Wappen

Termine

Fussball - Herren II
14.03.2021 - 13.00 Uhr
FC Silheim - TSV Pfuhl
 
Fussball - Herren I
14.03.2021 - 15.00 Uhr
FC Silheim - TSV Pfuhl
 
Fussball - Herren II
21.03.2021 - 13.00 Uhr
SV Oberelchingen - FC Silheim
 
Fussball - Herren I
21.03.2021 - 15.00 Uhr
SV Oberelchingen - FC Silheim
 
Fussball - Herren II
28.03.2021 - 13.00 Uhr
KKS Croatia Ulm - FC Silheim
 
Alle anzeigen

Archiv 2011-2012

 

Fussball

 
D Jugend - Feldturnier
 

Spieltag: 24.06.2012

 
FC Strass - Platz 3
 
Kader:
Jakob Baur, Alexander Emperle, Erhardt Lorenz, Marco Kempter, Lucas Röger, Niklas Vogt, Tobias Werdich
 

D-Jugend – dritter Platz in Straß beim Hilti-Turnier
 
Am Sonntag zeigte unsere D-Jugend, dass sie neben der schon vorzeitig gewonnenen Meisterschaft in der Kreisstaffel auch bei Turnieren vorne mitspielen kann. Wir sind mit sieben Mann zu diesem Turnier gegangen und konnten bei noch einigermaßen moderaten Temperaturen 3 Siege, 2 Unentschieden 1 Niederlage erspielen. Bei den letzten Spielen merkte man jedoch den Jungs den Kräfteverschleiß an und man konnte nicht mehr ganz so souverän spielen. Letztendlich hat uns im letzten Spiel auch das Glück gefehlt, weil der Schiedsrichter ein regelkonformes Tor für uns zum Sieg nicht gab und wir uns anstatt mit dem Turniersieg mit dem 3. Platz begnügen mussten.  Insgesamt haben alle Jungs eine prima Leistung gezeigt, mit der man sehr zufrieden sein kann.

 

Handball

 
F Jugend - Feldturnier
 

Spieltag: 16.06.2012

 
Turnier beim FC Straß: - gut gekämpft, keine Punkte
 
Kader:
Amelie Kraft, Vanessa Kugler, Emmy Scheer, Franziska Schmid, Max Schultheiss, Amelie Uhl, Antonia Zahs
 

Das Turnier in Straß  war für mehrere Kinder ihr erster Auftritt in einem Handballspiel. Bei großer Hitze gaben alle ihr Bestes und glänzten mit großem Einsatz. In den drei Begegnungen musste man leider drei Niederlagen hinnehmen und landete so auf dem letzten Platz.  

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.06.2012

 
FC Silheim : TSV Buch - 0:6 (0:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, G. Bizmak, J. Waldmann, D. Schned, T. Berchtold, T. Menck (30. A. Ansorge), R. Weidler, S. Hartmann, S. Waldmann, C. Pointner, M. Bradt (46. A. Dirr)
 

Beim für beide Mannschaften bedeutungslosen Sommerkick am letzten Spieltag mussten die FC Kicker nochmals eine Niederlage hinnehmen. Der personelle Notstand war auch hier wieder deutlich spürbar. In der ersten Halbzeit fehlte die Ordnung im Spiel und so musste man den Buchern immer wieder nur hinter herlaufen. Zur zweiten Halbzeit muss man angesichts von 5 Gegentoren nicht mehr viel sagen.

Trotz allem war es abgesehen von der Rückrunde der ersten Mannschaft wieder eine erfolgreiche Saison, in der es der Dorfverein wieder geschafft hat mit eigenen Talenten aus dem Bibertal die Bezirksliga und sogar die Kreisliga A zu halten. An dieser Stelle auch noch ein Dank an alle Fans, die beide Mannschaften in guten wie in schlechten Zeiten durch die Saison begleitet haben und allen eine erholsame Sommerpause.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.06.2012

 
FC Silheim II : TSV Einsingen - 3:2 (2:1)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Breitinger, A. Meier, A. Dirr, H. Bizmak, A. Bradt, T. Weber, F. Ott, R. Rühl, M. Lux, A. Ansorge, C. Haite, S. Billich, C. Schneider, St. Hartmann, C. Katzer
 
Torschützen:
T. Breitinger, A. Bradt, R. Rühl

An Tagen wie diesen...
kann man auch mal länger feiern, denn der FC Silheim II schaffte den Klassenerhalt. Der Kapitän T.Breitinger eröffnete mit einem Schlenzer aus 25 Metern genau in den Winkel ! nach 17 Minuten die Party. So durfte ein Name bei dem Wort Party nicht fehlen dachte sich A.Bradt und traf 3 Minuten später nach gutem Zuspiel von M.Lux. Doch der Gegner wollte es den Silheimern nicht zu einfach machen und verkürzte kurz vor der Halbzeit durch einen Freistoß.
Danach ließen beide Mannschaften viel Energie bei den sommerlichen Temperaturen. Dennoch kam C.Schneider zu einer großen Chance um alles klar zu machen, doch die zahlreichen Fans mussten warten bis zur 70. Minute. Als R.Rühl den Ball nach einem Einwurf bekam, dass Tempo aufnahm, am gegnerischen Spieler mit einem Übersteiger vorbeiging und den Ball mit dem Außenrist sehenswert ins lange Eck beförderte. Danach störte es niemanden mehr, dass man wie so häufig in der Saison einen fragwürdigen Elfmeter gegen sich bekam, denn es war der 3:2 Entstand. Somit hat die ganze Mannschaft ihre Klasse zur Rückrunde gezeigt und feierte wie bereits erwähnt all night long!!!

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.05.2012

 
FV Senden I - FC Silheim I - 3:0(0:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, J. Waldmann, A.Dirr,R.Weidler,T. Berchtold,A. Ansorge, S. Waldmann, M. Hanzsch(60.B.Weidler), C. Pointner,M.Waldmann,M.Gall
 

Silheim verkauft sich lange Zeit teuer

Zwar musste der FC Silheim am Sonntag in Senden wieder einmal eine Pleite hinnehmen, verkaufte sich aber lange Zeit trotzdem teuer. Nach einer im jetztigen Moment schon unfassbaren Verletzungsrate spielen die Bibertaler jede Woche personell anders und mussten am Sonntag schon die gesamte Abwehrreihe ersetzen. Um die zweite Mannschaft nicht zu schwächen muss mit A-Junioren oder AH-Spielern jongliert werden was immer schwerer wird und das sich das auf dem Platz abzeichnet ist verständlich. In Halbzeit eins konnte die Rumpftruppe noch mithalten und ging mit 0:0 in die Pause.

Die drei Gegentore in Halbzeit zwei fielen aber folgerichtig für den Spielverlauf. Die Mannschaft muss jetzt für das letzte Spiel nochmals Kraft schöpfen und fiebert dem Ende einer langen Saison entgegen.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.05.2012

 
SGM SV Feldstetten/TSV Laichingen : FC Silheim - 6:2 (5:1)
 
Kader:
D. Klaiber - S. Schönberger - F. Mack - M. Dirr - M. Ansorge - M. Berchtold - I. Bertele - K. Hasubick - A. Werner - T. Schönberger - A. Krätschmer
 
Torschützen:
1:0 (SGM Feldstetten/Laichingen); 2:0 (SGM Feldstetten/Laichingen); 3:0 (SGM Feldstetten/Laichingen); 4:0 (SGM Feldstetten/Laichingen); 4:1 (A. Krätschmer); 5:1 (SGM Feldstetten/Laichingen); 6:1 (SGM Feldstetten/Laichingen); 6:2 (A. Krätschmer)

Damen verlieren in Feldstetten

An einem heißen Sonntagmorgen reisten unsere Damen leider nur mit elf Frauuen zum Spiel gegen den SGM Feldstetten/Laichingen an.

Das erste Tor ließ gar nicht lange auf sich warten. Zur Halbzeitpause stand es dann bereits 5:1. Den ersten Treffer für den FC Silheim gelang A. Krätschmer.

In der zweiten Halbzeit ging es bei beiden Mannschaften konditionell bergab. A. Krätschmer war es, die den Endstandstreffer zum 6:2 erzielte.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.05.2012

 
RSV Ermingen : FC Silheim II - 0:2 (0:1)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Breitinger, A. Wolf, A. Meier, H. Bizmak, A. Bradt, F. Ott, R. Rühl, M. Lux, C. Haite, M. Scheer, S. Billich, St. Hartmann
 
Torschützen:
A. Bradt, St. Hartmann

Klassenerhalt in der eigenen Hand
Der Derbysieg gegen Straß gab den Silheimern den erhofften Aufwind. Im "do or die" Spiel gegen Ermingen landete der Ball (10Min.) nach einem langem Freistoß am Ende bei A.Bradt, und der Leadertyp machte wie gegen Straß das wichtige 1:0. In der Folge gab es Chancen auf beiden Seiten, wo T.Obermeier im eins gegen eins und der Innenpfosten die Zu-Null Serie der starken Abwehr des FCS ausbauen konnten.
Nach der Halbzeit sorgte Stefan Hartmann durch seinen Tunnel gegen den Keeper frühzeitig zur Entscheidung des Spiels. In Szene gesetzt wurde er durch die Balleroberung des zweikampfstärksten Spielers auf dem Platz, A.Meier - und dem darauffolgenden Traumpasses von F.Ott. Jetzt hat man es im letztem Heimspiel in 2 Wochen in der eigenen Hand den NICHT-Abstieg zu packen. Deshalb rufen die Spieler zur großen Unterstützung auf, Kinder dürfen gerne mit Trommeln etc. anrücken, um für die besondere Stimmung zu sorgen!!! Danach feiert der gesamte Verein mit Jung und Alt eine Saisonabschlussfeier.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.05.2012

 
FC Silheim I - SC Heroldstatt I - 0:4(0:2)
 
Kader:
D. Bettighofer, J. Waldmann, R.Weidler(46.G.Bizmak),T. Berchtold, M.Bertele.A. Ansorge, S. Waldmann, M. Hanzsch, C. Pointner. C.Berchtold,M.Waldmann,B.Weidler(n.e.),D.Willmann(n.e)
 

In der ersten Halbzeit konnte der FC Silheim seine zahlreichen Torchancen nicht nutzen und kassierte prompt durch zwei sehenswerte Fernschüsse das 0:2 bis zur Pause.

Die zweite Halbzeit war eine einzige Katastrophe und bleiben daher ohne weitere Worte.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 15.05.2012

 
FC Silheim II : FC Strass - 5:0 (2:0)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Breitinger, A. Wolf, A. Meier, H. Bizmak, C. Schneider, T. Weber, A. Bradt, F. Ott, R. Rühl, M. Lux, C. Haite, S. Billich, St. Hartmann
 
Torschützen:
A. Bradt, R. Rühl, A. Wolf, C. Haite, S. Billich

 

Sieg im DerbyDie englische Woche begann denkbar schlecht, als der Schiedsrichter nach 10 Min. auf den Punkt zeigte. Doch "The Machine" T.Obermeier machte seinen Ruf als Elfmeterkiller alle Ehre und leitete somit die Wende im Spiel ein. Nach 20 Min. stieg dann A.Bradt entschlossen nach einem Eckball von M.Lux am höchsten und nickte zur Führung im Derby ein. Der Doppelschlag folgte gleich nach dem Anstoß durch einen Alleingang von R.Rühl.
Auch nach der Pause waren die Spieler vom FCS spielerisch, läuferisch und taktisch besser eingestellt als der Gegner. So nutzte man das Chaos als der Ball zufällig bei R.Rühl landete der direkt auf C.Haite spielte, der den Ball für A.Wolf stoppte, damit dieser sehenswert den Ball über den Torwart hinweg zum 3:0 lupfen konnte. Das 4:0 folgte nach einem Konter bei dem M.Lux schnell schaltete, nach der Balleroberung von R.Rühl. Im richtigem Moment bekam er den Ball, um in die Mitte auf den mitgelaufenen "Kiwi" C.Haite zu spielen, der vor dem Tor cool einschob. Den Schlusspunkt setzte der nächste Joker S.Billich überglücklich, und zeigte, dass nach seiner 8 monatigen Pause, der Torriecher noch da ist, als der Schuss von M.Lux ihm vor die Füße sprang. So gewann man das Derby gegen Straß hochverdient zu Null, damit die Fans wieder stolz die Fanartikel des Clubs tragen können.

 

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.05.2012

 
SGM Bühl/Silheim : SF Delmensingen - 5:1 (1:1)
 
Kader:
Henrik Koenig, Daniel Völker, Pascal Windeisen, Sven Essenwanger, Simon Kratzmaier, Kevin Fuchs, Mario Hander, Yannik Mendle, Leonard Stimpfig, Maurice Wehrle, Felix Meyer, Lars Essenwanger, Johannes Gerstenberger
 
Torschützen:
Simon Kratzmaier (2x), Maurice Wehrle, Leonard Stimpfig, Felix Meyer

Kantersieg gegen den Tabellenführer.
Nach verschenkten drei Punkten gegen den SV Oberelchingen (2:3) am vergangenen Wochenende, wollten wir in Bühl mit einer schwierigen Aufgabe,  gegen den Tabellenführer SF Dellmensingen, einen Sieg einfahren. Die frühe 1:0 Führung machte Hoffnungen, die aber nach mehreren Stellungsfehlern bei einem Freistoß wieder weg waren. Durch eine starke Leistung, nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich, konnten wir uns dann eine zwar unerwartet aber dennoch verdient hohe Führung herausspielen. Diese konnte unser Torwart mit guten Reflexen und Paraden bis zum Schlusspfiff festhalten. So hieß es dann nach dem Spiel 5:1.
Noch mal ein großes Lob an die ganze Mannschaft.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 13.05.2012

 
TSV Pfuhl I - FC Silheim I - 2:0
 
Kader:
D. Bettighofer, J. Waldmann, D. Schned, G.Bizmak,T. Berchtold, R. Weidler, A. Ansorge, S. Waldmann, M. Hanzsch, C. Pointner. C.Gall,C.Berchtold(n.E.),B.Weidler(n.E.)
 

Auf ein Hoch folgt ein ganz tiefes Tief

Hatte man unter der Woche noch beim Sieg im Wiederholungsspiel gegen Staig gut gespielt und durch eine geschlossene Teamleistung verdient drei Punkte holen können war am Sonntag in Pfuhl alles anders. Ebenfalls geschlossen aber geschlossen schlecht spielten die Bibertaler über 90 Minuten. Einzige Ausnahme war Keeper "Katze" Katzer, der seine Sache sehr gut machte und dem FC Silheim ein Debakel verhinderte.

Mit dem 2:0, die Treffer fielen beide in der 2. Halbzeit, war der FCS noch gut bedient und sollte seinen Fans im nächsten Heimspiel das bereits am Mittwoch ansteht wieder eine versöhnliche Leistung bescheren.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 13.05.2012

 
TV Wiblingen : FC Silheim II - 4:0 (1:0)
 
Kader:
D. Betighofer, T. Breitinger, A. Wolf, H. Bizmak, T. Weber, A. Bradt, A. Meier, R. Rühl, F. Ott, M. Lux, M. Scheer, C. Haite, C. Schneider, A. Dirr
 

 

Abstiegsreife VorstellungWenig zu berichten gibt es bei einem blamablem Auftritt des FC Silheim in Wiblingen. Die einzigste Chance hatte A.Wolf in der noch besten Phase gleich am Anfang des Spiels, als der einen Freistoß an den Pfosten setzte. Der Gegner hatte keine Probleme die langen Bälle abzufangen, selber wollte oder konnte man nicht schnell und kurz nach vorne spielen. So bekam man in der 35 Minute den da noch unglücklichen Gegentreffer durch einen Konter.
Auch nach der Pause agierte man mit langen Pässen die von der hochgewachsenen Abwehr leicht heruntergepflückt wurden. Doch das bittere aus Sicht der Silheimer war, dass man sich nicht nur spielerisch schwach sondern nun auch noch klar zweikampfschwächer zeigte, vor mehr Anhängern des FC S als des Heimteams.So ging man zum Schluss mit 4:0 baden.
Das einzigste gute aus Sicht der Silheimer ist, dass man dieses schlechte Spiel sofort am Dienstag vor eigenem Publikum wieder gut machen kann, im Derby gegen Straß. Denn nochmal so eine Leistung darf man im Abstiegskampf nicht zeigen.

 

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.05.2012

 
FC Silheim : SGM SV Ballendorf/TSV Albeck II - 2:1 (1:1)
 
Kader:
D. Klaiber - S. Schönberger - M. Dirr - L. Reiter - M. Berchtold - I. Bertele - D. Schmid - K. Hasubick (70. Min. A. Werner) - M. Schabacker - A. Krätschmer - C. Denzel (75. Min. A. Engel)
 
Torschützen:
0:1 (20. Min. F. Meier); 1:1 (40. Min. A. Krätschmer); 2:1 (85. Min. D. Schmid);

Damen holen 3 Punkte

 
In einem schwächeren Spiel gegen die SGM SV Ballendorf/TSV Albeck II konnten unserer Damen glücklicherweise 3 Punkte einfahren. Man tat sich schwer gegen diesen Gegner zu spielen, obwohl es keine Übermannschaft war. In der 20. Minute nutzte der Gegner eine der wenigen Chancen und traf glücklich zum 1:0 in die Maschen. In der 40. Minute konnte Anja Krätschmer einen Schuss aus 20 Metern über den Torwart unter der Latte im Tor versenken. Nach der Halbzeit waren wir zwar mehr in gegnerischen Hälfte jedoch gelangen uns eigentlich keine wirklichen nennenswerten Chancen. Der Gegner war hin und wieder durch Konter gefährlich. in der 85. Minute gelang Daniela Schmid durch einen schönen Alleingang das 2:1 für unsere Damen.
 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 06.05.2012

 
FC Silheim I - TSV Neu-Ulm - 0:3(0:3)
 
Kader:
D. Bettighofer, C. Berchtold, J. Waldmann(76.A.Bradt), D. Schned(46.A.Meier), T. Berchtold, R. Weidler, A. Ansorge, S. Waldmann, F.Ott(62. M. Hanzsch), C. Pointner. C.Gall
 

Silheim chancenlos gegen Kreisstädter

Nichts zu holen war für den FCS am Sonntag beim Duell gegen den TSV Neu-Ulm. Zwar hatten die Bibertaler die erste Chance des Spiels durch Andre Ansorge, dessen Ball ging aber am langen Eck vorbei. Danach zeigten die Neu-Ulmer warum sie zuletzt 7 Spiele in Folge gewannen. Sie hatten drei Torchancen und nutzten diese konsepuent durch Lukas Kögel, Daniel Krumm und ihren Spielertrainer Sebastiano Pirello zum 3:0 aus. Andre Ansorge verpasste kurz vor dem Halbzeitpfiff den Anschluß denn wieder verzog er allein vor dem Tor.

