, B. Swensson, H. Bizmak, A. Ansorge, M. Scheer, M. Schned, C.Pointner, , E. Güzel, F. Ott, T.Breitinger,
 

Desolute Leistung und verdiente Schlappe

Eine desolate Leistung und verdiente 4:0 Schlappe leistete sich der FCS am vergangenen Sonntag. Nach nur 23 Sekunden lag man schon mit 1:0 zurück. Diesen Schock konnte man über das ganze Spiel nicht verdauen. Ohne Biss und die nötigen Zweikämpfe zu bestreiten ging es danach weiter und zur Pause war das Spiel nach Gegentor zwei und drei schon verloren.

Nach der Pause konnte man wenigstens optisch mithalten aber blieb  auch nach dem 4:0 der Kreisstädter viel zu harmlos. Erst in der 89. Minute dann die Chance zur Ergebniskosmetik aber wie es an so einem rabenschwarzen Tag eben ist scheiterte  Andre Ansorge mit dem an Martin Scheer verursachten Elfmeter am Keeper der Neu-Ulmer.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 07.11.2010

 
ESC Ulm : FC Silheim II - 2:3 (1:1)
Torschützen:
A. Pointner 2x, T. Ott
 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 06.11.2010

 
TV Wiblingen : FC Silheim - 3:1 (1:1)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Ansorge - L. Reiter - M. Dirr - I. Bertele - A. Engel (62. F. Mack) - T. Schönberger - S. Klos - M. Schabacker - A. Krätschmer - A. Werner
 
Torschützen:
1:0 (19.) 1:1 Susi Klos (27.) 2:1 (59.) 3:1 (81.)

Damen zeigen erneut nur 45 Minute eine starke Leistung

Beim Samstagabendspiel in Wiblingen gab es im Vorfeld noch etwas Verwirrung bis alle Frisuren sassen. Dann konnte es losgehen.
Der TV legte los wie die Feuerwehr, doch der FC passte sich schnell an. In der 19. Minute flutsche der Ball unserer Torfrau durch die Hände und so konnte der Gastgeber mit 1:0 in Führung gehen. Bereits kurz später war der FC am Zug, als nach einer Ecke Aileen Werner auf Susi Klos legte, die zum Ausgleich abzog. Bis zur Pause war es ein interessantes Spiel, bei dem unsere Damen trotz personeller Defizite gut mithalten konnten. Wiblingen war zu jeder Zeit durch seine schnellen Stürmerinen gefährlich.
Nach dem Kabinengang wechselte wie sich wie in den letzten Wochen so oft das Bild. Wiblingen konnte in der 59. Minute erneut in Führung gehen, als aus dem Mittelfeld eine Spielerin angerauscht kam und den Ball ins linke untere Eck drosch. Zu diesem Zeitpunkt stimmte bereits die Zuordnung nicht mehr und der FC war nicht konzentiert bei der Sache. Bis auf ein kurzes Aufbäumen bei dem jedoch der Abschluss nicht gelang geschah auf seiten unserer Damen nicht mehr viel. Langsam zeigte die schwache Trainingsbeteiligung der vergangenen Woche seine Wirkung und die Kräfte liessen nach. Der Endstand zum 3:1 nach einer "Rumdogelei" in der Abwehr war die logische Konsequenz und ging völlig in Ordnung. Am Ende war man damit noch gut bedient.

 

 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 31.10.2010

 
FC Silheim - FC Blaubeuren - 2:1(2:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, G.Bizmak, J. Waldmann, C. Berchtold, R. Weidler, B. Swensson, H. Bizmak, A. Ansorge, C. Gall, M. Scheer, M. Schned, C.Pointner, T. Berchtold, E. Güzel, A. Schiessl
 
Torschützen:
Scheer M 2x

Hart erkämpfter Sieg

Einen weiteren wenn auch hart umkämpften Sieg landeten die Bibertaler gegen den türkischen FC Blaubeuren. Schon nach 10 Minuten zeigte Martin Scheer wieder mal seinen Torricher und war zur Stelle als der Gästekeeper denn Ball fallen läßt. Nur sieben Minuten später schon das 2:0 wieder durch Scheer der den Ball aus 14 Metern in die Maschen hämmert.

Danach wurde weiterhin tollen Offensivfussball gespielt doch klarste Chancen wurden von Andre Ansorge und Benny Swensson vergeben. So kam es nach einer unnötigen Ampelkarte von Hassan Bizmak in der 39. Minute wie es kommen musste, der FC Blaubeuren drehte nochmal auf. Silheim konnte sich jedoch in die Pause retten.

In der zweiten Hälfte dann weiterhin Blaubeuren optisch überlegen und mit kleiner Mithilfe von Dani Bettighofer mit dem Anschlusstreffer. Danach aber personeller Gleichstand als der Blaubeurer Andreas Miller mit Gelb-Rot vom Platz flog. Der FCS war danach dem dritten Tor näher als die Blautöpfer dem Ausgleich, so dass man den Erfolg durchaus als verdient werten kann.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.10.2010

 
FC Silheim : FV Asch Sonderbuch - 2:6 (1:2)
 
Kader:
Tor: Tamara Wolf Feld : Sandra Dieterich, Katharina Hasubick, Jacqueline Kragl, Jovanna Minic, Sarah Schönberger, Vanessa Willmann, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Tina Wolf ( 40. ), Vanessa Willmann ( 74. )
 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.10.2010

 
FC Silheim : SG Ballendorf/Albeck II - 4:0 (1:0)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Berchtold - M. Dirr - L. Reiter (79. F. Mack) - A. Werner - A. Lange (81. C. Denzel) - A. Engel - M. Ansorge (79. S. Klos) - M. Schabacker - T. Schönberger - A. Krätschmer (76. I. Bertele)
 
Torschützen:
1:0 T. Schönberger (23. Min.); 2:0 T. Schönberger (50. Min.); 3:0 A. Krätschmer (73. Min.); 4:0 A. Krätschmer 75. Min.);

Damen sichern sich erneut 3 wichtige Punkte

Unsere Damen haben gegen die SG Ballendorf/Albeck II einen nie gefährdeten 4:0 Sieg eingefahren. Über das ganze Spiel hinweg beherrschte man das Spiel und ließ dem Gegner keine wirklich nennenswerte Torchance zu. Theresa Schönberger besorge in der 23. Minute nach schönem Spielzug mit Manuela Ansorge das verdiente 1:0. Nach einem Freistoß in der 50. Minute durch Annika Lange war es erneut Theresa Schönberger die zur Stelle war und den Ball aus kurzer Distanz zum 2:0 in die Maschen schlug. Anja Krätschmer legte in der zweiten Halbzeit nach und stellte in der 73. und 75. Minute den 4:0 Endstand her.

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.10.2010

 
SGM Silheim/ Bühl : FC Illerkirchberg - 1:2 (1:1)
 
Kader:
A. Polzer, M. Goßner, M. Rueß, N. Martl, L. Eisenlauer, St. Feiertag, Ch. Wünsch, M. Ott, P. WIndeisen, S. Merker, D. Grünwald, D. Völker, M. Wehrle
 
Torschützen:
S. Merker

Unsere C- Junioren verpassten die Chance auf einen weiteren "Dreier". Nach ausgeglichenem Spiel unterlag man den Gästen aus Illerkirchberg mit 1:2.
Die ersten 20 Spielminuten gehörten klar dem FC Illerkirchberg und so war es auch nicht überraschend dass die Gäste in Führung gingen. Nachdem man sich aus der Umklammerung lösen konnte egalisierte S. Merker diese dann und schob zum 1:1 Pausenstand ein.
In der zweiten Halbzeit schlichen sich dann auf beiden Seiten viele Unaufmerksamkeiten ein. Eine davon nutzten die Gäste kurz vor Spielende zum etwas glücklichen Sieg!

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.10.2010

 
Spielfrei - Vorschau

Nach dem spielfreien Wochenende unserer Teams geht es mit einem Heimspiel-Wochenende weiter.

Am Sonntag um 13 Uhr empfängt die zweite Mannschaft den FV Schnürpflingen und im Anschluß um 15 Uhr die Erste den FC Blaubeuren im Silheimer Biberstadion.

Bereits am Samstag spielen unsere Damen um 16:30 Uhr gegen die SG Ballendorf/Albeck und zuvor um 14:30 Uhr die B-Juniorinnen gegen die Mädchen des FV Asch-Sonderbuch.

 

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 23.10.2010

 
TSV Laichingen : FC Silheim - 5:1 (1:0)
 
Kader:
Tor: Tamara Wolf Feld: Jessica Bradt, Sandra Dieterich, Katharina Hasubik, Jacqueline Kragl, Jovana Minic, Sarah Schönberger, Vanessa Willmann, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Sandra Dieterich ( 73.)

Juniorinnen unter Wert geschlagen !

