Wappen

Termine

Fussball - Herren II
18.04.2021 - 13.00 Uhr
Testspiel
SG Röfingen II - FC Silheim
 
Fussball - Herren I
18.04.2021 - 15.00 Uhr
Testspiel
SG Röfingen I - FC Silheim
 
Fussball - Herren II
20.04.2021 - 18.30 Uhr
Testspiel
FC Silheim - SV Beuren II
 
Fussball - Herren I
21.04.2021 - 18.30 Uhr
Testspiel
SV Beuren I - FC Silheim
 
Fussball - Herren II
25.04.2021 - 13.00 Uhr
Testspiel
FV Ay II - FC Silheim
 
Alle anzeigen

Archiv 2019-2020

 

Fussball

 

Spieltag: 08.03.2020

 
Hallenturniere
Torschützen:
Damian 10x, Felix 2x, Levi 8x, David 3x, Tim 5x, Konstantin 2x, Jonas 1x, Marco 1x, Dominik 1x

In der Winterpause nahmen wir an insgesamt 6 Hallenturnieren teil.

beim SV Beuren: 2. Platz

beim SC Bubesheim: 3. Platz

beim Förderverein Ulmer Norden: 3. Platz

beim FV Ay: 8. Platz

bei der SG Reisensburg: 4. Platz

beim FC Langenau: 7. Platz

Es wurden zum größten Teil recht ansehentliche Fußballspiele geboten. Das Trainerteam ist recht zufrieden mit den erzielten Ergebnissen.

Bedanken möchten wir uns bei Tom Sonderholzer, dass er 2 mal bei uns ausgeholfen hat.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.11.2019

 
TSV Erbach : FC Silheim - 1:4 (1:0)
 
Kader:
S. Ziegler, D. Hartmann, J. Waldmann, A. Dirr, R. Weidler, L. Kratzmaier (73. M. Bertele), S. Waldmann, C. Pointner (82. M. Hander), A .Emperle, S. Kratzmaier, D. Kast
 
Torschützen:
1:0 Manuel Trögele (21.), 1:1 Dominik Kast (60.), 1:2 Christian Pointner (72.), 1:3 Christian Pointner (76.), 1:4 Alexander Emperle (90.)

Erfolgreicher Jahresabschluss! 

Leider musste das Spiel der zweiten Mannschaft abgesagt werden, die Partie wird im neuen Jahr nachgeholt.

 

Die erste Mannschaft konnte sich nach einem Rückstand zur Pause zurück kämpfen! 

Wir gerieten zunächst durch Manuel Trögele in der 21. Minute in Rückstand, der nach einem Freistoß den Ball über die Linie drückte. Beide Mannschaften konnten auf dem schwer bespielbaren Rasen nicht das Spiel aufziehen wie man es  normalerweise gewohnt ist. Die Erbacher waren ein Tick besser, aber weder sie noch wir konnten bis zur Pause noch was zählbares herausspielen!

Nach der Halbzeitpause kamen wir von Minute zu Minute besser ins Spiel und Dominik Kast tuschierte das Leder nach einem Freistoß von Simon Kratzmaier  in der 60. Minute noch so, dass es sich zum 1:1 im Netz wiederfand! Christian Pointner schnürte in der 72. und 77. Minute einen Doppelpack! Beide Tore wurden durch schnelle Kombinationen von der eigenen Abwehrreihe heraus nach vorne gespielt, wo man die Gastgeber förmlich überrannte und Pointner zum 1:2 und 1:3 erhöhte! Alexander Emperle bekam in der 90. Minute einen langen Ball von Robert Weidler in den Lauf gespielt und setzte die Kugel zum 1:4 Endstand ins rechte Eck!

 

Durch eine bärenstarke zweite Halbzeit kämpften wir uns nach und nach besser ins Spiel und gewannen dies am Schluss völlig verdient!  Mit einem 1:4 Auswärtserfolg der Ersten verabschieden wir uns mit beiden Mannschaften in die Winterpause.

Platz 1 für unsere Reserve!

Platz 3 für unsere Erste!

 

Den Erbachern wünschen wir eine erholsame Pause und einen guten Start im neuen Jahr! 