Die ersten 30 Minuten in der zweiten Halbzeit passierte außer zwei wetterbedingten kurzen Unterbrechungen des Spiels nichts und in den letzten 15 Minuten vor dem Ende hätten die Gäste sogar noch höher gewinnen können. Dass dies nicht passierte war allein Keeper Daniel Bettighofer zu verdanken.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 06.05.2012

 
FC Silheim II : FC Hüttisheim - 1:2 (0:0)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Breitinger, A. Wolf, H. Bizmak, T. Weber, A. Dirr, A. Bradt, A. Meier, P. Konz, R. Rühl, M. Lux, C. Haite, C. Schneider, S. Billich
 
Torschützen:
A. Wolf

Unnötige Niederlage gegen Hüttisheim
In einem äußerst munterem Spiel dominierten die Silheimer die ersten 30 Minuten klar. Spielerisch und laufstärker präsentierte man sich vor eigenem Publikum und ließ beste Chancen von A. Dirr (7.) sowie R.Rühl (13.) liegen. Torschüsse gab es genug für 2 Spiele aber es wollte einfach nicht gelingen. So pfiff der äußerst gute Schiedsrichter zur Pause, die die Jungs des FCS gerne nahmen. Ebenfalls gefährlich kam auch der Gast zu Chancen, die aber von der guten Abwehr und dem reaktionsschnellem Keeper geklärt wurden.
Dann zolllte man jedoch den Anstrengungen der 1.Hz. Tribut und lief dem Gegner und dem Ball durch unpräzise Pässe nur noch hinterher. So schlug der Gast aus Hüttisheim in der 70. Min und in der 81. Min zu. Dennoch machte man Druck und zeigte was für eine Moral und Willen in der Mannschaft stecken. So kämpfte man bis in die Nachspielzeit hinein um wenigstens den verdienten Treffer zu erzielen. Dies gelang A.Wolf (93.) mit einem platziertem Schuss ins lange Eck mit links, vorangegangen war ein Doppelpass mit dem eingewechseltem S.Billich. Am Ende verließ man enttäuscht den nassen Rasen, denn ein Punkt wäre mindestens verdient gewesen bei einem sehr stark geführtem Kreisligaspiel der beiden Teams.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 05.05.2012

 
FC Silheim : SGM Dornstadt/Jungingen/Lonsee - 1:3 (0:2)
 
Kader:
Tor: Tamara Wolf. Feld: Katharina Braun, Sandra Dieterich, Carina Dirr, Katharina Hasubick, Lea Ruff, Sarah Schönberger, Vanessa Willmann, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Vanessa Willmann

Unglücklich verloren !

In unserem ersten Heimspiel nach der Winterpause trafen wir auf die starke SGM aus Dornstadt.
Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Die Chancen wechselten im Minutentakt,
konnten aber von keiner Seite genutzt werden. Erst mit Hilfe des Schiedsrichters, der in der 25. Minute
zu Unrecht auf Rückpass entschied, gelang dem Gegner, durch den fälligen Freistoß, das Führungstor.
Dadurch leicht geschockt verloren wir kurzzeitig die Konzentration, was die Mädels aus Dornstadt eiskalt
ausnutzten und nur 2 Minuten nach dem Führungstor auf 0:2 erhöhten.
Danach bestimmten wir das Geschehen und rannten unentwegt auf das Tor des Gegners an.Die zahlreichen
Chancen konnten aber allesamt von der überragenden Torhüterin des Gegners vereitelt werden.
Und so kam es wie es kommen musste, durch einen Konter in der 65. Minute kassierte wir das unglückliche 0:3.
Nur Vanessa Willmann gelang es schließlich noch die gegnerische Torhüterin durch einen beherzten Schuss ins
Toreck zu überwinden. Leider verloren wir in den letzten Spielminuten auch noch unsere stark spielende Torhüterin
durch Verletzung, sodass die Luft aus dem Spiel völlig raus war.

Trotz der Niederlage ein großes Lob an die gesamte Mannschaft, die trotz der unglücklichen
Gegentreffer zu keiner Zeit den Kopf hängen ließ und aufopferungsvoll kämpfte.

 

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 05.05.2012

 
FV Asch-Sonderbuch - FC Silheim - 1:1
 
Kader:
D. Klaiber - M. Ansorge - M. Dirr - F. Mack - A. Engel - M. Berchtold - A. Werner - D. Schmid - M. Schabacker - A. Krätschmer - T. Schönberger (L. Reiter)
 
Torschützen:
0:1 A. Krätschmer 1:1 FV Asch-Sonderbuch

Leider nur einen Punkt geholt!

Auf dem relativ kurzen Platz, waren die Damen des FV Asch-Sonderbuch durch schnelle Konter gefährlich.

In der 25 Minute gelang es Anja Krätschmer durch eine steilen Pass in die Spitze von Martina Berchtold den Ball im Netz zu versenken. Keine 10 Minuten später gelang es dem FV Asch-Sonderbuch der Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit hatten die Damen des FC Silheim die größeren Chancen, dennoch gelang es Ihnen nicht den Ball im Tor zu versenken.

So endet das Spiel 1:1 unentschieden.

 

 

 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.04.2012

 
TSV Blaubeuren - FC Silheim I - 1:0(0:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, C. Berchtold, J. Waldmann, D. Schned, T. Berchtold, R. Weidler, A. Ansorge, S. Waldmann, M. Hanzsch, C. Pointner(38.G.Bizmak), M.Scheer
 

Verdiente Pleite für den FC Silheim

Mit einer hochverdienten Niederlage kamen die Kicker des FC Silheim am Sonntag vom Blautopf zurück. Nach zuletzt einigen Schritten nach vorne war das wieder ein großer nach hinten. Hätte man mit einem Sieg den Klassenerhalt perfekt machen können, so muss man jetzt weiter nach unten schauen, bei nur 8 Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz. Zum Spiel in der ersten Halbzeit gibt es außer dem Halbzeitstand von 0:0 nichts positives zu berichten.

Nach der Pause das gleiche Bild. Silheim enttäuscht und die kämpfenden Blaubeurer kamen durch einen Foulelfmeter von Matthias Jakob zum absolut berechtigten Sieg(78.). Auch wenn die Personaldecke im Moment etwas dünn ist kann das diese Leistung nicht entschuldigen. Nächste Woche sollte daher gegen den Tabellendritten aus Neu-Ulm eine dementsprechende Reaktion des Teams erkennbar sein.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.04.2012

 
TSV Erbach : FC Silheim II - 3:1 (1:1)
 
Kader:
C. Katzer, T. Obermeier, T. Breitinger, A. Wolf, H. Bizmak, T. Weber, M. Waldmann, F. Ott, M. Kührt, C. Schneider, C. Haite, B. Weidler, F. Jablonska, C. Jablonska
 
Torschützen:
C. Schneider

Respektvolle Vorstellung
Ein kurzer Blick auf den Kader zeigt, dass unsere zweite Mannschaft mit einem absoluten letzten Aufgebot beim Tabellendritten TSV Erbach antrat. Dennoch muss man vor allen Akteuren den Hut ziehen. Als geschlossene Einheit wurde bis zur letzten Spielminute alles gegeben und so geht dieses mehr als respektable Ergebnis absolut in Ordnung.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 28.04.2012

 
SV Söhnstetten : FC Silheim - 0:6 (0:3)
 
Kader:
Tor : Wolf Tamara Feld: Braun Katharina, Dieterich Sandra, Dirr Carina, Hasubick Hatharina, Reiter Linda, Schönberger Sarah, Willmann Vanessa, Wolf Tina.
 
Torschützen:
Sarah Schönberger (13. / 41.) , Vanessa Willmann (39.), Sandra Dieterich (55./68./69.)

In Söhnstetten drei Punkte geholt.

In unserem ersten Spiel nach der langen Winterpause mussten wir ins 50 km entfernte Söhnstetten reisen. Bei
hochsommerlichen Temperaturen merkte man beiden Teams die lange spielfreie Zeit an. Erst nach gut 10 Minuten
hatte sich unsere Mannschaft wieder gefunden und jeder wusste was zu tun war. Von jetzt an entwickelte sich ein
Spiel fast ausschließlich auf das Tor des Gastgebers. Sarah Schönberger gelang schließlich in der 13. Minute der
längst überfällige Führungstreffer durch einen beherzten Schuss aus 16 Metern. In der der 39. Minute erhöhte
Vanessa ebenfalls durch einen Weitschuss auf 0:2. Kurz vor der Pause war es wiederum Sarah, die die Konfusion
in der Abwehr des Gegners nutze und zum 0:3 abstauben konnte.
Nach der Halbzeit kam der Gegner kurzzeitig ein wenig besser auf, auch weil wir angesichts der Führung einen Gang zurückschalteten. Schließlich blieb es Sandra Dieterich vorbehalten das Spiel durch einen lupenreinen Hattrick mit Toren
in der 55.,68. und 69. Minute vorzeitig zu entscheiden. Großes Lob an alle Spielerinnen, die bei diesen Temperaturen bis
zum Schluss beherzt kämpften und nie einen Zweifel an unserem Erfolg aufkommen ließen.
Dank auch an Linda, die aus der Damenmannschaft bei den Juniorinnen aushalf und ein großer Rückhalt war.

Weiter so !

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 28.04.2012

 
FC Silheim : FC Blautal 2001 II - 3:0 (abgesagt)

Abgesagtes Spiel durch den FC Blautal 2001 II

Das Samstagsspiel wurde durch den FC Blautal wegen Spielermangels abgesagt. Es wird mit einem 3:0 für unsere Damen gewertet.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 22.04.2012

 
FC Silheim : SV Westerheim - 1:1 (1:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, C. Berchtold, J. Waldmann, D. Schned, T. Berchtold, T. Menck, R. Weidler, A. Ansorge, S. Waldmann, M. Hanzsch, C. Pointner
 
Torschützen:
A. Ansorge

Im Spiel gegen den Verfolger von der Alb erspielte sich unser Team vor allem in Halbzeit eins einige Chancen, verpasste es aber den Ball im Netz unterzubringen. Michael Hanzsch hatte bereits nach wenigen Sekunden die Führung auf dem Fuß, genauso wie nur wenige Minuten später Andre Ansorge scheiterte aber auch dieser am gut aufgelegten Gästetorwart. In der 15. Minute musste Robert Weidler auf der eigenen Torlinie für unser Team das Null zu Null retten. Nach gut 30 Minuten kamen wir erneut zu 2 dicken Möglichkeiten von denen Andre Ansorge eine zur hoch verdienten 1:0 Führung nutzte.
In der zweiten Spielhälfte versäumten wir es ein ums andere mal auf dem nun schwer bespielbaren Platz körperlich gegen zuhalten. Folgerichtig kam der Gast aus Westerstetten vor allem durch sehr gefährliche Distanzschüsse zu einigen Torchancen. In der 67. Minute mussten wir den 1:1 Ausgleich hinnehmen. Vor allem wegen der zahlreich vergebenen Chancen in Halbzeit eins geht das Unentschieden in Ordnung.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 22.04.2012

 
FC Silheim II : TSV Holzheim - 1:4 (0:2)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Breitinger, A. Wolf, H. Bizmak, T. Weber, R. Rühl, F. Ott, C. Hillebrand, C. Schneider, M. Lux, St. Hartmann, C. Haite, A. Dirr, P. Konz
 
Torschützen:
A. Wolf

1. Heimniederlage in der Rückrunde
Es war nass, kalt, schwierig sich für Fußball zu motivieren, doch die Silheimer konnten es! Sie zeigten Wille und Laufbereitschaft gegen den spielerisch überlegenen Gast aus Holzheim. Die Abwehrspieler samt Torwart dirigierten die Offensivleute so gut das kein einziger Torschuss auf das Gehäuse von T.Obermeier kam. Leider geriet man durch ein Kopfball nach einem langem Freistoß in Rückstand (34.), und 4 Minuten später musste man den nächsten Treffer hinnehmen.
In der Halbzeit sammelte man sich und bekam äußertst bitter gleich nach Wiederanpfiff das 3:0 aus einer klaren Abseitsstellung heraus. Aber die Moral der Mannschaft stimmt und so kam man zu dem verdienten Ehrentreffer (56.) nach einem schönem Freistoß von A.Wolf. Leider kassierte man dann wieder einen Gegentreffer nach einem Standard (66.). Insgesammt hat man wenig aus dem Spiel zugelassen aber auch zu wenig nach vorne gespielt. Die Mannschaft bedankt sich bei zahlreicher Zuschauerzahl bei schlechtem Aprilwetter.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.04.2012

 
TSV Einsingen : FC Silheim - 2:2 (0:1)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Ansorge - L. Reiter (60. Min. M. Lux) - F. Mack - S. Schönberger - M. Berchtold - K. Hasubick - I. Bertele - M. Schabacker - A. Krätschmer - D. Schmid
 
Torschützen:
0:1 A. Krätschmer (38. Min.); 1:1 TSV Einsingen (48. Min.); 1:2 M. Schabacker (75. Min.); 2:2 TSV Einsingen (87. Min.)

Das dritte Unentschieden in dieser Saison

Bei wechselhaftem Wetter spielten unsere Damen auswärts gegen den TSV Einsingen. Der FC Silheim stellte hier gleich fest, dass es kein einfaches Spiel werden wird. Man musste stark gegen den Gegner ankämpfen, der überwiegend über die rechte Seite spielte. In der 38. Minute erkämpfte sich unsere Stürmerin Anja Krätschmer an der Mittellinie den Ball und lief auf das Tor zu und versenkte den Ball im Netz. Kurz nach der Halbzeitpause erzielten die Gäste den Ausgleichstreffer. Unsere Damen merkten mal wieder, dass die Kondition nicht ausreichte und ließen nach. Erst in der 75. Minute gelang es Megan Schabacker einen Freistoß zum 1:2 zu verwandeln. Leider blieb dieser Spielstand nicht bestehen. In der 87. Minute erzielte der TSV Einsingen wieder den Ausgleichstreffer. So fuhren unsere Damen mit nur einem Punkt nach Hause. 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 15.04.2012

 
FC Silheim I - SF Dornstadt I - 2:0(1:0)
 
Kader:
D.Bettighofer,J.Waldmann,A.Meier(7.R.Rühl/71.A.Bradt),C.Berchtold,T.Menck,T.Berchtold,R.Weidler,C.Pointner88.(M.Bradt),S.Waldmann,A.Ansorge,M.Hanzsch,F.Ott(n.e)
 
Torschützen:
R.Weidler,C.Pointner

Verdienter Sieg gegen Tabellendritten

Eine sehr konzentrierte und vor allem in der Defensive auch starke Leistung zeigte der FC Silheim am Sonntag gegen die SF Dornstadt. In der ersten Hälfte gelang den Gästen dabei kein einziger Schuss auf das Silheimer Gehäuse. Der FCS machte es besser, war immer gefährlich, und erzielte mit einer schönen Aktion von Robert Weidler auch das 1:0(40.).

Nach der Pause waren die Dornstadter zwar rein optisch und vom Ballbesitz her überlegen, hatten aber außer zwei Chancen bei denen Keeper Daniel Bettighofer seine Klasse zeigen konnte nichts weiter nennenswertes zu bieten. Silheim dagegen spielte weiter schnell in die Spitze und in der 68. Minute erzielte Christian Pointner das 2:0 bei dem er zwei Gegenspieler umkurvte und den Torwart narrte. Danach hätte der FCS seine Konter noch besser ausspielen können was aber auch den Sieg zu hoch hätte ausfallen lassen.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 15.04.2012

 
FC Silheim II : SV Eggingen - 2:1 (1:1)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Breitinger, A. Wolf, H. Bizmak, A. Bradt, T. Weber, R. Rühl, M. Gall, M. Lux, F. Ott, St. Hartmann, C. Hillebrand, A. Pointner, C. Schneider
 
Torschützen:
M. Lux (2x)

Perfekte Woche für FC Silheim II
Bei schlechtem und kaltem Aprilwetter hofften die gekommenen Zuschauer wenigstens auf einen heißen Abstiegskampf im Biberstadion. Doch Pech und vor allem zu wenig Entschlossenheit fehlte den Silheimern um das Publikum aufzuwärmen. Trotzdem stand man hinten sicher bis zu 25 Min. als der Gast glücklich nach einem abgefälschtem Schuss allein vor dem Tor stand und in Führung ging. Aber in der 41 Min. geling es M. Lux den Ball im Tor unterzubringen nach dem A. Bradt und A.Pointner auf das Tor zimmerten.
Danach ließ man sich hinten rein drängen und sparte sich die Kräfte nach der anstrengenden englischen Woche auf die wichtigen Aktionen. Der Plan sollte sich in der 72 Min. auszahlen als R.Rühl nach einem Eckball des Gegners an den Ball kommt und über den halben Platz sprintet um mit seinem Schuss die Führung zu besorgen. Doch der Schuss wurde nach vorne abgeklatscht, wo wieder M. Lux seinen Torriecher unter Beweis stellt und den Ball sehenswert über den Torhüter lupft zum 2:1 Entstand. Weitere stark gespielte Konter von S. Hartmann dessen Schuss auf der Linie geklärt wurde, sowie C. Hillebrands Doppelpfosten ließen die Silheimer am Ende zurecht feiern, dass Sie die rote Laterne an den heutigen Gegner abgegeben haben.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.04.2012

 
FC Silheim : SGM Ludwigsfeld/Illerkirchberg - 3:0 (0:0)
 
Kader:
D. Kleiber - S. Schönberger - L. Reiter - F. Mack (65. Min. M. Lux) - A. Engel - M. Berchtold (80. Min. S. Klos) - M. Ansorge (80. Min. I. Bertele) - K. Hasubick (58. Min. A. Krätschmer) - M. Schabacker - Denzel (50. Min. A. Werner) - T. Schönberger
 
Torschützen:
1:0 M. Schabacker (60. Min.); 2:0 M. Schabacker (68. Min.); 3:0 A. Krätschmer (83. Min.)