 

Die Partie unserer Juniorinnen beim TSV Laichingen begann vielversprechend. Bereits nach wenigen Minuten hatten wir uns eine Überlegenheit erspielt, einzig das nötige Glück fehlte um in Führung zu gehen. So rettete für die Gastgeber nach einem Kopfball von Sandra Dieterich der Pfosten und auch andere hochkarätige Chancen wurden nicht genutzt. So führte eine der wenigen Chancen der Gastgeber zum 1:0 Pausenstand für Laichingen. Nach der Pause verflachte die Partie zusehends. Es gelang unseren Mädels nicht, trotz guten kämpferischen Einsatzes fast der gesamten Mannschaft, das Ruder herumzureißen. Lediglich Sandra gelang in der 73. Minute durch einen Fernschuss der Ehrentreffer. Somit wurde die Partie unglücklich verloren.

Auf der Rückfahrt im Bus hatten wir trotz der Niederlage viel Spaß und freuten uns für die Damenmannschaft, die in Feldstetten gesiegt hatte.

Herzlichen Dank an die Familie Hasubick für die Bereitstellung des Busses.

 

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 23.10.2010

 
SGM Feldstetten / Laichingen : FC Silheim - 2:3 ( 2:1)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Ansorge - L. Reiter - M. Dirr - I. Bertele (71. F. Mack) - A. Lange - A. Engel - T. Schönberger - M. Schabacker - A. Krätschmer - A. Werner
 
Torschützen:
0:1 Linda Reiter (9.) 1:1 Carolin Wenzel (16.) 2:1 Michaela Hoffmann (44.) 2:2 Megan Schabacker (54.) 2:3 Anja Krätschmer (75.)

Auswärtssieg! Damen haben sich ins Spiel zurück gekämpft

Bei der SGM Feldstetten / Laichingen erwartete den FC ein matschiger und mitgenommener Platz. Dennoch konnten nach einem aufwühlenden Spiel das von Tiefen und Höhen unserer Damen geprägt war, drei Punkte von der Alb mit nach Hause genommen werden.
Bereits in der 9. Minute gelang unserem Youngster Linda Reiter nach einer Ecke das 0:1. Die frühe Führung konnte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass unsere Damen sich noch im Tiefschlaf befanden. So war es auch nicht weiter verwunderlich, als in der 16. Minute Carolin Wenzel für die SGM traf. Eine katastrophale erste Halbzeit, bei der nur die Hinterbank einigermassen gut stand. Das 2:1 kurz vor der Pause durch einen Stellungsfehler im Mittelfeld war die logische Folge.
Doch irgendwie schien es, als ob genau dieses Tor kurz vor der Pause unsere Damen aufgerüttelt hat oder waren es die Schläge die wohl inzwischen jede Spielerin mindestens einmal einstecken musste... Jedenfalls kam der FC wie ausgewechselt aus der Kabine. Der Wille dieses Spiel zu gewinnen war deutlich spürbar. So zirkelte Megan Schabacker einen Freistoß wunderschön unter die Latte. Nun entwickelte sich ein offener und hitziger Schlagabtausch. In der 75. Minute gelang Anja Krätschmer nach einem Doppelpass mit Theresa Schönberger der Führungstreffer. Danach drängte der FC den Gegner immer mehr in die eigene Hälfte. Kurz vor Schluss, dann nochmal Hektik vor dem eigenen Tor. Die SGM setzte nochmal alles auf den Ausgleich, den der Schlusspiff des Schiedsrichters jedoch zunichte machte. So wurde dem Gegner mit Taten gezeigt wie der Hase läuft und wir konnten mit drei Punkte im Gepäck die Heimfahrt mit dem Bus antreten. Ole Ole.

An dieser Stelle noch: Ein Hoch auf unseren Busfahrer, Busfahrer...

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 23.10.2010

 
TSF Ludwigsfeld - SGM Silheim/ Bühl - 2:6 (0:1)
 
Kader:
A. Polzer, S. Kratzmaier, O. SIrin, S. Merker, St. Feiertag, D. Grünwald, Ch. Wünsch, N. Martl, L. Eisenlauer, M. Ott, P. Windeisen, M. Wehrle, M. Goßner, M. Rueß
 
Torschützen:
S. Merker 3x, O. Sirin 1x, L. Eisenlauer 1x, M. Ott 1x

Unsere C-Junioren konnten nach guter Leistung verdient drei Punkte mit nach Hause nehmen. Bei der TSF Ludwigsfeld gelang ein 6:2 Auswärtserfolg.
In einer ausgeglichenen ersten Hälfte mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten, nutzte S. Merker eine davon zur 1:0 Führung, was gleichzeitig auch der Pausenstand war.
Im zweiten Durchgang bestimmte man die Partie weitestgehend. Viele Möglichkeiten wurden herausgespielt und teilweise auch schön und souverän zu Ende geführt. Neben S. Merker, der in der zweiten Halbzeit doppelt traf konnten sich noch O. Sirin, M. Ott und L. Eisenlauer in die Torschützenliste eintragen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.10.2010

 
SC Staig - FC Silheim - 2:3 (1:2)
 
Kader:
D. Bettighofer, J.Waldmann, G. Bizmak, C. Berchtold, T. Berchtold, H. Bizmak, R. Weidler. M. Schned, B. Swensson,C. Gall, M. Scheer, S. Hartmann, C. Pointner, S. Nikolic
 
Torschützen:
M. Scheer, C. Gall, H. Bizmak

Glücklicher Sieg

Einen letzlich glücklichen Sieg feierte unsere erste Mannschaft in Staig. Silheim zog sich schon in der Anfangsphase weit zurück und überlies dem SC Staig das spielen. Das trainierte schnelle umschalten nach Ballgewinn lohnte sich schon nach 17 Minuten, als Benny Swensson einen tollen Pass auf Martin Scheer spielte und der erst über den Torwart hebt und dann einschiebt. Das 0:2 fiel dann mit Hilfe der Gastgeber die den Ball zurück spielen wollten und Christopher Gall dazwischen sprintete und das Geschenk dankend annahm und ins lange Eck abschloß.Staig war nur durch Standarts gefährlich und nutzten dann mit dem Pausenpfiff einen Stellungsfehler der Silheimer Hintermannschaft zum 1:2 durch Matthias Scharrenberger.

Gleich nach der Pause erkämpfte sich Martin Scheer einen Ball und legte in zum mitgelaufenen Hassan Bizmak zurück, der vollstreckt zum 1:3. Danach fand der FC Silheim kaum noch statt und nur noch Staig spielte sich Chancen heraus. Lars Hermann gelang durch einen abgefälschten Schuss der Anschluß in der 62. Minute. Nachdem Christopher Gall die Entscheidung vergab hätte Staig durchaus verdient noch ausgleichen können, scheiterten aber zwei mal am Pfosten und an Keeper Daniel Bettighofer.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.10.2010

 
FC Silheim : SSV Ulm 1846 - 2:3 (2:1)
 
Kader:
Tor : Tamara Wolf Feld : Jessica Bradt, Sandra Dieterich, Katharina Hasubick, Jacqueline Kragl, Jovana Minic, Sarah Schönberger, Vanessa Willmann, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Sandra Dieterich ( 16. ) , Tina Wolf ( 40. )

 

 

SSV Ulm gewinnt in Silheim mit 2:3 !Bei unserem Spiel gegen den SSV Ulm 1846 mussten wir eine
unnötige Niederlage hinnehmen. Nach einer 2:1 Führung zur Halbzeit
konnten wir in der zweiten Spielhälfte den Vorsprung nicht halten, da
unser Sturm am heutigen Tag leider ein Totalausfall war.
Eigentlich wäre ein Sieg möglich gewesen! Somit ist unser Ziel, Meister
zu werden, nicht mehr erreichbar. 


 

 

 

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.10.2010

 
FC Silheim : SV Jungingen II - 1:4 (1:1)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Berchtold - M. Dirr - L. Reiter (45. F. Mack) - I. Bertele (84. A. Werner) - M. Ansorge (87. S. Klos) - A. Lange - A. Engel - M. Schabacker - A. Krätschmer- T. Schönberger
 
Torschützen:
0:1 SV Jungingen II (20. Min.); 1:1 A. Krätschmer (37. Min.); 1:2 SV Jungingen II (75. Min.); 1:3 SV Jungingen II (82. Min.); 1:4 SV Jungingen II (89. Min.);

Damen können nicht mithalten

Unsere Damen konnten im Spiel gegen den SV Jungingen II nicht mithalten und sind mit 1:4 vom Platz gegangen. In der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen und wir hielten gut dagegen, weshalb man auch nach einem Rückstand durch das Tor von Anja Krätschmer mit 1:1 in die Halbzeitpause ging. Nach der Halbzeit machte nur noch Jungingen das Spiel und wir kamen nur noch ganz selten aus der eigenen Hälfte heraus. So gelang den Jungingern in regelmäßigen Abständen der 4:1 Erfolg.