 

Fussball

 
A-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.11.2019 - 14:30 Uhr

 
SGM Silheim - SGM Balzheim - 2 : 2
 
Kader:
D. Madel, L. Sauter, R. Fiebig, S. Bradt, S. Lotter, R. Schläger, E. Agirbas, N. Wolf, L. Mayer, F. Kuhn, B. Vögel, J. Künzl-Sälzle, S. Güclü, A. Kaymas, K. Sauter
 
Torschützen:
E. Agirbas, F. Kuhn

Der vorletzte Spieltag der A-Jugend endete mit einem 2:2 gegen die SGM Balzheim. Wir waren anfangs mit dem Kopf nicht bei der Sache und kassierten somit gleich zwei Gegentore. Bei einem Stand von 0:2 zuhause rappelten wir uns nochmals auf. Schafften es auch den Anschlusstreffer und den Ausgleich zu erzielen. Dies blieb der Pausenstand. Nach der Pause probierten wir noch den Siegtreffer zu erzielen. Möglichkeiten waren da, doch wir konnten nicht richtig abschließen. Viele Fehlpässe und falsche Entscheidungen machten uns an diesem Samstag das Leben schwer.

Kommenden Samstag fahren wir zum letzten Spieltag zum Tabellenführer der SGM Schnürpflingen. Anspiel hier ist um 14:00 Uhr in Staig.

 

 

Fussball

 
A-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 13.11.2019 - 19:00 Uhr

 
SGM Kellmünz - SGM Silheim - 4 : 2
 
Kader:
A. Kaymas, R. Fiebig, J. Klingler, S. Lotter, L. Sauter, N. Wolf, B. Vögel, R. Schläger, E. Agirbas, F. Kuhn, L. Mayer, S. Güclü, K. Sauter, J. Künzl-Sälzle
 
Torschützen:
E. Agirbas, S. Güclü

Nachdem der Platz in Kellmünz am Samstag 09.11.2019 nicht bespielbar war, durften wir am Mittwoch nach Kellmünz anreisen. Wir wärmten uns schon mit einem Marsch vom Bahnhof über die gesperrte Brücke bis zum Sportplatz auf. Nach einem Gespräch über ein nicht im Wasser stehenden Tor, wurde das Spiel gegen 19:08 Uhr angepfiffen.

Wir starteten, wie schon öfter, sehr gut in die Partie. Und gingen auch nach 4 Spielminuten mit 0:1 in Führung. Doch nach ca. 5 weiteren Minuten kamen wir wieder ins straucheln. Dies nutzte Kellmünz um in der 12. Minute den Ausgleich zu platzieren. Dann kam Druck auf. Die gegnerische Mannschaft nutzte unsere kurzzeitige Schwäche und zu zurückhaltende Spielweise um in der 15. Minute in Führung zu gehen. Wir schafften es erst wieder nach gespielten 35 Minuten zurück ins Spiel. Hier kämpften wir uns wieder zurück und hatten auch noch Möglichkeiten zum Ausgleich. Dies funktionierte dann auch in der 40. Spielminute.

Mit Stand 2:2 ging es in die Pause. Zurück zur zweiten Halbzeit schafften wir es wieder mit zu halten. Doch in der 52. Minute bekamen wir durch Fehler wieder einen Gegentreffer. Nun da es 3:2 stand war die Heimmannschaft gewollt dies zu halten. Wir spürten es und liessen uns nach und nach hinten rein schieben. Immer wieder gelang es uns durch offensive Züge wieder raus zu kommen, doch im Gegenzug wurde es immer wieder kritisch. In der 71. Minute erhöhte Kellmünz auf 4:2 Endstand. Die letzten Minuten wurden nochmals agressiver. Zwei Minuten vor Schluss wurden wir noch mit einem groben Foul eines Gegenspielers überrascht. Mit Ansage ging er mit gestrecktem Bein von hinten an und erhielt völlig zurecht hierzu glatt Rot.

Am Samstag 16.11.2019 begrüßen wir zum vorletzten Spiel der Vorrunde die SGM Balzheim im Biberstadion Silheim.

Hier erhoffen wir uns nochmals 3 Punkte. 

 

Fussball

 
D-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.11.2019 - 10:00 Uhr

 
ESC Ulm II - SGM Silheim/Bühl - 1 : 7
 
Kader:
Tobias Dominik, Gröger Tobias, Waldmann Jan, Ertle Tim, Titze Levi, Sonderholzer Tom, Franke Marco, Hirnigel Jonas, Born Tom, Gaudio Silas
 
Torschützen:
Tim 4x, Marco 1x, Silas 1x, Eigentor 1x

Zum letzten Saisonspiel mussten wir beim ESC Ulm II antreten. Dieses Spiel wurde von Samstag auf Sonntag verlegt. In der 1. Halbzeit wurde sehr guter Fußball geboten. Zur Pause lagen wir bereits mit 0:5 in Front. Nach der Pause lies man es etwas gemütlicher angehen. Bis das 6. Tor fiel dauerte es ca. 15 Minuten. Kurz vor Schluß kam der Gegner zu seinem Ehrentreffer. Mit dem Stand von 1:7 wurde dann das Spiel beendet. Bedanken möchten wir uns bei den 3 E-Jugendspielern, die bei deisem Spiel ausgeholfen haben ind Ihre Sache recht gut gemacht haben.