Drei Tore, drei Punkte

In der ersten Halbzeit war das Spiel zwischen dem FC Silheim und dem SGM Ludwigsfeld/Illerkirchberg ausgeglichen. Erst nach der Halbzeitansprache der Trainer waren die Damen des FCS motivierter das Spiel zu gewinnen. In der 60. Minute gelang es unseren Damen über außen den Ball schön in die Mitte zu Megan Schabacker zu schlagen, die den Ball ins linke Eck des Tores platzierte. In der 68. Minute gelang es erneut Megan Schabacker durch einen Freistoß den Ball über den Torwart unter die Latte ins Tor zu versenken. Die 83. Minute brachte das 3:0 durch Anja Krätschmer und machte die drei Punkte sicher.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.04.2012

 
FC Silheim II : SV Offenhausen - 3:2 (2:2)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Breitinger, A. Wolf, D. Schned, A.Meier, A. Bradt, R. Rühl, M. Gall, M. Lux, F. Ott, C. Haite, St. Hartmann, T. Weber, C. Hillebrand, A. Pointner, C. Gall
 
Torschützen:
R. Rühl (2x), St. Hartmann

1 Sieg im Nachholspiel gegen Offenhausen
Angestachelt von den Worten des Trainers vor Beginn des Spiels, legten die Silheimer los wie die Feuerwehr und gingen nach einem Abstauber von R.Rühl nach einem Freistoß von A.Wolf der an den Pfosten klatschte in der zweiten Minute in Führung. Auch danach spielten sie gut nach vorne, mussten aber den Ausgleich (15.) durch einen Elfmeter hinnehmen. Die Mannschaft wirkte geschockt und musste den Doppelschlag (19.) verdauen. Doch die direkte Antwort folgte durch eine gute Einzelaktion (21.) von R.Rühl sogleich. Danach beruhigte sich das Spiel, bei dem sich aber die Silheimer Truppe als kombinationssicherer und mit mehr Willen zeigte. Ungenutzte Chancen wie eine ungeglückte Flanke von M.Gall an die Latte (33.) und den Nachschuss von A.Meier ließen die Fans im Bieberstadion bis zur 88. Minute zittern. Denn dann stach der Joker S.Hartmann und erlöste die Massen. Nach einem wiederholten gefährlichen Standard kam C.Hillebrand an den Ball und flankte gefährlich in den 5-Meter Raum wo unser bereits erwähntes Kopfballungeheuer hoch stieg und das viel umjubelte Siegtor köpfte.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.04.2012

 
FC Neenstetten I - FC Silheim I - 1:1(0:0)
 
Kader:
D.Bettighofer,J.Waldmann,G.Bizmak,C.Berchtold,T.Menck,T.Berchtold,R.Weidler,C.Pointner,S.Waldmann,A.Ansorge,M.Scheer(65.M.Hanzsch),A.Pointner(n.e.),A.Meier(n.e.)
 
Torschützen:
T.Menck

Verdienter Punktgewinn in Neenstetten

Mit einem hart erkämpften und sicherlich auch verdienten Punkt kamen die Kicker vom FCS I aus Neenstetten zurück. Gleich zu Beginn hatten die Bibertaler ihre einzige Torchance in der 1. Halbzeit als Torsten Meck den Ball schön auf Christian Pointner durchsteckte und dieser am Gästekeeper scheiterte. Ansonsten lief nach vorne wenig zusammen und so blieb es nach sehr gutem Defensivverhalten beim 0:0 zur Pause.

Die Neenstettener kamen aus dieser aber agressiver raus und namen das Spiel in die Hand. Es dauerte dann bis zur 54. Minute bis Volkan Celik das 1:0 erzielte. Wieder einmal wurde man vom unparteiischen dabei benachteiligt der ein klares Foul an Martin Scheer nicht ahndete und es nur dadurch zum Tor kommen konnte. Als er in Minute 65 dann auch noch ein sehr hartes Foul wieder an Martin Scheer nicht gesehen haben wollte musste dieser verletzt ausscheiden. Spätestens jetzt wurde er nicht nur mit Lob von den Silheimer Zuschauer bedacht. Die Mannschaft aber zeigte Moral und machte nun Druck auf das Heimtor aber es dauerte bis zur 86. Minute ehe Spielertrainer Torsten Menck per Kopf das 1:1 herstellte.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.04.2012

 
SSG Ulm 99 : FC Silheim - 5:0 (3:0)
 
Kader:
S. Schönberger - M. Ansorge - M. Dirr - M. Lux (68. Min. F. Mack) - A. Engel - I. Bertele (75. MIn. A. Krätschmer) - K. Hasubick (68. Min. L. Reiter) - S. Klos - M. Schabacker - T. Schönberger (80. Min. C. Denzel) - D. Schmid
 

SSG Ulm verdient auf dem ersten Platz

Gleich zu Beginn mussten unsere Damen erfahren, dass sie es nicht leicht hatten. Sie fanden auch nicht richtig ins Spiel. So kam es dazu, dass sie in der elften Minuten das 1:0 bekamen. Der FCS konnte leider nicht nachlegen und so stand es bis zur Halbzeit 3:0 für den SSG Ulm 99.

In der zweiten Hälfte trafen die Ulmer noch zwei Mal den Silheimer Kasten und so endete das Spiel nach 90 Minuten mit 5:0. 

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.04.2012

 
TSG Söflingen : FC Silheim II - 1:1 (0:0)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Breitinger, A. Wolf, D. Schned, H. Bizmak, A. Bradt, R. Rühl, S. Hartmann, M. Gall, M. Lux, F. Ott, C. Haite, St. Hartmann, T. Weber, C. Hillebrand
 
Torschützen:
F. Ott

Erneuter Punktgewinn für FC Silheim 2
Erst nach 20 Minuten als der Ball nach einer abgefälschten Flanke auf der Latte des Silheimer Gehäuses tänzelte befreiten sich die Spieler vom FC Silheim von ihrem bis dahin lethargischem Auftreten und nahmen die Zweikämpfe an. Dennoch bestimmten Fehlpässe und Zweikämpfe das Spiel von beiden Mannschaften in der ersten Halbzeit. Man merkte die Anspannung und Brisanz dieses wichtigen Spiels aufgrund der Tabellensituation.
Erst in der 2 Halbzeit nach einer taktischen Umstellung zeigten die langen Bälle des Gegners keine Wirkung mehr und Silheim übernahm das Spiel. Sie zeigten sich nun willensstärker und zielstrebiger und kamen nun auch zu Chancen, M.Lux aus der Distanz und ein Kopfball nach einem Standard gehörten zu den besseren. Und in der 75 Minute machte ausgerechnet das Geburtstagskind F.Ott sich selber nach einem Standard von A.Wolf das schönste Geschenk in dem er per Kopf mustergültig ins lange Eck einnickte. Danach ließen sich die Bibertaler zu sehr hinten reindrängen und setzten auf Konter und wurden in der 85 Minute durch einen platzierten Kopfball bestraft. Nun möchte man in den kommenden Heimspielen endlich den lang ersehnten und verdienten ersten Dreier in der Rückrunde einfahren.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.03.2012

 
FC Silheim : SGM Feldstetten/Laichingen - 2:2 (1:2)
 
Kader:
S. Schönberger - M. Ansorge - M. Lux - F. Mack - A. Engel - M. Berchtold - C. Denzel (45. Min. K. Hasubick) - I. Bertele (60. Min. S. Klos) - M. Schabacker (70 Min. A. Krätschmer) - T. Schönberger - D. Schmid
 
Torschützen:
0:1 (20. Minute SGM Feldstetten/Laichingen); 1:1 (25. Minute M. Berchtold); 1:2 (30. Minute SGM Feldstetten/Laichingen); 2:2 (80. Minute M. Berchtold)

Das Nachholspiel

Ein stark umkämpftes Nachholspiel fand am Freitagabend auf dem Silheimer Rasen statt. Beide Mannschaften wollten den Sieg. In der ersten Halbzeit spielte SGM Feldstetten/Laichingen stark auf und hatte viele Torchancen. Durch einen unglücklichen Elfmeter erzielten sie in der 20. Minute den Führungstreffer. Dies ließen sich die Silheimer nicht gefallen und so legte M. Berchtold in der 25. Minute mit dem 1:1 nach. Leider mussten die Damen mit einem 1:2 Rückstand in die Halbzeit gehen. Nun machten die Silheimer Damen die letzten 20 Minuten Druck um das Spiel nicht zu verlieren. So gelang es wiederum M. Berchtold mit einem platzierten Foulelfmeter den Ausgleich und Endstand.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 25.03.2012

 
FC Silheim II : TSV Blaustein - 2:2 (1:1)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Breitinger, A. Wolf, A. Meier, G. Bizmak, M. Hanzsch, R. Rühl, T. Berchtold, M. Gall, M. Lux, M. Scheer, T. Ott, H. Bizmak, St. Hartmann, C. Schneider, C. Haite, S. Hartmann
 
Torschützen:
R. Rühl, M. Scheer

Mehr als einen Punkt verdient
...hatten die Bibertaler mit ihrer couragierten und aufopferungsvolllen Leistung gegen den Aufstiegsaspiranten aus Blaustein. Von Anfang an gut sortiert, zeigten die Hausenherren den Gästen gleich, dass die drei Punkte an diesem Spieltag hoch hängen werden. Bereits in der 8. Spielminute unterstrich R. Rühl mit der 1:0 Führung diese These. Leider konnten die Bibertaler diese - trotz der durchweg disziplinierten Leistung - nicht in die Pause halten und so ging es mit 1:1 in die Halbzeit.
Auch im zweiten Durchgang zeigten sich die Gastgeber als ein mehr als ebenbürtiger Gegner für den hoch favorisierten Tabellendritten. M. Scheer brachte die Bibertaler erneut in Führung. Die daraufhin wütenden aber meist zerfahrenen Angriffe der Blausteiner nährten immer mehr die Hoffnung in diesem Spiel sogar drei Punkte zu Hause zu behalten. Ein für die Gäste glücklich ausgesprochener und verwandelter Strafstoss vereitelte jedoch diesen durchaus möglichen und auch insgesamt verdienten Erfolg der Bibertaler und so hieß es am Ende 2:2.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.03.2012

 
FC Silheim I - SC Staig I - 1:2(0:1)
 
Kader:
D.Bettighofer,A.Meier,J.Waldmann,T.Menck,C.Berchtold,S.Waldmann,F.Ott(65.A.Pointner)R.Weidler,A.Ansorge,M.Schned,C.Pointner, H.Bizmak(n.e.)M.Bradt(n.e.)
 
Torschützen:
C.Pointner

Unnötige Niederlage

Eine weitere und wieder unnötige Niederlage lässt den FC Silheim weiter in den Abstiegskampf geraten. Schon nach 10 Minuten gingen die Gäste durch einen Foulelfmeter von Tim Noherr mit 1:0 in Führung. Drei Zeigerumdrehungen später bekam der FCS dann ebenfalls einen Elfer, und wie schon des öfteren scheiterte man auch dort. Dieses Mal war es Kille Pointner der den Torhüter anschoss. Den Abpraller konnte Steffen Waldmann dann über die Linie drücken, doch zu aller Überraschung ließ der Schiri das Tor wegen eines Abseitspfiffes nicht gelten.

Nach der Pause wurde man wieder kalt erwischt und bekam durch Sven Wolf das 0:2. Silheim drückte jetzt und hatte Pech als Torsten Menck einen Kopfball an die Latte köpfte. In der 81. Minute konnte Christian Pointner dann mit einem schönen Heber den Anschluss schaffen. In der Nachspielzeit wäre der verdiente Ausgleich eigentlich fällig gewesen, doch zwei dicke Chancen blieben ungenützt.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.03.2012

 
FC Silheim - SV Jungingen II - 2:11 (2:6)
 
Kader:
L. Reiter - M. Ansorge - M. Lux - F. Mack - A. Engel - M. Berchtold - S. Klos - I. Bertele - T. Schönberger - D. Schmid - A. Krätschmer ( 65. M. Dirr )
 
Torschützen:
0:1 Jungingen 1:1 D. Schmid 2:1 M. Berchtold 2:2 Jungingen 2:3 Jungingen 2:4 Jungingen 2:5 Jungingen 2:6 Jungingen 2:7 Jungingen 2:8 Jungingen 2:9 Jungingen 2:10 Jungingen 2:11 Jungingen

Erste Rückrundenniederlage

Leider hatten unsere Damen gegen den SV Jungingen I keine Chance, da sie die 2. Mannschaft der Junginger erwartet haben.

Gleich zu Beginn merkten die Silheimer Damen, dass sie gegen eine ganz andere Mannschaft als in der Vorrunde antreten mussten.
Das erste Gegentor fiel bereits in der zweiten Minute.
Kurz darauf erzielte D. Schmid den Ausgleichstreffer. Ca. 10 Minuten später gelang  M. Berchtold der Führungstreffer. Doch danach überrollten uns die Mädels des SV Jungingen I mit 10 Treffern in 75 Minuten.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.03.2012

 
SC Türk Gücü Ulm - 4:2(0:0)
 
Kader:
D.Bettighofer,J.Waldmann,G.Bizmak,T.Menck,C.Berchtold,R.Weidler,S.Waldmann,M.Schned(80.F.Ott),A.Ansorge,A.Pointner(64.M.Hanzsch),C.Pointner, Th.Berchtold(n.e.), H.Bizmak(n.e.)
 
Torschützen:
C.Pointner,T.Menck

Niederlage gegen Tabellenführer

Mit einer Niederlage gegen Tabellenfürhrer Türk Gücü Ulm kamen die Kicker vom FC Silheim gestern aus Einsingen zurück. Die Hausherren waren von Beginn an spielbestimmend, brauchten aber bis zur 43. Minute um gefährlich zu werden. Erst ein Lattenknaller und dann ein Kopfball über das Tor. Der FC rettete aber das 0:0 zur Pause.

Gleich nach der Pause wurde die erste Unachtsamkeit in der Abwehr sofort von Tolga Cifti mit dem 1:0 bestraft(47.).Nach schönem langen Ball konnte Christian Pointner aber nur drei Minuten später ausgleichen. der FC kam jetzt etwas besser ins Spiel und wäre durch Andre Ansorge beinahe in Führung gegangen, sein Schuß hielt der Torhüter. In der 61. und 63. Minute knockten die Südländer den FCS aber mit einem Doppelschlag von Arslan und wieder Ciftci mit dem 3:1 aus. Als Ali Kanik nach einem vermeintlichem Rückpass den fälligen indirekten Freistoss in die Maschen hämmerte(81.) und auf der Gegenseite ein Handelfmeter verwehrt wurde war die Sache gelaufen. Torsten Menck konnte mit dem 4:2 per Kopf nur noch Ergebniskosmetik betreiben.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.03.2012

 
FC Silheim : SG Ersingen II - 11:2 (5:1)
 
Kader:
L. Reiter - M. Ansorge - S. Schönberger - F. Mack - A. Engel (65. Minute K. Hasubick) - M. Berchtold - C. Denzel - S. Klos (55. Minute I. Bertele) - M. Schabacker - D. Schmied - T. Schönberger
 
Torschützen:
1:0 (2. Min. Dani S.); 2:0 (22. Min. Dani S.); 3:0 (31. Min. Martina B.); 4:0 (33. Min. Dani S.); 5:0 (45. Min. Martina B).; 5:1 (45. Min. SG Ersingen II); 6:1 (51. Min. Dani S.); 7:1 (56. Min. Megan Sch.); 8:1 (67. Min. Theresa Sch.); 9:1 (77. Min. Martina B.); 10:1 (81. Min. Megan Sch.); 10:2 (85. Min. SG Ersingen II); 11:2 (91. Min. Theresa Sch.)

Torregen im Biberstadion

Bereits in der zweiten Minute erzielte Dani S. durch schöner Vorlage von Martina B. das 1:0. Die Silheimerinnen bauten die Führung bis zur 45. Minute auf 5:0 aus. Erfolgreich waren Dani S. und Martina B. mit jeweils noch zwei Treffern. Mit dem Halbzeitpfiff gelang den Ersingern der Anschlusstreffer. Auch in der zweiten Halbzeit waren die Silheimer Damen jederzeit überlegen und gestalteten das Spiel nach ihren Vorstellungen so, dass die Anzahl der Treffer bereits zur 80. Minute zweistellig wurde. Die Tore erzielten hierbei wieder Dani S., Megan Sch., Theresa Sch. und Martina B. Fünf Minuten vor Schluss machten die Gäste aus Ersingen ihren zweiten Ehrentreffer. In der Nachspielzeit setzte Theresa Sch. mit dem 11:2 den Schlusspunkt.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.03.2012

 
FC Silheim I - SV Grimmelfingen - 3:4(2:2)
 
Kader:
D.Bettighofer,J.Waldmann,D.Schned,T.Menck,S.Waldmann,F.Ott(82.H.Bizmak),R.Weidler,A.Pointner,T.Breitinger(70.A.Ansorge),C.Pointner,M.Bradt(82.R.Rühl),M.Lux(n.E.),T.Obermeier(ET.)
 
Torschützen:
T.Breitinger,A.Pointner,T.Menck

Unnötige Niederlage zum Rückrundenstart

Eine unnötige Niederlage setzte es für den FCS am Samstag gegen Grimmelfingen. Den Beginn des Spiels verschlief man im Kollektiv und so konnte Benjamin Passer schon nach 10 Minuten seinen zweiten Treffer zum 2:0 feiern. Danach kam aber eine gute Phase der Bibertaler und Thomas Breitinger und Andy Pointner konnten vor der Pause noch ausgleichen.

Nach der Halbzeit verpasste es der FC aber die körperlich schwachen Gäste weiter unter Druck zu setzen und bauten ab Minute 70 ebenfalls körperlich ab, was wohl der unbefriedigenden Vorbereitung zu schulden war. So reichte ein Doppelschlag von Michael da Silva für die Gäste in Minute 80 und 81, nach schönem Pass bzw. katastrophalem Abwehrbock, zum fest geglaubten Auswärtssieg. Dass im Fussball alles möglich sein könnte zeigte dieses Spiel. Nach zwei Platzverweisen für Grimmelfingen kurz vor Schluss kam die Menck-Truppe noch zu zwei Foulelfmetern die beide vom Gäste-Keeper gehalten wurden. Die unglücklichen Schützen waren Andre Ansorge und Andy Pointner. So war der Anschlusstreffer von Torsten Menck in der Nachspielzeit nur noch Ergebniskosmetik.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.03.2012

 
FV Bellenberg II - FC Silheim - 0:2 (0:0)
 
Kader:
C. Denzel - M. Ansorge - M. Lux - F. Mack - S. Schönberger- A. Engel - M. Berchtold - L. Reiter - M. Schabacker - D. Schmid - T. Schönberger (70 min. S. Klos)
 
Torschützen:
53 min. Theresa Schönberger 70 min. Megan Schabacker

Die Damen können nicht an die Leistung der Vorrunde anknüpfen!

Trotz einiger Möglichkeiten blieben die Bibertalerinnen im ersten Durchgang noch erfolglos.
Auch in der zweiten Hälfte zeigten die Favoriten aus dem Bibertal nicht die gewohnten Leistungen der Vorrunde.
Ein kurzer spielerischer Lichtblick brachten unsere Damen dann doch noch zum Erfolg. Martina Berchtold und Megan Schabacker spielten mit einem Doppelpass Theresa Schönberger frei, die den Ball zu 0:1 ins lange Eck schoß.
In der 70 Minute traf Megan Schabacker dann zum Endstand.
 