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.10.2010

 
SGM Silheim/ Bühl - TSV Erbach - 0:4 (0:1)
 
Kader:
M. Erhardt, L. EIsenlauer, M. Wehrle, St. Feiertag, M. Rueß, S. Merker, N. Martl, S. Kratzmaier, M. Ott, P. WIndeisen, Ch. Wünsch, O. Sirin
 

Unsere C-Junioren verloren etwas unglücklich mit 4:0 gegen den Tabellenführer aus Erbach!
Im der ersten Hälfte konnte man das Spiel durch ein kompaktes Auftreten und einer sehr disziplinierten Defensivleistung vom Ergebnis her offen halten! Der einzige Fehler führte nach einem abgefälschten Schuss zum Führung der Gäste, die man aber auch schnell wegstecken konnte!
In den zweiten Spielabschnitt startete man mit den besseren Chancen! Zwei Pfostentreffer und zwei weitere " Hundertprozentige" konnten nicht im Gehäuse untergebracht werden! Anders machten es die Gäste. Aus drei weiteren Möglichkeiten resultierten, meist durch schnelle Konter, drei weitere Treffer.
Alles in allem war es eine sehr gute Mannschaftsleistung auf die sich Aufbauen lässt und Hoffnung für die kommenden Spiele gibt!

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.10.2010

 
FC Silheim - FV Bellenberg - 4:1(2:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, J. Waldmann, D. Schned, T. Breitinger, H. Bizmak, M. Schned, T. Berchtold, A. Ansorge, A. Wolf, C. Gall, B. Swennson, ESP: A. Pointner, A. Meier, A. Bradt, Hü. Bizmak, S. Nikolic,
 
Torschützen:
A. Ansorge, C. Gall, M. Schned, B. Swennson,

Durchschnittliche Leistung reicht für klaren Sieg

Andre Ansorge sorgte schon früh mit einen sehenswerten Freistoß aus 20m für das 1:0, das Christopher Gall mit einem Abstauber in der 21. Minute zum 2:0 noch aufwertete. Bis zur Pause lies es der FC ruhiger angehen, und verwaltete nur noch gegen erschreckend schwache Bellenberger.
Nur vier Zeigerumdrehungen dauerte es in Halbzeit zwei bis Matze Schned einen Eckball direkt ins lange Eck hämmerte. Nach gut einer Stunde erhöhte Benny Swennson dann per Kopf auf 4:0. Vorausgegangen war wiederuml eine Standardsituation, bei denen die Gäste das ganze Spiel über vogelwild aufgestellt waren. In der 65. Minute dann ein Schock für alle Silheimer als der bis dahin gut leitende Schiri Mönch völlig überraschend Andre Ansorge wegen angeblichen Nachschlagens die rote Karte zeigte.
In der 81. Minute konnte Oliver Beneke für die Gäste noch Ergebniskosmetik betreiben. Christopher Gall hatte trotz Unterzahl noch mit einem Latten- und einem Pfostentreffer Pech, und so blieb es bei einem hochverdienten 4.1 Heimsieg.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.10.2010

 
FC Silheim II : TSV Einsingen - 3:6 (1:5)
 
Kader:
S. Nikolic, A. Maier, M. Kührt (58. S.Hartmann), M. Waldmann, T. Weber (41. Hü. Bizmak), A. Bradt, S. Billich, M.Hanzsch, M. Gall, A. Pointner, T.Ott - M. Pointner, Ch. Katzer
 
Torschützen:
A. Pointner (3x)

Wieder nichts zählbares

Bis zur 20. Spielminute keimte soetwas wie Hoffnung auf den ersten Punkt in der Kreisliga A. Bis dato hatte unser Team mehr vom Spiel und auch aussichtsreiche Torchancen, die allerdings zum wiederholten mal leichtfertig vergeben wurden. Ein erneuter Blackout in der Abwehr zwang Torwart Sven Nikolic zum Foul im Strafraum und das 0:1 war nach 15 Minuten gefallen. Unser Team steckte nicht zurück und glich nur 4 Minuten später durch einen Fernschuß von Andi Pointner aus.
Dann aber kam die 21. Spielminute es brachen mal wieder alle Dämme. Bis zur Pause kassierte man nahezu ohne Gegenwehr weitere 4 Treffer. Die deutliche Halbzeitansprache zeigte bei einigen Spielern Wirkung, sodass in der Restspielzeit 2 Tore unsererseits und nur ein Treffer der Gäste zu Buche standen. Höhepunkt des zweiten Durchgangs war aber die landwirtschaftliche Vorführung auf der Wiese neben dem Sportplatz.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 09.10.2010

 
FC Silheim : SV Balzheim - 11:0 ( 4:0 )
 
Kader:
Tor: Tamara Wolf Feld: Jessica Bradt, Sandra Dieterich, Katharina Hasubick, Jacqueline Kragl, Jovana Minic, Sarah Schönberger, Vanessa Willmann, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Vanessa Willmann ( 14./36./40./42./43./47./53./64. ), Sandra Dieterich ( 29. ), Jovana Minic ( 62. ), Tina Wolf ( 72. )

Juniorinnen besiegen den SV Balzheim mit 11:0

 

Gegen einen von Anfang an unterlegenen Gegner begannen unsere Juniorinnen unkonzentriert. Zwar entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor aber zahlreiche Torchancen wurden leichtfertig vergeben und so dauerte es bis zur 14. Minute bis Vanessa Willmann unser erstes Tor erzielte. In der 29. Minute erfolgte das 2:0 nach einem Eckball, durch Sandra Dieterich. Durch Tore in der 36. und 40. Minute schaffte Vanessa Willmann den lupenreinen Hattrick.
Nach der Halbzeitpause gingen wir zielstrebiger zu Werke und durch schnelle Tore in der 42.,43.,47. und 53. Minute führten wir schnell mit 8:0. In der 62. Minute gelang Jovana Minic ihr erstes Tor für den FC Silheim in einem Verbandsspiel zum 9:0. Schlussendlich erfolgte noch Tor Nummer 10, ebenfalls Vanessa und abschließend Tor Nummer 11 durch Tina Wolf.

Durch dieses gute Spielergebnis stehen wir derzeit an der Tabellenspitze.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 09.10.2010

 
SG Ersingen II : FC Silheim - 1:1 (0:0)
 
Kader:
D. Kleiber - M. Berchtold - F. Mack - M. Dirr - I. Bertele - A. Lange - A. Engel - M. Ansorge - A. Werner - T. Schönberger - A. Krätschmer
 
Torschützen:
0:1 Martina Berchtold (60.) 1:1 Julia Rehme (65.)

Damen müssen sich mit einem Punkt begnügen

Aus dem Spiel bei der bis dato noch punktlosen SG Ersingen musste sich der FC mit einem 1:1 zufrieden geben.
Der FCS fand gut ins Spiel, jedoch änderte sich dies je mehr die Zeit verstrich. Anfangs drängte man die SG stark in die gegnerische Hälfte. Nur der Torabschluss wollte nicht richtig gelingen. Bis zur Pause hatte sich das Bild jedoch geändert. Ersingen kam stärker ins Spiel und tauchte einige Male vor unserem Tor auf.
In der 2. Hälfte schien es teilweise als schliefen unsere Damen und zeigten keine Lust am Fussballspiel. In der 60. Minute erlöste Martina Berchtold nach schönem Zuspiel von Annika Lange den FC mit der Führung. Doch bereits 5 Minuten später war es wieder ausgeglichen. Diana Kleiber konnte den Ball nicht halten und Julia Rehme nutzte die Chance zum 1:1. Danach legten unsere Damen alles nach vorne, aber es wollte nichts gelingen. Fehlendes Zweikampfverhalten, schlechte Pässe und ein paar fragwürdige Abseitspositionen die der Schiedsrichter gesehen haben mag, machten es nicht einfacher. Durch die Verlagerung nach vorne, kam die SG noch zu einigen Kontern. Am Endergebnis konnten beide Mannschaften nichts mehr ändern. Wenn man in Aufstiegskampf ein Wörtchen mitreden möchten, müssen solche Spiele gewonnen werden.

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 09.10.2010

 
ESC Ulm - SGM Silheim/ Bühl - 1:4 (1:1)
 
Kader:
A. Polzer, M. Goßner, M. Rueß, N. Martl, D. Grünwald, S. Merker, S. Kratzmaier, M. Wehrle, P. Windeisen, Ch. Wünsch, M. Ott, S. Ozanay
 
Torschützen:
S. Merker 2x, S. Ozanay, M. Rueß

Erster "Dreier"
Mit nur einem Ziel trat man dei Reise nach Ulm an: 3 Punkte mit nach Hause bringen! Leider war das nur die Vorgabe des Trainergespanns, denn auf dem Platz sah das zunächst nicht danach aus.
Im ersten Spielabschnitt war man gar nicht richtig auf dem Platz. Zusammenfassen lässt sich das mit nur wenigen Worten: Viele Einzelaktionen, unnötige Ballverluste, Konzentrationsschwächen und schlechtes Passspiel! Den 1:0 Führungstreffer erzielte S. Ozanay durch einen Elfmeter, nachdem S. Merker im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Kurz darauf konnten die Gastgeber leider ausgleichen, weil unser Torspieler zu zögerlich an einen langen Ball ging.
Nach einer "lauten" Halbzeitpause spielte man nun doch etwas Fussball. S. Merker erzielte kurz nach der Pause nach Vorlage von N. Martl das 2:1.  Wenig später konnte M. Ruess nach einem kurz gespielten Eckball auf 3:1 erhöhen. Den Schlusspunkt in diesem Spiel setzte wiederum S. Merker nach schönem Zuspiel von S. Ozanay!
Schlussendlich waren es drei wichtige und auf Grund der zweiten Spielhälfte auch drei verdiente Punkte die man mit nach Hause genommen hat!

