Wappen

Termine

Fussball - Herren II
18.04.2021 - 13.00 Uhr
Testspiel
SG Röfingen II - FC Silheim
 
Fussball - Herren I
18.04.2021 - 15.00 Uhr
Testspiel
SG Röfingen I - FC Silheim
 
Fussball - Herren II
20.04.2021 - 18.30 Uhr
Testspiel
FC Silheim - SV Beuren II
 
Fussball - Herren I
21.04.2021 - 18.30 Uhr
Testspiel
SV Beuren I - FC Silheim
 
Fussball - Herren II
25.04.2021 - 13.00 Uhr
Testspiel
FV Ay II - FC Silheim
 
Alle anzeigen

Archiv 2012-2013

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 08.06.2013

 
FC Silheim - SV Grimmelfingen - 2:3(2:2)
 
Kader:
T. Rankl, J. Waldmann(77. D. Hartmann), G. Bizmak, A. Meier, C. Berchtold(80. T.Obermeier), J. Waldmann, R. Weidler(49. T. Berchtold), C. Hillebrand, F. Ott, M. Scheer, C. Pointner,
 
Torschützen:
C. Berchtold, F. Ott

Silheim im letzten Spiel um Punkt betrogen
Eine sehr engagierte Vorstellung zeigte die Mannschaft in ihrem letzten Bezirksligaspiel. Nach einem klaren Stürmerfoul markierte Nihat Tuna das 0:1 für die Gäste. Silheim in Person von Christian Berchtold konterte nur eine Minute später mit einem Freistoß aus 25 Metern zum Ausgleich. In der 35. Minute sorgte Florian Ott nach toller Kombination über Manuel Bertele und Martin Scheer sogar für die 2:1 Führung. Aber nur eine Zeigerumdrehung pfiff der insgesamt schwache Schiri einen Handelfmeter den Korkmaz Halil sicher verwandelte.
Nach der Pause hatte der FCS einige hochkarätige Chancen, nutzte aber keine. Wieder ein Elfmeter, diesmal ein totaler Witz, nutzte Korkmaz zur Grimmelfinger Führung. Silheim gab danach nicht auf und ein fälliger Elfer wurde verwährt. So blieb es beim 2:3 und die beiden Platzverweise der Gäste waren nur noch Nebensache.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 08.06.2013

 
SGM Feldstetten/Laichingen : FC Silheim - 2:2 (2:1)
 
Kader:
N. Sailer - M. Ansorge - L. Reiter - S. Schönberger - V. Zwiebel - M. Berchtold - I. Bertele (65. Min. C. Denzel) - K. Hasubick (67. Min. C. Dirr) - T. Wolf - S. Dieterich - D. Schmid
 
Torschützen:
1:0 SGM Feldstetten/Laichingen; 1:1 D. Schmid; 2:1 SGM Feldstetten/Laichingen; 2:2 D. Schmid

Letzter Punkt führt zum zweiten Tabellenplatz

Am Samstagabend traten unsere Damen zum letzten Saisonspiel in Laichingen an. Man wusste von Beginn an, dass dieses Spiel sehr kampfbetont werden wird. Leider kassierte man gleich in den ersten zehn Minuten das erste Gegentor. Daniela Schmid setzte aber ein Zeichen, indem sie sich den Ball erkämpfte und allein auf den Torwart zulief und den Ausgleichstreffer erzielte. Noch vor der Halbzeit konnte der SGM Feldstetten/Laichingen durch ein Freistoßtor zum 2:1 erhöhen.

In der zweiten Halbzeit war es unsere Daniela Schmid, die den Ausgleichstreffer und somit zum Endstand traf. Mit dieser Partie verschieden sich unsere Damen in die Sommerpause.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 06.06.2013

 
FC Silheim : TSV Einsingen - 3:2 (2:1)
 
Kader:
N. Sailer, S. Schönberger, L. Reiter, M. Lux, V. Zweibel, I. Bertele (70. A. Krätschmer), K. Hasubick, M. Berchtold, T. Wolf, S. Dieterich (85. C. Dirr), D. Schmid
 
Torschützen:
S. Dieterich, T. Wolf, D. Schmid

Der 3. Platz ist sicher

Dank einer tollen kämpferischen Leistung aller Spielerinnen haben sich die Silheimer Damen im schwer umkämpften vorletzten Saisonspiel gegen den TSV Einsingen mit 3:2 durchgesetzt. Bereits in der zweiten Spielminute nutzte Sandra Dieterich einen zu kurz geratenen Abstoß des Torwarts und versenkte den Ball aus 25 Metern im Netz. Die Gäste zeigten sich wenig beeindruckt und kamen vor allem durch Fehler im Spielaufbau der Silheimerinnen immer wieder an den Ball und zu Torchancen. So kassierte man in der 14. Minute den Ausgleich. In der 39. Minute schnappte sich Tina Wolf an der Seitenlinie den Ball, spurtete damit über den halben Platz, schloss vom 16er Eck ab und haute das Ding über den Innenpfosten ins Tor.
Im zweiten Durchgang kamen zunächst die Gäste wieder zum Ausgleich bevor in der 73. Minute Tina Wolf einen Einwurf sehenswert verarbeitete, im Strafraum 2 Gegenspielerinnen narrte und dann noch das Auge für Daniela Schmid hatte. Diese schob den Ball zum Siegtreffer ins Tor.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.06.2013

 
SC Heroldstatt : FC Silheim - 2:0 (1:0)

Die Platzherren begannen nervös, feierten aber letztendlich einen ungefährdeten Erfolg. Christian Henkel (27.) und Dennis Schmid (80.) per Foulelfmeter erzielten die Tore.  Zwei Heroldstätter flogen noch vom Platz: Robert Breymaier (88.) sah die Ampelkarte und Dennis Schmid (89.) wegen Schiedsrichterbeleidigung sogar den roten Karton.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.06.2013

 
FC Strass : FC Silheim II - 9:0 (5:0)
 
Kader:
S. Kempfle, T. Weber, H. Bizmak, T. Kraus (65. N. Schwehr), C. Katzer, M. Waldmann ( 65. C. Haite), A. Dirr, M. Schmid, C. Schneider, A. Pointner, A. Wolf (65. M. Bradt)
 

Bereits nach acht Spielminuten und dem 2:0 mussten die Silheimer Zuschauer feststellen, dass man heute nicht mehr hoch gewinnen würde. Da die Strasser auf nahezu allen Positionen spielstärker, laufstärker, aggresiver und motivierter agierten waren die weitere 3 Gegentore bis zur Pause die logische Konsequenz.
Im 2. Durchgang bot sich das selbe Bild mit weiteren 4 Gegentreffern. Nur weil die Strasser allmählich einen Gang runterschalteten kamen die Silheimer gelegentlich in die Nähe des Strafraumes. Keine Schuld an den zahlreichen Gegentoren traf unseren A-Jugendtorwart Stefan Kempfle, der mit einigen schönen Paraden eine zweistellige Niederlage verhinderte.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 26.05.2013

 
FC Silheim I - SC Staig I - 0:2(0:2)
 
Kader:
D. Bettighofer, J. Waldmann, C. Berchtold, A. Meier, C. Hillebrand, G. Bizmak, F. Ott, C. Pointner, A. Ansorge(58. D. Hartmann), M. Bertele, M. Hanzsch, T. Berchtold(n.E.), A. Dirr(n.E.)
 

Jetzt ist es auch rechnerisch nicht mehr möglich
Silheim begann nicht schlecht und beherrschte eine Viertelstunde lang das Geschehen. Wieder mal bekam man aber durch einen Sonntagsschuß das 0:1 durch Pascal Geiselmann. Danach waren die Bibertaler aus dem Spiel und kassierten das 0:2 nach einer knappen  halben Stunde durch Matthias Schadenberger. Die letzten 5 Minuten vor der Pause drückte der FC auf den Ausgleich, brachte aber das Leder nicht über die Linie.
In der zweiten Hälfte verflachte das Spiel zusehends was natürlich auch an den witterungsbedingten Platzverhältnissen lag. So blieb es bei der Niederlage die sicher 1 Tor zu hoch ausgefallen ist

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 25.05.2013

 
SGM Jungingen/Dornstadt : FC Silheim - 5:0 (4:0)
 
Kader:
N. Sailer - M. Ansorge - L. Reiter - S. Schönberger - V. Zwiebel - I. Bertele (A. Engel 72. Minute) - K. Hasubick - M. Berchtold - S. Dieterich - T. Wolf
 
Torschützen:
1:0 Jungingen; 2:0 Jungingen; 3:0 Jungingen; 4:0 Jungingen; 5:0 Jungingen;

Drei Punkte in Jungingen liegen lassen

 
Beim Spiel um den zweiten Platz wurde gleich klar, dass dieses sehr kampfbetont war. Die Damen der SGM Jungingen/Dornstadt machten ab der ersten Minute Druck. Nach einem langen Pass in die Spitze der Gastgeberinnen konnten diese das 1:0 verzeichnen. Kurz darauf hätten unsere Damen den Ausgleichstreffer erzielen können. Aber hierfür fehlte der letzte Wille. Danach kassierte man in der ersten Halbzeit drei weitere Tore. 
 
In der zweiten Halbzeit waren unsere Damen mehr am Drücker. Aber leider fehlte dem FCS bei dem gesamten Spiel ein bisschen Glück, denn man hatte viele Chancen Tore zu erzielen.
 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.05.2013

 
SV Westerheim - FC Silheim - 2:5(1:4)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Dirr, J. Waldmann, C. Berchtold, D. Hartmann, R. Weidler(62. A. Pointner), C. Hillebrand(60. T. Berchtold), A. Ansorge, M. Bertele, C. Pointner, T. Obermeier(64. C. Greiner)
 
Torschützen:
Eigentor, A. Ansorge, M. Bertele 3x

Silheim hat das Toreschießen doch nicht verlernt

Mit einen Achtungserfolg kamen die Bibertaler aus Westerheim zurück. Schon nach einer Minute prallte ein Pfostenschuß von einem Westerheimer Spieler ins Tor zur Silheimer Führung. Silheim verwertete dieses mal konsepuent die nächsten beiden Chancen durch Manuel Bertele zum 2:0 und 3:0. Da waren nicht einmal 20 Minuten gespielt. Als nach 28 Minuten Robert Weidler der Ball vom Fuß ins eigene Tor prallte kamen die Hausherren nochmal auf. Aber Andre Ansorge sorgte mit dem 1:4 vor der Pause wieder für klare Verhältnisse.

Nach der Pause kam Westerheim durch einen Elfer wieder heran, aber Manuel Bertele mit seinem dritten Treffer sorgte postwendend wieder für den alten Abstand. Ein verdienter Sieg und das Gefühl doch noch gewinnen zu können erleichterte so manchen Spieler. Dass diese Mannschaft auch nach dem Abstieg noch völlig intakt ist war für alle zu sehen.

 

Handball

 
D Jugend - Hallenturnier
 

Spieltag: 12.05.2013

 
Qualifikationsrunde in Mering - keine Punkte trotz guter Leistung
 
Kader:
Tor: Theresa Schwehr und Lisa Werbitzki Feld: Lea Demmelmaier, Alina Hiller, Elena Kroshonova, Helen Kühn, Vanessa Kugler, Julia Pointner, Sarah Rost, Alina Scheer, Clara Wiedemann, Amelie Wiedenmann,
 
Torschützen:
Lea Demmelmaier (8x), Alina Hiller, Julia Pointner, Alina Scheer (2x), Theresa Schwehr (3x), Lisa Werbitzki (4x), Clara Wiedemann (4x)

Bei den beiden Qualifikationsrunden zur Staffeleinteilung für die kommende Hallenrunde 2013/2014 traf die sehr junge Mannschaft der HSG Leipheim/Silheim auf schwere Gegner. So musste sich die neu zusammengestellte Mannschaft in allen Begegnungen teils knapp geschlagen geben. Somit trifft die HSG in der kommenden Punktesaison auf Mannschaften mit vergleichbarem Niveau. Die Ergebnisse:

HSG Leipheim/Silheim - TSV Mering 4 : 7
HSG Leipheim/Silheim - SC Vöhringen 2 : 5
HSG Leipheim/Silheim - TSV Königsbrunn 0 : 14
HSG Leipheim/Silheim - SC Vöhringen 2 : 8
HSG Leipheim/Silheim - RSF Ludwigsfeld 7 : 11
HSG Leipheim/Silheim - SV Nersingen 2 : 16
HSG Leipheim/Silheim - FC Burlafingen 6 :8
 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.05.2013

 
TSV Blaubeuren - FC Silheim - 2:0(1:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Meier, J. Waldmann, C. Berchtold, R. Weidler(65. C. Hillebrand), C. Pointner, M. Bertele, G. Bizmak(72. A. Pointner), A. Ansorge, M. Hanzsch(68. C. Greiner), M. Scheer
 

Silheim ergibt sich in Blaubeuren

Im Spiel eins nach dem sicheren Bezirksliga-Abstieg boten die Silheimer eine sehr schwache Leistung in Blaubeuren. Nichts wollte gelingen und nach einem Abwehrschnitzer stand es nach knapp einer halben Stunde dann schon 1:0. Bis zur Pause hatten die Bibertaler Glück nicht noch höher zurück zu liegen.

Nach der Halbzeit fast das gleiche Bild, mit einer Ausnahme als Martin Scheer auf die Reise geschickt wurde, und allein auf den Torhüter zulaufend gefoult wurde. Warum die Entscheidung dann auf gelbe Karte lautete war ziemlich jedem Fussballkenner unverständlich. Als man in der 70 Minute noch einen Unhaltbaren Kracher aus 20 m kassierte war die Messe auch schon gelesen.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.05.2013

 
FC Srbija Ulm : FC Silheim II - 2:1 (1:1)
 
Kader:
T. Rankl, T. Kraus, A. Dirr, H. Bizmak, C. Katzer, T. Berchtold, D. Hartmann, M. Schmid, C. Schneider, M. Lux, T. Obermeier, N. Schwehr
 
Torschützen:
M. Lux

Gute Leistung wird leider nicht belohnt
Gegen den torhungrigen FC Srbija Ulm zeigten die Bibertaler eine durchweg disziplinierte und couragierte Leistung. Trotz des frühen Führungstreffers durch M. Lux, stand für die Gäste am Ende leider nur eine knappe Niederlage zu Buche.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 11.05.2013

 
FC Silheim - FV Asch/Sonderbuch - 1:2
 
Kader:
N. Sailer ( 67. min A. Engel ) - S. Schönberger - M. Lux - L. Reiter - V. Zwiebel - M. Berchtold - S. Dieterich - T. Wolf - M. Schabacker - D. Schmid - T. Schönberger
 
Torschützen:
1:0 Daniela Schmid 1:1 FV Asch/Sonderbuch (HE) 1:2 FV Asch/Sonderbuch

Silheim unterliegt im Spitzenspiel

Die Gäste vom FV Asch/Sonderbuch begannen wie erwartet druckvoll, dennoch gelang es unseren Damen dagegenzuhalten. Somit ging man mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. In der 52 Minute ging D. Schmid nach einem Traumpass von M. Berchtold allein auf den Torwart zu und versenkte den Ball gekonnt im Netz. Nach dem Führungstreffer konnten die Silheimer Damen den Druck des FV Asch/Sonderbuch nicht mehr standhalten und verloren das Spiel in den letzten Minuten unglücklich mit 1:2.

 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: ..20 - Uhr

 
SC Staig I - FC Silheim I - 2:0(0:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Meier, M. Hanzsch, J. Waldmann, C. Berchtold, R. Weidler(77. T. Berchtold), T. Breitinger(59. C. Pointner), C. Hillebrand(55. F. Ott), M. Bertele, C. Pointner, A. Ansorge,
 

Das wars dann wohl

Nach 15 Jahren in der Bezirksliga, ausgenommen ein "Ausrutscher" in die Landesliga, wird der FC Silheim wohl wieder den Tritt in die Kreisliga antreten müssen. Nach der wiederum unglücklichen Niederlage in Staig ist der FCS wohl nicht mehr zu retten.