 

Fussball

 
Damen - Pokalspiel
 

Spieltag: 03.03.2012

 
FC Silheim : FC Burlafingen - 0:2 (0:0)
 
Kader:
S. Schönberger - M. Ansorge - M. Lux (C. Denzel 70.Minute) - M. Dirr (F. Mack 60. Minute) - A. Engel - M. Berchtold - K. Hasubick (L. Reiter 60. Minute) - I. Bertele (S. Klos 60. Minute) - M. Schabacker - D. Marschner - T. Schönberger
 
Torschützen:
0:1 (67. Minute FC Burlafingen) 0:2 (88. Minute FC Burlafingen)

Damen haben den Sprung in die dritte Pokalrunde nicht geschafft

Von Beginn an hielt der Gegner den Ball die meiste Zeit in der Spielhälfte unserer Damen. Dies änderte sich während des Spieles nicht großartig. Im ersten Durchgang hielten die Damen gut dagegen und verteidigten das eigene Tor, erspielten sich aber kaum Chancen. Erst in der zweiten Hälfte gelang es dem FC Burlafingen über ihre linke Seite einen steilen Pass in den Sturm zu spielen. Dieser führte dann in der 67. Minute zum 0:1. Das 0:2 fiel in der 88. Minute. Erneut wurde unsere Abwehr durch einen schönen Pass von der Außenbahn in die Spitze ausgehebelt und die Stürmerin ließ unserer Torfrau keine Chance.

 

Fussball

 
D Jugend - Hallenturnier
 

Spieltag: 26.02.2012

 
Holzheim und Autenried - Platz 3 und Platz 1
 
Kader:
Am Wochenende spielten: Baur, Jakob; Ehrhardt, Lorenz; Eisenlauer Aaron; Emperle, Alex; Kast, Fabian; Kempter, Marco; Röger, Lucas; Rösch, Timo; Rommel, Maxi; Zeitler Paul
 

D-Jugend – 2 Turniere –ein dritter Platz und ein Turniersieg

Am Samstag waren die Jungs der D-Jungend beim TSV Holzheim neben 7 weiteren Mannschaften zu Gast. In einer guten Vorrunde mussten wir uns nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber dem Turniersieger mit dem zweiten Platz begnügen und konnten dann im kleinen Finale noch einmal zeigen, was wir drauf haben. Im Spiel um Platz 3 hatten wir gegen den FC Straß einen guten Start und konnten dann ungefährdet den Sieg mit 6:2 mit nach Hause nehmen.

Gleich am Sonntag ging es in Ichenhausen beim Turnier der Eintracht Autenried mit insgesamt 5 Mannschaften in fast der gleichen Besetzung weiter. Auch hier zeigte sich die Mannschaft in bester Verfassung und konnte nach vier ungefährdeten Siegen mit 19:0 Toren den großen Wanderpokal ins Bibertal bringen. Die Jungs überzeugten in der Halle durch schönes Kombinationsspiel, Zweikampfstärke, sicheres Spiel vom Torwart über die Abwehr zum Sturm, so dass es auch für die Zuschauer sicherlich auch interessant war.

Klasse Leistung – Glückwunsch
Euer Trainer
Andreas

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: ..20 - Uhr

 
SSV Ulm 1846 II - FC Silheim I - 5:0(1:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, J.Waldmann, C.Berchtold, G.Bizmak, T.Menck, A.Pointner(81.D.Schned), M. Scheer(70.M.Hanzsch), R. Weidler, A. Ansorge, C. Pointner, T. Berchtold, Hü. Bizmak(n.E.)
 

Silheimer überwintern nach 5:0 Schlappe beim SSV Ulm auf einem achtbaren fünften Tabellenplatz

In der ersten Halbzeit standen beide Mannschaften sehr gut und ließen jeweils nur eine Torchance zu. Die Ulmer zeigten sich dort cleverer und nutzten diese gleich zur Führung während beim FCS Christian Pointner die Chance zum Ausgleich vergab.

In Halbzeit zwei konnte Silheim keine Chance mehr erarbeiten und musste im Gegenzug noch vier weitere Treffer hinnehmen. Trotzdem kann man mit der Vorrunde zufrieden sein.

Der FC Silheim wünscht allen Fans die uns unterstützt haben und natürlich auch allen Gönnern und Freunden eine schöne Weihnachtszeit, einen guten Rutsch ins neue Jahr und freut sich auf ein Wiedersehen im neuen Jahr bei den Spielen unserer Mannschaften.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 04.12.2011

 
TSF Ludwigsfeld : FC Silheim II - 1:0 (0:0)
 
Kader:
C. Katzer, A. Wolf, A. Meier, A. Dirr, A. Bradt, T. Weber, T. Breitinger, C. Hillebrand, F. Ott, S. Waldmann, M. Bradt, M. Bolkart, C. Schneider, M. Lux
 

Keinen Punkt mehr im letzten Spiel
Im letzten Spiel gegen den TSF Ludwigsfeld hielten die Bibertaler lange einen Punkt fest. Am Ende reichte es jedoch wieder nicht und so blieben die drei Punkte bei den Vorstädtern.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 27.11.2011

 
FC Silheim - FC Blaubeuren - 5:0(1:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, J.Waldmann, C.Berchtold, G.Bizmak, T.Menck, A.Pointner(76.F.Ott), M. Scheer(81.D.Schned), R. Weidler, A. Ansorge, C. Pointner(71.S.Waldmann), T. Berchtold,
 
Torschützen:
A.Pointner 2x, A. Ansorge, C. Berchtold, C.Pointner

Grandiose zweite Halbzeit

Eine sehenswerte zweite Halbzeit des FC Silheim zeigte die richtige Reaktion auf Kritiker im Umfeld und mit 5:0 waren die Gäste noch gut bedient. Nach einer schwachen ersten Halbzeit bei der man den Bibertalern die Verunsicherung anmerkte gelang der finale Pass nicht und so dauerte es bis zur 43. Minute ehe Andy Pointner den Ball aus 13 Metern in die Maschen brachte.

Die 2. Halbzeit begann die Meck-Truppe dann so wie die riskante offensive Aufstellung von Anfang an hätte agieren sollen, spielte Pressing, und eroberte sich die Bälle und kamen im Minutentakt zu Torchancen. Trotzdem dauerte es bis zur 54. Minute ehe Andre Ansorge nach tollem Zuspiel vom starken Kille Pointner das Spiel entschied. Andy Pointner per Elfer und Christian Pointner nach toller Vorarbeit von Martin Scheer und Andy Pointer bauten auf 4:0 aus.

Ein weiterer Elfer wurde von Thomas Berchtold vergeben der als Schütze von den Fans gefordert wurde. Sein Bruder Christian holte die Familienehre wieder zurück mit dem 5:0 Endstand. Der Blaubeurer Kayhan sah in der 62. Minute die Ampelkarte.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: ..20 - Uhr

 
FC Silheim II : SSG Ulm 99 - 1:2 (0:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Wolf, M. Gall, A. Dirr, A. Bradt, T. Weber, T. Breitinger, C. Hillebrand, R. Rühl, M. Lux, M. Bradt, M. Bolkart, C. Haite, C. Schneider, H. Bizmak
 
Torschützen:
T. Weber

Es soll einfach nicht sein!
Auch gegen die SSG Ulm 99 mussten die Silheimer die Punkte aus dem Bibertal ziehen lassen. Wieder einmal zeigten die Bibertaler viel Herz und Engagement. Wieder einmal war man über 90 Minuten hinweg die eindeutig bessere Mannschaft. Und wieder einmal stehen am Ende dennoch Null Punkte zu Buche.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 26.11.2011

 
SV Machtolsheim : FC Silheim - 1:3 (1:1)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Berchtold - M. Dirr - M. Ansorge (50. Minute L. Reiter) - I. Bertele (50. Minute S. Schönberger) - A. Lange - A. Engel - A. Werner - M. Schabacker - T. Schönberger - D. Marschner (70. Minunte S. Klos)
 
Torschützen:
0:1 D. Marschner (8. Minute); 1:1 M. Nägele (35. Minute); 1:2 M. Berchtold (47. Minute); 1:3 T. Schönberger (65. Minute)

Letztes Spiel vor der Winterpause, Damen belohnen sich mit drei Punkten

In den ersten fünf Minuten waren die Damen des FCS am Drücker und erzielten in der 8. Spielminute das 0:1 durch Dani Marschner. In den nächsten 40. Minuten schalteten die Damen komplett ab und der Gegner glich in der 35. Minute zum 1:1 aus.

Mit der Halbzeitansprache von Annika Lange gingen die Damen mit neuem Elan auf den Platz zurück. In der 47. Minute verwandelte Martina Berchtold einen direkten Freistoß aus 25 Metern souverän unter die Latte. Theresa Schönberger machte in der 65. Minute den Sack zu.

Und mit diesem 1:3 Endstand konnten unsere Damen dann noch gemeinsam den Abend beim Weihnachtsessen ausklingen lassen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 19.11.2011

 
SV Thalfingen - FC Silheim - 5:1(1:1)
 
Kader:
D.Bettighofer, J.Waldmann, D.Schned,, C.Berchtold, S. Waldmann, T.Menck, F. Ott, A.Pointner(57. M. Scheer), R. Weidler, A. Ansorge, C. Pointner, T. Berchtold(n.E.)
 
Torschützen:
A. Pointner

Besser gespielt, noch höher verloren

Die Mini- Krise der 1. Mannschaft des FC Silheim weitet dich langsam zur wirklichen Krise aus. Aus den letzten vier Spielen sprang für den FC nur ein Punkt heraus. Dabei steigerte sich das Team im Vergleich zur Vorwoche und spielte wieder einmal Bezirksliga-Niveau. Zumindest die ersten 55 Minuten.

Nachdem Daniel Bettighofer in der 11. Minute noch glänzen konnte gegen Manuel Rau war er dann nur zwei Minuten später machtlos und wurde von Markus Heinz umkurft und musste das 1:0 hinnehmen. Silheim war danach besser und konnte zwei gute Möglichkeiten nicht verwerten und so musste ein Sonntagsschuß von Andi Pointner in der 33. Minute den Ausgleich bringen der gleichzeitig den Pausenstand bedeutete.

Die ersten 10 Minuten nach der Pause war der FC weiterhin optisch überlegen bevor auf einmal jegliches taktisches Konzept und Defensivverhalten verloren ging. Die Tore zum 2:1 bis 5:1 waren die logische Konsequenz für einen jetzt desolat auftretenden FC Silheim der obendrein noch jegliche Moral vermissen ließ. Nun findet man sich wieder in Abstiegsgefahr und sollte sich die Einstellung nicht bessern wird wohl mit solchen Leistungen bis zur Winterpause nichts mehr zu holen sein.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 19.11.2011

 
FC Burlafingen : FC Silheim II - 4:1 (1:1)
 
Kader:
T. Obermeier, A. Wolf, M. Gall, A. Dirr, A. Bradt, T. Weber, T. Breitinger, H. Bizmak, R. Rühl, M. Lux, M. Bradt, M. Bolkart, C. Haite, C. Schneider
 
Torschützen:
M. Bradt

Leider nicht gereicht
hat es für die Bibertaler am Samstag beim Tabellenzweiten FC Burlafingen. Mit ihrem ambitionierten und couragierten Auftreten hinterließen die Gäste, trotz des deutlichen Ergebnisses, einen durchweg positiven Eindruck. M. Bradt hatte die Silheimer sogar in Führung gebracht. Leider wollte es den aufopfernd spielenden Bibertalern jedoch nicht gelingen diesen Vorsprung in die Halbzeit zu retten.
Auch nach dem Seitenwechsel boten die Gäste Paroli, agierten jedoch unglücklich beim Abschluss, während Ersatzkeeper T. Weber für den verletzten T. Obermeier ab der 25. Minute sein gesamtes Können aufbot. Selbst beim Strafstoss für die Gastgeber war er noch dran, konnte allerdings die Führung nicht verhindern. Nachdem sich die Hausherren noch selbst dezimiert hatten, setzten die Silheimer alles daran noch einmal heranzukommen. Zwei Konter besiegelten jedoch die Niederlage, die alles in allem zwei Tore zu hoch ausfiel.

 

Fussball

 
C Jugend - Hallenturnier
 

Spieltag: 13.11.2011

 
WFV Hallenrunde - Platz 2
 
Kader:
Luca Maisenbacher, Simon Kratzmaier, Maurice Wehrle, Pascal Windeisen, Völker Daniel, Leonard Stimpfig, Mario Hander
 
Torschützen:
Simon Kratzmaier 3x, Daniel Völker 2x, Maurice Wehrle 2x, Leonard Stimpfig 2x, Mario Hander, Pascal Windeisen

Hervorragende Leistung unserer C-Jugend.
 
In der zweiten Runde der WFV Hallenmeisterschaft packten unsere Jungs ihr ganzes können aus und konnten nur durch den SSV Ulm 1846 und dem Schietsrichter am Durchmarsch gehindert werden. Folgende Ergebnisse wurden erzielt.
 
SGM Bühl/Silheim            : SGM Weidstetten/Neenstetten         3:1
TSG Söflingen II              : SGM Bühl/Silheim                          0:3
SGM Bühl/Silheim            : SGM Merklingen/Machtolsheim I      2:1
SGM Obenhausen/Buch    : SGM Bühl/Silheim                          1:3
SGM Bühl/Silheim            : SSV Ulm 1846 Fußball II                 0:5
 
Somit sind wir eine Runde weiter und spielen nun am 17.12.2011 ab 15:15 Uhr in der Riedlenhalle der SSG Ulm 99 um das weiterkommen in die Endrunde.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 13.11.2011

 
TSV Einsingen : FC Silheim II - 2:0 (1:0)
 
Kader:
T. Obermeier, A. Wolf, M. Bolkart, M. Gall, A. Bradt, T. Weber, T. Breitinger, G. Bizmak, H. Bizmak, R. Rühl, M. Lux, T. Berchtold, A. Dirr, A. Meier, C. Katzer
 

Mit leeren Händen
standen die Bibertaler am Ende in Einsingen da. Dabei hatte man über die gesamte Spielzeit hinweg die Partie und den Gegner bestimmt, lediglich in den ersten 10 Minuten waren die Gastgeber noch teilweise Herr auf dem Platz. Aber es gibt so Tage, da kannst du solange spielen und aufs Tor schießen wie du willst, aber das Runde will partout nicht ins Eckige des Gegners. Im Gegenzug reichte den Einsingern kurz vor der Halbzeit ein Freistoss und schon ging es mit 1:0 in die Pause.
Auch im zweiten Durchgang dominierten die Bibertaler, allerdings war auch jetzt den Gästen das Glück nicht Hold. Dies blieb denn auch bis zum Spielende so, wobei die Gastgeber einen ihrer wenigen Entlastungsangriffe sogar noch mit viel Glück erfolgreich abschließen konnten.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: ..20 - Uhr

 
FC Silheim : SGM Feldstetten/Laichingen - Abbruch
 
Kader:
D. Klaiber - M. Berchtold - M. Dirr - M. Ansorge - A. Engel (45. Min. L. Reiter) - A. Lange - I. Bertele - A. Werner - M. Schabacker - S. Klos (45. Min. A. Krätschmer) - T. Schönberger
 
Torschützen:
0:1 35. Min. C. Wenzel; 0:2 62. MIn. C. Wenzel; 1:2 79. Min. M. Berchtold; 2:2 88. Min. T. Schönberger;

Erster Spielabbruch bei den Silheimer Damen

Man stellte sich von Anfang an auf ein heikles Spiel gegen die SGM Feldstetten/Laichingen ein. Zu Beginn war es ein ausgeglichenes Spiel, doch die SGM erzielte in der 35 Minute den ersten Treffer durch einen Freistoß am Silheimer Sechzehner. In der 62. Minute gelang es wieder der SGM nach einem Eckball den Ball im Silheimer Tor zu versenken.

Nach einem Foul im gegnerischen Sechzehner, zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunk. Martina Berchtold war es, die in der 79. Minute den Ball ins Netz schob. Kurz darauf ereignete sich der Aufreger des Spiels. Durch einen Pressschlag vor dem gegnerischen Tor blieb die Gegenspielerin am Boden liegen und ihre Mannschaft hörte auf zu spielen. Theresa Schönberger bekam den Ball von Megan Schabacker und schob ihn in der 88. Minute ins leere Tor. Daraufhin sprang der gegnerische Trainer auf den Schiedsricher zu und bedrohte und beschimpfte ihn. Er lies noch einige Sekunden weiterspielen, doch die gengnerischen Zuschauer und Betreuer hörten nicht mit den Beschimpfungen auf, so brach der Schiedsrichter das Spiel ab.

Das Ergebnis wird noch vom Sportgericht ermittelt.

 

 

 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.11.2011

 
TSV Buch - FC Silheim - 4:1(1:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, J.Waldmann, C.Berchtold, S.Waldmann, F.Ott, T.Menck,A.Pointner,C.Pointner, A.Ansorge, M.Hanzsch(25.A.Dirr),R.Weidler, Hü.Bizmak(n.E.), T.Obermeier(ET,n.E.)
 
Torschützen:
A.Ansorge

Katastrophenleistung in Buch

Eine absolut unterirdische Leistung boten die Silheimer am Samstag in Buch. Gegen einen ebenfalls schwachen Gegner wollte kein Spiel aufkommen und so wurden die Tore der Bucher nur durch Zufall oder krasse Fehler erzielt.

Das 1:0 für Buch markierte mit dem Halbzeitpfiff Martin Jainz per Elfmeter. In der 53. Minute konnte Andre Ansorge nach schöner Einzelaktion ausgleichen. Nur fünf Minuten später klatscht Keeper Daniel Bettighofer den Ball direkt auf den Fuß von Andreas Salger und der Ball ist zum 2:1 im Gehäuse. Silheim konnte weiter nix nach vorne zeigen und war auch an Gegentreffer drei alleine verantwortlich als Jochen Waldmann den eigenen Torwart anschießt und der Ball vor den Füßen von Michael Kiecke landete der nur noch einschieben musste. In der 90. Minute konnte Manuel Schrapp für Buch nach einem Konter sogar noch das 4:1 markieren.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.11.2011

 
TSV Bartholomä : FC Silheim - 1:6 (0:4)
 
Kader:
Tamara Wolf, Sandra Dieterich, Carina Dirr, Christina Folger, Katharina Hasubick, Theresa Häußler, Jacqueline Kragl, Sarah Schönberger, Marina Schuler, Vanessa Willmann, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Vanessa Willmann (2./30./41./77.), Sandra Dieterich (36.), Jacqueline Kragl (70.)