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.10.2010

 
FV Weißenhorn : FC Silheim - 2:2 (1:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, C. Berchtold, J. Waldmann, G. Bizmak, R. Weidler, B.Svensson, H. Bizmak, A. Ansorge, C. Gall (70. T. Berchtold), M. Scheer - Hü.Bizmak
 
Torschützen:
C. Gall, A. Ansorge

Den Sieg noch aus der Hand gegeben

Im Bezirksliga-Derby beim FV Weißenhorn mussten wir uns mit einem Punkt zufrieden geben. Bereits nach 8 Minuten gerieten wir durch eine abgefälschte Flanke von der linken Seite in Rückstand. Ab hier kam unser Team besser ins Spiel, hatte deutlich mehr Ballbesitz ohne aber zwingende Torchancen herauszuspielen. Nach einer Ecke von Matthias Schned köpfte Benedikt Svensson den Ball Richtung Tor und Christopher Gall staubte zum Ausgleich ab. Nach der Halbzeit wurden unsere Chancen dann mehr. So Scheiterten C. Gall und Robert Weidler mit einer Doppelchance am guten Torwart der Gastgeber. Auch einen scharf getretenen Freistoß von Christian Berchtold lenke dieser über die Querlatte. In der 84. Minute dann wiedermal an Freistoß für uns kurz nach der Mittellinie. Langer Ball in den Strafraum und der Ball kommt unberührt bis zu Andre Ansorge am langen Pfosten hindurch. Die erneute Führung für uns. In der letzten regulären Spielminute schlägt Weißenhorn einen langen Befreiungsschlag in Richtung unseres Strafraumes und wir versäumen es den Ball rechtzeitig zu klären bevor an der 16er Grenze ein Freistoß für die Hausherren fällig wird. Der Weißenhorner Schütze verwandelte diesen zum glücklichen Ausgleich und Endstand ins lange Eck.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.10.2010

 
FC Birumut Ulm - FC Silheim 2 - 4:2 (1:0)
 
Kader:
Nikolic S.; Wolf A.; Meier A.; Schned D.; Waldmann M.; Breitinger T.; Kührt M.; Gall M.; Pointner A.; Billich S.; Hanzsch M.; Ott T.; Konz P.; Pointner M.
 
Torschützen:
Pointner A.; Ott T.

FCS 2 bleibt weiter ohne Punkt

Unsere zweite Manschaft konnte auch beim Vorletzten der Kreisliga A keine Punkte mit nach Hause nehmen.
In den ersten 20 Minuten war unser Team noch überhaupt nicht im Spiel und konnte sich bei unserem Torhüter bedanken das es "nur" 1:0 stand. Danach konnte man sich noch die ein oder andere Torchance herausspielen die leider ungenutzt blieben.
Im zweiten Durchgang konnte Andi Pointner durch einen Elfmeter auf 1:1 verkürzen. Doch die Führung war nicht lange von Dauer. Mit einem Doppelschlag erhöhten die Ulmer verdient auf 3:1. Tobias Ott (der endlich wieder dabei ist) verkürzte auf 3:2. Wer jetzt dachte das unser Team nochmal alles probierte, irrte sich. Birumut erziehlte durch einen schönen Konter die Entscheidung.
Mit dieser Leistung wird es für unser Team ganz schwierig überhaupt ein Punkt in dieser Liga zu holen. Jetzt muss auch der Letzte kapiert haben, das es ohne Laufbereitschaft, Einsatz und Konzentration bei Abspiel und Torabschluss nicht geht!!!

 

Fussball

 
E Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.10.2010

 
Rückblick
 
Kader:
Es spielten: Aumer Lukas, Bradt Sandro, Demmelmaier Tom, Doubrawa Marvin, König Clemens, Röger Lucas, Sauter Leonhard, Schmid Kilian, Schmidt Marcel, Vogt Luca, Weiß Marcel, Wolf Melanie
 

E-Jugend – Freiluftsaison beendet
 
Die E-Jugend des FC Silheim hat mit dem letzten Spiel in der Quali-Staffel  gegen Langenau die Freiluftsaison 2010 beendet. Erwartungsgemäß konnte unsere junge Mannschaft, die auch von F-Jugend-Spielern verstärkt wurde, eingeteilt in einer der besten und damit schwierigsten Gruppe des Bezirks leider nicht punkten. Beachtlich war, dass die Jungs und unser Mädel trotz aller Niederlagen nicht allzu frustriert waren und jedes Spiel mit dem entsprechenden Eifer zu Ende spielten.
 
Nach den Ferien findet das Training immer freitags von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der Kissendorfer Turnhalle statt

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.10.2010

 
SV Feldstetten : FC Silheim - 1:4 ( 1:1 )
 
Kader:
Tor: Tamara Wolf Feld: Sandra Dieterich, Katharina Hasubick, Jacqueline Kragl, Jovana Minic, Sarah Schönberger, Vanessa Willmann, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Jacqueline Kragl ( 5. / 68. ) , Vanessa Willmann ( 55. / 62. )

FC Silheim gewinnt 4:1 in Feldstetten !

In unserem 2. Auswärtsspiel der Saison mussten wir in Feldstetten antreten, wo uns eine hochmotivierte Mannschaft erwartete, die zudem mit 6 Auswechselspielerinnen aufwartete. Das Spiel begann von uns gewohnt engagiert, was bereits in der 5. Minute durch das 1:0 durch Jacqueline Kragl belohnt wurde. Nach dem Führungstor fiel die gesamte Mannschaft in einen unerklärlichen Tiefschlaf und ließ den eigentlich ungefährlichen Gegner immer besser ins Spiel kommen. Hochkarätige Chancen wurden nicht genutzt und auch die sonst tadellose Abwehr erlaubte sich einige unerklärliche Patzer. So gingen wir mit einem für den Gastgeber schmeichelhaften 1:1 in die Pause. Nach einer deutlichen Halbzeitansprache erwachte die Mannschaft und fand allmählich zu ihrer gewohnten Form zurück. So erzielte Vanessa Willmann in der 55. und der 62. Minute endlich ihre Tore zum 3:1. Das sehenswerteste Tor erzielte jedoch Jacqueline Kragl, die einen Abschlag des gegnerischen Torhüters volley von der Mittellinie direkt ins Kreuzeck hämmerte.

So gewannen wir verdient mit 4:1, vergaßen aber am heutigen Spieltag etwas für unser Torverhältnis zu tun.

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.10.2010

 
SGM Silheim/ Bühl - SC Staig - 1:1 (1:0)
 
Kader:
M. Erhardt, M. Rueß, S. Merker, D. Grünwald, D. Völker, L. Eiselauer, M. Gossner, S. Kratzmaier, M. Wolf, Ch. Wünsch, M. Ott, P.Windeisen
 
Torschützen:
L. Eisenlauer

Auch gegen den SC Staig schafften unsere C-Junioren nicht den erhofften Befreiungsschlag. Nach einer wirklich guten Leistung schaffte man es lediglich einen Punkt im Bibertal zu behalten.
Von Anfang an war man die spielbestimmende Mannschaft und schaffte es auch durch eine sehr gute Defensivleistung an diesem Tag die Gäste unter Kontrolle zu halten. Der Führungstreffer kurz vor der Pause gelang Linus Eisenlauer (nach Vorarbeit von S. Kratzmaier) mit einem schönen Distanzschuss!
Den zweiten Abschnitt begann man mit kollektivem Tiefschlaf und dadurch resultierte wenig später auch der Ausgleichstreffer bei dem sich Verteidigung und Torspieler nicht ganz einig waren. In der Folgezeit beherrschte man nun das Spiel wieder und kam durch S. Merker (Distanzschuss und Abschluss mit links), S. Kratzmaier ( 2x Lobversuch über den Torspieler) und M. Rueß (Sololauf über den halben Platz) zu weiteren Einschussmöglichkeiten, die aber alle nicht verwertet werden konnten!
Nach der besten Saisonleistung muss man aber fast sagen, dass es zwei verloren Punkte waren!