In einer ansehnlichen, aber ohne wirkliche Torraumszenen bestehenden, ersten Halbzeit hatte Silheim wieder einmal wie so oft in den letzten Wochen Pech durch einen Lattentreffer von Michi Hanzsch.

Nach der Pause war Silheim das bessere Team, konnte aber zwei schön herausgespielte Chancen nicht nutzen und so kam es dann wie so oft im Fussball dass die Hausherren ihre erste Chance eiskalt zum 1:0 nutzten(65.).Das 2:0 kurz vor Ende konterten die Staiger dann schön heraus.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 05.05.2013

 
FC Silheim I - TSV Neu-Ulm - 2:4(1:2)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Meier, M. Hanzsch, J. Waldmann, C. Berchtold, R. Weidler(75. T. Breitinger), C. Hillebrand(89. A. Dirr), M. Scheer(78. M. Bertele), C. Pointner, A. Ansorge, F. Ott
 
Torschützen:
R. Weidler, A. Meier

Gutes Spiel und Kampf werden dieses Jahr einfach nicht belohnt
Dass der Fussballgott diese Saison wohl kein Silheimer Kumpel mehr werden wird zeigte sich am Sonntag erneut. Silheim war von Anfang an im Spiel und ging auch durch Robert Weidler schon in der 5. Minute mit 1:0 in Führung. Eine Nachlässigkeit nur drei Zeigerumdrehungen wurde knallhart bestraft mit dem Ausgleich. Nach 32 Minuten hatte Silheim wieder die Chance zur Führung aber ein Schuß von Christian Pointner prallte von der Latte wieder raus. Fast im Gegenzug kassierte man typisch für die Saison gleich das 1:2. Dass ein Schuss von Michi Hanzsch kurz vor der Pause ebenfalls an die Latte ging erzeugte beim FCS anhang nur noch mehr Kopfschütteln.
Nach der Pause war das 2:2 durch Andreas Meier, ein Freistoß aus fast 25 Metern genau in den Winkel, schon allein das Eintrittsgeld wert.
Das Spiel verflachte und es wunderte schon fast niemand mehr dass Neu-Ulm aus dem nichts die erneute Führung herstellte(85.).Giggi Berchtold erhielt kurz drauf die Ampelkarte und der daraus resultierende Freistoß wurde zum 2:4 Endstand genutzt. Einen Punkt hätte die Zachwey-Truppe sicher verdient gehabt. 

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 05.05.2013

 
SSG Ulm II - FC Silheim - 0:2 (0:0)
 
Kader:
N. Sailer - M. Ansorge - L. Reiter - S. Schönberger - V. Zwiebel (55 min. M. Lux) - S. Dieterich - T. Wolf - M. Berchtold - M. Schabacker - D. Schmid - A. Krätschmer (70 min. C. Denzel)
 
Torschützen:
0:1 Megan Schabacker (FE) 0:2 Tina Wolf

Silheim bleibt weiter dran!

Unsere Silheimer Damen begannen gegen die SSG Ulm II spielfreudig und motiviert. Leider vergaben sie viele, sehr gute Möglichkeiten den Führungstreffer zu erzielen. Daraufhin kamen die Gastgeberinnen besser ins Spiel, dennoch waren sie keine große Gefahr vor dem Tor der Silheimerinnen.

Die zweite Halbzeit begann träge, bis Sandra Dieterich sich in der 62. Minute auf der rechten Seite stark durchsetzte und im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Der darauffolgende Elfmeter wurde von Megan Schabacker eiskalt im Netz versenkt. Die SSG Ulm II gab nicht auf, scheiterten aber an unsrem gut aufgelegten Torwart Nadine Sailer. In der 81. Spielminute machte dann Tina Wolf durch eine starke Einzelleistung den Sack zu.

 

 

Fussball

 
F Jugend - Feldturnier
 

Spieltag: 05.05.2013

 
Feldturnier beim SV Oberelchingen - 4.Platz
 
Kader:
Rene Tobias-Marc Gerstberger-Rene Gerstberger-Elias-Kratzmaier-Nael Macziol-Maxi Pröbstle-Etienne Krebs-Niklas Grunewald
 
Torschützen:
Elias Kratzmaier 6 Etienne Krebs 1

Nach fulminantem Auftakt haben wir das erste Spiel gegen  SV Nersingen 3:2 gewonnen.
Danach folgte ein 1:1 gegen den FC Strass. Im darauffolgenden Spiel gegen den SV Oberelchingen I gaben wir den möglichen Turniersieg aus der Hand und verloren leider knapp mit 1:2. Aber die Jungs ließen sich nicht unterkriegen und wir holten den nächsten Sieg gegen den VFR Unterfahlheim mit 2:1 nach einer geschlossener kämpferischer Leistung in unsere Reihen.
Den möglichen 2. Platz haben wir leider gegen den SV Oberelchingen II durch eine 0:1 Niederlage verspielt. Somit erreichten wir aber einen sehr guten 4.Platz (Punktgleich mit dem drittplatzierten aber in der Tordifferenz leider 1 Tor schlechter).
Hut ab vor unseren Jungs mit dieser kämpferischen Leistung!!!
 

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.05.2013

 
FC Silheim : SSV Ulm 1846 - 2:1 (0:0)
 
Kader:
N. Sailer - M. Ansorge - L. Reiter (55. Min. K. Hasubick) - S. Schönberger - V. Zwiebel - T. Wolf - S. Dieterich - M. Berchtold - M. Schabacker - T. Schönberger - D. Schmid (72. Min. A. Engel)
 
Torschützen:
0:1 (58. Min. SSV Ulm); 1:1 (69. Min. Daniela Schmid); 2:1 (87. Min. Eigentor SSV Ulm);

Gerade noch drei Punkte gesammelt

Am Donnerstagabend haben unsere Damen den SSV Ulm 1846 empfangen. Der Gegner setzte unsere Damen gleich richtig unter Druck. Man spielte die erste Halbzeit fast nur auf der eigenen Seite. Die erste richtige Chance konnte leider nicht verwertet werden. Martina Berchtold schoss am Tor knapp vorbei.

In der zweiten Halbzeit kam man jetzt auch öfters vor das gegnerische Tor. Doch leider hat man in der 58. Minute den Ball nicht vom eigenen Sechszehner weggebracht und so fiel schließlich das 0:1. Ungefähr zehn Minuten später gelang unserer Daniela Schmid der Ausgleichstreffer. Zum Glück erzielte der SSV Ulm drei Minuten vor Abpfiff ein Eigentor. Dies war der Schlusstreffer zum 2:1. Trotz schlechter Leistung hat der FCS dieses Nachholspiel gewonnen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 28.04.2013

 
SV Lonsee - FC Silheim - 1:0(0:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Meier, G. Bizmak(80. M. Hanzsch), J. Waldmann, C. Berchtold, R. Weidler, T. Breitinger(75. C. Hillebrand), M. Scheer, C. Pointner, M. Bertele, A. Ansorge
 

Bittere Pille für den FC Silheim

Wieder mal eine bittere weil unnötige Pille musste der FC Silheim am Sonntag beim Auswärtsspiel in Lonsee schlucken. In der ersten Halbzeit dominierrte man das Spiel, hatte Pech bei einem Lattenknaller von Andreas Meier und vergab zwei weitere dicke Möglichkeiten zur Führung. So ging es Torlos in die Pause.

Nach der Halbzeit kam der FCS leider nicht ins Spiel zurück und konnte nach vorne nichts positives mehr zu Wege bringen. Dass man in der Nachspielzeit durch eine Ecke dann noch das 0:1 kassierte war der Gipfel eines verkorksten Tages. Michael Hanzsch hätte gleich danach noch ausgleichen können, vergab aber leider in Rücklage.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 28.04.2013

 
SV Offenhausen : FC Silheim II - 1:2 (0:0)
 
Kader:
T. Rankl, M. Waldmann, T. Kraus, A. Dirr, H. Bizmak, C. Katzer, T. Berchtold, T. Weber, C. Schneider, R. Rühl, A. Wolf, M. Bradt, C. Haite, M. Lux
 
Torschützen:
A. Wolf, R. Rühl

Auswärtssieg beim Tabellennachbarn
Mit dem Sieg beim direkten Konkurrenten um den Nichtabstieg SV Offenhausen wahren die Bibertaler ihre Chancen auf den Klassenerhalt. Aufgrund der Brisanz, nahm die anfangs recht zerfahrene Partie nur langsam Fahrt auf. Die Gastgeber hatten dabei im ersten Durchgang mehr vom Spiel. Den Gästen war deutlich anzumerken, dass sie keinen Fehler machen wollten.
In der zweiten Halbzeit legten die Bibertaler dies jedoch ab und kamen ihrerseits immer besser ins Spiel. Ein Schuss von H. Bizmak parierte der Offenhausener Schlussmann direkt vor die Füße von A. Wolf - der routiniert zur Führung einschob. Einen unnötigen Stellungs- und Kommunikationsfehler in der Defensive der Gäste nutzte jedoch nur kurz darauf Leonhard zum Ausgleich. 10 Minuten vor dem Spielende zahlte sich dann die gute Arbeit gegen den Ball in der gegnerischen Hälfte aus. Der von C. Haite bedrängte Außenverteidiger passte genau in den Lauf von R. Rühl - der sich diese Gelegenheit nicht nehmen ließ und eiskalt zum verdienten 2:1 Auswärtssieg vollendete.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 27.04.2013

 
FC Silheim : SV Machtolsheim - 5:0
 
Kader:
N. Sailer - S. Schönberger - M. Lux - L. Reiter - V. Zwiebel (32. min K. Hasubick) - S. Dieterich - T. Wolf - M. Berchtold (57. min C. Denzel) - M. Schabacker - D. Schmid - T. Schönberger
 
Torschützen:
1:0 Martina Berchtold 2:0 Daniela Schmid 3:0 Megan Schabacker 4:0 Theresa Schönberger 5:0 Eigentor

Es hätte höher ausgehen können!

Die Silheimer Damen begannen druckvoll und zielstrebig nur die Chancenverwertung in der ersten Halbzeit war zu bemängeln. Martina Berchtold war es, die in der 19. Minute das erste Tor nach einem schönen Eckball von Sandra Dieterich erzielte. Daniela Schmid behielt beim 2:0 die Nerven als sie allein auf den Torwart zu lief und den Ball souverän im Netz versenkte.

Die Silheimerinnen ließen auch in der zweiten Halbzeit nicht nach und so chipte Megan Schabacker in der 50. Spielminute den Ball sensationell ins Tor. Nur sieben Minuten später erzielte Theresa Schönberger das 4:0.

In der 88. Minute fiel der 5:0 Endstandtreffer durch ein Eigentor des SV Machtolsheim.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.04.2013

 
FC Silheim I - SV Thalfingen I - 1:3(0:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Meier(46. G. Bizmak), J. Waldmann, C. Berchtold(72. A. Dirr), F. Ott , R. Weidler, , M. Hanzsch,T. Breitinger(75. C. Hillebrand), M. Scheer, C. Pointner, M. Bertele
 
Torschützen:
T. Breitinger

Zwei total unterschiedliche Halbzeiten

Eine ansehnliche und eine katastrophale Halbzeit boten die Silheimer am Mittwoch beim so wichtigen Spiel gegen den SV Thalfingen. Sie starteten wie die Feuerwehr, gewannen sämtliche Zweikämpfe, erspielten sich zahlreiche Tormöglichkeiten aber das Tor wollte nicht fallen. Als der Ball in der 35. Minute dann eindeutig hinter der Linie geklärt wurde und fast im Gegenzug der erste Torschuß der Gäste zum 0:1 führte nahm das Dilemma seinen Lauf. Die Bibertaler verloren jeglichen Zugriff und ihre Spielordnung und mussten dann kurz nach der Pause das 0:2 mit dem zweiten Torschuß hinnehmen. Als Thomas Breitinger kurz danach der Anschluß gelang hoffte die Fangemeinde nochmal, aber leider vergebens. Es wollte nichts mehr gelingen und das 1:3 in der 76. Minute besiegelte das schlechte Spiel. Jetzt muss am Wochenende in Lonsee gewonnen werden um das letzte Fünkchen Hoffnung noch zu wahren.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.04.2013

 
SV Balzheim : FC Silheim - 1:4 (1:2)
 
Kader:
N. Sailer - M. Ansorge (32. Minute C. Denzel) - L. Reiter - K. Hasubick - V. Zwiebel (45. Minute A. Krätschmer) - S. Dieterich - T. Wolf - M. Berchtold - M. Schabacker - T. Schönberger - D. Schmid
 
Torschützen:
1:0 (8. Min. SV Balzheim); 1:1 (21. Min. Martina Berchtold); 1:2 (31. Min. Megan Schabacker); 1:3 (73. Min. Sandra Dieterich); 1:4 (82. Min. Sandra Dieterich)

Sieg trotz schwacher Leistung

Am Samstagnachmittag waren unsere Damen beim SV Balzheim zu Gast. Hier benötigten unsere Damen wieder ihre berühmten "Aufwachminuten" und aus diesem Grund kassierte man gleich zu Beginn das 1:0. Leider passte sich der FCS an den Gegner an und spielte mit sehr schwacher Leistung. Die Spielweise vom Mittwochabend war wie weggeblasen. Trotzdem konnte man zum 1:1 und 1:2 durch ein Kopfballtor von Martina Berchtold und durch einen Alleingang von Megan Schabacker erhöhen.

Die zweite Halbzeit war sehr träge. Zum Schluss aber konnte man doch noch zeigen, dass es auch einfach geht, Fußball zu spielen, indem man mit Doppelpässen arbeitete. Sandra Dieterich war es, die das 1:3 und den Endstand zum 1:4 erzielte.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.04.2013

 
SV Grimmelfingen - FC Silheim - 5:1(3:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Meier, J. Waldmann, T. Kraus, F. Ott(72. T. Obermeier), R. Weidler, C. Hillebrand(57. A. Dirr), M. Hanzsch,T. Breitinger(70.M. Bertele), A. Ansorge, C. Pointner
 
Torschützen:
A. Ansorge

Grimmelfingens zusammengesetzte Multi-Kulti-Truppe eine Nummer zu groß

Eine heftige 5:1 Niederlage setzte es am Donnerstag beim SV Grimmelfingen. Die Bibertaler hatten zwar die erste 100%ige schon nach 5 Minuten, Andre Ansorge setzte allein vor dem Tor den Ball neben das Gehäuse, gerieten danach aber bis zur 30. Minute mit 3:0 in Rückstand. Andre Ansorge gelang kurz vor der Pause noch der Anschluß.

Dem Willen des FCS das Spiel noch zu drehen wurde aber schon in der 50. Minute durch einen Kopfball nach einer Standard zum 4:1 ein jähes Ende gesetzt. Danach verflachte das Spiel etwas. Silheim konnte seine 2 Möglichkeiten nicht nutzen und kassierte noch Gegentor Nummer 5 zum Endstand. Sicher eine gerechte aber zu hohe Niederlage für die Bibertaler.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.04.2013

 
FC Silheim : SGM Feldstetten/Laichingen - 0:0
 
Kader:
S. Klos - M. Ansorge - M. Lux - L. Reiter - V. Zwiebel - S. Dieterich ( 82. min K. Hasubick) - M. Berchtold - T. Wolf ( 40. min A. Engel ) - M. Schabacker - T. Schönberger - D. Schmid ( 75. min A. Krätschmer )
 

Heißes Spiel

Der FC Silheim begrüßte vor toller Zuschauerkulisse die SGM Feldstetten/Laichingen zum Spitzenspiel im Biberstadion.

Nach den bekannten ersten Minuten "Schlaf", konnten unsere Damen das Spiel für sich gewinnen. Kampf & Kondition war hier angesagt und genau das zeigten unsere Damen. Sandra Dieterich war es, die mit einem Pfostenschuss den Gegner Mitte der ersten Halbzeit wach rüttelte. Ein aggressives Spiel zeigten nun beide Mannschaften leider ohne Tore.