Auswärtserfolg beim TSV Bartholomä

 

Bei unserem letzten Spiel vor der Winterpause mussten wir im 70 Kilometer entfernten Bartholomä antreten. Bei Sichtweiten von ca. 30 m ( Nebel ) stellte Vanessa Willmann auf dem ungewohnten Kunstrasen schnell die Zeichen auf Sieg. Bereits in der 2. Minute gelang Vanessa , nach einem Doppelpass mit Sandra Dieterich, das frühe 1:0 für uns. Danach waren wir Weltmeister im auslassen von Torchancen. Öffters wurde nur der Pfosten getroffen und auch die Latte rettete für die gegnerische Mannschaft mehrmals. So dauerte es bis zur 30. Minute, als erneut Vanessa zum 2:0 erhöhen konnte. Sandra und Vanessa erhöhten in der 36. und 41. Minute auf ein 4:0 zur Pause. Auch in der zweiten Halbzeit hatten wir den Gegner sicher im Griff und ließen im gesamten Spiel keine einzige Torchance zu. Sogar das Gegentor erzielten wir selbst. Die Tore zum letztlich hoch verdienten 6:1 Endstand für den FC Silheim erzielten in der 70. Minute Jacqueline Kragl und in der 77. Minute wiederum Vanessa.

Besonders hervorzuheben ist die nette Betreuung seitens des TSV Bartholomä, der unsere Spielerinnen mit heißem Tee versorgte. Auch herrschte während des Spiels eine stets freundliche Atmosphäre.

Nach dieser tollen geschlossenen Mannschaftsleistung geht wir jetzt in die Winterpause.

Verabschieden müssen wir nach diesem Spiel leider Jacqueline Kragl, die zu den Damen nach Jettingen wechseln wird. Wir wünschen ihr dort viel Erfolg und sagen Danke für die vielen guten Spiele.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 06.11.2011

 
FC Silheim : FV Senden - 1:2 (1:2)
 
Kader:
T. Obermeier, C. Berchtold (85. A. Pointner), D. Schned, G. Bizmak, T. Menck, S. Waldmann, F. Ott, M. Hanzsch, A. Ansorge, C. Pointner (64. R. Weidler), M. Schned (75. B. Swensson)
 
Torschützen:
A. Ansorge

In einer turbulenten Anfangsphase gingen die Gäste aus dem Illertal bereits nach 6 Minuten durch einen unhaltbaren Freistoß ins Kreuzeck in Führung. Unbeeindruckt schlug der FC sofort zurück: In der 7. Minute schob Andre Ansorge den Ball aus dem Gewühl am Torwart vorbei zum 1:1 Ausgleich. Wiederum nur eine Minute später köpfte ein Sendener Angreifer den Ball gefährlich an den Pfosten, was in der 10. Minute Matthias Schned für unsere Farben genauso gelang. Im Anschluß verflachte die Partie etwas bis in der 27 Minute ein Weitschuß seinen Weg direkt neben den Pfosten, leider innerhalb des FCS Gehäuses, fand.
Nach der Pause traf Senden erneut Aluminium bei einem Freistoß. Die größte Chance zum Ausgleich hatte Spielertrainer Torsten Menck fünf Minuten vor Spielende, konnte den Ball aber im Fallen nicht mehr kontrollieren. Bereits in der Nachspielzeit zeigt Tobias Obermeier nochmals sein Können im 1gegen1 und verhinderte so eine höhere Niederlage.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 06.11.2011

 
FC Silheim II : RSV Ermingen - 3:1 (1:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Wolf, A. Meier, J. Waldmann, A. Pointner, A. Bradt, T. Berchtold, T. Breitinger, R. Weidler, B. Swensson, M. Scheer, H. Bizmak, C. Hillebrand, M. Gall
 
Torschützen:
B. Swensson, A. Pointner, H. Bizmak

Erster Heimsieg
Den ersten Heimerfolg konnten die Bibertaler gegen den RSV Ermingen verbuchen. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, in der B. Swensson den Ausgleich markierte, siegten die Silheimer durch die Treffer von A. Pointner und H. Bizmak.

 

Fussball

 
C Jugend - Hallenturnier
 

Spieltag: 06.11.2011

 
WFV Hallenrunde - Platz 4
 
Kader:
Luca Maisenbacher, Simon Kratzmaier, Maurice Wehrle, Pascal Windeisen, Völker Daniel, Leonard Stimpfig, Mario Hander
 
Torschützen:
Torschützen: Maurice Wehrle 3x, Sinom Kratzmaier 2x, Mario Haner 2x, Pascal Windeisen 1x.

C-Jugend im WFV Hallenpokal eine Runde weiter.
 
Am vergangenen Wochenende kamen unsere C-Junioren mit dem 4. Platz in der WFV Hallenrunde eine Runde weiter. Hierbei wurden folgende Ergebnisse erzielt.
 
SGM Bühl/Silheim   :  SGM Beuren/Pfaffenhofen               2:2
SSV Ulm 1846 I      :  SGM Bühl/Silheim                          4:0
SGM Bühl/Silheim   :  SSG Ulm 99 II                               1:1
SGM Bühl/Silheim   :  SGM Grafertshofen/Weißenhorn      4:2
SpVgg Au/Iller I     :  Sgm Bühl/Silheim                          1:1
 

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 05.11.2011

 
SGM Ballendorf/Albeck - FC Silheim - 0:5 (0:2)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Berchtold - M. Ansorge - M. Dirr (55. Min. L. Reiter) - A. Engel - A. Lange - A. Werner (55. Min. K. Hasubick) - I. Bertele (65. Min. S. Schönberger) - M. Schabacker - D. Marschner (55. Min. A. Krätschmer) - T. Schönberger
 
Torschützen:
0:1 A. Werner (40. Minute); 0:2 I. Bertele (44. Minute); 0:3 A. Krätschmer (63. Minute); 0:4 A. Krätschmer (73. Minute); 0:5 T. Schönberger (80. Minute);

Elf Hühner legten fünf Eier

In einem anfangs noch umkämpften Spiel gelang es Aileen Werner in der 40. Minute nach einem Freistoß von Martina Berchtold den ersten Treffer zu erzielen. Kurz vor Halbzeitpfiff fiel das 0:2, indem Iris Bertele aus 25 Metern den Ball knapp unter die Latte schoss. In der 63. Minute lupfte Anja Krätschmer kurz nach ihrer Einwechslung das runde Leder über den Torwart ins Netz zum 0:3. Zehn Minuten später traf wieder Anja Krätschmer zum 0:4. In der 80. Minute erzielte Theresa Schönberger den Schlusstreffer zum 0:5.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.10.2011

 
SC Heroldstatt - FC Silheim - 1:1(0:1)
 
Kader:
T.Obermeier, C. Berchtold,M.Hanzsch, J. Waldmann,D.Schned, T. Menck, F. Ott, A. Ansorge, C. Pointner, G.Bizmak, C.Gall(75.B.Swensson) M.Lux(n.E.) C.Katzer(ET,n.E.)
 
Torschützen:
A.Ansorge

Ein Punkt nach mäßiger Leistung

Eine mäßige Silheimer Leistung reichte am Sonntag in Heroldstatt zu einem Punktgewinn. In einer insgesamt eher schwachen Bezirksliga-Partie gab es nur wenige Höhepunkte und somit dauerte es bis zur Nachspielzeit der ersten Halbzeit ehe Andre Ansorge per Kopf das Silheimer Führungstor erzielte.

Nach der Pause das gleiche Bild und die einzige wirkliche Torchance für den FCS wurde von Torsten Menck nach einer guten Stunde leider vergeben. So kam es dann wie so oft beim Fussball und die Heimelf konnte durch einen unberechtigten Freistoß an der Strafraumgrenze in der 80. Minute zum Ausgleich kommen.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.10.2011

 
FC Strass : FC Silheim II - 3:1
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Wolf, M. Bolkart, T. Breitinger, T. Berchtold (46. A. Meier), A. Dirr, H. Bizmak (60. A. Bolkart), R. Weidler, C. Hillebrand, M. Scheer, A. Pointner (70. M. Waldmann)
 
Torschützen:
A. Meier
 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.10.2011

 
VfR Unterfahlheim : FC Silheim - 1:14 ( 0:6 )
 
Kader:
Tamara Wolf, Sandra Dieterich, Carina Dirr, Christina Folger, Katharina Hasubick, Theresa Häußler, Jacqueline Kragl, Sarah Schönberger, Marina Schuler, Vanessa Willmann, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Vanessa Willmann (35./60./62./66./68.) , Sandra Dieterich (7./17./47./87.) Jacqueline Kragl (21./46./75.) , Katharina Hasubick (15.) , Theresa Häußler (42.)

Schützenfest in Unterfahlheim

Im Derby beim VfR Unterfahlheim trafen wir auf einen in allen Belangen unterlegenen Gegner. Zwar ließen wir in der ersten Halbzeit die eine oder andere Torchance auf Grund Konzentrationsmangels ungenutzt, führten aber zur Pause souverän mit 0:6.
In der zweiten Halbzeit spielten wir deutlich konzentrierter und schossen die Tore im Minutentakt. Das Spiel wurde am Ende, auch in dieser Höhe, völlig verdient mit 14:1 für unsere Mädels gewonnen. Im letzten Spiel der Saison, beim TSV Bartholomä, erwartet uns mit Sicherheit ein stärkerer Gegner.
Hervorzuheben ist noch die stets nette Betreuung der Spielerinnen durch den VfR Unterfahlheim, der kostenlose warme Getränke zu Verfügung stellte.
 

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.10.2011

 
FC Silheim : FV Asch/Sonderbuch - 3:0 (0:0)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Ansorge - M. Dirr - L. Reiter - T. Schönberger - A. Lange - S. Klos (55. Min. M. Berchtold) - A. Werner - M. Schabacker - A. Krätschmer (85. Min. F. Mack) - C. Denzel (55. Min. A. Engel)
 
Torschützen:
A. Krätschmer (63. Minute); M. Schabacker (79. Minute); T. Schönberger (85. Minute)

Wieder gehen drei Punkte an unsere Damen

Kurz nach Spielanpfiff hatten die Gäste vom FV Asch/Sonderbuch die erste Chance, die aber nicht verwertet werden konnte. Nach dieser Aktion waren auch nun unsere Damen wach und fanden ins Spiel. Bis zur ersten Halbzeit gab es aber auf beiden Seiten keine nennenswerten Chancen.
Die zweite Halbzeit dagegen war spielerisch besser. Anja Krätschmer war es, die in der 63. Minute das 1:0 erzielte, indem sie zuerst den Gegner geschickt ausspielte und dann den Ball von halb rechts ins linke untere Toreck schob. Die Gegner hielten gut dagegen und befanden sich nun immer öfters in der Spielhälfte unserer Damen. Nachdem der Ball hinten gut herausgespielt wurde, bediente die eingewechselte Martina Berchthold Megan Schabacker mit einem Pass, den sie in der 79. Minute rechts oben im Tornetz verwandelte. Der Endstandstreffer gelang Theresa Schönberger, indem sie den Ball über den Torwart lupfte und so schließlich das 3:0 fiel.

 

 

Fussball

 
D Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.10.2011

 
SGM Göttingen/Albeck/Langenau : SGM Silheim/Bühl - 2:13
 
Kader:
Beim letzten Punktspiel waren dabei: Aumer, Lukas; Baur, Jakob; Ehrhardt, Lorenz; Emperle, Alexander; Kast, Fabian; Kempter, Marco; Röger, Lucas; Rommel, Maximilian; Rösch, Timo; Vogt, Niklas; Werdich, Tobias; Zeitler, Paul; Eisenlauer, Aaron war am Samstag leider verhindert, hat aber, wie alle anderen Spieler auch, zum Gesamterfolg der Mannschaft beigetragen.
 

D-Jugend – Herbstmeister – auch im 7. Punktspiel gegen die SGM Göttingen/Albeck/Langenau II gewonnen
 
Am Samstag waren wir in Langenau bei der SGM Göttingen/Albeck/Langenau II zu Gast. Nach einem sehr verhaltenen Start konnten wir doch noch ziemlich ungefährdet das Spiel mit 13:2 für uns entscheiden. Trotz des hohen Sieges war es das schlechteste Spiel, das wir diese Saison abgeliefert haben. Möglichweise war die Motivation schon nicht mehr so groß, da man doch schon fast als Tabellenerster der Staffel feststand.
 
Wir gehen mit 7 Siegen in 7 Spielen, 77 Toren bei 12 Gegentreffern als Tabellenerster in die Winterrunde. Das ist eine Klasseleistung der Jungs!!
 
 
In der Hallensaison wollen wir natürlich an diese Superleistung anknüpfen und auch bei den Turnieren vorne dabei sein. Die Rückrunde startet dann wieder am 28.04.2012.
 
Ich wünsche uns weiterhin viel Spaß im Training und Erfolg bei den Turnieren.
 
Euer Trainer
Andreas

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 23.10.2011

 
FC Silheim I - TSV Pfuhl I - 3:2(1:1)
 
Kader:
T.Obermeier, C. Berchtold,M.Hanzsch, J. Waldmann,D.Schned, T. Menck, F. Ott, A. Ansorge, C. Pointner, S.Waldmann,M. Schned(68.G.Bizmak), A.Pointner(n.E.),M.Scheer(n.E.) D.Bettighofer(n.E.)
 

Weiterer 3:2 Sieg gegen den TSV Pfuhl

Zum fünften mal in dieser Saison ging der FCS mit einem 3:2 Sieg vom Platz. Zu Beginn der Partie tasteten sich beide Teams ab und so dauerte es bis zur 17. Minute als gleich der erste aber auch sehenswerte Spielzug über Andre Ansorge zu Christian Pointner kam und der das 1:0 markierte. Danach vergab man im 3-Minuten-Takt die Großchancen und es kam wie es kommen musste. Pfuhl kam dann nach einer halben Stunde völlig überraschend zum 1:1 durch Onur Mestan.

Nach der Pause blieb der FCS zunächst harmlos und die Gäste schienen dem Sieg näher zu sein als der FC. Aber ein weiteres toll herausgespieltes Tor in der 85. Minute, diesmal bediente Christian Pointner Andre Ansorge, und dieser erzielte dann das 2:1. In der 88. Minute nahm dann Michael Hanzsch ein Schiri-Geschenk zum 3:1 an. Er entschied sehr zweifelhaft auf den Punkt nach einen angeblichen Torwartfoul an Andre Ansorge und Michi Hanzsch versenkte den Ball sicher.

In der Nachspielzeit konnte Pfuhl noch den Anschluß erzielen durch Andreas Binder was aber am Sieg der Silheimer nichts mehr änderte.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 23.10.2011

 
FC Silheim II : TV Wiblingen - 1:4 (1:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Bradt, T. Breitinger, A. Dirr, T. Berchtold, R. Weidler, C. Hillebrand, H. Bizmak, M. Lux, A. Pointner, M. Scheer, C. Haite, M. Bolkart, M. Waldmann
 
Torschützen:
A. Pointner
 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 22.10.2011

 
SGM Bühl/Silheim : TSG Söflingen III - 2:1 (1:1)
 
Kader:
Essenwanger Sven, Fuchs Kevin, Lichtblau Marcel, Essenwanger Lars, Völker Daniel, Maisenbacher Luka, Windeisen Pascal, Stimpfig Leonard, Mendle Yannik, Kratzmaier Simon, Wehrle Maurice, Meyer Felix, Gerstenberger Johannes
 
Torschützen:
Maurice Wehrle 2x

Drei Punkte für unsere C-Jugend.
 
Nach der bitteren Niederlage der letzten Woche konnten unsere C-Junioren (mit voll besetzter Mannschaft) gegen den TSV Söflingen drei Zähler im Bibertal halten. Zu Begin kamen wir noch recht schleppend ins spiel und mussten nach 14 Spielminuten einen Treffer des Gegners zum 0:1 hinnehmen, welchen wir jedoch noch kurz vor der Halbzeitpause ausgleichen konnten. In der zweiten Halbzeit kamen wir dann immer besser ins Spiel und zeigten nicht nur allein durch den verdienten Führungstreffer das wir heute die bessere Mannschaft waren.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 22.10.2011

 
FC Blautal 2001 II : FC Silheim - 1:6 (0:3)
 
Kader:
A. Werner - M. Berchtold - L. Reiter - M. Ansorge - A. Engel - A. Lange - I. Bertele - D. Marschner - M. Schabacker - T. Schönberger - S. Klos (70. A. Krätschmer)
 
Torschützen:
0:1 T. Schönberger 0:2 T. Schönberger 0:3 T. Schönberger 1:3 J. Müller 1:4 T. Schönberger 1:5 T. Schönberger 1:6 T. Schönberger

Doppelhattrick beim FC Blautal 2001 II

In den ersten 15. min kamen die beiden Mannschaften nicht richtig zum Zug.
Theresa Schönberger war es, die in der 25. min das Spiel drehte und das 0:1 erziehlte, indem sie den Torwart ausspielte und ins Netz schob. Der gleiche Spielzug führte zum 0:2 wieder durch Theresa Schönberger in der 35. min. Mit dem Halbzeitpfiff fiel nochmal durch die Goalgetterin das 0:3.
Kurz nach dem Wiederanpfiff stimmte die Zuordnung nicht und der FC Blautal 2001 verkürzte auf ein 1:3. In der 51. min und 60. min machte Theresa Schönberger den Sack zu und erhöhte mit zwei Treffern auf 1:5. In der 75. min wurde Megan Schabacker kurz vor dem Strafraum gefault und wie das Spiel es so wollte traf Theresa Schönberger auch diesen Freistoß.

 

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 15.10.2011

 
TSV Holzheim : SGM Bühl/Silheim - 6:0 (2:0)
 
Kader:
Janik Mendle, Marius Heinz, Pascal Windeisen, Völker Daniel, Maurice Wehrle, Simon Kratzmaier, Kevin Fuchs, Marcel Lichtblau, Johannes Gerstenberger, Felix Meyer
 

Dank unterzahl kassierte unsere C-Jugend eine deutliche Niederlage gegen Holzheim.
 
Mit nur 10 Mann ging es für unsere C-Junioren am vergangenen Samstag zum Auswärtsspiel nach Holzheim. Hier trafen unsere Spieler dann auf einen voll besetzten Gegner der es sich verständlicher weise nicht nehmen lies, diese Tatsache auch voll auszunutzen und man wurde mit einem deutlichen 6:0 (2:0) wieder nach hause geschickt.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.10.2011

 
TSV Neu-Ulm - FC Silheim I - 1:2(0:1)
 
Kader:
T.Obermeier, C. Berchtold,M.Hanzsch, J. Waldmann,D.Schned, T. Menck, F. Ott(80.T.Berchtold), A. Ansorge, C. Pointner(90.St.Hartmann), S.Waldmann,M. Scheer(62.A.Pointner)
 
Torschützen:
Christian Pointner 2x

Silheim setzt sich nach Sieg in Neu-Ulm im vorderen Mittelfeld fest

Von Beginn an waren die Hausherren dominierend und bekamen schon in der 7. Minute einen Strafstoß. Diesen konnte Tobias Obermeier im Silheimer Kasten hervorragend parieren. Bis zur Pause hatte der FC noch 2x Glück als der Ball jeweils von der Latte wieder ins Feld prallte und nicht ins Netz. Aber auch die Silheimer hatten zwei gute Chancen vergeben durch Martin Scheer und Christian Pointner. Dieser machte es dann in der 41. Minute besser und traf zur Pausenführung.