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.10.2010

 
FC Silheim : SV Machtolsheim - 4:0 (2:0)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Berchtold - M. Dirr - F. Mack - I. Bertele (63. L. Reiter) - A. Engel - A. Lange (48. C. Denzel) - M. Schabacker - M. Ansorge - A. Krätschmer - A. Werner
 
Torschützen:
1:0 A. Lange (30. Min.); 2:0 Eigentor (37. Min.); 3:0 M. Berchtold (53. Min.); 4:0 C. Denzel (79. Min.);

Damen ergattern 3 Punkte

Unsere Damen haben im vorgezogenen Freitag-Abend Spiel gegen den SV Machtolsheim 3 Punkte ergattern können. Gegen nur 10 Frauen hatten unsere Damen das Spiel durchgehend im Griff. Der Gegner war uns auf allen Belangen unterlegen und konnte zu keiner einzigen Torchance kommen. Jedoch war die Chancenauswertung von unsere Seite schlechter denn je. Jeder durfte mal aufs Tor schießen und kein Ball wollte so richtig ins Netz. Annika Lange gelang dann in der 30. Minute das 1:0 aus 25 Metern. In der 37. Minute netzte der Gegner den Ball dann selbst ein. Nach der Halbzeit konnte Martina Berchtold aus kurzer Distanz zum 3:0 erhöhen. Claudia Denzel war es dann die in der 79. Minute den 4:0 Endstandstreffer erzielt hatte.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 26.09.2010

 
FC Silheim - FC Neenstetten - 1:0(0:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, J.Waldmann, G.Bizmak, C.Berchtold, R. Weidler, B. Swennson, M. Schned, A. Ansorge. M. Scheer. C. Gall, C. Pointner, T. Berchtold, H. Bizmak, E. Güzel, T. Breitinger, D. Schned, A. Schiessl,
 
Torschützen:
Pointner Christian

Verdienter Heimerfolg für die Bibertaler

Ein recht ansehnliches Spiel bekamen die 200 Zuschauer im Bibertalstadion zwischen dem FCS und dem FC Neenstetten zu sehen. Schon in der ersten Hälfte hätte es eigentlich 2.2 anstelle 0:0 stehen können da beide Mannschaften zwei 100%ige Torchancen ausließen.

Nach der Pause dann Silheim sehr stabil in der Defensive und mit mehr Ballbesitz agierend. Trotzdem dauerte es bis zur 80. Minute bis Christian Pointner eine tolle Vorarbeit von Andre Ansorge aus 12 Metern zum verdienten 1:0 verwertete. Wieder mal eine gute geschlossene Mannschaftsleistung brachte die nächsten Punkte für die Bibertaler die ihren Lauf weiter behalten.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 26.09.2010

 
FC Silheim II : TSV Holzheim - 0:5 (0:1)
 
Kader:
S. Nikolic, A. Wolf, A.Meier, D. Schned, M. Kürth (75. A. Müller), Hü. Bizmak (58. M. Gall), T. Breitinger, M. Waldmann (75. B. Weidler), S. Billich, P. Konz, M. Hanzsch
 

In der ersten Spielhälfte zeigte unsere Mannschaft eine kämpferisch und läuferisch ansprechende Leistung und schaffte es den Favoriten in Schach zu halten. Die unvermeidlichen Torchancen der Holzheimer parrierte Sven Nikolic in unserem Tor. Kurz vor der Pause gelang es den Gästen das 0:1 zu erzielen.
Im zweiten durchgang war die Überlegenheit des Bezirksligaabsteigers dann deutlicher und wir kassierten in regelmäßigen Abständen die weiteren Gegentreffer.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 25.09.2010

 
FC Silheim : FC Blautal 2001 I - 4:4 (2:2)
 
Kader:
Tor : Tamara Wolf Feld : Jessica Bradt, Sandra Dieterich, Katharina Hasubick, Jacqueline Kragl, Jovana Minic, Sarah Schönberger, Vanessa Willmann, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Jacqueline Kragl ( 3.) , Sandra Dieterich ( 13.), Vanessa Willmann (57./ 59.)

Hart umkämpftes Remis gegen FC Blautal 2001 I !

 

In unserem ersten Heimspiel der Saison trafen wir auf die gewohnt spielstarke Mannschaft aus Blautal. Bei schlechtem Wetter und widrigen Platzverhältnissen ließ uns zudem noch der Schiedsrichter im Stich. So kam Rudi Berchthold in den Genuss unser Spiel zu pfeifen. Unsere Mädels begannen die Partie mit einem Paukenschlag, indem Jacqueline Kragl bereits in der 3. Minute die gesamte Abwehr des Gegners ausspielte und den Ball unhaltbar in den Maschen zum 1:0 versenkte. Nach weiteren 10 Minuten gelang Sandra Dieterich , nach einem Eckball, das Tor zur 2:0 Führung. Nun kam der FC Blautal leider besser ins Spiel und hielt vor allem körperlich voll dagegen. Bis zur Halbzeit mussten wir noch zwei Gegentreffer hinnehmen.

In der Halbzeitpause wurden dann die zahlreiche Verletzungen versorgt. Nach dem Wiederanpfiff  überraschte uns der Gegner mit dem 2:3. Jetzt wurde das Spiel noch härter. In der 57. Minute gelang Vanessa Willmann schließlich der Ausgleichstreffer. Zwei Minuten später gingen wir abermals durch Vanessa mit 4:3 in Führung. Die letzten 10 Minuten wurden im strömenden Regen absolviert und dem FC Blautal gelang kurz vor Schluß leider noch der Ausgleich zum 4:4.

Die gesamte Mannschaft zeigte über die gesamte Spielzeit eine engagierte und kämpferisch hervorragende Leistung!

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 25.09.2010

 
SG Öpfingen : FC Silheim - 3:1 (2:1)
 
Kader:
D. Kleiber - M. Berchtold - F. Mack - M. Dirr - A. Engel - A. Lange - M. Ansorge - A. Werner - M. Schabacker - T. Schönberger - A. Krätschmer - L. Reiter - C. Denzel - I. Bertele
 
Torschützen:
1:0 (19.) 1:1 (26.) Megan Schabacker 2:1 (38.) 3:1 (68.)

Niederlage für den FC

Gegen die SG Öpfingen mussten sich unsere Damen mit 3:1 geschlagen geben.
Anfangs hatte der FC Probleme ins Spiel zu kommen, das Doppelpassspiel der SG bereitete Schwierigkeiten. Das nützten diese aus und gingen in der 19. Minute mit 1:0 in Führung. Wenig später nützte Megan Schabacker die Verwirrung in der gegnerischen Abwehr und konnte ungehindert den Ball ins leere Tor schieben. Die schnellen Stürmer der SG waren immer wieder für Konter gut. So fiel in der 38. Minute das 2:1 wie aus dem Lehrbuch. Konter über links aussen, präziser Pass auf die Stürmerin, diese nagelte den Ball unhaltbar aus dem vollen Lauf unter die Latte. Gäbe es ein Tor des Monats wäre dies wohl ein Kandidat dafür.
Nach der Pause merkte man dem FC den Willen an, das Spiel zu drehen. Durch Kampf und Ehrgeiz wurden Chancen herausgespielt und die Gegner in Schach gehalten. Mehrmals musste man sich jedoch den Abseitspositionen geschlagen geben. Doch in der 68. Minuten schlug wieder ein pfeilschnellen Konter zu. Danach gaben unsere Damen das Spiel auf und die SG beherrschte wieder das Geschehen. Das 4:1 verhinderte Franzi Mack, die auf der Linie rettete. Somit mussten unsere Damen mit einer Niederlage im Gepäck heimfahren.

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 25.09.2010

 
SGM Ermingen/ Eggingen/ Einsingen 2 : SGM Silheim/ Bühl - 3:1 (2:1)
 
Kader:
A. Polzer, M. Goßner, S. Kratzmaier, M. Wehrle, Ch. Wünsch, N. Martl, M. Ott, M. Rueß, S. Merker, D. Völker, P. Windeisen, St. Feiertag, M. Wolf
 
Torschützen:
S. Kratzmaier

Leider mussten unsere C-Junioren auch im zweiten Saisonspiel eine Niederlage einstecken.
Gegen einen gleichwertigen Gegner verschlief man die Anfangsphase total und nach 15 Minuten Spielzeit stand es schon 2:0. Dann übernahmen unsere Spieler weitestgehend das Spielgeschehen und der Lohn folgte in Form des zu diesem Zeitpunkt verdienten Anschlusstreffers, mit dem es dann auch in die Pause ging.
Im zweiten Abschnitt erhöhte man den Druck nocheinmal aber die Angriffe wurden nicht konsequent zu Ende gespielt. Im Gegenzug konnten die Gastgeber kurz vor Spielende noch auf 3:1 erhöhen und das Spiel war leider zu unseren Ungunsten entschieden!
Letztendlich konnte gegenüber der letzten Woche die Leistung deutlich gesteigert werden und auf das lässt sich aufbauen!

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 19.09.2010

 
SSG Ulm99 - FC Silheim 2 - 3:1 (3:0)
 
Kader:
Nikolic S.; Weber T.; Meier A.; Gall M.; Waldmann M.; Schned D.; Bizmak H.; Kührt M.; Billich S.; Wolf A.; Konz P.; Hanzsch M.; Haite C.; Katzer C.;
 
Torschützen:
Weber Tobias

Silheim 2 bleibt weiter ohne Punkt!