Auch in der zweiten Halbzeit ließen beide Mannschaften nicht nach. Die FCS-Damen erarbeiteten sich weitere Chancen wie einem zweiten Pfostentreffer und eine Direktabnahme, leider auf den Torwart, nach einem Eckball oder einem sehenswerten Abschluss, den die gegnerische Torfrau noch um den Pfosten lenken konnte.

Insgesamt hatten wir die klareren Möglichkeiten, so dass die SGM Feldstetten/Laichingen das Biberstadion mit einem glücklichen Punkt verlassen durfte.

 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.04.2013

 
SSV Ulm II - FC Silheim I - 3:2(2:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Meier, J. Waldmann, C. Berchtold, F. Ott, R. Weidler, M. Bertele, M. Hanzsch(81. T. Obermeier), T. Breitinger, A. Ansorge, C. Pointner(72. C. Hillebrand),
 
Torschützen:
A. Ansorge, R. Weidler

Tolle Moral wird leider nicht belohnt

Schon nach zwei Minuten waren alle vorgaben, nämlich möglichst lange das 0:0 zu halten, über Bord geworfen und man kassierte das 1:0 durch Fabian Herbst. Ulm war in der ersten Halbzeit klar bestimmend und führte nach dem 2:0 durch Serdar Özkaya auch verdient zur Pause.

Silheim wurde danach besser kassierte aber in der 67. Minute gar das 3:0 durch Ugur Kiral. Jetzt zeigte die Zachwey-Truppe aber Riesen Moral und kam noch bis zum 2:3 durch Tore von Robert Weidler und Andre Ansorge heran. Sogar der eine Punkt wäre noch drin gewesen, R. Weidler flog aber leider an einer Ecke am Ball vorbei und so stand am Ende ein gutes Spiel, aber leider keine Punkte zu Buche beim Spitzenreiter der Bezirksliga.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: ..20 - Uhr

 
FC Silheim : SGM Buch/ Biberach/ Breitenthal - 4:0 (1:0)
 
Kader:
T. Schönberger - M. Ansorge - S. Schönberger - M. Lux - V. Zwiebel - M. Berchtold - I. Bertele (60. Min. K. Hasubick) - T. Wolf - M. Schabacker - A. Krätschmer (83. Min. C. Dir) - S. Dieterich
 
Torschützen:
1:0 V. Zwiebel 16. Minute; 2:0 M. Schabacker 55. Minute; 3:0 A. Krätschmer 57. Minute; 4:0 A. Krätschmer 65. Minute;

Drei Punkte bleiben im Biberstadion

Am Samstagnachmittag hatten unsere Damen die SGM Buch/ Biberach/ Breitenthal zu Gast. Bei dieser Partie waren unsere Damen besser im Spiel und präsentierten sich um einiges besser als vergangene Woche. Trotzdem war dies immer noch nicht perfekt. In der ersten Halbzeit ließ man der gegnerische Mannschaft viel Spielraum um zu kombinieren. V. Zwiebel war es, die das 1:0 erzielte, indem sie sich nach einem Abschlag vom gegnerischen Torwart den Ball erkämpfte und aufs Tor schoss.

In der zweiten Halbzeit fanden unsere Damen besser ins Spiel und schalteten den Gegner komplett aus. Während diesen 45. Minuten hatte der FCS noch drei Tore zu verzeichnen. Eins von M. Schabacker und zwei von A. Krätschmer. Theresa Schönberger, die bei diesem Spiel im Tor stand, hatte nur einen Torschuss zu parieren, den sie gekonnt über die Latte lenkte.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 07.04.2013

 
FC Silheim - TSV Buch - 3:1(1:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Meier, J. Waldmann, C. Berchtold, G. Bizmak(42. F. Ott), R. Weidler(72. C. Hillebrand), Bertele, M. Hanzsch(T. Breitinger, M.Scheer, A. Ansorge, C. Pointner, T. Obermeier(n.e)
 
Torschützen:
2x Martin Scheer M. Hanzsch

2. Streich innerhalb von 4 Tagen

Mit dem 2. Sieg binnen 4 Tagen gibt der FCS die rote Laterne nach Dornstadt ab. Die erste Halbzeit gehörte wohl zur besten dieser Saison, und dass man nur 1:0 führte durch einen Elfer von Michael Hanzsch in der 26. Minute war der einzige Makel. Martin Scheer scheiterte mehrfach allein vor dem Tor am Gästekeeper.

Nach der Pause das gleiche Bild, Silheim hatte Chancen und das 2. Tor wollte nicht fallen bis Martin Scheer das erlösende 2:0 gelang in der 67. Minute. Danach kamen die Gäste etwas mehr auf und spielten überwiegend hohe Bälle vor das FCS-Gehäuse. Einen Abpraller konnte Andreas Salger zum 2:1 nutzen. Danach wäre die Partie ungerechterweise beinahe gekippt, denn Daniel Bettighofer musste eine Großtat vollbringen um den Ausgleich durch Selim Cicek zu verhindern. In der Schlussminute konnte Martin Scheer die tolle Vorarbeit von Thomas Breitinger zum hoch verdienten 3:1 Endstand nutzen.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 07.04.2013

 
FC Silheim II : SV Nersingen - 2:3 (1:1)
 
Kader:
T. Rankl, H. Bizmak, M. Waldmann, T. Kraus, A. Dirr, D. Hartmann, C. Katzer, R. Rühl, A. Wolf, T. Obermeier, S. Hartmann, M. Bradt, C. Haite, C. Schneider
 
Torschützen:
T. Obermeier, T. Kraus

Verschenkte Punkte
Einen guten Start erwischte der FCS bei voller Derbykulisse gegen Nersingen. Mit viel Schwung erarbeitete man sich Chance für Chance. Sie dominierten das Spiel und gewannen die wichtigen Zweikämpfe. Doch der Gast ging aus dem Nichts in Führung. Selbstsicher und unbeirrt spielten die Männer weiter und glichen mit einem klasse Schuss von T. Obermeier ins lange Eck aus. Den Assist durfte sich R.Rühl zuschreiben lassen.
Auch nach der Halbzeit machten sie Dampf und gingen mit einem überlegten Lupfer von T. Kraus in Führung. Für beide Torschützen war es jeweils ihr erstes Saisontor. Zwei Minuten später musste man einen Elfmeter zum Ausgleich hinnehmen. Das Matchglück war auch danach beim Gast, der per Freistoß den nächsten Treffer durch einen Standard zum späteren Sieg feiern durfte. Wieso durfte... weil man weiterhin Ostereier in der Abwehr verteilte. Diese individuellen Fehler sollte man schnell abstellen, zumal schon am kommenden Donnerstag mit Burlafingen ein starker Gegner wartet.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 06.04.2013

 
SGM Ludwigsfeld - FC Silheim - 0:1
 
Kader:
S. Dieterich - M. Ansorge - M. Lux (70. min L. Reiter) - S. Schönberger - V. Zwiebel - M. Berchtold - T. Wolf - C. Denzel (45 min. A. Engel) - M. Schabacker - D. Schmid (70. min A. Krätschmer) - Theresa Schönberger
 
Torschützen:
0:1 M. Schabacker (45. Minute) FE

Silheim siegt unspektakulär.

Nach einer müden ersten Halbzeit ohne jede Torchance wurde T. Schönberger in der 45. Minute im gegnerischen Strafraum gefoult, daraufhin zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Megan Schabacker souverän.

Auch die zweite Halbzeit blieb weiter ohne besondere Highlights, so endet die Partie 0:1 für die Silheimer Damen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 04.04.2013

 
FC Silheim - SC Heroldstatt - 2:0(2:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Meier, J. Waldmann, C. Berchtold, G. Bizmak(62. C. Hillebrand), R. Weidler(75.F. Ott), Bertele, M. Hanzsch, 62. M.Scheer, A. Ansorge, C. Pointner, T. Breitinger(n.e), T. Obermeier
 
Torschützen:
M. Scheer, A. Ansorge

Der 1. Streich zum Ziel??

Mit einem verdienten 2:0 konnten die Bibertaler den ersten Sieg in der Rückrunde einfahren. Nach 11 Minuten verwandelte Andre Ansorge einen Freistoß direkt über die Mauer zum verdienten 1:0. Silheim wurde immer sicherer und kombinierte sehenswert. Durch einen toll herausgespielten Treffer, Manuel Bertele bediente Martin Scheer, konnte dieser zum 2:0 einnetzen.

Nach der Pause verflachte die Partie, wobei die Gäste nur durch hohe Bälle gefährlich wurden und so der Sieg absolut verdient war.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.04.2013

 
FC Silheim - Spfr Dornstadt - 1:3(1:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Meier, J. Waldmann, C. Berchtold(80. F. Ott), T. Breitinger, G. Bizmak(62. C. Hillebrand), R. Weidler, Bertele, M. Hanzsch(62. M.Scheer), A. Ansorge, C. Pointner
 
Torschützen:
C. Pointner

Frust beim FC Silheim
Nach der neuerlichen Pleite im Kellerduell gegen Dornstadt rückt ein möglicher Klassen-erhalt immer weiter in die Ferne. Es begann vielversprechend da Kille Pointner schon nach drei Minuten eine 100%ige hatte, diese aber vergab. Ein einziger Torschuß der Gäste reichte in der 17. Minute zur Führung durch Tobias Grasy. Einen schönen Spielzug schloss Christian Pointner zum Pausenstand von 1:1 ab.
Nach der Pause verschlief der FCS und schon nach 5 Minuten verwandelte Otto Yannick einen Foulelfmeter zur erneuten Gästeführung. Das sehr schwach geführte Spiel verflachte danach noch mehr. Die Silheimer erzielten in der 80. Minute den Ausgleich, konnten es aber kaum fassen dass der Schiri ein Abseits gesehen haben wollte. Im Gegenzug lief man noch in einen Konter zum 1:3 und die Partie war entschieden. Die Ampelkarte von Kille Pointner war danach nur noch Nebensache.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.04.2013

 
FC Silheim II : TSV Einsingen - 3:8 (0:3)
 
Kader:
T. Rankl, H. Bizmak, M. Waldmann, T. Kraus, A. Dirr, D. Hartmann, F. Ott, M. Lux, A. Wolf, M. Bradt, T. Obermeier, C. Haite, C. Schneider, S. Hartmann
 
Torschützen:
A. Wolf (2x), M. Waldmann

In dieser Klasse nichts verloren
Eine durchweg unterirdische Leistung zeigten die Bibertaler gegen den direkten Konkurrenten TSV Einsingen. Denn alles was zum Fußballspielen dazugehört, ließen die Hausherren über die gesamte Spielzeit hinweg vermissen und so geht diese Niederlage auch in dieser Höhe absolut in Ordnung.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.03.2013

 
Vorschau auf Ostern - 7 Spiele in 10 Tagen

Nachdem nun erneut eine Partie abgesagt werden musste kommt ein Wahnsinnsprogramm auf unsere aktiven Mannschaften bis Saisonende zu.

Zunächst die Termine rund um Ostern:

Los geht's erst mal mit dem Schafkopfturnier am Gründonnerstag ab 20 Uhr im Sportheim.

Sportlich geht's am Ostersamstag um 15 Uhr für die erste Mannschaft zum SC Staig und gleichzeitig für die Zweite zum TSV Erbach.

Am Ostermontag sind Heimspiele der Zweiten um 13 Uhr gegen Einsingen und der ersten Mannschaft um 15 Uhr gegen Dornstadt angesetzt.

Bereits am Donnerstag, den 04. April trägt die Erste ihr Nachholspiel gegen Heroldstatt um 18 Uhr in Silheim aus.

Am darauf folgenden Sonntag, den 07. April spielt die zweite Mannschaft um 13 Uhr gegen den SV Nersingen und um 15 Uhr die Erste gegen Buch in Silheim.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.03.2013

 
FV Schnürpflingen : FC Silheim II - 4:4 (3:2)
 
Kader:
T. Rankl, H. Bizmak, T. Weber, T. Kraus, D. Hartmann, T. Ott, C. Katzer, R. Rühl, M. Lux, S. Hartmann, A. Wolf, M. Bradt, C. Haite, M. Waldmann, T. Obermeier
 
Torschützen:
S. Hartmann, R. Rühl

Mehr als einen Punkt verdient
Auf dem hochgelegenen Platz in Schnürpflingen wollte der FC Silheim in der Tabelle nach vorne klettern. Von der ersten Minute an zeigten die Spieler die zuletzt gefehlten Tugenden. Stefan "Holze" Hartmann bestätigte seine klasse Form der letzten Wochen schon nach drei Minuten. Als er einen schönen Diagonalball von Kapitän T.Weber eiskalt ins Tor schoss und den FCS auf die richtige Spur brachte. Doch zwei Standards brachten den Gegner in Führung. In einem spielerisch guten Angriff vollendete wieder "Holze" zum Ausgleich. Leider mussten die Gäste aber mit einem 3:2 für Schnürpflingen in die Kabine.
Auch nach dem Seitenwechsel ging es torreich weiter. Die hölzerne Gangart des Gegners beeindruckte die Silheimer wenig. Besonders den Silheimer "Holze" nicht. Dem Techniker gelang ein Hattrick und bescherte den FC S den Ausgleich. R.Rühl konnte sogar kurz darauf die erneute Führung erzielen. Am Ende gab es trotzdem mehr Frust bei den Gästen. Eine rote Karte und einen verletzten Spieler mussten die Silheimer die letzten 15min kompensieren. So reichte es leider nur zu dem ersten Punktgewinn der Rückrunde.

 

Fussball

 
F Jugend - Feldturnier
 

Spieltag: 03.04.2013

 
Trainingsauftakt im Freien am 10.04.2013 - Wir wünschen allen Frohe Ostern

Am Freitag den 29.03.2013 und am Freitag den 05.04.2013 findet kein Training statt.(Feiertag und Ferien ).
Am Mittwoch den 10.04.2013 beginnen wir wieder mit dem Training im Freien auf dem Sportgelände des FC Silheim.Die Trainingszeit ist von 17-18 Uhr.Bitte entsprechende Kleidung (Regenjacke und ev. warme Sachen) mitbringen, da wir auch bei nicht so gutem Wetter trainieren werden.
Wir wünschen Euch Frohe Ostern und freuen uns auf zahlreiches Erscheinen zum Trainingsauftakt im Freien am 10.04.2013.
Eure Trainer Jürgen,Harry und David

 

Handball

 
E Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.03.2013

 
Heimspieltag in Leipheim: - ein Punkt nach guter Leistung
 
Kader:
Tor: Theresa Schwer Feld: Lea Demmelmaier, Alina Hiller, Elena Kroshonova, Helen Kühn, Julia Pointner, Sarah Rost, Alina Scheer, Amelie Wiedemann
 
Torschützen:
Lea Demmelmaier (2x), Julia Pointner, Alina Scheer (2x)

An ihrem Heimspieltag traf die HSG Leipheim/Silheim auf gleichwertige Mädchenmannschaften. Sowohl in der Abwehr als auch im Angriff spielte man konzentriert und zeigte gute Aktionen. Die Ergebnisse:

HSG Leipheim/Silheim - SC Vöhringen III 2 : 2
HSG Leipheim/Silheim - FC Burlafingen II 3 : 6
 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.03.2013

 
FC Silheim I - SC Vöhringen - 1:1(1:1)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Meier, J. Waldmann, C. Berchtold, T. Breitinger(58. G. Bizmak), R. Weidler, S. Waldmann, C. Pointner, M. Bertele, M. Hanzsch(76. T. Berchtold), A. Ansorge, T. Rankl(ET, n.e.), T. Kraus( n.e.)
 