Nach der Pause bekamen die Silheimer Neu-Ulm besser in den Griff und konnten sogar auf 0:2 in der 84. Minute erhöhen. Vorausgegangen war ein wunderschön herausgespielter Konter über Andre Ansorge den wiederum Christian Pointner eiskalt verwertete. Als Dominik Schned in der 85. Minute mit gelb-rot vom Platz flog war es manchem Anhänger aus dem Bibertal nochmal mulmig, aber mehr als den Ehrentreffer in der 94. Minute durch von Christian Bohnacker hatte der TSV Neu-Ulm nicht mehr bieten.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.10.2011

 
FC Hüttisheim : FC Silheim II - 5:2 (3:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, M. Waldmann, T. Breitinger, A. Dirr, M. Gall, A. Bradt, R. Weidler, C. Hillebrand, H. Bizmak, M. Bradt, M. Lux, C. Haite, T. Ott, M. Bolkart
 
Torschützen:
H. Bizmak, M. Bradt

So schnell kann es gehen
Gegen den FC Hüttisheim verschliefen die Bibertaler die komplette erste Halbzeit und so ging es bereits nach 45 Spielminuten mit einem 3:0 Rückstand in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste noch einmal auf und verkürzten auf 3:1. An diesem Tag sollte es jedoch nicht sein, denn stets konnten die Gastgeber direkt in den Drangperioden der Silheimern hinein wieder nachlegen.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 15.10.2011

 
TSV Albeck : FC Silheim - 5:9 (2:4)
 
Kader:
Tamara Wolf, Sandra Dieterich, Christina Folger, Katharina Hasubick, Theresa Häußler, Jacqueline Kragl, Sarah Schönberger, Vanessa Willmann, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Sandra Dieterich (26./50./72./80.), Jacqueline Kragl (14./24.), Tina Wolf (47./70.), Vanessa Willmann (38.)

Hoher Auswärtssieg in Albeck

In unserem 2. Auswärtsspiel gegen den TSV Albeck lagen wir durch kollektiven Tiefschlaf in der Anfangsphase bereits nach 9 Minuten mit  2:0 hinten. Jacqueline  gelang in der 14. Minute durch einen Weitschuss der Anschlusstreffer. Daraufhin wurde unser Spiel deutlich besser, sodass wir in der 24 Minute abermals durch Jacqueline  und in der 26. durch Sandra mit 2:3 in Führung gehen konnten. Vor der Halbzeitpause gelang es  Vanessa noch unseren Vorsprung auf 2:4 zu erhöhen.
In der zweiten Spielhälfte erzielte Tina durch ein Freistoßtor von der Mittellinie das 2:5.
Das erste Kopfballtor nach einem Eckball in der Geschichte der Juniorinnen  gelang Sandra  in der 50. Spielminute nach einer Hereingabe von Vanessa. In den nächsten 20 Minuten erhöhte der Gegner deutlich den Druck und konnte zwei Tore in kurzer Folge zum 4:6 erzielen. Da wir uns den Sieg nicht mehr nehmen lassen wollten, konterten wir und konnten in der 70. Minute durch Tina und in der 72 Minute durch Sandra unseren alten Vorsprung wieder auf 4:8 herstellen. Das 4:9 gelang Sandra 10 Minuten vor Ende des Spiels. Der Gegner konnte lediglich kurz vor Schluss noch auf 5:9 verkürzen.
Durch diese super Mannschaftsleistung konnte der verdient hohe Sieg erreicht werden !!!

WEITER SO !!!
 

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 15.10.2011

 
FC Silheim : TSV Einsingen - 1:0
 
Kader:
A. Werner - M. Berchtold - M. Dirr (45. Minute L. Reiter) - M. Ansorge - T. Schönberger - A. Lange - D. Marschner - I. Bertele - B. Sauter (68. Minute B. Bertele) - C. Denzel - S. Klos (45. Minute N. Götz)
 
Torschützen:
1:0 C. Denzel (25. Minute)

Die nächsten 3 Punkte im Biberstadion

Kurz nach dem Anspiel hatte der TSV Einsingen die erste große Chance. Nach viel Abwehrkampf und langen Bällen in den Sturm, gelang es Claudia Denzel in der 25. Minute einen Schuß aus 18 Metern den Ball im Tor zu versenken. Die restlichen 75. Minuten beschränkten sich die Silheimer Damen nur mit Defensivarbeit.

Besonderer Dank gilt unseren ehemaligen Mannschaftskammeradinnen Nicole Götz, Birgit Sauter und Bianca Bertele für ihren Einsatz, da die personelle Besetzung dieses Wochenende nicht ausreichte.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 09.10.2011

 
FC Silheim I - TSV Blaubeuren I - 3:2(1:0)
 
Kader:
T.Obermeier, C. Berchtold,M.Hanzsch, J. Waldmann,D.Schned, T. Menck, F. Ott(68.M.Schned), A. Ansorge, C. Pointner, S.Waldmann,M. Scheer(89.M.Lux), M.Lux, A.Bradt
 
Torschützen:
T.Menck 2x, A.Ansorge

Wichtiger Sieg gegen Blaubeuren

Mit einem wichtigen Sieg gegen die Mannen vom Blautopf konnte sich der FCS wieder im vorderen Mittelfeld festsetzen wenn aber dennoch der Relegationsplatz nur 5 Punkte zurück liegt. In der schwächeren ersten Hälfte mit wenig Höhepunkten auf beiden Seiten konnte  Torsten Menck das 1:0 erzielen in der 18. Minute.

In Halbzeit zwei dann ein besseres Spiel. Erst hämmert ein Blaubeurer Spieler aus 25 Metern den Ball noch an die Latte und aus gleicher Distanz erzielte in Minute 58 Fabian Flinsbach mit einem sehenswerten Freistoß das 1:1. Silheim hatte in der Folge mehrere Chancen leichtfertig vergeben und mußte sich nach einem Stellungsfehler der Hintermannschaft sogar noch das 1:2 durch Max Häberle gefallen lassen. Aber die Mannschaft zeigte Moral und konnte innerhalb von 4 Minuten das Spiel durch das 2. Tor von Torsten Menck und dem Treffer von Andre Ansorge wieder drehen. Danach war kaum noch Gefahr das Spiel wieder herzugeben. In der Nachspielzeit flog noch ein Gästespieler vom Platz.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 09.10.2011

 
FC Silheim II : TSV Erbach - 2:3 (1:2)
 
Kader:
D. Bettighofer, M. Waldmann, M. Bolkart, A. Dirr, M. Gall, T. Weber, A. Bradt, C. Hillebrand, T. Breitinger, H. Bizmak, C. Schneider, M. Bradt, M. Lux, T. Ott
 
Torschützen:
T. Weber, M. Bradt

Bis zum Schluss spannend
Mit dem TSV Erbach präsentierte sich ein weiterer Favorit aus der Troika um den Titel im Biberstadion. Von Beginn an hielten die Gäste das Tempo hoch und drängten die Hausherren in die eigene Hälfte. Gut eingestellt und laufbereit kamen die Bibertaler dennoch ebenfalls zu Möglichkeiten. Ein Schuss aus über 40 Metern von T. Weber überraschte dann auch den zu weit aufgerückten D. Essl und so gingen die Gastgeber in Führung. Leider währte die Führung jedoch wieder einmal nicht allzu lange und so hieß es zur Halbzeit 1:2.
Auch im zweiten Spielabschnitt dominierte der TSV Erbach das Spiel, wobei sich die Silheimer vehement gegen diese Überlegenheit stemmten. In einer Phase in der die Bibertaler dann noch einmal ihr Herz in die Hand nehmen wollten, legte der Erbacher A. Krassmann eine oskarreife Vorstellung hin und sorgte damit für den Platzverweis für T. Weber. Noch unsortiert in Unterzahl mussten die Gastgeber zunächst den dritten Treffer hinnehmen. Kurz vor dem Ende gelang aber dann noch das 2:3 und so blieb es bis zum Schluss spannend. Mit der letzten Aktion hatte M. Waldmann den Ausgleich noch auf dem Fuss, vergab aber leider den Freisstoss aus guter Position und so mussten sich die Bibertaler geschlagen geben.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 08.10.2011

 
FC Silheim : SV Germania Fachsenfeld - 4:7 (2:4)
 
Kader:
Tamara Wolf, Sandra Dieterich, Carina Dirr, Christina Folger, Katharina Hasubick, Jacqueline Kragl, Linda Reiter, Sarah Schönberger, Vanessa Willmann, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Vanessa Willmann ( 5./ 35./ 53.), Jacqueline Kragl (50.)

Niederlage gegen den Tabellenführer

 

In unserem Heimspiel gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Fachsenfeld verlief zunächst alles nach Plan. Bereits nach 5 Minuten erzielte Vanessa Willmann durch einen Alleingang das 1:0. Der überaus lauf- und spielstarke Gegner davon keinesfalls geschockt, setze von nun an unsere Abwehr gehörig unter Druck und wir kassierten in kürzester Zeit drei Gegentore. Erst Vanessa lies uns neue Hoffnung schöpfen, als sie in der 35. Minute auf 2:3 verkürzen konnte. Die Hoffnung währte nicht lange, denn bereits nur eine Minute später stellte der Gegner den 2 Tore Vorsprung wieder her. Nach der Pause kehrte die Mannschaft wie umgewandelt aus der Kabine zurück und wir erkämpften uns eine Chance nach der anderen. Innerhalb von drei Minuten glichen wir durch ein Tor von Jacqueline und ein direkt verwandelten Freistoss von Vanessa zum 4:4 aus. Dieses Unentschieden konnten wir , dank auch zahlreicher Paraden unserer Torhüterin, bis zur 72 Minute halten. Als zu diesen Zeitpunkt auch die Kräfte merklich schwanden, erzielte der Gegner innerhalb von 5 Minuten die erneute 2 Tore Führung. In den Schlussminuten verletzte sich unsere Torhüterin noch schwer an der Hand und musste leider ausgewechselt werden. Das 4:7 in der Nachspielzeit interessierte zu diesem Zeitpunkt keinen mehr. Das Ergebnis fiel um 1-2 Tore zu hoch aus , wobei der Sieg des Gegners verdient war.

Ein großes Lob an die Mannschaft, die zu keiner Zeit den Kopf hängen ließ und aufopferungsvoll bis zum Schluss kämpfte.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 08.10.2011

 
SGM Ludwigsfeld/Illerkirchberg : FC Silheim - 1:3
 
Kader:
D. Klaiber - M. Berchtold - M. Dirr - M. Ansorge - A. Engel - A. Lange - I. Bertele - D. Marschner - M. Schabacker - T. Schönberger - S. Klos (70. A. Krätschmer)
 
Torschützen:
0:1 I. Bertele; 1:1 S. Maier; 1:2 T. Schönberger; 1:3 T. Schönberger

Damen holen 3 Punkte in Ludwigsfeld

Der FC Silheim fand sich zu Beginn gut in die Partie. Bereits in der 16. Minute bekam Iris Bertele einen schönen Pass von Theresa Schönberger in den Lauf und erzielte das 0:1. Danach ließen unsere Damen stark nach und bekamen in der 39. Minute durch einen Freistoß den Ausgleichstreffer. Bis zur Halbzeitpause war die SGM Ludwigsfeld/Illerkirchberg die bessere Mannschaft. In der Halbzeitpause stärkte der selbstgemachte Tee des FCS Trainers Jürgen Emperle die Mannschaft. Zur zweiten Halbzeit waren nun die Damen am Drücker und nach einem Fernschuss in der 53. Minute erzielte Theresa Schönberger das 1:2. Die SGM Ludwigsfeld/Illerkirchberg kämpfte und wollte das 2:2. Nach unserer guten Abwehrleistung konnten wir das 1:2 halten. In der 75. Minute köpfte Theresa Schönberger den Ball am Torwart vorbei und schob ihn in die rechte Ecke zum 1:3.

 

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.10.2011

 
SF Dellmensingen : SGM Bühl/Silheim - 1:3 (0:1)
 
Kader:
Henrik Koenig, Maius Heinz, Sven Essenwanger, Pascal Windeisen, Maurice Wehrle, Simon Kratzmaier, Lars Essenwanger, Johannes Gerstenberger, Leonard Stimpfig, Luca Maisenbacher, Felix Maier, Lukas Röger
 

C-Jugend holt auswärts 3 Punkte!

Dank hervorragender Leistung können unsere C-Junioren sichere 3 Punkte aus Dellmensingen mit nach Hause nehmen.
Zu Beginn der Partie (gegen die körperlich deutlich überlegenen Spieler aus Dellmensingen) zeigte man sich noch sehr verhalten und konnte dank überragender Leistung unseres Torwarts (Henrik Koenig) und einer sehr gut stehenden Abwehr ein Gegentor verhindern. Das sollte sich aber nach glücklichem Freistoßtor in der ersten Halbzeit ändern. Von diesem Tor gestärkt spiele man in der zweiten Halbzeit wirklich sehenswerten Fußball und brachte die Gastgeber immer wieder (dank hervorragender Abwehrleistung) zur Verzweiflung. Sicherlich sehenswert waren dann die weiteren zwei Freistoßtore von unserem Simon Kratzmaier der den ersten Ball aus ca. 35 Metern direkt ins Tor zimmerte und im weiteren Spielverlauf ein Freistoßtor (dank Aufsetzer) von der Mittellinie verwandeln konnte.

 

Fussball

 
D Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.10.2011

 
SGM Silheim/Bühl : SV Thalfingen - 7:0
 
Kader:
Aumer Lukas, Eisenlauer Aaron(3), Emperle Alexander(3), Kast Fabian, Kempter Marco, Rommel Maximilian, Vogt Niklas, Werdich Tobias, Zeitler Paul(1)
 

D-Jugend – 3. Punktspiel gegen den SV Thalfingen mit 7:0 gewonnen

  

Am Samstag hatten die Jungs von der D-Jugend den SV Thalfingen zu Gast. Der SV Thalfingen war bis zu diesem Zeitpunkt Tabellenführer und wir hatten uns schon auf ein sehr schweres Spiel mit ungewissem Ausgang eingestellt. Umso erfreulicher war es, dass wir dann relativ schnell in Führung gingen und schon zur Pause ein Sieg in greifbarer Nähe stand. In der zweiten Hälfte konnten wir dann die Führung ausbauen, dass wir keine Tore bekommen haben, war der guten Torwartleistung und der sicheren Abwehr zu verdanken.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.10.2011

 
SV Westerheim - FC Silheim - 4:2(3:1)
 
Kader:
T.Obermeier, C. Berchtold(81.M.Hanzsch), J. Waldmann, G.Bizmak,T. Berchtold, T. Menck, F. Ott, A. Ansorge, C. Pointner(60.C.Gall), S.Waldmann,M. Scheer, M.Lux(n.E.)
 
Torschützen:
T.Menck, M.Hanzsch

Abstiegskampf beginnt nun für die Silheimer

Nach einer unnötigen wie verdienten Niederlage in Westerheim hat nun der Abstiegskampf begonnen weil man nur noch 3 Punkte vom Relegationsplatz weg ist. Schon in der ersten Minute gelang den Westerheimern das 1:0 durch Simon Ruopp der zwei Silheimer stehen lässt und ins lange Eck abschließt. Silheim war in der Offensive spielerisch eigentlich besser als die Älbler, brauchten aber eine missglückte Flanke von Torsten Menck die im langen Eck landete um auszugleichen. In der 33. Minute ging die Heimelf aber wieder in Führung nach einem kapitalen Abwehrbock hob Marco Rauschmaier den Ball über den Keeper ins Tor. Nur 7 Minuten später gelang dann seinem Bruder Patrick ein sehenswertes Tor aus fast 30 Metern mit einem fulminanten Schuss flach ins Eck.

Nach der Pause waren die Silheimer zu harmlos und konnten nur durch einen Handelfmeter von Michael Hanzsch kurzzeitig verkürzen. Dies war aber schon in der 81. Minute. In der Nachspielzeit konnte ein Getümmel vor dem Tor der Westerheimer nicht zum Ausgleich genutzt werden und der anschließende Konter der Hausherren wurde von Dennis Ramminger zum Endstand von 4:2 genutzt.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.10.2011

 
TSV Holzheim : FC Silheim II - 7:1 (2:0)
 
Kader:
M. Schleier, T. Weber, M. Bolkart, M. Gall, A. Dirr, H. Bizmak, C. Hillebrand, T. Ott, A. Wolf, St. Hartmann, C. Schneider, C. Haite, T. Breitinger
 
Torschützen:
C. Haite

Nichts zu holen im Derby
Gab es für die Bibertaler gegen den TSV Holzheim. Dabei hatten sich die Gäste allerdings teurer verkauft, als es das Ergebnis vermuten lässt. Mit viel Einsatz und Willen bot man dem Titelfavoriten aus der Nachbargemeinde Paroli. Lediglich die Luftherrschaft der kopfballstarken Holzheimer machten zunächst den Unterschied aus und so musste man nach zwei Eckstössen den Pausenrückstand hinnehmen.
Auch im zweiten Abschnitt konnten die Gastgeber anfangs aus dem Spiel heraus nichts Zählbares zustande bringen. Erst eine weitere Standardsituation ebnete, trotz des zwischenzeitlichen Silheimer Anschlusstreffers, den Weg für die Hausherren. Zum Ende des Spiels forderten denn auch die Temperaturen sowie die aufopferungsvolle Spielweise ihren Tribut bei den Gästen und so konnten die Holzheimer noch weitere einfache Treffer erzielen.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.10.2011

 
Fc Silheim - FV Bellenberg 2 - 11:1 (7:1)
 
Kader:
D. Kleiber-M. Berchtold-L. Reiter-M. Dirr- D. Marschner- A. Lange- A. Engel- K. Hasubick ( 45. A. Werner) - T. Schönberger- C. Denzel (70. A. Krätschmer) - S. Klos ( 58. S. Schönberger)
 
Torschützen:
1:0 Susi Klos (12.) 2:0 Eigentor (21.) 3:0 Theresa Schönberger (26.) 4:0 Theresa Schönberger (29.) 5:0 Kathi Hasubick (31.) 5:1 Stefanie Gutheber (35.) 6:1 Kathi Hasubick (41.) 7:1 Claudi Denzel (44.) 8:1 Theresa Schönberger (60.) 9:1 Theresa Schönberger (75.) 10:1 Annika Lange (80.) 11:1 Theresa Schönberger (85.)

Schützenfest in Silheim

Im Spiel gegen den FV Bellenberg 2 spielten unsere Damen souverän mit 11 : 1 .