Unsere Manschaft hat es in der ersten Halbzeit nicht geschafft in die Zeikämpfe zu kommen und somit ging man mit einem 3:0 Rückstand in die Kabine. In der zweiten Halbzeit wurde es dann etwas besser man spielte sich auch schöne Torchancen herraus. Als dann ein SSG Ulm Spieler die Ampelkarte sah, nahm unser Team komplett das Heft in die Hand, konnte sich aber bis auf einen wunderschönen Treffer von Tobias Weber nichts zählbares herausspielen. Somit bleibt unsere 2te immer noch ohne Punkterfolg in der Kreisliga A.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 19.09.2010

 
SV Westerheim : FC Silheim - 1:2 (0:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, C. Berchtold, J. Waldmann, G. Bizmak, T. Berchtold, R. Weidler, A. Ansorge, B. Svensson, M.Schned, C. Gall, C. Pointner - E. Güzel, M. Lux, T. Obermaier
 
Torschützen:
C. Pointner, C. Berchtold (FE)

Erneuter Auswärtssieg

Dank der höheren Lauf-und Kampfbereitschaft hat sich unsere erste Mannschaft den Sieg auf der Alb verdient. In den Anfangsminuten spielte sich die Partie weitgehend nur im Mittelfeld ab und war rar an Höhepunkten. Bis zur 31. Spielminute als sich Thomas Berchtold rechts außen(!) den Ball erkämpfte, in die Mitte zu Andre Ansorge spielte und dieser den Ball direkt in die Spitze zu Christion Pointner weiterleitete. Unser Kille ließ sich die Chance nicht nehmen und verwandelte sicher zum 0:1 Pausenstand.
Mitte der 2. Hälfte mussten wir nach einem Ballverlust im Spielaufbau und schnellem Konter des Gegners den Ausgleich hinnehmen. Dieser entstand als Nachschuß nach einem Lattenknaller als unsere Hintermannschaft unsortiert war. Das Spiel wurde nun zusehens härter und durch viele Fouls unterbrochen. In der 79. Minute stand der Schiedsrichter goldrichtig und sah den Schubser am ballführenden Andre Ansorge im Strafraum. Dieser verlohr dadurch das Gleichgewicht, fiel und es gab Elfmeter. Christian Berchtold verwandelte sicher zum 1:2 Endstand.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.09.2010

 
SV Lonsee : FC Silheim - 6:10 (2:6)
 
Kader:
Tor : Tamara Wolf Feld : Jessica Bradt, Sandra Dieterich, Katharina Hasubick, Jacqueline Kragl, Jovana Minic, Sarah Schönberger, Vanessa Willmann, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Vanessa Willmann (1./12./16./25./72./76.), Sandra Dieterich (32.), Katharina Hasubick (38.), Jacqueline Kragl (66.), Tina Wolf (78.)

Verdienter Auswärtserfolg in Lonsee !

 

Im ersten Spiel der Saison mussten unsere Mädels beim SV Lonsee antreten und begannen furios. Bereits nach einer Minute führten wir durch ein Freistoßtor von Vanessa Willmann mit 1:0. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit konnte sich Vanessa eins ums andere mal gegen die Abwehrspielerinnen des SV Lonsee durchsetzen, sodass es nach 25 Minuten bereits 4:1 für unsere Mädels stand. Nach Toren von Sandra Dieterich (32.) und Kathi Hasubick (38.) gingen wir mit 6:2 in die Halbzeitpause.

Durch die deutliche Führung ließen wir es nach der Pause geruhsamer angehen, was zur Folge hatte, dass der Gegner auf 6:5 herankam. Erst ab Mitte der zweiten Halbzeit fanden wir zur alten Stärke zurück und konnten durch sehenswerte Treffer von Jacqueline Kragl (66.) , Vanessa Willmann (72./76.) und Tina Wolf (78.) den alten Abstand wieder herstellen.

Für das erste Spiel der Saison zeigten unsere Mädels eine gute Leistung auf der weiter aufgebaut werden kann.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.09.2010

 
FC Silheim : FV Bellenberg II - 7:0 (3:0)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Berchtold - M. Dirr - L. Reiter (51. F. Mack) - M. Ansorge - A. Lange - A. Engel - I. Bertele (75. C. Denzel) - M. Schabacker - A. Krätschmer - A. Werner
 
Torschützen:
1:0, 2:0, 3:0 A. Krätschmer (10., 22., 32. Min,); 4:0, 5:0, 6:0 M. Schabacker (49., 74. 80. Min.), 7:0 M. Berchtold (84. Min.)

Saisonauftaktsieg der Damen

Die Damen haben im ersten Punktspiel gegen den FV Bellenberg II gleich drei wichtige Punkte eingefahren und somit die neue Saison erfolgreich gestartet.

Gleich zu Beginn des Spiels hatte man drei sehenswerte Chancen, wobei der Torerfolg noch ausblieb. Anja Krätschmer gelang dann in der ersten Halbzeit ein lupenreiner Hattrick. In der 10., 22. und 32. Minute versenkte sie den Ball erfolgreich im Netz. Nach der Halbzeit dann der Auftritt unseres neuen Kapitäns Megan Schabacker. Nach zwei Torvorlagen bereits in der ersten Halbzeit versenkte dann auch sie den Ball dreimal hintereinander im Netz (49., 74. und 80. Min.). Den 7:0 Endstand besorgte dann Martina Berchtold in der 84. Minute.

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.09.2010

 
SGM Silheim/ Bühl : TSV Holzheim - 0:3 (0:0)
 
Kader:
M. Erhardt, S. Kratzmaier, L. Eisenlauer, M. Wehrle, M. Hander, M. Rueß, M. Wolf, Ch. Wünsch, M. Ott, St. Feiertag, D. Völker, D. Grünwald, M. Gossner, F. Singer, N. Martl
 

Im Spiel gegen den TSV Holheim unterlag man mit 0:3
Trotz gefühlter 80% Ballbesitz und ständigen Angriffsbemühungen war das Tor für uns an diesem Tag wie zugenagelt. Die Angriffe wurden nicht konsequent zu Ende gespielt und durch überflüssige Ballverluste musste man innerhalb 10 Minuten 3 Treffer hinnehmen!

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 15.09.2010

 
FC Silheim - TSV Blaubeuren - 3:2 (2:1)
 
Kader:
D.Bettighofer,R.Weidler,M.Schned,T.Berchtold, E.Güzel,C.Pointner,B.Swensson,C. Gall, C. Berchtold, A. Wolf, M. Scheer, A. Meier, M. Lux, M. Gall, S. Nikolic
 
Torschützen:
M. Scheer 2x, A. Wolf

Weitere wichtige Punkte für den FC Silheim

Schon nach 45 Sekunden konnten die Silheimer das 1:0 bejubeln. Martin Scheer setzt sich auf links durch und hebt den Ball über den Keeper. In der 5. Minute dann ein zu leicht zu machender Treffer für Martin Scheer der den Ball aus 6 Metern neben das leere Tor hämmert. Silheim hört danach völlig auf zu spielen und der TSV Blaubeuren erzielt aus abseitsverdächtiger Position in der 23. Minute  das 1:1 durch Fabian Flinsbach. Wieder Scheer nach tollem Zuspiel von Christopher Gall erzielt die Pausenführung in der 39. Minute.

Nach dem Pausentee dann in der 51 Minute Alois Wolf mit einem Freistoß zum 3:1 und alle dachten an einen sicheren Heimsieg. Völlig unnötig in der 74. Minute dann der Anschlusstreffer von Christian Jakob und so musste man noch bis zum Schluss zittern. Dabei sah der Gästekeeper noch Rot wegen Notbremse gegen Martin Scheer.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.09.2010

 
TV Wiblingen - FC Silheim - 0:3 (0:2)
 
Kader:
D. Bettighofer J. Waldmann - C. Berchtold - G. Bizmak R.Weidler - T. Berchtold - M. Schned (75min C.Gall) - B. Swensson - A. Ansorge C. Pointner (83min E. Güzel) - M. Scheer C. Katzer
 
Torschützen:
Chr. Pointner, M. Scheer, B. Swensson

Überraschender Sieg in Wiblingen

Einen überraschenden aber wichtigen Sieg landeten die Bibertaler beim Landesliga-Absteiger in Wiblingen. Die Hausherren begannen sehr stark und waren eigentlich überlegen, doch vergaben sie ihre Großchancen oder Keeper Daniel Bettighofer konnte durch sein Können einen Rückstand verhindern. So kam es wie so oft im Fussball dass der FC seine erste gute Chance durch Chr. Pointner zum 1:0 nutzte. Er verwertete eine Flanke von Andre Ansorge Volley ins lange Eck. In der 43. minute dann sogar der 2:0 Halbzeitstand durch einen Abstauber von Martin Scheer nachdem der Heimkeeper 2mal sensationell gegen Robert Weidler und Chr. Pointners Schuss parieren konnte.

Nach der Hälfte das gleiche Bild. Wiblingen drückte auf den Anschlusstreffer und der FC Silheim wehrte sich nach Leibeskräften. Mehrere male galt es knifflige Situationen zu überstehen. In der 83. Minute dann die Erlösung als Benedigt Swensson einen schönen Konter über Christopher Gall und Martin Scheer zum 3:0 abschließen konnte. Danach gab Wiblingen auf und Silheim vergab noch zwei 100%ige was aber eindeutig zuviel des Guten gewesen wäre.