Torschützen:
M. Hanzsch

Toller Einsatz wird nicht belohnt
Einen tollen Fight, vor allem in der Schlussphase lieferten die Jungs vom FCS am Sonntag ab. Dass es nur zu einem Remis reichte ist deshalb umso bitterer.
Nach nur drei Minuten fälscht der Vöhringer Phillipp Schüz den Ball mit der Schulter zum 0:1 ins Tor ab. Danach wollten die wütenden Spieler der Bibertaler den Ausgleich erzwingen, brauchten dazu aber einen Elfer. Den verwandelte Michi Hanzsch aber sicher zum Ausgleich.
Nach der Pause war die Heimelf zunächst zu passiv ohne wirklich eine Torchance zuzulassen. Als ein Eckball Robert Weidler an die angelegte Hand sprang wusste eigentlich nur der gut leitende Schiri warum er pfiff. Dani Bettighofer konnte diesen aber glänzend parieren. Je länger das Spiel lief zeigte sich eine konditionelle Überlegenheit beim FC und am Ende vergab man 3-4 sogenannte 100%ige zum verdienten Sieg. Bei dieser Leistung und dem Kampfgeist ist unserem Team aber durchaus noch was zuzutrauen und verdient auch großes Lob. Weiter so Jungs!!!!!!!!!!!

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.03.2013

 
FC Silheim II : SSG Ulm 99 - 2:3 (0:2)
 
Kader:
T. Rankl, T. Ott, R. Rühl, M. Waldmann, D. Hartmann, S. Hartmann, H. Bizmak, C. Hillebrand, T. Weber, A. Wolf, M. Bradt, C. Haite, C. Katzer, T. Obermeier
 
Torschützen:
S. Hartmann, C. Haite
 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.03.2013

 
FV Bellenberg II : FC Silheim - 0:8 (0:4)
 
Kader:
S. Klos - M. Ansorge - L. Reiter - M. Lux - V. Zwiebel - T. Wolf - K. Hasubick - S. Schönberger (60. Min. A. Engel) - M. Schabacker (50. Min. M. Berchtold) - D. Schmid - T. Schönberger (50. Min. A. Krätschmer)
 
Torschützen:
0:1 T. Schönberger (11. Minute); 0:2 M. Schabacker (30. Minute); 0:3 D. Schmid (42. Minute); 0:4 D. Schmid (44. Minute); 0:5 M. Berchtold (66. Minute); 0:6 D. Schmid (83. Minute); 0:7 M. Berchtold (86. Minute); 0:8 D. Schmid (89. Minute);

Die ersten 3 Punkte nach der Winterpause

Nach einer wetterbedingt eher mäßigen Vorbereitung trafen die Silheimer Damen am Samstag Nachmittag auf den FV Bellenberg II. Nach einigen ungenutzten Torchancen erzielte T. Schönberger den ersten Treffer nach elf Minuten Spielzeit. Weitere Tore ließen auf sich warten, da man sich stark dem Gegner anpasste und ein einfaches Passspiel fehl am Platz war. In der 30. Minute verwandelte M. Schabacker einwandfrei einen Foulelfmeter und erhöhte auf 0:2. Nach 42 Minuten Spielzeit ergatterte sich D. Schmid den Ball, spielte den Torwart aus und schob ihn ins Tor. Kurz vor dem Halbzeitpfiff fiel dann das 0:4 wieder durch D. Schmid.

Kurz nach der Halbzeit erfolgte ein Personalwechsel, aber die zweiten 45 Minuten waren dennoch ziemlich zäh. Die Gegnerinnen aus Bellenberg kamen nun öfters in die Hälfte der Silheimer Damen, konnten jedoch keinen nennenswerten Treffer verbuchen. Ein wenig wach gerüttelt, folgte ein Treffer von der eingewechselten M. Berchtold in der 66. Minute. Die letzten drei Tore gelangen D. Schmid (83. Minute), M. Berchtold (86. Minute) und schließlich nochmals D. Schmid (89. Minute), die somit auf den Endstand von 8:0 erhöhte.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.03.2013

 
FV Senden I - FC Silheim I - 2:0(1:0)
 
Kader:
D. Bettighofer, A. Meier, G. Bizmak(76. J. Waldmann), C. Berchtold, T. Breitinger(58. T. Kraus), R. Weidler, S. Waldmann, C. Pointner, M. Bertele, M. Hanzsch(74. C. Hillebrand), A. Ansorge, T. Obermeier(ET, n.e.)
 

Einstellung stimmt, Ergebnis leider nicht
Über ihre gute Moral und passende Einstellung wollten die Silheimer in Senden an etwas Zählbares kommen. Dass dies am Ende nicht passierte, lag wohl sicher auch daran, dass auf Seiten der Sendener mit zahlreichen überdurchschnittlichen Spielern, die sich schon in höheren Klassen tummelten, die technisch beschlagenere Mannschaft mit den katastrophalen Platzverhältnissen besser zurecht kam. Sie übernahmen von Anfang an die Initiative und erzeugten Druck. Dennoch dauerte es bis zur 43. Minute ehe Antonio Sacotelli mit einem Freistoß aus 25 Metern in den Winkel für die Führung besorgte.
Nach der Pause passierte auf beiden Seiten eigentlich wenig bis wieder ein Freistoß für die Entscheidung sorgte. Wieder Sacotelli flankte den Ball vors Tor und Mauro Macchia konnte völlig allein gelassen einschieben. In der Schlussphase hatten beide Teams jeweils noch eine Großchance, so dass die Niederlage in Ordnung geht. Auf diese Leistung lässt sich allerdings aufbauen und auf den dringend benötigten Sieg im nächsten Spiel hoffen.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.03.2013

 
TSF Ludwigsfeld : FC Silheim II - 4:1 (3:0)
 
Kader:
T. Rankl, T. Ott, R. Rühl, M. Waldmann, D. Hartmann, S. Hartmann, H. Bizmak, T. Weber, A. Wolf, M. Lux, C. Haite, M. Bradt, M. Schmid
 
Torschützen:
C. Haite

Der FC Silheim mit einem glattem Fehlstart in Ludwigsfeld
Gleich nach zehn Minuten, gab es eine kalte Dusche für den FC S, nach einem gesamten Aussetzer der Hintermannschaft. Auch in den darauffolgenden Minuten suchten die Silheimer nach dem Ryhtmus zum Rückrundenauftakt und ließen vieles vermissen in der ersten Halbzeit. So wundert es nicht, dass es 3.0 zur Halbzeit für die Haussherren stand. Doch ein in Halbzeit zwei bemühtes und couragiertes Team gelang der Anschlusstreffer. Nach einem beherzten Angriff über Stefan "Holze" Hartmann vollendete C. Haite. Das Comeback lag in der Luft und sie ließen nun Ludwigsfeld keinen Atem mehr nach dem schnellem Anschluss. A. Wolf mit einem klasse Schuss traf kurz darauf den Pfosten. Auch weitere Angriffe verpufften immer mehr. Nach gut 70. Minuten griff dann der Schiedsrichter nach davor ordentlicher Leistung ins Spiel ein. Er zog mehrmals diskussionswertige gelbe Karten und pfiff sehr kleinlich. Daraufhin verloren die Silheimer gleich drei Spieler mit gelb-rot! Kämpfende Bibertaler wehrten sich aufopferunsvoll und mussten lediglich noch einen berechtigten Elfmeter zum 4:1 Entstand hinnehmen. So verschiebt man das richtige Comeback um von den Abstiegsrängen wegzukommen um eine Woche im Biberstadion.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Freundschaftsspiel
 

Spieltag: 03.03.2013

 
Das neue Spieljahr beginnt - am kommenden Sonntag

Am Sonntag, den 10. März starten unsere Mannschaften wieder in den Punktspielbetrieb nach der Winterpause.
Die erste Mannschaft spielt um 15 Uhr beim FV Senden und die zweite Mannschaft ebenfalls um 15 Uhr beim TSF Ludwigsfeld.
 

 

Handball

 
F Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.03.2013

 
Heimspieltag in der Güssenhalle: - zwei Unentschieden zum Saisonabschluß
 
Kader:
Katharina Knaier, Amelie Kraft, Vanessa Kugler, Emmy Scheer, Franziska Schmid, Max Schultheiß, Amelie Uhl, Marietta Wiedemann
 
Torschützen:
Amelie Kraft (5x), Vanessa Kugler (10), Franziska Schmid

Am letzten Spieltag der Hallenrunde 2012/2013 absolvierten die Mädchen und Jungs der HSG Leipheim/Silheim sechs Spiele. In allen Begegnungen zeigte man viel Einsatz und auch gute spielerische Momente. Mit etwas Glück beim Torschuß wäre sicher der eine oder andere Punkt mehr drin gewesen. Insgesamt kann die HSG  mit ihrer jungen Mannschaft auf eine gute Saison zurückblicken. Die Ergebnisse des Spieltages: 

HSG Leipheim/Silheim - TV Lauingen I 6 : 6
HSG Leipheim/Silheim - TSF Ludwigsfeld 0 : 12
HSG Leipheim/Silheim - TV Lauingen II 4 : 8
HSG Leipheim/Silheim - SV Nersingen 0 : 14
HSG Leipheim/Silheim - FC Straß II 3 : 6
HSG Leipheim/Silheim - FC Straß I 3 : 3
  
 

Handball

 
E Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 23.02.2013

 
Heimspieltag in der Güssenhalle: - leider keine Punkte
 
Kader:
Tor: Theresa Schwer Feld: Maximilian Bender, Lea Demmelmaier, Alina Hiller, Silas Mayer, Sarah Rost, Julia Pointner, Lisa Werbitzki, Amelie Wiedemann
 
Torschützen:
Alina Hiller, Silas Mayer (16x), Lisa Werbitzki

Die Mannschaft der HSG Leipheim/Silheim hatte am vergangenen Spieltag wenig Glück. Vor allem in der Begegnung gegen Lauingen war man gleichwertig und zeigte großen Kampfgeist. Trotzdem verlor die HSG knapp und sehr unglücklich. Die Ergebnisse:

HSG Leipheim/Silheim - TV Gundelfingen II   2 : 7
HSG Leipheim/Silheim - TV Lauingen II       16 : 17  
 

Fussball

 
F Jugend - Hallenturnier
 

Spieltag: 17.02.2013

 
Eintracht Autenried - 2.Platz
 
Kader:
Rene Tobias,Tim Feig,Luca Leder,Volker Fiebig,Maxi Pröbstle, Emirhan Yilmaz,Elias Kratzmaier
 
Torschützen:
Emirhan Yilmaz 3x,Elias Kratzmaier 3x

Nach einem Auftakt nach Maß gingen wir in unserem ersten Spiel gegen den SV Unterknöringen in der 3.min(Emirhan) mit 1:0 in Führung.Das 2:0,gleichzeitig der Endstand,fiel dann in der 7.min(Elias).
Im 2. Spiel gegen sie SG Autenried II ging es gerade so weiter.Das 1:0 fiel dann sogleich in der 2.min(Elias).
Nach starker kämperischer Leistung gewannen wir das Spiel schließlich mit 1:0.
Auch im 3.Spiel gegen den SC Ichenhausen gingen wir in der 4.min(Elias) mit 1:0 in Führung.Allerdings wurden wir dann ein bisschen Nachlässig und der Gegner kam zu Kontern.Somit verloren wir dann dieses Spiel gegen den späteren Turniersieger SC Ichenhausen mit 1:4.
Doch im letzten Spiel gaben die Jungs noch mal ALLES und wir fegten die SG Autenried I mit 2:0 (3. und 4. min Emirhan) vom Platz.
Ein dickes Lob an die Jungs die stark gekämpft und sich einen sagenhaften 2.Platz erkämpft haben!!!
Danke! Eure Trainer Harry,Jürgen und David

 

Handball

 
F Jugend - Hallenturnier
 

Spieltag: 16.02.2013

 
Spieltag in Ichenhausen: - 2 Siege in 5 Spielen
 
Kader:
Franziska Schmid, Sam Hein, Amelie Kraft, Vanessa Kugler, Patricia Kuom, Emmy Scheer, Max Schultheiß, Amelie Uhl, Marietta Wiedemann, Antonia Zahs
 
Torschützen:
Franziska Schmid (5x), Amelie Kraft (3x), Vanessa Kugler (9x), Patricia Kuom (5x), Max Schultheiß

Beim Spieltag in Ichenhausen konnte die HSG Leipheim/Silheim mit gutem Einsatz auch gegen starke Gegner überzeugen. In den Begegnungen gegen gleichwertige Mannschaften spielte man konzentriert und nutzte die herausgearbeiteten Torchancen gut aus. Die Ergebnisse:

HSG Leipheim/Silheim - SV Nersingen 2 : 5
HSG Leipheim/Silheim - SC Ichenhausen I 3 : 13
HSG Leipheim/Silheim - FC Straß I 4 : 6
HSG Leipheim/Silheim - FC Straß II 6 : 4
HSG Leipheim/Silheim - SC Ichenhausen II 8 : 4  
 

Handball

 
E Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 27.01.2013

 
Spieltag des SV Nersingen: - keine Punkte trotz guter Leistung
 
Kader:
Tor: Lisa Werbitzki Feld: Nina Allerberger, Lea Demmelmaier, Alina Hiller, Elena Kroshonova, Helen Kühn, Sarah Rost, Julia Pointner, Alina Scheer, Amelie Wiedemann
 
Torschützen:
Lea Demmelmaier (4x), Helen Kühn, Alina Hiller, Julia Pointner (3x), Alina Scheer

Beim Spieltag des SV Nersingen traf die HSG Leipheim/Silheim zuerst auf die mit Buben gespickte Mannschaft aus Lauingen und war hier chancenlos. In der zweiten Begegnung gegen den Gastgeber war die HSG gleichwertig und überzeugte auch mit großem Einsatz. Am Ende verlor man leider sehr unglücklich. Die Ergebnisse:

HSG Leipheim - TV Lauingen 4 : 13
HSG Leipheim - SV Nersingen 5 : 6     
 

Handball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 26.01.2013

 
HSG Leipheim/Silheim - TSF Ludwigsfeld - Kantersieg mit 40 : 7 Toren
 
Kader:
Tor: Sabrina Baur Feld: Kathrin Dieterich, Vanessa Filipp, Lena Fürst, Lena Götz, Lisa Pointner, Lea Striebel, Kristin Vogg
 
Torschützen:
Katrin Dieterich (11x), Vanessa Filipp, Lena Götz (11x), Lisa Pointner (3x), Lea Striebel (4x), Kristin Vogg (10x)

Am letzten Samstag gelang der HSG Leipheim/Silheim ein auch in dieser Höhe verdienter Kantersieg bei der TSF Ludwigsfeld mit 40:7 Treffern. Bereits zur Halbzeit lag die HSG mit 17 : 1 Toren in Front. Die Spielerinnen zeigten schöne Kombinationen im Angriff und konnten sich aus einer starken Abwehr heraus einige Kontermöglichkeiten erarbeiten, die konzentriert und sicher verwandelt wurden. Zudem konnten sich alle Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen.

 

Handball

 
E Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 19.01.2013

 
Heimspieltag in der Güssenhalle: - keine Punkte für die HSG
 
Kader:
Tor: Theresa Schwehr Feld: Nina Allerberger, Max Bender, Helen Kühn, Sarah Rost, Alina Scheer, Lisa Werbitzki, Amelie Wiedemann
 
Torschützen:
Nina Allerberger, Max Bender, Theresa Schwehr, Lisa Werbitzki (2x)

Die HSG Leipheim/Silheim traf zuerst auf die sehr starke Mannschaft vom FC Burlafingen und war trotz großem Einsatz chancenlos. Die Gäste gewannen deutlich mit 22 : 3 Treffern. Da der zweite Gegner nicht angetreten war, absolvierte die HSG ein Freundschaftsspiel gegen den FC Burlafingen, der ohne seine beiden stärksten Spieler antrat. Die HSG spielte sehr gut mit und verlor knapp mit 2 : 4 Toren. 