Bereits in der 12. Minute eröffnete Susi Klos den Torreigen. In der 29 Minute traf Theresa Schönberger zum 4:0. Vorrausgehend war eine Mitarbeit des FV und ein weiterer Treffer von Theresa Schönberger. Dann kam der Auftritt des BH`s. Im Freitagtraining noch den Zauberwald trainiert, kam nun der Zauber BH, Kathi Hasubick traf im zweiten Versuch zum 5:0. Vier Minuten später wieder Anspiel. Diesmal jedoch für den FC. Kurz vor der Pause schlug erneut der Zauber BH in Form von Kathi Hasubick zu. Als Claudia Denzel am Boden liegend zum 7:1 traf hatte auch der Schiri ein Einsehen und pfiff zur Halbzeitpause. Das 8:1 resultiert aus einer Schönberger-Zusammenarbeit, nach einem langen Pass von Sarah Schönberger lupfte Theresa Schönberger den Ball über den gegnerischen Torwart. Noch zweimal Theresa Schönberger und einmal Annika Lange sorgten für den Endstand.

 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 25.09.2011

 
SF Dornstadt I - FC Silheim I - 2:1(1:1)
 
Kader:
T.Obermeier, C. Berchtold(88.M.Hanzsch), J. Waldmann, G.Bizmak,T. Berchtold(46.A.Pointner), T. Menck, F. Ott, A. Ansorge, C. Pointner, M. Scheer, M. Schned
 
Torschützen:
C.Pointner

Unglückliche Niederlage gegen SF Dornstadt

Ohne Punkte mussten die Bibertaler die Heimreise aus Dornstadt antreten. Zu viele einfache Ballverluste durch technische Fehler von Anfang an machten den Silheimer Coach Torsten Menck mehr als wütend. Nach solchem entstand auch der 1:0 Treffer durch Tobias Grasy in der 10. Minute. Die Silheimer bewegten sich zu wenig und der Trainer erfand zur Pause den "Cannstadter-Wasn-Kick" als neues Wort zur Ursache der schwachen Leistung. Das einzig positive noch der Ausgleich in Minute 39. durch Christian Pointner mit einem schönen Schuss aus 16 Metern. Diese Chance entstand aber auch eher glücklich als herausgespielt.

In der 2. Halbzeit hatte wiederum Dornstadt die erste wirklich gute Chance aber der sehr sichere und gute Torwart Tobias Obermeier konnte den Schuss von Agvaz Tan entschärfen. Das war der Weckruf für die beste Silheimer Zeit in diesem Spiel zwischen Minute 50-80 konnte ein optisches Übergewicht geschaffen werden aber mehr als eine gute Chance durch Andre Ansorge kam dabei nicht heraus. In der Schlussphase war der Gastgeber wieder dominierend und der Schiri tat in der 86. Minute seines noch dazu als er Andreas Pointner die rote Karte zeigte. Ein Schuss aus 6 Metern ging dem sich wegdrehenden FCS-Spieler an den angelegten Oberarm und der Schiri entschied zur Überraschung aller auf Elfmeter. Dieses Geschenk ließ sich Yannick Otto nicht nehmen und verwandelte sicher zum Endstand.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 25.09.2011

 
SV Eggingen : FC Silheim II - 3:0 (1:0)
 
Kader:
C. Katzer, A. Dirr, M. Gall, St. Hartmann, H. Bizmak, R. Weidler, C. Hillebrand, T. Ott, A. Wolf, M. Lux, S. Waldmann, C. Schneider, C. Haite
 

Das Grauen geht weiter
Auch gegen den direkten Konkurenten SV Eggingen präsentierten sich die Bibertaler mit einer unterirdischen Leistung und somit ging die Niederlage auch in dieser Höhe absolut in Ordnung.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.09.2011

 
SG Dornstadt/Jungingen/Lonsee : FC Silheim - 1:2 (1:0)
 
Kader:
Tamara Wolf, Sandra Dieterich, Carina Dirr, Christina Folger, Katharina Hasubick, Theresa Häußler, Jacqueline Kragl, Sarah Schönberger, Vanessa Willmann, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Sandra Dieterich ( 61./87. )

Verdienter Sieg in Dornstadt

Unser erstes Auswärtsspiel der Saison bei der SG Dornstadt/Jungingen/Lonsee begann
alles Andere als vielversprechend. Bereits nach vier Minuten lagen wir mit 1:0 hinten,
nachdem es unserer Abwehr nicht gelang eine Hereingabe vor das Tor entscheidend zu
klären und so die gegnerische Stürmerin keine Mühe hatte den Ball einzuschieben.
Von diesem Rückstand keinesfalls geschockt erarbeiteten sich unsere Mädels nach und
nach eine spielerische Überlegenheit, fanden aber in der ersten Halbzeit kein Mittel um
den Ball im Tor des Gegners unterzubringen. Erst in der 61. Minute, nach vielen
vergebenen Chancen, gelang es Sandra durch einen Schuß aus 15. Metern den
gegnerischen Torwart zu überwinden. Als sich alle schon mit einem Unentschieden
zufrieden gaben gelang es in der 87. Minute erneut Sandra, mit einem direkt
verwandelten Freistoß, uns in Führung zu bringen. Diese Führung verteidigten
wir souverän bis zum Schlusspfiff.

Auch wenn im technischen Bereich noch Luft nach oben ist, zeigten alle Spielerinnen
eine grandiose kämpferische Leistung.


Weiter so !
 

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.09.2011

 
FC Silheim : SSG Ulm - 0:3 (0:2)
 
Kader:
D. Kleiber- M. Berchtold - L. Reiter - M. Dirr - A. Lange - A. Engel - A. Werner - I. Bertele - D. Marschner - S. Klos - C. Denzel
 
Torschützen:
0:1 Eigentor (27.) 0:2 (39.) 0.3 (71.)

Drei Punkte vergeben, Drei Tore kassiert

Mit einem 0:3 musste man sich der SG Ulm geschlagen geben. In der ersten Halbzeit stimmte noch die Laufbereitschaft. Jedoch ging nach vorne nicht viel und so war schnell klar, dass das ständige Verteidigen bald seinen Tribut fördern würde.  Jedoch versäumte es der FC in Führung zu gehen. Der Ball wollte in der 27. Minute einfach nicht ins Netz. Immer wieder prallte er vom Aluminium ab. Im Gegenzug machte es die SG besser und ging unglücklich durch ein Eigentor in Führung. Beim 0:2 hatte unsere Torfrau keine Chance. Ein schneller Konter und ein Weitschuss genau ins obere rechte Eck.
Nach der Pause liessen die Kräfte nach und man war noch mehr am Verteidigen wie schon zuvor. Das 0:3 resulierte aus einem Freistoss. Auch dieser wunderbar ins obere Eck

 

Fussball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.09.2011

 
TSF Ludwigsfeld : SGM Bühl/Silheim - 2:2 (2:0)
 
Kader:
Henrik König, Sven Essenwanger, Marius Heinz, Pascal Windeisen, Daniel Völker, Maurice Wehrle, Simon Kratzmaier, Lars Essenwanger, Johannes Gerstenberger, Leonard Stimpfig, Felix Meyer, Alexander Emperle
 

Punkteteilung im ersten Punktspiel unserer C-Junioren.

 

In den ersten 5 Minuten der Partie gegen den TSF Ludwigsfeld hatten wir zwar mehr Spielanteile konnten uns aber keine Torchance erarbeiten. Danach waren wir nur noch selten in der generischen Hälfte zu sehen und mussten bis zur Halbzeit zwei Gegentore einstecken. Nach wohl gelungener Halbzeitansprache und einer Umstellung der Mannschaft kamen wir dann immer besser ins Spiel und erarbeiteten uns so einige Torchancen, die dann Felix Maier (52) und Alexander Emperle (68) zum letztendlich verdienten unentschieden verwandeln konnten.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.09.2011

 
FC Silheim I - FC Neenstetten I - 3:2(1:2)
 
Kader:
T.Obermeier, C. Berchtold, J. Waldmann, D.Schned,T. Berchtold, T. Menck, F. Ott, A. Ansorge(86.C.Gall), C. Pointner, M. Scheer, M. Schned(78.Bizmak G),Waldmann St.(n.E.)
 
Torschützen:
Andre Ansorge 2x, T. Berchtold

Verdienter Sieg nach 0:2 Rückstand

Beeindruckend kam der FC Silheim trotz eines 0:2 Rückstandes zu 3 Zählern. Martin Scheer hatte in einem ansehnlichen Spiel die erste Chance als er in der 16. Minute auf den Gästekeeper zulief und dieser seinen Schuss parieren konnte. In der 30 Minute dann das 0:1 durch Torjäger Taner Celik als die Abseitsfalle nicht geklappt hatte. in der 40. Minute gar das 0:2 durch ein Eigentor von Keeper Tobias Obermeier der nach einem Schuss von Taner Celik den Ball unglücklich von der Latte an die Hacken bekam.

Im direkten Gegenzug kam der FCS dann zum Anschlusstreffer durch Thomas Berchtold. Dessen Schuss aus 16m wurde abgefälscht und fand den Weg ins Tor.

Nach der Pause Silheim weiterhin optisch besser und Kapitän Andre Ansorge bestätigte seinen Lauf mit den Saisontreffern 7 und 8. Erst in der 55. Minute nach schönem Zuspiel von Christian Pointner und danach im Alleingang als er die gesamte Abwehr der Gäste stehen ließ und eiskalt versenkte. Drei wichtige Punkte um am oberen Mittelfeld zu bleiben wurden verdient eingafahren.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.09.2011

 
FC Silheim II : TSG Söflingen - 2:3 (1:0)
 
Kader:
C. Katzer, A. Bradt, A. Dirr, T. Breitinger, M. Gall, A. Pointner, H. Bizmak, C. Hillebrand, T. Ott, A. Wolf, M. Lux, C. Schneider, S. Billich, M. Bolkart, M. Waldmann
 
Torschützen:
C. Hillebrand, A. Wolf

Indiskutable Vorstellung vor eigenem Publikum
Auch wenn man nach 45 Minuten mit einer 1:0 Führung in die Pause gehen konnte, war bereits der erste Spielabschnitt alles andere als das Gelbe vom Ei. Die Gäste hatten eindeutig mehr vom Spiel und das Hauptgeschehen spielte sich in der Hälfte der Bibertaler ab.
Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Leider fanden die Gäste aber nun auch noch ihre Treffsicherheit wieder und so hieß es am Ende verdient 2:3.

 

Fussball

 
Juniorinnen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.09.2011

 
FC Silheim : SV Söhnstetten - 3:4
 
Kader:
Tamara Wolf, Sandra Dieterich, Carina Dirr, Christina Folger, Katharina Hasubick, Theresa Häußler, Jacqueline Kragl, Jovana Minic, Linda Reiter, Sarah Schönberger, Tina Wolf.
 
Torschützen:
Jacqueline Kragl ( 2x ), Sandra Dieterich.

Unglückliche Niederlage gegen den SV Söhnstetten

An unserem ersten Heimspiel lief es nicht ganz nach unseren Wünschen. Das Spiel begann recht erwartungsvoll, da wir deutlich die bessere Mannschaft waren. So gelang uns in der 25. Minute der Führungstreffer zum 1:0. Das Glück war jedoch nicht auf unsere Seite und so konnte die gegnerische Mannschaft durch einen Freistoß, sowie durch einen Handelfmeter mit 2:1 in Führung gehen. Trotz kämpferischer Überlegenheit unsererseits gelang  den Gegnern in der 72. Minute das 3:1. Voller Kampfgeist konnten wir durch das gute Zusammenspiel unserer Mannschaft zum 3:3 aufholen. In den letzten Minuten wurde es noch mal richtig spannend und wir hatten genug Chancen um das Ding noch zu Reißen. Vergebens. Dem SV Söhnstetten gelang  dann noch in der 88. Minute durch einen Freistoß, den unser Torwart nicht halten konnte das 3:4. Trotzdem haben alle eine sehr gute Leistung gebracht und gut gespielt.

Weiter so!

 

Fussball

 
D Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.09.2011

 
SGM Silheim/ Bühl : VFR Unterfalheim - 7:0
 
Kader:
Es spielten: Aumer Lukas, Baur Jakob (1), Eisenlauer Aaron (1), Kast Fabian, Kempter Marco, Rommel Maximilian(1), Rösch Timo(1), Vogt Niklas, Werdich Tobias, Zeitler Paul(2)
 

D-Jugend – Freundschaftsspiel und erstes Punktspiel

 

Am letzten Dienstag hatte unsere D-Jugend den SV Pfaffenhofen zu einem Freundschaftsspiel eingeladen. Mit einem 15:4 konnte man eine geschlossene Leistung unserer Jungs sehen, die in allen Belangen den Gästen überlegen waren. Somit konnte man beruhigt dem ersten Punktspiel am Samstag gegen den Nachbarverein aus Unterfahlheim entgegen sehen.

 

Das Pflichtspiel am Samstag konnten wir mit 7:0 (1:0) für uns entscheiden. Auch in diesem Spiel waren wir überlegen, konnten aber durch Schwächen im Abschluss in der ersten Halbzeit kein Tor erzielen, lediglich durch ein Eigentor der Gäste kam es zum Halbzeitstand von 1:0. Nach der Pause lief es auch im Torabschluss besser und wie konnten noch 6 Tore erzielen. Unser Torwart brauchte sein Können dank einer starken Abwehrleistung der Vordermannschaft nur selten zeigen.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.09.2011

 
SV Jungingen II : FC Silheim - 3:3 (1:3)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Berchtold - L. Reiter (76. Minute F. Mack) - S. Schönberger - I. Bertele - A. Engel - A. Lange - M. Ansorge - A. Werner - S. Klos (76. Minute K. Hasubick) - A. Krätschmer
 
Torschützen:
0:1 (6.) S. Klos; 1:1 (13.) SV Jungingen II; 1:2 (25.) A. Krätschmer; 1:3 (39.); 2:3 (48.) SV Jungingen II; 3:3 (75.) SV Jungingen II

Leider nur ein Punkt für unsere Damen

 

In einem kampfbetonten Freitagsspiel gegen den SV Jungingen II konnten unsere Damen ein 3:3 ergattern.  In den ersten 10 Minuten spielte der FCS den Gegener gut aus, indem Sarah Schönberger den Ball eroberte und einen Pass zu Susi Klos spielte und sie dann das erste Tor erzielte. Der Anschlusstreffer ließ nicht lange auf sich warten. Der SV Jungingen II schoss in der 13. Minute das Tor zum 1:1. Anja Krätschmer erhöhte in der 25. Minute durch ein Abstaubertor auf 1:2. Kurz vor der Halbzeit gelang Susi Klos das 1:3. Nach einem direkten Freistoß vom Gegner konnten diese auf ein 2:3 verkürzen. In der 75. Minute konnte der Gegner dann den Ausgleichstreffer erzielen. Unsere Damen machten im Großen und Ganzen ein gutes Spiel, jedoch blieb der ersehnte Siegtreffer aus.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 11.09.2011

 
SC Staig : FC Silheim - 0:3 (0:2)
 
Kader:
D. Bettighofer, C. Berchtold, J. Waldmann, G. Bizmak, T. Berchtold, T. Menck, F. Ott, S. Waldmann, A. Ansorge, C. Pointner (85. M. Hanzsch), M. Scheer (70. D. Schned) - M. Lux
 
Torschützen:
A. Ansorge (2x), T. Menck

Klarer und verdienter Sieg

Drei wichtige Punkte konnten aus Staig mit ins Bibertal gebracht werden. Dieses Spiel sollte wegweisend sein ob man sich im oberen Mittelfeld, was jetzt auch gelungen ist, oder eher nach unten orientieren muss. Der FCS war jeder Zeit Herr der Lage und ließ den Gastgebern über 90 Minuten kaum eine Chance. Die beiden Treffer durch Andre Ansorge zum 0:2 Halbzeitstand fielen folgerichtig in Minute 28. und 43.

Nach der Pause stand Silheim weiter gut und konnte in der 84. Minute durch einen Treffer von Spielertrainer Torsten Menck alles klar machen und den auch in dieser höhe durchaus verdienten Sieg einfahren.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 11.09.2011

 
TSV Blaustein : FC Silheim II - 5:0 (3:0)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Weber, A. Dirr, M. Gall, C. Hillebrand, H. Bizmak, A. Bolkart, C. Schneider, S. Hartmann, T. Ott, S. Billich, C. Haite, M. Bolkart, C. Katzer
 

Nichts zu holen in Blaustein
Als eine Nummer zu groß erwies sich der Titelaspirant TSV Blaustein für die jungen Bibertaler. In der recht einseitigen Partie kamen die Gäste nur sporadisch vor das Tor der Hausherren und somit ging die Niederlage voll und ganz in Ordnung.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.09.2011

 
SG Ersingen II : FC Silheim - 1:2 (0:1)
 
Kader:
S. Schönberger - M. Berchtold - L. Reiter - M. Ansorge - I. Bertele - K. Hasubick - A. Lange - A. Werner - M. Schabacker - S. Klos - A. Krätschmer
 
Torschützen:
0:1 S. Klos (21. Minute), 1:1 SG Ersingen II (55. Minute), 1:2 M. Schabacker (89. Minute)

Sieg in der letzten Minute

Im ersten Punktspiel bei der SG Ersingen II konnten unsere Damen gleich die ersten drei Punkte sichern. Gleich zu Beginn des Spiels hatte man den Gegner gut im Griff und ließ keine Torchance zu. Unsere Damen waren spielbestimmend, jedoch war die Chancenauswertung im Sturm grauenhaft. In der 21. Minute gelang Susi Klos das verdiente 1:0. In der Halbzeitpause wurde der Torwart gewechselt, nach souveräner Leistung von Sarah Schönberger, kam nun Anja Krätschmer ins Tor. Kurz nach der Halbzeit gelang der SG Ersingen II der Ausgleich, wobei unser Torwart Anja Krätschmer hierbei chancenlos war. Nun machte die Hitze unseren Damen schwer zu schaffen und die Laufbereitschaft ließ nach. Dennoch hatten wir mehr Spielanteile und die größeren Chancen. Megan Schabacker erzielte dann in der 89. Minute den verdienten Siegtreffer. 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 08.09.2011

 
FC Silheim I - SC Türk Gücü Ulm - 2:3(0:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, C. Berchtold D. Schned (82.G.Bimak),J. Waldmann, T.Menck, F.Ott, A.Pointner(52.T.Berchtold),C.Pointner,A.Ansorge, M.Schned(76.M.Hanzsch),M.Scheer,S.Waldmann(n.E.),C.Gal(n.E.)T.Obermeier(n.E.)l
 
Torschützen:
A. Ansorge, M.Scheer

Unglückliche Niederlage

Eine unglückliche und unnötige Niederlage handelte sich der FC am Do. gegen das Spitzenteam aus Ulm ein. Nach starkem Beginn und starker Viertelstunde vor der Pause für die Gäste war das 0:0 zum Seitenwechsel ein Besseres und auch verdient.
Nach der Pause dann der erste Paukenschlag als Ali Kanik in der 60. Minute den Ball an die Latte Köpfte.  Nur vier Minuten später besorgte Andre Ansorge nach schönem Zuspiel von Jochen Waldmann das 1:0.Jetzt bekam man die Südländer besser in den Griff, bekam aber durch einen Freistoß in der 75. Minute den Ausgleich. In der 86. Minute dann die entscheidende Situation des Spiel. Der bis dahin sehr gute Schiri Brauger aus Laupheim läßt ein klares Abseits laufen und pfeift dann völlig überraschend in der gleichen Situation einen Elfer für Türk Gücü als alle mit einem Pfiff und einer gelben Karte wegen Schwalbe rechneten. Den Strafstoß verwandelte der gefoulte Ali Kanik selbst zum 1:2. Dabei flogen die Berchtold-Brüder mit gelb-rot wegen Reklamierens vom Platz und das 2:3 von Martin Scheer in der Nachspielzeit war nur noch Kosmetik.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 06.09.2011

 
FC Silheim II : FV Schnürpflingen - 1:2 (0:1)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Weber, A. Bradt, T. Breitinger, M. Gall, C. Hillebrand, H. Bizmak, A. Bolkart, C. Schneider, A. Wolf, S. Hartmann, C. Haite, T. Ott, S. Waldmann, A. Pointner, S. Billich
 
Torschützen:
T. Weber (68.)