Silheims Coach Markus Seitz zeigt sich mit den 12 Punkten aus sechs Spielen hoch zufrieden, wenn auch nicht unbedingt immer mit der Spielweise. So bilanzierte er nach dem Spiel:"Letzte Saison hätten wir dieses Spiel verloren, jetzt scheint das Glück mal auf unserer Seite zu sein."

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.09.2010

 
FC Silheim 2 - TSV Blaustein - 0:9 (0:2)
 
Kader:
Nikolic S.; Weber T.; Schned D.; Meier A.; Waldmann M.; Ott F.; Breitinger T.; Bizmak H.; Gall M.; Kührt M.; Wolf A.; Hartmann S.; Obermeier T.; Weidler B.;
 
Torschützen:
Fehlanzeige

FCS 2 verliert verdient mit 0:9 gegen den TSV Blaustein

Unser Team war zu keiner Zeit des Spiels in der Lage, gegen einen sehr starken Gegner aus Blaustein, ins Spiel zu kommen und verlor verdient mit 0:9. Erster und einzigster Torschuss den unsere Manschaft zustande brachte war in der 17min. Lichtpunkt auf unserer Seite war das Nikolic S. in der 42min. einen Elfmeter hielt.

 

Fussball

 
Damen - Pokalspiel
 

Spieltag: 11.09.2010

 
FC Silheim : SV Jungingen II - 0:1 (0:0)

Auch unsere Damen starten wieder in die Runde. Nachdem wir im Bezirkspokal gegen den SV Jungingen II bereits ausgeschieden sind kann man sich jetzt ganz auf die Punkterunde konzentrieren. Diese startet am Samstag, 18.09.2010 gegen den FV Bellenberg II.

Anspiel ist um 18:00 Uhr in Silheim.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 05.09.2010

 
FC Silheim - FV Senden - 0:3(0:2)
 
Kader:
S.Nikolic, G. Bizmak .J. Waldmann, C. Berchtold, T. Berchtold, M. Schned, R. Weidler, B. Swennson, C. Gall, E. Güzel, A. Ansorge, C. Pointner, Hü. Bizmak, S. Hartmann,
 

Schwache Vorstellung

Eine schwache Vorstellung gab die 1. Mannschaft im Spiel gegen den FV Senden ab. Hatte man am Anfang noch Vorteile und in der 16. Minute auch die erste Chance des Spiels durch einen Kopfball von Andre Ansorge so war es das auch für die erste Halbzeit. Senden machte durch einen Cizek Doppelpack in der 22 Minute per Kopf und aus einem Foulelfmeter den Pausenstand.
Nach der Pause dann gleich die Entscheidung. Tiefschlaf in der FC - Hintermannschaft und Schweizer schiebt zum 3:0 ein. Danach noch die ein oder andere halbe Torchance für beide Mannschaften was aber nichts mehr am Endstand änderte.

Dass der Schiri Cildir Deniz aus Heidenheim Christian Berchtold zweimal den gelben Karton zeigte könnte für den FC noch ein Wiederholungsspiel bedeuten. Ob ein Einspruch eigelegt wird muss noch geprüft werden.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 05.09.2010

 
TSV Erbach - FC Silheim II - 3:0 (1:0)
 
Kader:
Schiessl A.; Gall M.; Meier A.; Schned D.; Weber T.; Bradt A.; Breitinger T.; Waldmann M.; Wolf A.; Waldmann S.; Ott F.; Kührt M.; Konz P.; Müller A.
 

FC Silheim 2 wartet weiter auf den ersten Punkt!

In der 15. Minute musste man den ersten Gegentreffer hinnehmen. Erbach spielte sich schön über die rechte Angriffsseite durch und die Flanke landet beim heranstürmenden Lorb Markus, der keine Probleme hat ins Tor einzuköpfen. Erbach erarbeitet sich weiter gute Möglichkeiten konnte jedoch keine nutzen. Unsere Manschaft hatte in der ersten Halbzeit eine gute Möglichkeit, die Tobi Weber leider nach einem Eckball vorbei köpfte.
Im 2ten Spielabschnitt machte Erbach weiter Druck, Silheim hielt aber weiter dagegen. Ein Fehler im Aufbauspiel sorgte dann für das 2:0 durch Renge Dennis. Unser Team gab nicht auf und kam in der 86 Minute zu einer 100% Torchance durch Peter Konz, der schön von Waldmann Steffen freigespielt wurde, aber er scheiterte aus 5m am herausstürmenden Torhüter. Eine Zeigerumdrehung später köpfte wieder Weber nach Freistoss Wolf an den Pfosten. Den Schlusspunkt setzte allerdings Franz Michael, der einen Konter mit einem platzierten Schuss ins lange Eck zum 3:0 Endstand vollenden kann.
Die kämferische und läuferische Leistung war in diesem Spiel in Ordnung, jedoch die Konzentration bei Abspiel und Ballannahme lässt zu wünschen übrig.
Aufreger des Spiels: Peter Konz (Linienrichter) wurde nach 11 Minuten vom Schiedsrichter als UNFÄHIG befunden und somit musste Betreuer Kempter Andi die letzten 79 Minuten die Fahne halten.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.08.2010

 
FV Illertissen II - FC Silheim - 5:0 (2:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, J.Waldmann, G.Bizmak, H.Bizmak, C. Berchtold, T. Berchtold, B. Swensson, A. Ansorge. M. Schned, C. Gall, M. Scheer, Chr. Pointner, E.Güzel, R.Weidler
 

Erwartete und verdiente Niederlage

Geld schießt keine Tore, so ein alter Fussballspruch. Dass dieser Spruch nicht immer stimmt musste unsere Mannschaft in Illertissen erleben. Gegen eine Mannschaft die aus 18 Neuzugängen besteht, und diese teilweise bis von der Bayernliga geholt wurden, hatten wir nichts zu bestellen. Es dauerte trotzdem bis zur 28. Minute ehe Vitali Lux aus 16m einen Flachschuß an den Innenpfosten setzte von dem der Ball ins Gehäuse ging. Nur zwei Minuten später sorgte dann Daniel Haas per Kopf für die Entscheidung.

In der 55. Minute hatte Silheim seine einzig wirkliche Chance als Christian Berchtold den Ball aus 20m an die Querlatte hämmerte. In der 74. Minute erhöhte wieder Lux auf 3:0. Man dachte beide hätten sich auf dieses Ergebnis geeinigt, doch Illertissen zeigte sich im Schlussspurt noch einmal torhungrig und erzielte in der 89. und 92. Minute noch zwei Treffer durch Kohler und Mehmeti zum vielleicht ein Tor zu hoch ausgefallenem Endstand.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.08.2010

 
FC Silheim II : FC Burlafingen - 0:5 (0:0)
 
Kader:
S. Nikolic, M. Kührt, M. Gall, D. Schned, T. Weber, T. Breitinger, S. Billich, S. Hartmann(53. P. Konz), A.Wolf, A. Pointner(80. B. Weidler), H. Bizmak(64. A. Müller) - C. Katzer
 

Gegen dan Gast aus Burlafingen sah es bis zur Halbzeit noch recht vielversprechend aus. Bis auf eine Szene in der unser Torwart Sven Nikolic einen Schuß aus 6 Metern stark parierte hielten wir die Gäste erfolgreich von unserem Tor weg. Die Chance in Führung zu gehen hatten aber auch wir. Nach einer hereigabe von links ließ Andi Pointner den Ball zu Alois Wolf prallen, dieser zog ab aber der Gästekeeper konnte gerade noch zur Ecke abwehren.

Die zweite Hälfte begann mit eriner Rießenmöglichkeit für Tobias Weber, der nach einem Freistoß von Alois Wolf aus 4 Metern zum Schuß kam dabei aber nur einen Gegenspieler traf. Dann wieder einmal ein Gegentor (49.) nach einem individuellen Fehler unsererseits. Ab hier spielte nur noch Burlafingen und erzielte in Regelmäßigen Abständen seine Treffer bis zum 5:0 Endstand durch einen Freistoß von Spielertrainer Tokic in der 90. Spielminute.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 26.08.2010

 
FC Silheim - SV Grimmelfingen - 3:2 (2:2)
 
Kader:
D.Bettighofer, J.Waldmann, G.Bizmak, H.Bizmak, C. Berchtold, T. Berchtold, B. Swensson, A. Ansorge. M. Schned, C. Gall, M. Scheer, A. Wolf, E. Güzel, S. Nikolic, D. Schned, A. Pointner,S. Hartmann, Th. Breitinger,
 
Torschützen:
C. Berchtold, M. Scheer, M. Schned

Silheim weiter mit weißer Weste

Einen nicht unverdienten wenn vielleicht auch etwas glücklichen Sieg feierte der FC Silheim im dritten Spiel gegen den SV Grimmelfingen. Mit einer furiosen Anfangsphase mit drei Toren in neun Minuten bekamen die Zuschauer was zu sehen für ihr Geld. Christian Berchtold brachte den FC nach nur fünf Minuten in Front. Nur 60 Sekunden später glich Benny Passer für die Gäste aus. In der neunten Minute dann das 2:1 für die Bibertaler durch Martin Scheer nach schöner Flanke von Schned Matze. In der 28. Minute dann wiederum der Ausgleich. Torschütze nach einer missglückten Abseitsfalle war Sinisa Kilic.