 

Handball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.01.2013

 
HSG Leipheim/Silheim - TSV Ottobeuren - klarer Sieg mit 24 : 10
 
Kader:
Tor: Sabrina Baur Feld: Kathrin Dieterich, Vanessa Filipp, Lena Fürst, Lena Götz, Lisa Pointner, Lea Striebel, Kristin Vogg
 
Torschützen:
Kathrin Dieterich (5x), Lena Fürst, Lena Götz (8x), Lisa Pointner (3x), Lea Striebel (3x), Kristin Vogg (4x)

Die HSG Leipheim/Silheim startete erfolgreich mit einem Sieg in das Neue Jahr. Gegen die Gäste aus Ottobeuren überzeugte vor allem die Abwehr. In der ersten Hälfte konnte der Gegner noch mithalten. Mit 11 : 8 Toren für die HSG wurden die Seiten gewechselt. Verbunden mit einer starken Torhüterleistung kamen die Gäste in der zweiten Halbzeit nur noch zu 2 Treffern. Obwohl im Angriff noch viele klare Chancen vergeben wurden, gelang ein deutlicher und auch in der Höhe verdienter Sieg.  

 

Handball

 
E Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.12.2012

 
Spieltag in Lauingen: - keine Punkte eingefahren
 
Kader:
Tor: Lisa Werbitzki Feld: Nina Allerberger, Alina Hiller, Elena Kroshonova, Julia Pointner, Sarah Rost, Alina Scheer, Amelie Wiedemann
 
Torschützen:
Nina Allerberger, Alina Hiller, Julia Pointner (6x), Alina Scheer (2x)

Beim Spieltag in Lauingen musste die HSG ersatzgeschwächt antreten. Man konnte zu Beginn der Spiele recht gut mithalten. Doch letztlich reichte es trotz großem Einsatz und einer starken Torwartleistung zu keinem Erfolg. Gegen den FC Burlafingen verlor die HSG recht unglücklich. Die Ergebnisse:

HSG Leipheim/Silheim - FC Burlafingen     2 : 3
HSG Leipheim/Silheim - TV Lauingen        8 : 12 
 

Handball

 
E Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.12.2012

 
Spieltag des SV Nersingen: - erster Saisonsieg!
 
Kader:
Tor: Theresa Schwehr Feld: Nina Allerberger, Lea Demmelmaier,Elena Kroshonova, Julia Pointner, Alina Scheer, Amelie Wiedemann, Lisa Werbitzki
 
Torschützen:
Nina Allerberger (2x), Julia Pointner (4X), Alina Scheer (3x), Lisa Werbitzki

In Lokalderby gegen den Gastgeber SV Nersingen spielte die HSG sehr konzentriert. Mit großem Kampfgeist und guten spielerischen Aktionen erzielte man die Treffer. In der Abwehr ließ die HSG kaum Torchancen zu und eine klasse Torhüterin hielt den Kasten sauber. So holte man verdient den ersten Saisonsieg. In der zweiten Begegnung gegen den FC Burlafingen konnte die HSG eine Halbzeit gut mithalten. Im zweiten Abschnitt schoss der Gegner dann einen klaren Sieg heraus. Die Ergebnisse:

 
HSG Leipheim/Silheim - SV Nersingen       4 : 2
HSG Leipheim/Silheim - FC Burlafingen      6 : 11
 

Handball

 
F Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 25.11.2012

 
Heimspieltag in der Güssenhalle: - gute Leistung
 
Kader:
Mannschaft I: Katharina Knaier, Amelie Kraft, Vanessa Kugler, Hanna Schaaf, Franziska Schmid, Amelie Uhl Mannschaft II: Amelie Bantel, Sam Hein, Emmy Scheer, Max Schultheiß, Marietta Wiedemann, Antonia Zahs
 
Torschützen:
Mannschaft I: Amelie Kraft (2x), Vanessa Kugler (9x), Hanna Schaaf, Franziska Schmid Mannschaft II: Sam Hein (4x), Emmy Scheer, Max Schultheiß (6x), Marietta Wiedemann

Beim Heimspieltag trat die HSG Leipheim/Silheim mit zwei Mannschaften an. Vor zahlreichen Zuschauern wurden die Begegnungen mit großem Einsatz bestritten. Um jeden Ball wurde gut gekämpft. Mit einem Sieg und einem Unentschieden konnte man angesichts der teils überlegenen Gegner zufrieden sein. Die Ergebnisse:

Mannschaft I:
HSG Leipheim/Silheim I - TSV Niederrraunau I  2 : 8
HSG Leipheim/Silheim I - TV Lauingen              7 : 4
HSG Leipheim/Silheim I - FC Burlafingen           1 : 4
HSG Leipheim/Silheim I - SC Ichenhausen         3 : 6
 
Mannschaft II:
HSG Leipheim/Silheim II - TSV Niederrraunau II    6 : 6
HSG Leipheim/Silheim II - TSF Ludwigsfeld            0 : 10
HSG Leipheim/Silheim II - TV Lauingen II              1 : 11
HSG Leipheim/Silheim II - FC Straß                       5 : 12
                
 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.11.2012

 
TSV Holzheim - FC Silheim - 1:3(0:2)
 
Kader:
D. Bettighofer, J. Waldmann, A. Meier, G. Bizmak(62. T. Breitinger), C. Berchtold, T. Berchtold, R. Weidler, M. Bertele(85. C. Pointner), F. Ott, A. Ansorge, M. Scheer(80. M. Hanzsch), A. Wolf(n.E.), T. Rankl(ETW)
 

Silheimer können es doch noch

Na geht doch!! Das war wohl die häufigste Aussage die man am Samstag in Holzheim hören konnte. Die Silheimer waren von Anfang an konzentriert und engagiert auf dem Platz. Die erste Großchance vergab Martin Scheer schon nach 8 Minuten als sein Schuß am Pfosten landete. Beinahe wäre es dann soweit gekommen wie die letzten Wochen, denn ein Freistoß der Hausherren verfehlte das Tor nur knapp. Die Silheimer erzielten dann nach einem weiteren tollen Spielzug das 0:1 durch Florian Ott. Noch besser machte es aber Andre Ansorge  und zirkelte einen Freistoß aus spitzem Winkel sehenswert in das Lattenkreuz zum 0:2(31.).

Nach der Pause ließen die Bibertaler die Hausherren kommen, diese waren aber nie wirklich gefährlich. Als Martin Scheer eigentlich ausgewechselt werden sollte verabschiedete er sich erst noch mit dem 0:3 das Youngster Manuel Bertele klasse vorbereitete. Der Holzheimer Anschlusstreffer durch Matthias Michel in der 82. Minute war nur noch Ergebniskosmetik.

 

Fussball

 
Damen - Pokalspiel
 

Spieltag: 24.11.2012

 
FC Silheim : TSV Einsingen - 2:3
 
Kader:
D. Klaiber , M. Ansorge , M. Lux , L. Reiter , V. Zwiebel , T. Wolf , K. Hasubick , S. Dieterich , T. Schönberger , V. Willmann , D. Schmid ( 64. min M. Schabacker )
 
Torschützen:
0:1 TSV Einsingen 0:2 TSV Einsingen 1:2 Tina Wolf 1:3 TSV Einsingen 2:3 Megan Schabacker

Das Aus in der Pokalrunde

In der ersten Halbzeit unterlagen die Damen des FCS dem TSV Einsingen, daher mussten sie in der 13. Minute schon das 0:1 hinnehmen. Der TSV Einsingen dominierte das Spiel. Unsere Damen hielten aber dagegen und so ging man mit diesem Rückstand in die Halbzeitpause.

Das 0:2 lies nicht lange auf sich warten, nur 3 Minuten nach der Halbzeitpause wackelte wieder das Tornetz unserer FCS Damen. Doch dann wirkte die Halbzeitansprache von Trainer Stefan Dieterich und unsere Damen machten mehr Druck nach vorn. Nach einem schönen Pass von Katharina Hasubick konnte Tina Wolf den Ball im Gegnerischen Tor versenken. Jetzt warfen unsere Damen alles nach vorn um den Ausgleich zu erzielen. Das nutzte der TSV aus und erzielte das 1:3 durch ein Kontertor.

Megan Schabacker kam in der 64 Minute, erholt vom Sommerurlaub und erzielte gleich den Anschluss- & Schlusstreffer zum 2:3.

 

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.11.2012

 
FC Hüttisheim : FC Silheim II - 4:1 (3:0)
 
Kader:
A. Schiessl, M. Gall, M. Waldmann, A. Dirr, C. Hillebrand, A. Bruchhaus, P. Konz, C. Greiner, M. Lux, S. Hartmann, M. Bradt, N. Schwehr, C. Haite, A. Paal
 
Torschützen:
C. Greiner

Einfach komplett verschlafen
...wurde die erste Halbzeit von den Bibertalern gegen den FC Hüttisheim. Ohne jeglichen Zug und Drang den Gegner zu attakieren, hatten es die Gastgeber in den ersten 45 Minuten sehr leicht mit einem 3 Tore Vorsprung in die Halbzeit zu gehen.
Im zweiten Durchgang zeigten sich die Gäste besser organisiert und es entwickelte sich ein ausgeglicheneres Spiel. Der Anschluss von C. Greiner ließ kurz Hoffnung auf eine Wende aufkeimen, die jedoch mit dem kurz darauffolgenden 4:1 wieder verebbte.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.11.2012

 
FC Silheim I - FC Neenstetten I - 2:4 (0:2)
 
Kader:
T. Rankl, J. Waldmann, A. Wolf, A. Meier, G. Bizmak(82. C.Berchtold), T. Berchtold, C.Pointner(75. M. Bertele),S. Waldmann(46. M. Scheer), R. Weidler, A. Ansorge, C. Gall,
 
Torschützen:
J. Waldmann, A.Ansorge

Erneute Pleite zum Rückrundenstart

Eine weitere Niederlage mussten die Silheimer Bezirksligakicker zum Rückrundenstart hinnehmen. Diese kam mal wieder bitter zustande. In der 1. Halbzeit hatte eigentlich keine Mannschaft eine echte Torchance doch die Gäste führten wie aus dem nichts mit 2:0.

Gleich nach dem Seitenwechsel wurde Andre Ansorge im Strafraum glasklar gefoult, doch der Elfer und die mögliche Rote Karte wurde dem FCS von der bis dato gut leitenden Schiedsrichterin verwehrt. Im Gegenzug erhöhte dann Neenstetten sogar auf 3:0 durch einen schönen Schuss von der Strafraumgrenze. Jochen Waldmann konnte auf 1:3 verkürzen, doch die Bibertaler bekamen gleich im Anschluß durch ein Abseitstor das 1:4 serviert. Der Treffer mit dem Schlusspfiff von Andre Ansorge war nur noch Ergebniskosmetik.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.11.2012

 
FC Silheim II : TSV Pfuhl - 0:0 (0:0)
 
Kader:
A. Schiessl, M. Gall, M. Waldmann, A. Dirr, F. Ott, C. Hillebrand, M. Hanzsch, P. Konz, M. Lux, S. Hartmann, S. Billich, M. Bradt, N. Schwehr, C. Greiner, D. Hartmann
 

Wie ein gefühlter Sieg
Mit dem 0:0 gegen den TSV Pfuhl belohnten sich die Bibertaler selbst für eine durchweg ansprechende Leistung. Deutlich überrascht zeigten sich die Gäste von der couragierten Spielweise der Hausherren, die sie noch zum Saisonbeginn ohne Mühen abfertigen konnten. Auch damals begannen die Pfuhler äußerst druckvoll. Dieses Mal hielten die Bibertaler jedoch gut dagegen und so gab es nur spärliche Möglichkeiten auf beiden Seiten.
Auch im zweiten Durchgang gab es für die Gäste kaum ein Durchkommen. Mit zunehmendem Spielverlauf machte sich denn auch immer mehr Verzweiflung bei den Gästen breit, da es hier ja schließlich um einen designierten Punktelieferanten ging. Kurz vor dem Ende hatte dann auch noch M. "Forrest" Gall die Möglichkeit den Spielverlauf komplett auf den Kopf zu stellen. Nach einem Sprint über das komplette Feld vergab er jedoch knapp. Letztendlich aber ein absolut verdienter Punktgewinn für die Bibertaler.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.11.2012

 
TSV Einsingen : FC Silheim - 1:3 (1:2)
 
Kader:
D. Klaiber - S. Schönberger - L. Reiter - M. Lux - V. Zwiebel - T. Wolf - S. Dieterich - K. Hasubick - T. Schönberger - D. Schmid (62. Min. C. Denzel) - V. Willmann (86. Min. A. Krätschmer)
 
Torschützen:
0:1 V. Willmann; 0:2 V. Willmann; 1:2 TSV Einsingen; 1:3 V. Willmann;

Wieder ein Sieg mehr in der Tasche

Das vorletzte Vorrundenspiel fand bei kaltem Wetter statt. Da war klar, dass man sich schnell warmspielen musste. Gleich zu Beginn setzte Vanessa Willman ein Zeichen. Nachdem sie mit einem schönen Pass von Sandra Dieterich bedient wurde, schob sie den Ball ins Netz. Unsere Damen hatten in der ersten Halbzeit deutlich mehr Ballbesitz. So gelang es wieder Vanessa Willmann auf ein 2:0 aufzustocken. Dieses Mal bekam sie den Ball von Daniela Schmid. Vanessa Willmann spielte die letzte Spielerin aus, sodass sie allein vor dem Torwart stand. Gekonnt schoss sie das runde Leder ins Tor. Leider kassierte man durch einen Konter das 2:1. 

Nach der Halbzeitpause kamen die gegnerischen Damen öfters vors Tor. Sie hatten aber keine nennenswerten Chancen. Daraufhin musste der FCS eine Schippe drauf legen. Somit war man dann wieder öfters vor dem gegnerischen Tor. Sandra Dieterich hatte leider Pech, denn sie traf nur das Aluminium. V. Willmann und D. Schmid scheiterten am Torwart. In der 73. Minute kämpfte sich S. Dieterich über die rechte Seite durch und spielte den Ball in die Mitte. Dort wartete V. Willmann, die zum Endstand traf.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.11.2012

 
FC Silheim : SSG Ulm 99 II - 2:0 (0:0)
 
Kader:
D. Klaiber,M. Ansorge(70min V. Zwiebel), S. Schönberger, M. Lux,A. Engel,S. Dieterich,T. Wolf,K. Hasubick,T. Schönberger,V. Willmann(85Min A. Krätschmer),D. Schmid(88Min C. Denzel)
 
Torschützen:
2x V. Willmann (75.&85.min)

Die richtige Reaktion gezeigt

haben unsere Damen am Mittwochabend beim Flutlichtspiel gegen die SSG Ulm. Auf schlechtem Untergrund taten sich beide Mannschaften sehr schwer ins Spiel zu kommen. In der gesamten ersten Halbzeit waren Torchancen auf beiden Seiten Mangelware. Wichtiger war aber die Einsatzbereitschaft der Mannschaft nach einem schlechten Spiel.