Weiterhin zuhause ohne Punkt
Auch im dritten Heimspiel bleibt der FC Silheim II ohne Punktgewinn. Im Gegensatz zu den bisherigen Partien auf fremdem Platz, mag es daheim für die Bibertaler noch nicht zu recht klappen. Dabei war auch gegen den FV Schnürpflingen wieder auf jeden Fall ein Punkt drin. Die Gäste verließen sich ausschließlich auf ihre Standards, aber leider fanden die Hausherren dagegen kein rechtes Mittel und so mussten sich die Bibertaler am Ende unglücklich mit 1:2 geschlagen geben.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 04.09.2011

 
SV Grimmelfingen I - FC Silheim I - 2:3(1:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, C. Berchtold D. Schned (62.G.Bimak),J. Waldmann, T.Menck, F.Ott, T. Berchtold,C.Pointner(75.C.Gall),A.Ansorge, M.Schned(70.M.Hanzsch),M.Scheer, A.Pointner(n.E.),S.Waldmann(n.E.)
 
Torschützen:
A. Ansorge, M.Scheer, C.Gall

Silheimer schlagen Top-Favorit

Mit 3 Punkten aus grimmelfingen kamen die Bibertaler vom favorisierten SV Grimmelfingen zurück. Etwas glücklich, denn der SVG begann wie die Feuerwehr und ging auch folgerichtig durch Benjamin Passer mit 1:0 in Führung(15.). Danach brannte es häufiger noch lichterloh beim FCS gegen den wohl bestbesetzten Offensivblock der Liga. Als diese Zeit doch ohne weiteren Gegentreffer überstanden wurde kam es wie es im Fussball oft ist. Andre Ansorge glich in der 44. Minute aus.

In Halbzeit zwei das gleiche Bild, Grimmelfingen weiterhin spielerisch überlegen und wieder mit der Führung durch Michael Da Silva(62.). Jetzt wurden die Gastgeber aber harmloser und der FCS drehte das Spiel binnen 5 Minuten durch Treffer von Martin Scheer in der 80. und Christopher Gall in der 85. Minute. Spielertrainer Torsten Menck kommentierte den Sieg des FC Silheim mit den Worten"Fussball kann manchmal eben beinhart sein".

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 04.09.2011

 
SV Offenhausen : FC Silheim II - 2:3 (0:1)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Weber, A. Dirr, T. Breitinger, M. Gall, C. Hillebrand, H. Bizmak, A. Bolkart, C. Schneider, A. Wolf, S. Hartmann, M. Bolkart, A. Bradt, C. Haite, T. Ott
 
Torschützen:
A. Wolf (30.), A. Bradt (62.), T. Ott (71.)

3 Punkte im Gepäck
Auch die zweite Garnitur konnte sich am 4. Spieltag auswärts gegen den SV Offenhausen durchsetzen und mit 3 Punkten im Gepäck die Heimreise ins Bibertal antreten. Nach stürmischen Anfangsminuten der Gäste kamen die Hausherren immer besser ins Spiel, vergaben aber zu unkonzentriert ihre Möglichkeiten. Nach einer Umstellung kamen die Bibertaler aber wieder zurück ins Spiel und A. Wolf stellte mit einem trockenen Schuß auf den Pausenstand.
Konnte man die Führung im ersten Abschnitt noch als glücklich bezeichnen, verdienten sich die Gäste diese jedoch dann in der zweiten Halbzeit. Dennoch mussten die Bibertaler zunächst den Ausgleich hinnehmen, ehe A. Bradt ebenso trocken wie zuvor A. Wolf die erneute Führung erzielte. T. Ott sorgte kurz darauf mit dem 3:1 für die Entscheidung, denn der 3:2 Anschlusstreffer fiel mit dem Schlusspfiff.

 

Fussball

 
Damen - Pokalspiel
 

Spieltag: 03.09.2011

 
SGM Ludwigsfeld/Illerkirchberg : FC Silheim - 0:4 (0:3)
 
Kader:
S. Schönberger, M. Berchtold, M. Dirr, M. Ansorge, A. Engel, D. Marschner(55. L. Reiter), A. Lange, A. Werner(56. K. Hasubick), M. Schabacker, C. Denzel(54. A. Krätschmer), T. Schönberger
 
Torschützen:
T. Schönberger(3x), A. Lange

Beim unbekannten Gegner, der aus 3 Mannschaften zusammengewürfelt wurde, präsentierten sich unsere Damen erneut sehr stark. Wie auch schon in den Vorbereitungsspielen gegen höherklassige Gegner stimmte die Laufbereitschaft und der Einsatzwille auf allen Positionen. Lediglich die Chancenauswertung vor allem gegen Spielende ist noch zu bemängeln. Bei sehr heißem Sommerwetter gelangen uns bereits vor der Pause 3 Treffer zur Vorendscheidung. Im zweiten Durchgang schalteten wir dann einen Gang zurück, dominierten das Spiel aber trotzdem. Megan Schabacker, die in der zweiten Halbzeit im Tor stand musste keinen Ball halten und nach vorne vergaben wir eine Großzahl an guten Möglichkeiten.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 28.08.2011

 
FC Silheim I - SSV Ulm 1846 II - 0:0(0:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, C. Berchtold D. Schned ,J. Waldmann, T.Menck, S. Waldmann(90.M.Hanzsch), T. Berchtold(90.A.Pointner),C.Pointner,A.Ansorge, F.Ott,M.Scheer, G.Bizmak(n.E.)T.Obermeier(n.E.)
 

Torloses Remis gegen SSV Ulm

Zu einem erhofften Punkt hat es am Sonntag für unsere 1.Mannschaft gereicht. Dabei konnte wieder einmal Torwart Daniel Bettighofer zeigen welche Klassse er hat. Ihm war es zu verdanken dass man bis zur Halbzeit nicht schon aussichtslos zurück lag. Die Ulmer waren in Halbzeit eins klar dominierend und hatten 3-4 Hochkaräter die unser Keeper alle entschärfen konnte.

Nach der Pause war man mit den spielstarken Ulmern auf Augenhöhe und hätte die tolle kämpferische Leistung beinahe noch mit dem Siegtreffer krönen können. Florian Ott war nach einem schönen Spielzug in der 80. Minute plötzlich allein im Ulmer Strafraum und schloss leider etwas überhastet aus 14 Meter über den Kasten ab.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 28.08.2011

 
FC Silheim II : TSF Ludwigsfeld - 0:2 (0:1)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Weber (78. C. Haite), A. Dirr, M. Gall, T. Breitinger, C. Hillebrand, H. Bizmak, A. Bolkart, C. Gall (86. M. Bolkart), A. Wolf, S. Hartmann (74. S. Billich)
 

In Spiel gegen Ludwigsfeld agierte unser Team insgesamt zu harmlos. So standen nach 90 Spielminuten nur 3 Torchancen zu Buche. Oftmals standen wir zu tief in der eigenen Hälfte und überliesen dem Gegner die Spielgestaltung bei eigenem Rückstand. In der 20. Minute verursachten wir einen Foulelfmeter, den der Gegner zur Führung nutzte. Das zweite Gegentor viel sehr unglücklich nach einem Abstimmungsfehler in unserer Defensive.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.08.2011

 
FC Blaubeuren I - FC Silheim I - 3:2(1:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, G. Bizmak.D. Schned ,J. Waldmann, T.Menck, S. Waldmann, T. Berchtold(85.C.Berchtold), A.Pointner, C.Pointner(60. M.Schned), A.Ansorge, B.Swensson,
 
Torschützen:
T.Menck, A.Ansorge

Verdiente Niederlage beim FC Blaubeuren

Ohne Punkt kamen die Bibertaler am Sonntag vom Blautopf zurück und das auch hoch verdient. Von Anfang an waren die Blaubeurer aggressiver und spritziger als der FCS. So konnte nach 7 Minuten Daniel Bettighofer einen Gegner nur durch Foul im 16er stoppen. Den klaren Elfer verwandelte Ahmet Kayhan sicher zum 1:0. Die wirklich einzige gefährliche Aktion stellte dann auch den Halbzeitstand her. Eine Flanke von Thomas Berchtold verwandelte der Trainer Torsten Menck dann persönlich per Kopf zum 1:1.

Nur bei Keeper Daniel Bettighofer konnten sich die Mitspieler bedanken der bis dahin zwischen den Pfosten 6-7 Hochkaräter der Hausherren entschärfte dass Andre Ansorge in der 54. Minute das 1:2 für den FC markierte und den Spielverlauf auf den Kopf stellte. Jetzt war die beste Phase des FC und die Chancen zum 3:1 wurde vergeben. In der 78. dann der Schock als ein Fernschuss aus 20m von Öztürk Kaan unhaltbar im Winkel landete. Jegliche Ordnung war danach wieder verloren und die Gäste konnten per Kopfballtor von Hakan Kesmer den verdienten Endstand herstellen.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.08.2011

 
SSG Ulm : FC Silheim II - 1:2 (0:0)
 
Kader:
T. Obermeier, T. Weber, A. Dirr, T. Breitinger, A. Bolkart, H. Bizmak (87. M. Bolkart), F. Ott, M. Gall, A. Wolf, S. Hartmann (90. C. Vogt), C. Haite (70. M. Waldmann)
 
Torschützen:
A. Wolf (FE), S. Hartmann

Verdiente 3 Punkte für die Zweite
Im ersten Spielabschnitt verlief das Spiel ohne große Höhepunkte sehr ausgeglichen. In Durchgang zwei kamen die Ulmer in der 55. Minute durch einen Foulelfmeter zur Führung. Unser Team gab sich trotz der tropischen Temperaturen nicht auf und bekam in der 80. Minute ebenfalls einen Foulelfmeter zugesprochen, den Alois Wolf versenkte. Fünf Minuten vor Schluß gelang Stefan "Holze" Hartmann der umjubelte Siegtreffer als er im 1 gegen 1 dem Torwart keine Chance ließ.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 13.08.2011

 
FC Silheim II - FC Burlafingen - 1:3(0:0)
 
Kader:
T.Obermeier,A.Dirr,M. Gall, C.Hillebrand, T.Weber, F.Ott, H.Bizmak(55.S.Waldmann) T.Breitinger(65.T.Ott), C. Vogt(70.A.Wolf), St. Hartmann, A.Bolkart. Haite Chr.(n.E.)
 

Niederlage gegen Topfavorit

Eine verdiente Niederlage gegen den FC Burlafingen der zum erklärten Topfavoriten zählt setzte es am Samstag für unsere 2.Mannschaft. Von Anfang an bestimmten die Gäste das Geschehen und hatten mehrere Großchancen bis zur Pause die sie alle samt vergaben.

Nach der Pause standen die FCSler besser und spielten auch ein wenig mit was mit der völlig überraschenden Führung durch Christoph Hillebrand in der 65. Minute belohnt wurde. Leider wurde diese postwendend durch Christian Poulidis ausgeglichen. In der 76 Minute dann das 1:2 durch Manuel Kohnle und den Endstand in Minute 88. erzielte Florian Hegele.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.08.2011

 
FC Silheim I - SV Thalfingen - 1:0(1:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, G. Bizmak. J. Waldmann, T.Menck, S. Waldmann, T. Berchtold, A.Pointner, C.Pointner(85.T.Ott), A.Ansorge, M.Scheer(70.F.Ott), B.Swensson, Schned Dominik(n.E.),T.Breitinger(n.E.) T. Obermeier(n.E.)
 

Auftaktsieg im Eröffnungsspiel

Im Eröffnungsspiel der Bezirksliga erzielte der FCS gleich den erhofften Dreier. Vor knapp 500 Zuschauern begannen die Bibertaler stark und hatten in der 2. Minute die erste gute Gelegenheit durch Andy Pointner. Dessen Schuß aus 14 Metern parierte der Gästekeeper aber gut. In der 12 Minute war er aber dann machtlos als Steffen Waldmann per Flanke den neuen Kapitän Andre Ansorge bediente und der aus 6 Metern überlegt einschob. Jetzt verflachte das Spiel zusehends und bis zur Pause war nichts erwähnenswertes mehr zu sehen.

Nach der Pause das gleiche Bild, beide Mannschaften sehr zaghaft und ängstlich mit vielen Ballverlusten. In der 60. Minute verpasste Routinier Martin Scheer mit einem Heber aus 18 m der neben das Tor ging den Sack zuzumachen. Nur 5 Minuten später bediente er Andre Ansorge und dieser scheiterte am Keeper der Thalfinger. Die Gäste wurden nur in der 87. Minute gefährlich als M.Kundla aus 10 Metern drüber zog.

Alles in allem ein verdienter Erfolg in einem würdigen Rahmen bei dem der FCS mal wieder den Gästen aus dem Bezirk zeigen konnte dass auch neben dem Sportplatz organisatorisch alles bestens ist und für Speis und Trank gesorgt war.

Danke nochmals an alle Helfer die im Einsatz waren.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Pokalspiel
 

Spieltag: 06.08.2011

 
SV Balzheim-FC Silheim I - 6.4n.E.(2:2,1:1)
 
Kader:
T.Obermeier.G.Bizmak(75.D.Schned),J.Waldmann,T.Menck,M.Hanzsch,A.Pointner,S.Waldmann,A.Ansorge, T.Breitinger(75.C.Pointner), B.Swensson,M.Scheer,D.Bettighofer(n.E)
 
Torschützen:
A.Ansorge,M.Scheer

Pokalaus nach Elmeterkrimi

Die Kicker des FC Silheim können sich nun voll auf die Meisterschaft konzentrieren nachdem sie im Pokal rausgeflogen sind. Das war allerdings mehr als überflüssig. Von Anfang an hatte man die Partie im Griff. Andre Ansorge verwandelte einen an Martin Scheer verursachten Elfer sicher zr Führung(7.).Silheim ließ eigentlich nix zu und tauchte immer wieder gefährlich vor dem Balzheimer Tor auf. Dies änderte sich erst als man in der 40. Minute einen klarén aber unnötigen Elfmeter gegen sich bekam. Das 1:1 folgte durch Kutscher der den Ball im Tor versenkte.

Danach waren die Silheimer total unkonzentriert und waren mehr damit beschäftigt mit dem Schiri zu hadern und holten sich reihenweise gelbe Karten ab. Nach der Halbzeit erstmal das gleiche Bild. Silheim weiter ungeordnet und mit kaum Struktur im Spiel. das änderte sich dann erst wieder als man in der 71. Minute das 2:1 durch Schmidt kassierte. Nur drei Minuten später war Martin Scheer wieder nur mit einem Foul im Strafraum zu stoppen. Der Keeper sah dabei die Ampelkarte. Der neu eingewechselte hatte aber einen Einstand nach Maß denn er konnte den schwachen Strafstoß von Andre Ansorge sicher parieren. Kurz danach flog Andre Ansorge dann ebenfalls mit der gelb-roten Karte vom Platz. Silheim drückte nun weiter und Routinier Martin Scheer glich in der 85. Minute noch aus und rettete den FC in das Elfmeterschießen dass aber verloren ging.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Pokalspiel
 

Spieltag: 07.08.2011

 
TSV Senden : FC Silheim II - 6:5 n. E. (0:0, 1:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, T. Weber, M. Bolkart(46. J. Waldmann), A. Dirr, A. Bolkart(75. T. Obermeier), H. Bizmak, T. Berchtold, M. Gall, C. Pointner, C. Schneider, C. Vogt(70. C. Haite)
 
Torschützen:
C. Pointner; Elfmeter: C. Haite, T. Weber, H. Bizmak, C. Pointner

Das Pokalspiel beim TSV Senden verlief in der ersten Halbzeit sehr ausgeglichen ohne dass eine der beiden Mannschaften nennenswerte Torchancen hatte.
Im zweiten Durchgang wurde Senden besser und unser Torwart Daniel Bettighofer musste ein ums andere Mal sein Können zeigen um den Rückstand für unser Team zu verhindern. In der 80. Spielminute war aber auch er machtlos, als ein abgefälschter Schuß von der Unterkante der Latte ins Tor fiel. Unser Team gab sich allerdings nicht auf und warf nochmals alles nach vorne. Ein direkt verwandelter Freistoß von Christian Pointner sorgte fünf Minuten vor Schluss für den Ausgleich. Im folgenden Elfmeterschießen mussten wir uns dann leider wegen eines vergebenen Elfers unsererseits den treffsicheren Sendenern geschlagen geben.

 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Feldturnier
 

Spieltag: 31.07.2011

 
Die Vorbereitung ist vorbei - Pokal am Wochenende

Für unsere beiden Herrenteams beginnt nach einer langen Vorbereitungszeit nun am Wochenende wieder der Pflichtspielbetrieb. Bereits am Samstag, den 06.08 wird die erste Mannschaft um 16 Uhr in Balzheim in die erste Bezirkspokalrunde eingreifen. Am Sonntag um 15 Uhr folgt die zweite Mannschaft mit ihrem Auswärtsspiel beim TSV Senden.

 

Der FC Silheim teilt sich in folgende 3 Bereiche:

Fussball
Handball
Schiedsrichter
 
Unsere Sponsoren
 
FC Silheim e.V. Logo FC Silheim
  Zollstraße
  89346 Bibertal-Silheim
   
  Telefon: +49(0) 8226 / 92 00
  eMail: info@fcsilheim.de