Nach der Pause kamen die Gäste immer stärker auf. In dieser Phase schießt Matze Schned aus 50 Meter einen Freistoß auf das Gästetor. Der Keeper Unterschätzt den Ball und der springt über ihn hinweg zum 3:2. Danach war von den Gästen nichts gefährliches mehr zu sehen. Christopher Gall hatte in der 72. Minute sogar noch die Chance zum 4:2.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 22.08.2010

 
SV Balzheim - FC Silheim - 0:2 (0:2)
 
Kader:
D.Bettighofer, J.Waldmann, G.Bizmak, H.Bizmak, C. Berchtold, T. Berchtold, B. Swensson, A. Ansorge. M. Schned, C. Gall, M. Scheer, M. Lux, E. Güzel, S. Nikolic
 

Wichtige Punkte geholt
Der FC Silheim konnte am Sonntag einen wichtigen Auswärtssieg beim SV Balzheim holen und startet mit der maximalen Ausbeute von 6 Punkten aus 2 Spielen in die Saison.
Nach einigen Anfangsschwierigkeiten und der optischen Überlegenheit der Hausherren kam unsere Mannschaft durch einen Kopfballtreffer von Martin Scheer in der 14. Minute nach einer Ecke eher überrachend zum 1:0. Die Führung brachte jedoch kaum Sicherheit in das Silheimer Spiel. Zu viele einfache Ballverluste und viele Fehler in der Ballannahme machten hier unnötig Schwierigkeiten. In der 32. Minute dann die dicke Möglichkeit wieder per Kopf von Martin Scheer zum 2:0. Er stand nach einem Freistoß von Matze Schned am 6er völlig frei, köpfte aber drüber. Nur zwei Zeigerumdrehungen später machte er es aber besser und köpfte zum 2:0 ein. Vorausgegangen war ein wahres Kopfballchaos im 16er der Gäste.
In Halbzeit zwei zeigte sich die Silheimer Mannschaft dann aber gefestigter und beherrschte Ball und Gegner clever. Somit ergaben sich keine nennenswerten Chancen für die Balzheimer. Silheim hätte bei konsequenterem Spiel nach vorne sogar noch erhöhen können. Einige gefällige Kombinationen wurden aber eher schlampig abgeschlossen und somit stand am Ende ein verdienter Auswärtssieg zu Buche.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 22.08.2010

 
FC Straß : FC Silheim II - 3:1 (1:1)
 
Kader:
A. Schiessl, T. Weber, D. Schned, A. Meier (52. B. Weidler), A. Pointner, H. Bizmak (82. P. Konz), T. Breitinger, S. Hartmann (63. C. Haite), A. Wolf, S. Waldmann, S. Billich
 
Torschützen:
A. Pointner

Die ersten zwanzig Minuten gehörten dem Gastgeber aus Straß. Unsere Mannschaft schaffte es bis dahin nicht Ordnung in das eigene Spiel zu bringen und somit lagen wir nach einem Eigentor verdientermaßen in Rückstand. Ab hier wurden wir aber besser und schafften es Ball und Gegner von unserem Tor fern zu halten und hatten unsererseits nun Torchancen zu verbuchen. Kurz vor der Pause war es wiedermal ein Distanzschuß von Andi Pointner, der uns den Ausgleich bescherte.
Nach der Pause entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel indem sich beide Mannschaften Chancen zur Führung erarbeiteten, jedoch erfolglos blieben. Bis zur 75. Spielminute als sich Thorsten Wagner ein Herz fasste und den FC Straß per Sonntagsschuß ins Kreuzeck erneut in Fürung brachte. Direkt nach Wiederanpfiff war es wiederum Wagner der von einem misslungenem Rückpass zum Torwart profitierte und zum 3:1 Entstand erhöhte.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.08.2010

 
FC Silheim : SV Thalfingen - 4:1 (3:1)
 
Kader:
D.Bettighofer, J. Waldmann, G. Bizmak, H. Bizmak, Th. Berchtold, R. Weidler, C. Pointner, A. Ansorge, C. Gall, B. Swennsson, M. Scheer, E. Güzel, C. Berchtold, M. Schned, S. Nikolic
 
Torschützen:
A. Ansorge, C. Pointner, M. Scheer (2x)

Auftakt nach Maß
Mit einem verdienten, aber vielleicht zu hohen Erfolg startet die 1. Mannschaft des FC Silheim in die neue Bezirksligasaison. Nach nur zwei Zeigerumdrehungen wird Martin Scheer im 16er gelegt und den fälligen Strafstoß verwandelt Andre Ansorge sicher zum 1:0. Aber die Freude währte nicht lange den in der 11. Minute gleicht Rützel Dennis für die jetzt besser ins Spiel kommenden Gäste aus. In der 30 Minute dann Glück für den FCS. Julian Mayer hämmert einen Freistoß aus 25 Metern ans Lattenkreuz von dem der Ball ins Aus springt. Acht Minuten später dann Ecke für die Bibertaler. Kurz ausgeführt und von Gökhan Bizmak hereingeflankt stochert Christian Pointner aus dem Getümmel heraus den Ball zur glücklichen Führung ins Netz. Nur zwei Minuten später verwertet Martin Scheer eine Flanke von Christopher Gall zum 3:1 indem er gleich zwei Spieler der Gäste abschüttelte und eiskalt ins lange Eck verwandelt. In der 44. dann die Chance zur Vorentscheidung. Christian Pointner vernascht gleich drei Gästespieler und hebt den Ball sehenswert über den Rest der Abwehr auf Andre Ansorge der dann aus 10 Meter über das Tor ziehlt.
Nach der Pause verflacht das Spiel etwas. Silheim verwaltet das Spiel clever und ohne auch nur eine einzige Torchance zuzulassen. Die möglichen Konter werden aber nicht konsequent zu Ende gespielt. So dauerte es bis zur 93. Minute ehe Martin Scheer mit seinem zweiten Treffer noch den Endstand herstellt. Vorarbeit leistete hier Benny Swensson mit tollem Einsatz.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.08.2010

 
FC Silheim II : FC Hüttisheim - 1:3 (1:1)
 
Kader:
S.Nikolic, A. Meier, S. Hartmann, D. Schned, T. Weber, A. Bradt, S. Billich, A. Pointner, A. Wolf, M. Schned, Th. Breitinger, M. Kührt, P. Konz, B. Weidler, A. Müller
 
Torschützen:
A. Wolf Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rot. 85.Weber(Silheim) wiederholtes Foulspiel

Unnötige Niederlage
Mit einer unnötigen Niederlage mußte unsere 2. Mannschaft das neue und schwierige Spieljahr in der Kreisliga A Donau beginnen. Als man noch in der 26. Min durch Alois Wolf durch eine schöne Volley-Abnahme in Führung gegangen war glaubte man heute die ersten Punkte einfahren zu können. Dies wär sicher noch wahrscheinlicher gewesen hätte Andy Pointner die Chance zur 2:0 Führung in der 36. Minute genutzt. Er schoß aus 12 Metern allein vor dem Torwart aufgetaucht diesen an. Im direkten Gegenstoß dann der Schock als Spielertrainer Manuel Wolfmaier den Ausgleich erzielt.
Nach der Pause dann gleich der Knackpunkt. Domenik Schned kann sich nur noch mit einem Foul helfen und den Elfmeter verwandelt Wieland Chr. von den Gästen sicher. Nachdem man in der 67. Minute mit einem Kopfball an den Pfosten von Tobias Weber noch Pech hatte, half wiederum ein Elfer den Gästen zum Sieg. Wieland verwandelt wieder sicher. Bei dieser Aktion flog auch noch Tobi Weber mit der Ampelkarte vom Platz.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Feldturnier
 

Spieltag: 01.08.2010

 
Die Vorbereitung geht zu Ende - Pokal und Testspiel am Wochenende

Nachdem bei den Tunieren in Bubesheim, Autenried und Straß viel ausprobiert werden konnte wird es jetzt für unsere Mannschaften ernst.
Am kommenden Samstag testet unsere erste Mannschaft ein letztes Mal vor dem Punktspielbeginn. Sie tritt um 17 Uhr in Buch an.
Die zweite Mannschaft bestreitet am Sonntag bereits ihr erstes Pflichtspiel. Um 17 Uhr ist der SV Grafertshofen in der ersten Runde des Bezirkspokals zu Gast in Silheim.

 

Der FC Silheim teilt sich in folgende 3 Bereiche:

Fussball
Handball
Schiedsrichter
 
Unsere Sponsoren
 
FC Silheim e.V. Logo FC Silheim
  Zollstraße
  89346 Bibertal-Silheim
   
  Telefon: +49(0) 8226 / 92 00
  eMail: info@fcsilheim.de