In der zweiten Halbzeit kippte das Spiel zu unseren Gunsten. Unsere Damen kamen noch besser in die Zweikämpfe und gaben nun den Ton an. T. Schönberger setzte sich in der 75. Min schön über aussen durch und flankte den Ball zu V. Willmann die aus kurzer Distanz den Ball im Netz versenkte. Das zweite Tor lies nur 10 min auf sich warten. Wiederrum über aussen kam der Ball auf V. Willmann die im nachsetzen erfolgreich war.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 11.11.2012

 
Der Fußball gegen den Winter - 0:3
 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.11.2012

 
FC Silheim : SGM Jungingen/Dornstadt - 1:2 (0:1)
 
Kader:
D. Klaiber, M. Ansorge, L. Reiter, V. Zwiebel (60. M. Lux), D. Schmid, K. Hasubick (65. S. Schönberger), S. Dieterich, T. Wolf, C. Denzel, V. Willmann, T. Schönberger
 
Torschützen:
V. Willmann

Das schlechteste Saisonspiel
haben die Damen am letzten Samstag gezeigt. Bereits beim Aufwärmen musste man feststellen, dass die Gedanken nicht auf dem Platz waren und so kam es trotz der deutlichen Ermahnung vor dem Spiel zu Unkonzentriertheiten gefolgt von mangelnder Laufbereitschaft und fehlendem Einsatzwillen während der ganzen 90 Minuten.
Bereits nach acht Minuten musste man nach einer Slaptick-Einlage der Hintermannschaft das 0:1 hinnehmen. Lediglich einmal im gesamten Spiel schaffte es die Mannschaft eine Passkombination über 4 Stationen zu spielen und im 16er zum Abschluss zu kommen.
Im zweiten Durchgang konnte Vanessa Willmann zwar zum 1:1 ausgleichen, jedoch konnte auch hiernach kein Aufbäumen in der Mannschaft erkannt werden und so kam es zum am Ende gerechten Siegtreffer der Junginger.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 04.11.2012

 
Der Fußball gegen den Winter - 0:2
 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.11.2012

 
FV Asch/Sonderbuch : FC Silheim - 3:2 (0:0)
 
Kader:
S. Klos - M. Ansorge - L. Reiter - V. Zwiebel - A. Engel - M. Berchtold (11. Min. T. Wolf) - S. Dieterich - K. Hasubick - D. Schmid - T. Schönberger (55. Min. V. Willmann)
 
Torschützen:
0:1 S. Dieterich (50. Min.); 1:1 Asch/Sonderbuch (60. Min.); 2:1 Asch/Sonderbuch (71. Min.); 2:2 S. Dieterich (77. Min.); 3:2 Asch/Sonderbuch (82. Min.);

Bittere erste Niederlage

Am Samstagabend mussten unsere Damen ihre ersten drei Punkte beim Gegner lassen. Dieses Spiel war sehr kampfbetont, was auch der Schiedsrichter schnell bemerkte. Die Abwehr des FCS war an diesem Abend sehr gefordert, da man nicht oft über die Mittellinie kam. Leider bekam T. Schönberger den glasklaren Elfmeter nicht, denn sie wurde im Sechszehner böse gefoult. So ging man dann in die Halbzeitpause.

Kurz nach der Halbzeit gelang Sandra Dieterich durch einen direkten Freistoß das 0:1. 10 Minuten später konnten die Damen des VV Asch/Sonderbuch den Ausgleichstreffer erzielen. Sie legten wiederum durch einen Eckball nach und trafen zum 2:1. Sandra Dieterich erkämpfte sich nach einem Freistoß von Tina Wolf den Ball, spielte den Torwart und eine Gegenspielerin aus und schob das runde Leder zum erneuten Ausgleich über die Torlinie. Leider mussten unsere Damen auch noch ein Freistoßtor einstecken und somit stand es 3:2. Trotz des Rückstandes gab der FCS nicht auf. Leider hat zum Schluss das Glück gefehlt, denn der Schuss von Megan Schabacker ging an den rechten Torpfosten und ergab nicht den erwünschten Ausgleichstreffer.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 28.10.2012

 
Der Fußball gegen den Winter - 0:1

Wegen des Wintereinbruchs am vergangenen Samstag konnten die Spiele der Damen, A-Jugend und beider aktiven Mannschaft leider nicht stattfinden.
 

 

Handball

 
E Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.10.2012

 
Heimspieltag in der Güssenhalle: - zwei knappe Niederlagen
 
Kader:
Tor: Theresa Schwehr Feld: Nina Allerberger, Lea Demmelmaier, Alina Hiller, Elena Kroshonova, Silas Mayr, Julia Pointner, Alina Scheer, Amelie Wiedemann
 
Torschützen:
Silas Mayr (13x), Julia Pointner (3x)

Beim Heimspieltag trat die HSG sehr engagiert auf und zeigte auch eine gute spielerische Leistung. Doch reichte es gegen die Gästemannschaften leider nicht für einen Punktgewinn. In der Begegnung gegen Lauingen ging es eng her und der Punktgewinn wurde nur unglücklich verpasst. Die Ergebnisse:

 
HSG Leipheim/Silheim - SC Vöhringen II     6 : 10
HSG Leipheim/Silheim - TV Lauingen         10 : 11
 

Handball

 
C Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.10.2012

 
HSG Leipheim/Silheim - SG Kempten/Kottern - 19 : 24 unnötige Niederlage
 
Kader:
Tor: Sabrina Baur Feld: Kathrin Dieterich, Vanessa Filipp, Lena Fürst, Lena Götz, Lisa Pointner, Saskia Riedl, Lea Striebel, Kristin Vogg, Carina Wolf
 
Torschützen:
Kathrin Dieterich (4x), Lena Götz (3x), Lisa Pointner (4x), Lea Striebel (2x), Kristin Vogg (5x), Carina Wolf

Im Heimspiel gegen die gut und konzentriert spielenden Gäste zeigte die HSG immer wieder kleine Schwächen, die der Gegner geschickt zu Treffern ausnutzte. So warfen sich die Gäste schnell einen Vorsprung heraus, den sie über die gesamte Begegnung clever verteidigten. Am Ende musste die HSG trotz einer guten spielerischen Vorstellung eine vermeidbare Niederlage hinnehmen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.10.2012

 
FC Silheim I - TSV Blaubeuren - 0:3(0:1)
 
Kader:
D.Bettighofer, J. Waldmann , A. Wolf, G. Bizmak, T.Breitinger(52. A. Meier), R.Weidler, T. Berchtold, C. Pointner, S. Waldmann(70. F. Ott, M. Hanzsch(82. M. Bertele), C. Gall
 

Wieder ein bitterer Rückschlag
Der FC Silheim setzte seine Talfahrt weiter fort. Obwohl man offensiv und von Anfang an aggressiv spielte kam schon in der 6. Minute der erste bittere Schlag als Fabian Flinsbach aus einer glasklaren Abseitsposition den Ball mit einem Sonntagsschuß ins lange Eck donnerte. Die Biberteler waren danach spielbestimmend, konnten aber die sich bietenden Chancen nicht nutzen.
Nach der Pause verflachte das Spiel und wie so häufig in letzter Zeit gelingt den Gästen dann aus dem nichts mit einem Tor des Monats von Felex Daur aus 30 Metern das 0:2. Silheim machte danach auf und wurde mit einem Konter von Florian Dickzum Endstand bestraft.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.10.2012

 
SV Machtolsheim : FC Silheim - 1:7 (1:3)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Ansorge - L. Reiter (58. Min. V. Zwiebel) - M. Lux - S. Schönberger (58. Min. V. Willmann) - T. Wolf - M. Berchtold - D. Schmid (80. Min. C. Dirr) - M. Schabacker - T. Schönberger - S. Dieterich (76. Min. K. Hasubick)
 
Torschützen:
0:1 M. Berchtold (9. Minute); 0:2 T. Schönberger (32. Minute); 0:3 T. Schönberger (38. Minute); 1:3 SV Machtolsheim (41. Minute); 1:4 V. Willmann (60. Minute); 1:5 T. Schönberger (67. Minute); 1:6 M. Schabacker (70. Minute); 1:7 S. Dieterich (75. Minute)

Sieg nach schwerer Anfangsphase

An einem nebligen Sonntagmorgen spielten unsere Damen auswärts gegen den SV Machtolsheim. Nach einem anfangs hart umkämpften Spiel konnten unsere Damen am Schluss einen deutlichen Sieg nach Hause tragen. Das erste Tor erfolgte durch einen Foulelfmeter, den Martina Berchtold sicher verwandelte. Später legte Theresa Schönberger nach. Wiederum sorgte Schönberger mit einem scharf geschossenen Eckball für das 3:0. Kurz vor der Halbzeit musste ein kleiner Rückschlag verkraftet werden.

Nach der strengen Halbzeitansprache legten unsere Damen nach und standen hinten auch besser. Die eingewechselte Vanessa Willmann schob den Ball sicher über die Torlinie. Kurze Zeit später schoss erneut Theresa Schönberger, nach einem abgefälschten Pass von Daniela Schmid, das fünfte Tor. Megan Schabacker legte in der 70. Minute nach und erhöhte auf ein 6:1. Kurz darauf konnte Sandra Dieterich durch einen Sonntagsschuss den 7:1 Endstand erzielen.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.10.2012

 
FC Silheim II : FC Srbija Ulm - 0:2 (0:1)
 
Kader:
T. Rankl, M. Gall, M. Waldmann, A. Dirr, T. Ott, C. Hillebrand, C. Berchtold, T. Weber, P. Konz, M. Lux, C. Haite, D. Willmann, R. Rühl, A. Bruchhaus, S. Billich
 

Selbst verschenkt
...haben es die Bibertaler gegen den FC Srbija Ulm. Die offenisvstarken Gäste hatten zwar anfangs deutlich mehr Spielanteile, richtig gefährlich konnten sie jedoch vor dem Gehäuse der Bibertaler nur gleich zu Beginn auftauchen und da reagierte T. Rankl glänzend. So gut man hinten stand, so wenig gefährlich blieben die Gastgeber jedoch in der ersten Hälfte. Einen unglücklichen Ausrutscher von C. Berchtold nutzten die Ulmer zur glücklichen 1:0 Führung kurz vor der Pause.
Im zweiten Spielabschnitt machten die Bibertaler, bestärkt durch die gute erste Halbzeit, mehr Druck nach vorn und es entwickelte sich eine offene Partie. Leider konnten jedoch P. Konz, T. Ott, C. Haite und A. Dirr ihre Einschussmöglichkeiten allesamt nicht nutzen. Als alles auf den Ausgleich hindeutete, brachten sich die Bibertaler selbst auf die Verliererstraße. Ein unnötiger Fehlpass von T. Ott führte zum 2:0, dem die Gastgeber trotz großer Moral nichts mehr entgegensetzen konnten.

 

Handball

 
D Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.10.2012

 
Heimspieltag in der Güssenhalle: - zwei klare Niederlagen
 
Kader:
Tor: Kai Martini Feld: Daniel Bierhals, Peter Bübl, Jonas Klatt, Silas Mayr, Tim Schmidt, Max Schneider
 
Torschützen:
Daniel Bierhals (3x), Peter Bübl, Silas Mayr (7x), Max Schneider (1x)

Die neuformierte Mannschaft der HSG zeigte in ihren Begegnungen großen Einsatz, konnte aber mit ihrem großen Kampfgeist die technische und spielerische Überlegenheit der Gegner nicht ausgleichen. Im Angriff gab es bereits gute Fortschritte zu beobachten. Trotzdem musste die HSG gegen starke Mannschaften zwei deutliche Niederlagen hinnehmen. Die Ergebnisse:

HSG Leipheim - TV Gundelfingen   6 : 17
HSG Leipheim - SC Vöhringen       6 : 19 
 
 
 
 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.10.2012

 
TSV Neu-Ulm I - FC Silheim I - 3:0(0:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, J. Waldmann(80. A. Dirr), A. Wolf, A. Meier,T.Breitinger(65.S. Waldmann), R.Weidler, T. Berchtold, C. Pointner, F. Ott, 41. M. Hanzsch),M. Bertele(70.T. Obermeier)
 

Eine sehenswerte Halbzeit zu wenig gegen Neu-Ulm

Der FCS zeigte am Sonntag in Neu-Ulm eine wirklich ansehnliche Leistung. Aber leider nur in der 1. Halbzeit. Das einzige was negativ zu berichten wäre aus den ersten 45 Minuten ist die mangelhafte Chancenauswertung. Man hatte 3-4 Hochkarätige und allesamt wurden leider vergeben.

In der zweiten Halbzeit legte Neu-Ulm dann furios los, brauchte aber zwei Fernschüsse, beide unhaltbar für Keeper Daniel Bettighofer, um zum Erfolg zu kommen(50.und 60.). Danach war das Spiel natürlich gelaufen und die Silheimer mussten sich weiter wehren. Einen Gegentreffer mussten sie dann noch hinnehmen. Insgesamt sicher wieder ein Schritt in die richtige Richtung. Am Sonntag muss aber ein Sieg her gegen den TSV Blaubeuren.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.10.2012

 
RSV Ermingen : FC Silheim II - 1:0 (1:0)
 
Kader:
T. Rankl, M. Gall, M. Waldmann, H. Bizmak, T. Ott, C. Hillebrand, C. Katzer, T. Weber, M. Bradt, D. Hartmann, T. Leher, D. Willmann, M. Lux, P. Konz
 

Knappe Niederlage in Ermingen
Gegen den Mitkonkurrenten um den Nichtabstieg konnten die Bibertaler leider keine Punkte mit nach Hause nehmen. Die Gastgeber setzen die Silheimer von Beginn an stark unter Druck. Die Gäste verstanden es allerdings auch nicht den Gegner früh genug zu stellen und so lief man die ersten 45 Minuten nur hinter her.
Im zweiten Spielabschnitt kamen die Bibertaler besser ins Spiel und so entwickelte sich eine offenere Partie. Leider wollte aber der Ausgleichstreffer nicht mehr gelingen und so musste man sich zwar knapp aber dennoch verdient geschlagen geben.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 13.10.2012

 
FC Silheim : SV Balzheim - 7:1 (3:0)
 
Kader:
D. Klaiber - M. Ansorge (20. Min. M. Lux) - S. Schönberger - L. Reiter - T. Wolf - M. Berchtold - K. Hasubick - D. Schmid (85. Min. C. Dirr) - C. Denzel (70. Min. A. Krätschmer) - T. Schönberger - V. Willmann (70. Min. S. Dieterich)
 
Torschützen:
1:0 K. Hasubick (3. Min.); 2:0 Eigentor Balzheim (18. Min.); 3:0 D. Schmid (34. Min.); 4:0 Eigentor Balzheim (49. Min.); 4:1 SV Balzheim (51. Min.); 5:1 S. Dieterich (73. Min.); 6:1 T. Schönberger (75. Min.); 7:1 A. Krätschmer (88. Min.);

Fünftes Spiel ohne Niederlage

Am Samstagnachmittag spielten unsere Damen auf heimischen, matschigen Boden gegen die Frauen des SV Balzheims. Der erste Treffer des Spieles gelang unseren Damen. Bereits in der dritten Minute spielte Daniela Schmid einen schönen Pass von links außen zu der freistehenden Katharina Hasubick. Diese versank den Ball im Netz. Danach kamen unsere Damen immer öfter vor das gegnerische Tor, erzielten aber keine Treffer. Dafür schoss der SV Balzheim ein Eigentor, nachdem Theresa Schönberger einen Eckball vor das gegnerische Tor brachte. Das 3:0 gelang schießlich Daniela Schmid in der 34. Minute.

Nach der Halbzeitpause musste der Gegner wieder ein Eigentor einstecken. Somit stand es 4:0. Nach einem Foul an einer Spielerin des SV Balzheims konnten diese durch einen Freistoß zu einem 4:1 verkürzen. Das 5:1 gelang der eingewechselten Sandra Dieterich. In der 75. Minute konnte Theresa Schönberger auf ein 6:1 erhöhen. Den Endstandtreffer gelang Anja Krätschmer zwei Minuten vor Schluss.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 07.10.2012

 
FC Silheim I - SV Lonsee I - 1:3(1:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, J. Waldmann, A. Wolf, G.Bizmak,T.Breitinger(65.A.Meier), R.Weidler, T. Berchtold, C. Pointner, F. Ott, M. Scheer(41. M. Hanzsch),M. Bertele(82. M. Bradt)
 
Torschützen:
C. Pointner

Wieder eine Pleite
Auch nach dem Trainerwechsel, Walter Zachwey ersetzte Torsten Menck, ist die Verunsicherung weiter überdeutlich zu sehen. In der 1. Halbzeit hatte man dabei noch Glück dass Lonsee zwei Chancen nicht nutzte und Christian Pointner durch einen abgefälschten Schuss die 1:0 Halbzeitführung markierte.
Nach der Pause leistete sich der FCS eine Viertelstunde tiefschlaf und wurde durch drei Treffer dafür bestraft. Zweimal Julian und einmal Patrick Rundio sorgten für die Entscheidung. Die Silheimer mühten sich danach zwar noch, brachten aber wenig konstruktives mehr zusammen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.09.2012

 
FC Silheim I - SSV Ulm 1846 II - 0:4(0:3)
 
Kader:
D.Bettighofer, J. Waldmann, C. Berchtold (26. M.Bertele), G.Bizmak (46. A.Meier),T.Breitinger, R.Weidler, T. Berchtold, C. Pointner(80.A.Wolf), F. Ott, T. Menck, M.Hanzsch,
 

Keine Chance gegen Ulmer Zweite

Es fing eigentlich vielversprechend an denn der FCS hatte die erste Chance, aber Torsten Mencks Kopfball wurde auf der Linie geklärt. Danach war dann aber nur noch Ulm am Drücker und so stand es bis zur Pause schon 0:3. Damit war das Spiel auch schon entschieden.
In Halbzeit zwei wollten die Silheimer eine Klatsche vermeiden und standen weiterhin tief. Die einzige Chance vergab Manuel Bertele frei vor dem Torwart der Gäste in der 83. Minute. Mit dem Schlusspfiff erzielten die Gäste mit einem Weitschuss noch den 0:4 Endstand.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.09.2012

 
FC Silheim II : TSV Blaustein - 1:5 (1:2)
 
Kader:
T. Rankl, A. Dirr, A. Wolf, M. Gall, M. Waldmann, H. Bizmak, C. Hillebrand, T. Ott, C. Gall, C. Katzer, S. Billich, T. Leher, T. Obermeier
 
Torschützen:
S. Billich

Nichts zu holen gegen den Liga-Primus
Trotz einer sehr couragierten Leistung mussten sich die Bibertaler am Ende der spielerischen Klasse des Aufstiegsaspiranten TSV Blaustein beugen.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.09.2012

 
FC Silheim : SGM TSF Ludwigsfeld/FC Illerkirchberg - 1:0 (0:0)
 
Kader:
S. Klos - M. Ansorge - L. Reiter (55. Min. V. Zwiebel) - M. Lux - T. Wolf - M. Berchtold - S. Schönberger (55. Min. K. Hasubick) - S. Dieterich (84. Min. A. Engel) - M. Schabacker - T. Schönberger - V. Willmann (73. Min. A. Krätschmer, 89. Min. C. Denzel)
 
Torschützen:
1:0 A. Krätschmer (84. Min.)

Verdiente drei Punkte eingeholt

Unsere Damen hatten am Samstagabend bei regnerischem Wetter die SGM Ludwigsfeld/Illerkirchberg zu Gast. Gleich zu Beginn machten die Damen des FCS immer mehr Druck, jedoch gelang der Abschluss leider nicht. Nachdem die ersten 15 Minuten gespielt wurden, sind die Gäste schließlich aufgewacht und kamen jetzt öfters über die Mittellinie. Die gegnerische Damen hatten aber keine nennenswerten Torchancen.

Den Silheimerinnen wurde nach der Halbzeit klar, dass sie ein Tor schießen müssen, da sie ein Unentschieden nicht verdient hatten. In der 84. Minute wurde der Ball durch V. Zwiebel schön von hinten heraus an M. Schabacker weitergeleitet. M. Schabacker wiederum schoss von rechts außen den Ball in die Mitte. Dort stand die eingewechselte A. Krätschmer bereit, um den Ball im Netz zu versenken. Unsere Damen kämpften bis zum Schlusspfiff, sodass schließlich das verdiente 1:0 nicht aus der Hand gegeben wurde.

 

Handball

 
E Jugend - Hallenturnier
 

Spieltag: 23.09.2012

 
Vorbereitungsturnier in der Güssenhalle: - guter Saisonauftakt
 
Kader:
Tor: Max Bender Feld: David Bender, Lea Demmelmaier, Alina Hiller, Lisa Keilwerth, Helen Kühn, Silas Mayr, Julia Pointner, Alina Scheer, Lisa Werbitzki
 
Torschützen:
David Bender (11x), Lea Demmelmaier, Silas Mayr (11x), Lisa Werbitzki

Beim Vorbereitungsturnier zur Hallenrunde startete die HSG Leipheim/Silheim erfolgreich in die neue Saison. Nur gegen den späteren Turniersieger SC Ichenhausen mußte man sich geschlagen geben. Mit guten Leistungen holte sich die HSG in den weiteren Spielen zwei Unentschieden und zwei Siege und belegte damit punktgleich mit dem Dritten den vierten Platz. Die Ergebnisse:

HSG Leipheim - SC Vöhringen II 6 : 6
HSG Leipheim - FC Straß 5 : 3
HSG Leipheim - SC Vöhringen I 4 : 4
HSG Leipheim - SV Nersingen 7 : 0
HSG Leipheim - SC Ichenhausen 2 : 9
 
        
        
 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 23.09.2012

 
TSV Buch I - FC Silheim I - 2:0(0:0)
 
Kader:
D.Bettighofer, J. Waldmann, C. Berchtold, G.Bizmak,T.Breitinger, R.Weidler, T. Berchtold, C. Pointner, M. Bertele, F. Ott, M.Scheer, T. Menck, M.Hanzsch, A.Meier
 

Silheimer haben das Siegen verlernt

Immer bitterer wird es im Abstiegskampf beim FCS. Wieder kann sich díe Mannschaft nur die mangelnde Chancenverwertung vorwerfen lassen. Von Beginn an spielten die Bibertaler sehr gefällig und konnten in der halbzeit wieder einmal das Tor nicht erzielen obwohl man klare Chancen hatte. Die Beste hatte Robert Weidler der in der 17. Minute mit seinem Foulelfmeter am keeper der Bucher scheiterte.

Nach der Hlbzeit war Buch etwas besser im Spiel, trotzdem hatte Thomas Beitinger nach einem schönen Konter die nächste Chance zum 1:0. Sein Schuß prallt aber nur an den Außenpfosten.Und so kam es wie es kommen musste.Die Heimelf nutzte erst einen Elfer und kurz darauf eine Kopfballchance in der 75. Minute zum schmeichelhaften 2:0 Heimsieg.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 23.09.2012

 
SV Nersingen : FC Silheim II - 3:0 (0:0)
 
Kader:
T. Rankl, A. Dirr, A. Wolf, M. Gall, M. Waldmann, H. Bizmak, C. Hillebrand, T. Ott, M. Lux, S. Billich, M. Bradt, C. Haite, T. Leher, D. Willmann, A Schiessl
 

Keine Punkte im Derby
Im Derby gegen den SV Nersingen hatten die Bibertaler nicht viel auszurichten. Lange Zeit konnte die Partie von den Gästen torlos gehalten werden. Als dann aber in der 64. Minute das erste Tor für die überlegenen Gastgeber fiel, war die Partie bereits entschieden und die Bibertalerr verloren am Ende verdient mit 3:0.

 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 22.09.2012

 
SSV Ulm 1846 : FC Silheim - 1:4 (1:1)
 
Kader:
S. Klos - M. Ansorge - L. Reiter (45. Min. V. Zwiebel) - M. Lux - T. Wolf - M. Berchtold - T. Schönberger - S. Dieterich - M. Schabacker - V. Willmann - A. Krätschmer
 
Torschützen:
1:0 SSV Ulm 1846 (23. Min.); 1:1 M. Schabacker (31. Min.); 1:2 A. Krätschmer (50. Min.); 1:3 S. Dieterich (56. Min.); 1:4 M. Berchtold (85. Min.)

Defensive steht dieses Mal besser!

Die Anfangsmüdigkeit der Damen des FCS hielt wie immer stand und so erzielten die Damen aus Ulm in der 23. Minute das 1:0. Nach dem Erwachen setzten unsere Damen die Gegner immer mehr unter Druck. Folgedessen fiel in der 31. Minute durch einen Freistoß das 1:1 durch Megan Schabacker.

Kurz nach der Halbzeit machte eine Spielerin des SSV Ulms Handspiel in ihrem eigenen Sechzehnerraum. Der Unparteiische zeigte somit auf den Elfmeterpunkt. Anja Krätschmer konnte den Elfmeter leider nicht verwerten. In der 50. Minute machte sie ihren verschossenen Elfmeter wieder gut und versenkte den Ball nach einem Eckball im Tor. Sechs Minuten später erzielte Sandra Dieterich durch einen schönen Freistoß das 1:3. In der 85. Minute machte Martina Berchtold nach einem schönen Doppelpass mit Vanessa Willmann den Sack zu und traf zum 4:1 Endstand.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.09.2012

 
FC Silheim I - SV Westerheim - 1:1(0:1)
 
Kader:
D.Bettighofer, J. Waldmann, C. Berchtold, G.Bizmak(81. A.Meier), T.Breitinger, R.Weidler, T. Berchtold, C. Pointner, M. Bertele, F. Ott83(M. Hanzsch), M.Scheer, T. Menck (n.E), T. Obermeier(ETW)
 
Torschützen:
M. Scheer

Das Pech klebt an den Hacken

Ein unglaublich umkämptes Spiel bekamen die Zuschauer geboten. Die Silheimer von Anfang an auf dem Vormarsch Matin Scheer zwei mal und Thomas Breitinger konnten mit ihren glasklaren Chancen die Führung nicht machen und so kam es dann wie so oft beim Fußball. Nach einer Ecke kommt der Ball 18 Meter vor dem Tor zu Ralf Stehle und mit dem ersten Torschuß der Gäste fällt das 1:0. Danach die Bibertaler etwas konfus und mit Glück als ein Kopfball von Sonnentag an die Latte geht.

Nach der Pause das gleiche Bild, Silheim immer bemüht bei den tropischen Temperaturen den Ausgleich zu erzielen aber der letzte Pass sollte nicht gelingen. Nach einer Ecke zeigte dann Martin Scheer sein Kopfballspiel perfekt zum 1:1. Silheim war weiter auf dem Vormarsch und kämpfte um jeden Meter. Thomas Breitinger wurde dabei zur tragischen Figur als er erst eine gute Möglichkeit nicht nutzen konnte und in Minute 84 sein 2:1 Treffer noch zu allem Unglück wegen Abseits nicht anerkannt wurde. So blieb es beim schmeichelhaften Punkt für die Gäste, aber sollte der FCS jede Woche so kämpfen kann der Fußballgott uns den ersten Saisonsieg nicht länger verwehren.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.09.2012

 
FC Silheim II : FV Schnürpflingen - 0:5 (0:3)
 
Kader:
T. Obermeier, A. Dirr, M. Waldmann, H. Bizmak, T. Ott, C. Gall, M. Hanzsch, R. Rühl, D. Willmann, S. Billich, M. Bradt, C. Haite, C. Greiner, T. Leher, T. Rankl
 
 

Fussball

 
Damen - Verbandsspiel
 

Spieltag: 15.09.2012

 
FC Silheim : FV Bellenberg II - 9:2 (3:1)
 
Kader:
T. Wolf - S. Schönberger - M. Lux (68. Min. K. Hasubick) - L. Reiter - V. Zwiebel - M. Berchtold - M. Ansorge - S. Dieterich - M. Schabacker - V. Willmann - A. Krätschmer (68. Min. I. Bertele)
 
Torschützen:
1:0 (8. Min. A. Krätschmer); 2:0 (22. Min. V. Willmann); 2:1 (25. Min. FV Bellenberg II); 3:1 (30. Min. A. Krätschmer); 4:1 (46. Min. S. Dieterich); 5:1 (51. Min. V. Willmann); 6:1 (57. Min. M. Berchtold); 7:1 (64. Min. M. Schabacker); 7:2 (69. Min. FV Bellenberg II); 8:2 (81. Min. M. Schabacker); 9:2 (85. Min. V. Willmann);

Drei Punkte beim ersten Punktspiel geholt

Bei ihrem ersten Punktspiel auf heimischen Rasen konnten unsere Damen drei Punkte einfahren. A. Krätschmer schoss in der 8. Minute das Tor zum 1:0. V. Willmann erhöhte in der 22. Minute auf ein 2:0. Kurz darauf ließ die Damenmannschaft des FCS ein Gegentreffer zu. Nach 30. Minuten Spielzeit lochte A. Krätschmer wiederum ins gegnerische Netz ein. Unsere Damenmannschaft waren trotz diesen Toren nicht richtig auf dem Platz.

In der Halbzeitpause mussten unsere Damen von ihren Trainern erstmal wachgerüttelt werden. S. Dieterich setzte kurz nach der Pause ein Zeichen und traf aufgrund eines Freistoßes ins Tor. Nach der Halbzeitansprache zeigten sich unsere Damen anders auf dem Platz. Daher konnten sie weitere fünf Tore erzielen während der FCS hier ein Gegentor erhielt.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 09.09.2012

 
SC Vöhringen I - FC Silheim I - 1:1(1:1)
 
Kader:
D.Bettighofer, J. Waldmann, C. Berchtold, A.Meier, T.Breitinger, R.Weidler, T. Berchtold, C. Pointner, M. Bertele(T. Menck), D. Hartmann(F. Ott), A. Ansorge(M.Bradt)
 
Torschützen:
C. Berchtold

Punktgewinn in Vöhringen

Mit einem letztlich verdienten Punktgewinn kamen unsere Kicker aus Vöhringen zurück. Nach verhaltenem Beginn konnte Christian Berchtold einen Freistoß aus 20m sehenswert zum 0:1 in die Maschen setzen. Vöhringen nahm danach das Heft in die Hand und kam in der 30. Minute durch Mario Acri zum verdienten Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel wurden die Silheimer immer passiver und brachten sich dadurch immer wieder in brenzlige Situationen. Trotzdem waren es die Bibertaler die durch Michi Bradt am Ende noch die zwei besten Torchancen hatten und den Sieg eintüten hätten können. So blieb am Ende ein gerechtes Unentschieden. Nächste Woche stehen die Bibertaler beim Heimspiel gegen Westerheim mit dem Rücken zur Wand und müssen gewinnen. Besonders bitter ist da wohl die Verletzung von Stürmer Andre Ansorge der wohl länger ausfallen wird und dem wir alle gute und möglichst schnelle Besserung wünschen.

 

Fussball

 
Damen - Pokalspiel
 

Spieltag: 09.09.2012

 
SSV Ulm 1846 : FC Silheim - 8:9 n.E.
 
Kader:
S. Klos - M. Ansorge - L. Reiter - M. Lux - S. Schönberger - M. Berchtold - K. Hasubick - S. Dieterich - M. Schabacker - V. Willmann - T. Schönberger
 
Torschützen:
0::1 M. Schabacker (16. Min.); 0:2 M. Schabacker (28. Min.); 0:3 T. Schönberger (38. Min.); 1:3 SSV Ulm (46. Min.); 1:4 V. Willmann (52. Min.); 2:4 SSV Ulm (63. Min.); 3:4 SSV Ulm (67. Min.); 4:4 SSV Ulm (82. Min.);

Sieg nach Elfmeterschießen

Am Sonntagmorgen fand auf dem Kunstrasen des SSV Ulms ein heißes Spiel statt. Dies lag nicht nur an den Temparaturen. M. Schabacker eroberte in der 16. Minute den Ball und schoss ins Tor. Das 0:2 fiel in der 28. Minute nach einem Eckball, den M. Schabacker mit dem Kopf im Tor platzierte.

Unser neuer Kapitän T. Schönberger wurde mit einem Pass bedient, lief mit dem Ball alleine aufs gegnerische Tor zu und verwandelte ihn suverän. Nun war der Gegner am Zug und verkürzte auf 1:3. Vanessa Willmann kämpfte sich über die rechte Seite durch und versenkte den Ball im Netz. Danach schalteten die Damen des FCS komplett ab und bekamen bis zum Schlusspfiff noch drei Gegentreffer.

Nach Elfmeterschießen ging es gegen den SSV mit einem 8:9 aus.

 

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 09.09.2012

 
SSG Ulm 99 : FC Silheim II - 4:1 (0:0)
 
Kader:
T. Rankl, N. Schwer, M. Waldmann, J. Heine, C. Hillebrand, T. Ott, H. Bizmak, M. Scheer, C. Greiner, S. Billich, M. Lux, C. Haite, S. Epp, C. Kast, D. Willmann
 
Torschützen:
M. Scheer

Unglückliche Niederlage
Mit einer interessanten Mischung aus Routiniers und jungen, wilden A-Junioren warf sich die zweite Mannschaft in die Hitzeschlacht gegen die SSG Ulm 99. Trotz der Feldüberlegenheit der Hausherren, konnten die Gäste immer wieder mit gefährlichen Kontern Nadelstiche setzen. So wurden die Seiten torlos gewechselt.
Auch im zweiten Durchgang das selbe Bild. Allerdings gelang es den Bibertaler dieses Mal einen Konter erfolgreich abzuschließen. C. Greiner hatte den Ball schön durchgesteckt und M. Scheer verwandelte eiskalt zur 1:0 Führung. Als sich die Gastgeber dann schon fast aufgegeben hatten, versprang T. Rankl nach einem harmlosen Torversuch der Ball. Obwohl er aber gleich beide Hände auf dem Ball hatte, nutzte der Stürmer der SSG die Gunst der Stunde und schlug ihm regelwidrig den Ball aus der Hand. Da S. Epp daraufhin leicht den Ball hätte klären können, wurde dieser auch noch mit unlauteren Mitteln auf die Seite gezerrt und zum Ausgleich eingenetzt. Womöglich war die in Erbach stattfindende Flugshow Schuld, denn der Unparteiische ahndete die beiden klaren Regelverstöße nicht. Geschockt von dem Ausgleich gerieten die Bibertaler immer mehr in Bedrängnis, was zur 2:1 Führung der Gastgeber durch einen Strafstoss führte. Die Gäste gaben sich jedoch noch nicht auf und versuchten ihrerseits noch einmal zum Torerfolg zu kommen. Ein weiterer Looping eines Flugzeugs besiegelte jeodch das Schicksal der Bibertaler, denn dem 3:1 war ein eindeutiges Foulspiel an M. Scheer vorausgegangen. Das 4:1 war daraufhin auch nur noch für die Statistik.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.09.2012

 
FC Silheim I - FV Senden I - 0:2(0:1)
 
Kader:
D.Bettighofer,A.Meier,C.Berchtold(84.M.Scheer),J.Waldmann,T.Breitinger,R.Weidler(70.C.Pointner)T.Berchtold,T.Menck,M.Bertele(80.F.Ott),D.Hartmann,A.Ansorge
 

Senden eine Nummer zu groß

Die Gäste aus Senden zeigten von Anfang an warum sie ein ganz heißer Anwärter auf den Aufstieg sind. In den ersten 20 Minuten kamen die Silheimer kaum in Ballbesitz und so stand es schon nach sieben Minuten zurecht 0:1 duch den Treffer von Mauro Macchia. Danach konnten die Bibertaler die partie offener gestalten aber ohne wirklich gefährlich zu werden.

In der 2. Hälfte tat Senden etwas weniger und die Silheimer kamen zu der einen oder anderen Chance, die sie aber leider nicht verwerten konnten. So kam es wie es kommen musste und nach einem Konter foulte Thomas Breitinger im Strafraum. Den Elfer verwandelte erneut Mauro Macchia zum 0:2 Endstand. Die Niederlage war berechtigt und vielleicht ein Tor zu hoch ausgefallen, trotzdem war es eine ansprechende Leistung auf die man aufbauen kann.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.09.2012

 
FC Silheim II : TSV Ludwigsfeld - 5:3 (2:1)
 
Kader:
T. Rankl, A. Dirr, A. Wolf, M. Gall, C. Katzer, C. Hillebrand, T. Weber, H. Bizmak, D. Willmann, C. Pointner, S. Billich, C. Haite, T. Ott, M. Scheer
 
Torschützen:
C. Pointner (2x), T. Ott (2x), A. Wolf

Erste Punkte für die Zweite Mannschaft
Und schon wieder hatten bei der zweiten Mannschaft die Zuschauer, die nicht rechtzeitig zum Anpfiff da waren, das erste Tor verpasst. Zur Abwechslung jubelte jedoch in dieser Partie nicht der Gegner, sondern die Bibertaler konnten sich über die frühe Führung freuen. Leider währte die Freude allerdings nur kurz und so musste bis kurz vor der Pause gewartet werden, ehe die Bibertaler durch den zweiten Treffer von C. Pointner mit 2:1 in die Pause gehen konnten.
Auch im zweiten Abschnitt ging es turbulent los, denn T. Ott erhöhte früh auf 3:1. Die in Unterzahl spielenden Ludwigsfelder konnten jedoch, Dank einer Schwächephase der Hausherren, wieder umgehend ausgleichen. Ein verwandelter Strafstoss von A. Wolf, sowie der zweite Treffer von T. Ott brachten die Bibertaler dann zum letztendlich aber auch verdienten ersten Sieg in dieser Saison.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 26.08.2012

 
SF Dornstadt I - FC Silheim I - 3:2(0:0)
 
Kader:
D.Bettighofer,A.Meier(46.G.Bizmak),T.Menck,J.Waldmann,S.Waldmann(46.D.Hartmann),R.Weidler,T.Berchtold,T.Breitinger,M.Bertele,A.Ansorge,M.Bradt(75.C.Berchtold),T.Obermeier(n.E.)
 
Torschützen:
A.Ansorge,R.Weidler

Silheimer fühlen sich betrogen

Nach total verschlafenen 30 Minuten, in denen Dornstadt zahlreiche Strafraumszenen und auch die eine oder andere gute Chance nicht genutzt hatten, wachten die Bibertaler langsam auf und hatten durch Andre Ansorge zwei ganz dicke Möglichkeiten. Beide male scheiterte er aber allein am Dornstadter Torhüter. Gleich nach der Pause machte er es aber besser als ihn Thomas Breitinger mustergültig bediente und er das 0:1 markieren konnte. Kurz darauf wurde Manuel Bertele glasklar im Strafraum gelegt aber der Schiri verweigerte den Pfiff. Er rückte immer mehr in den Mittelpunkt des Spiels. In der 60. Minute lies er dann noch einen klaren Abseitstreffer zum 1:1 gelten und die Emotionen gingen langsam nach oben. In der 73. Minute wurde Michi Bradt gehalten und Robert Weidler verwandelte den fälligen Strafstoß zu 1:2. Silheim hatte eigentlich alles im Griff bis der Schiedsrichter in Minute 82 plötzlich nach einer Flanke ein Hand gesehen haben wollte. Dornstadt verwandelte, und als 3 Zeigerumdrehungen der wieder Ball wieder im Silheimer Netz lag wollten die Bibertaler alle ein Foulspiel erkannt haben. Jetzt kochten die Spieler, Funktionäre und Zuschauer natürlich vor Wut und fühlten sich betrogen. Dass Torsten Menck und Christian Berchtold danach noch mit gelb-rot vom Platz flogen war nur noch Nebensache.

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 26.08.2012

 
TSV Einsingen : FC Silheim II - 8:1 (4:1)
 
Kader:
T. Rankl, T. Weber, A. Dirr, D. Schned, F. Ott, R. Rühl, M. Gall, C. Hillebrand, D. Willmann, T. Ott, S. Billich, M. Lux, H. Bizmak, S. Hartmann
 
Torschützen:
R. Rühl
 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.08.2012

 
FC Silheim I - TSV Holzheim I - 2:3(1:1)
 
Kader:
D.Bettighofer,J.Waldmann,A.Meier,T.Menck,T.Breitinger,R.Weidler,M.Bertele(76.C.Berchtold),D.Hartmann(46.G.Bizmak),C.Pointner,A.Ansorge,M.Bradt,
 
Torschützen:
T.Breitinger,R.Weidler

Unglückliche Niederlage im Derby
Im Derby gegen den TSV Holzheim ging es von Anfang an zur Sache und die Gäste zeigten sofort ihre spielerische Stärke. Optisch hatten sie etwas mehr vom Spiel, aber die Silheimer hatten die erste Großchanche als sie einen schönen Spielzug über Andre Ansorge spielten und der mustergültig auf Thomas Breitinger zum 1:0. Danach hatten die Silheimer das Geschehen eigentlich im Griff bis in der 22. Minute plötzlich der Schiri nach einem harmlosen Zweikampf auf den Punkt zeigte und Thomas Schwer für die Gäste ausglich.
Holzheim verschmähte noch eine Großchance und so ging es mit einem gerechten Unentschieden in die Kabine.
Nach der Pause war Silheim sicherer am Ball verpasste es aber die letzte Konsequenz in den letzten Pass zu bringen und dann der Schock in der 57. Minute als ein Freistoss von Matze Michel zum 1:2 abgefälscht wurde.Die nächste Chance der Holzheimer nutzte Andi Stetter zum 1:3 und das Spiel schien gelaufen. Silheim zeigte Moral und kam durch einen Elfer von Robert Weidler zum 2:3. Dabei flog TSV-Keeper Maier vom Platz. Der Holzheimer Michel sah in Minute 89 noch die Ampelkarte.Die Silheimer konnten in der 2.Hälfte drei bis vier gute Einschgussmöglichkeiten nicht nutzen und musste sich geschlagen geben. Insgesamt aber eine ansprechende Leistung der Bibertaler.
 

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.08.2012

 
FC Silheim II : FC Hüttisheim - 3:4 (1:1)
 
Kader:
T. Rankl, T. Weber, A. Dirr, C. Hillebrand, F. Ott, R. Rühl, T. Berchtold, D. Willmann, S. Waldmann, M. Lux, S. Billich, M. Gall, H. Bizmak, A. Wolf, T. Ott, D. Schned, A. Schiessl
 
Torschützen:
F. Ott, A. Wolf, S. Waldmann

Die Mannschaft von Trainer Jablonska musste bereits nach 10 Sekunden in der Hitze einem Rückstand hinterherlaufen. Spielerisch und läuferisch waren die Silheiemr die komplette erste Halbzeit überlegen. Der Mittelfeldmotor F. Ott belohnte dann die Mannschaft in der 43.Min nach Vorlage von S. Waldmann. Doch nach der Halbzeit konnte man wieder von vorne anfangen, weil der Gegner wieder besser aus den Startlöchern kam. A.Wolf als Joker machte aber den erneuten Rückstand nach schöner flanke (S.Billich) weg (70 Min.). Aber auch dieser Ausgleich hielt nur drei Minuten bis der Gegner aus Hüttisheim erneut führte und sogar nach weiteren fünf Minuten mit 4:2 ausbauen konnte. Doch Silheim trotzte der  Hitze und wollte nicht aufgeben und kam in der 86.Minute durch einen Elfmetertor durch S.Waldmann nochmal ran. Aber nach 90 Minuten klarer Überlegenheit musste man den Gegner mit 3 Punkten vom Platz gehen lassen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.08.2012

 
FC Neentstetten I - FC Silheim I - 1:1(0:1)
 
Kader:
D.Bettighofer,J.Waldmann,T.Menck,A.Meier,T.Breitinger(70.S.Waldmann),M.Bertele(46.T.Berchtold),R.Weidler,D.Hartmann, C.Pointner,A.Ansorge,M.Bradt(88.C.Berchtold)
 
Torschützen:
M.Bradt

Punktgewinn fühlt sich wie Niederlage an

Mit der richtigen Einstellung und dem Willen um jeden Meter zu fighten gingen die Silheimer ihre erste Aufgabe in der Bezirksliga an. Es entwickelte sich vor allem in der ersten Halbzeit ein sehenswertes Spiel. Immer wieder waren Tempogegenstöße auf beiden Seiten zu sehen. Die Bibertaler konnten dann auch einen solchen mit einer schönen Kombination über Christian Pointner und Andre Ansorge nach vorne bringen, der dann auf Michael Bradt und es stand in der 39. Minute 0:1.

In der Halbzeitpause fragten sich wohl nicht nur die Zuschauer wie beide Mannschaften das Tempo halten wollen über 90 Minuten. Die Trainer befürchteten wohl ebenso einen Einbruch und so begann die 2. Hälfte eher gemächlich. Es dauerte dann auch bis zur 80. Minute bis die Partie wieder Fahrt aufnahm und die Hausherren jetzt mächtig Druck aufbauen konnten. Silheim konnte für kaum Entlastung sorgen und die Bälle wurden nicht mehr gehalten. Trotzdem war es unverständlich warum der Schiri in der 92. Minute nochmal 4 Minuten Nachspielzeit anzeigte und so kam es wie es kommen musste. Als Spielertrainer Torsten Menck einen langen Freistoß mit dem Hinterkopf unglücklich zum 1:1 nach hinten verlängerte zeigte die Uhr schon die 95. Minute.

 

 

Fussball

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.08.2012

 
TSV Pfuhl : FC Silheim II - 6:0 (4:0)
 
Kader:
T. Rankl, T. Weber, A. Dirr, M. Gall, C. Hillebrand, F. Ott, R. Rühl, D. Willmann, M. Lux, S. Billich, M. Scheer, C. Haite, H. Bizmak, C. Katzer, A. Schiessl
 

Favorit eine Nummer zu groß
Gegen den letztjährigen Absteiger aus der Bezirksliga gab es für die Bibertaler nichts zu holen. Allerdings stand man dem Mitfavoriten um die Meisterschaft vorallem im ersten Durchgang auch nicht gerade im Wege, sondern legte diesem sogar noch zwei Treffer selbst mustergültig auf den Fuss.
Mit dem 0:4 Rückstand ging es in den zweiten Spielabschnitt, in dem sich die Gäste noch einmal an der eigenen Ehre packten und nun besser dagegen hielten. Ein Sonntagsschuss besiegelte jedoch am Ende die absolut verdiente Niederlage.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Pokalspiel
 

Spieltag: 05.08.2012

 
SV Weidenstetten - FC Silheim I - 3:5(0:4)
 
Kader:
D.Bettighofer, J.Waldmann, A.Meier(70.D.Willmann),T.Menck, T.Breitinger, R.Weidler, M.Bertele, C.Pointner,D.Hartmann(80.C.Katzer),A.Ansorge, M.Bradt(45.H.Bizmak/70.R.Rühl)
 
Torschützen:
M.Bradt 3x, A.Ansorge 2x

Hattrick und Schlendrian

Mit einem klaren und nie gefährdeten Sieg kamen die Kicker vom FC Silheim am Sonntag aus Weidenstetten zurück. Dass man weiterhin auf die Jugend setzt sah man schon von Beginn an, da der FCS mit drei Spielern aus der letztjährigen A-Jugend in der Startelf und einem vierten von der Bank spielte.

Einer dieser jungs, nämlich Michi Bradt zeigte dann mit einem lupenreinen Hattrick in den ersten 30 Minuten warum dass auch gut so ist. Andre Ansorge erhöhte vor der Pause dann noch auf 4:0 und die Partie war gelaufen.

Nach der Pause und dem 5:0 wiederum durch Andre Ansorge verließen die Silheimer etwas die Kräfte nach der harten Vorbereitung und der Schlendrian stellte sich ein. So kamen die Hausherren noch zu drei Toren und der Ergebniskosmetik.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Feldturnier
 

Spieltag: 29.07.2012

 
Turniere in Bühl und Beuren - 2. und 6. Platz

Nach dem langen Wochenende mit den beiden Turnieren in Bühl und Beuren beginnt nun die Endphase der Vorbereitung.
Am kommenden Wochenende stehen die ersten Pflichtspiele der neuen Saison an:

Die Zweite Mannschaft empfängt in der ersten Pokalrunde den TSV Holzheim am Samstag, den 04.08.12 um 17 Uhr in Silheim.
Am Sonntag, den 05.08.12 muss die erste Mannschaft um 15:00 Uhr beim SV Weidenstetten antreten.

 

Der FC Silheim teilt sich in folgende 3 Bereiche:

Fussball
Handball
Schiedsrichter
 
Unsere Sponsoren
 
FC Silheim e.V. Logo FC Silheim
  Zollstraße
  89346 Bibertal-Silheim
   
  Telefon: +49(0) 8226 / 92 00
  eMail: info@fcsilheim.de