 

SGM Silheim/Bühl - SGM (Pfaffenhofen) AHP III  ( Sa. 02.11.19)

Unser vorletztes Spiel sollte gegen die 3. Mannsschaft unseres Gegners sein. Da (angeblich) alle Spieler dieser Mannschaft am Tage zuvor erkrankt sind, schickte Pfaffenhofen die 1. Mannschaft der D-Junioren.

Diese waren alle 1 Jahr älter und 15- 20 kg schwerer als unsere Jungs.

Dies wirkte sich natürlich auf das Spiel aus. Schon nach 22 Minuten stand es 0:8. Mit dem 1:8, das Tor erzielte Marco, ging es dann in die Pause. Nach Wiederanpfiff erhöhte der Gegner auf 1:9. 3 Minuten später bekamen wir einen Elfmeter zugesprochen, den Tim zum 2:9 verwandelte. Bis zur 58. Minute erhöhte der Gegner dann auf 2:12. In der 60 Minute erhielten wir abermals einen Elfmeter, den David zum Endergebnis von 3:12 verwandeln konnte. Großes Lob an unsere Jungs, dass sie den Kopf nicht hängen gelassen haben und in der 2. Halbzeit dem Gegner Paroli geboten haben. Unser Dank bei diesem Spiel geht an Tom Sonderholzer, der ausgeholfen hat und eine sehr gute Leistung abgeliefert hat.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.11.2019

 
SV Nersingen : FC Silheim - 2:3 (0:1)
 
Kader:
S. Ziegler, D.Hartmann, J. Waldmann, A. Dirr, R. Weidler, L. Kratzmaier (74. Mario Hander), S. Waldmann (90. D. Kast), C. Pointner (86. M. Bertele), F. Ott, S. Kratzmaier
 
Torschützen:
0:1 Christian Pointner (12.), 0:2 Alexander Emperle (47.), 1:2 Kevin Rathgeber (64.), 2:2 Holger Wagner (73.), 2:3 Dominik Hartmann (80.)

Vier aus möglichen sechs Punkten in Nersingen geholt! 

 

Unsere Reserve erspielte sich auf gegnerischem Rasen ein 2:2 Unentschieden. Das aber nicht ganz gerecht war weil man über die meiste Zeit das Spiel kontrollierte und die klar bessere Mannschaft war. Trotzdem können wir mit dem Punkt leben!

Tore erzielten Davor Egyed 0:1; Adrian Bytygi 1:1 Foulelfmeter; Jonas Wolf 1:2 Foulelfmeter; Mike Pochmann 2:2

 

Die erste Mannschaft konnte ein Erfolgserlebnis verbuchen und feiert einen 2:3 Sieg! 

Christian Pointner stand an der linken Seite auf Höhe des Strafraums zum Freistoß bereit, den er auf den langen Pfosten bringen wollte. Das Leder kam aber gleich so gut, dass es in die Maschen einschlug. Fortan kontrollierten wir das Spiel und liesen in der ersten Halbzeit relativ wenig zu, konnten aber selber ein paar Chancen herausspielen die wir leider nicht nutzen konnten.

Aus der Halbzeitpause kamen wir sehr gut heraus und Alexander Emperle erhöhte in der 47. Minute aus 24 Meter zum 2:0! Drei Minuten später hätte Emperle das Spiel entscheiden können, als er an Torwart Mack vorbei lief aber den Ball auf spitzem Winkel nicht im Kasten unterbringen konnte! So machten wir es noch einmal spannend und schenkte dem SV Nersingen in der 64. Minute einen Elfmeter, den Ziegler zunächst von Kevin Rathgeber hielt. Ziegler konnte leider nur nach vorne klären und Rathgeber verkürzte zum 1:2. Holger Wagner glich zehn Minuten später per Kopfballtreffer nach einem Eckball aus.

Somit begannen die heißen letzten 25 Minuten in denen es hin und her ging, ein Derby wie man es sich nur vorstellen kann! Zunächst brachte Dominik Hartmann einen Freistoß aus dem Halbfeld in Richtung Strafraum. Mack kam raus und wollte den Ball sicher abfangen, dieser rutschte ihm aber durch die Hände und schmiss die Kugel quasi zu unserem Gunsten zur 2:3 Führung ins Tor! Nersingen hatte dann noch genug Chancen um auszugleichen oder gar zu gewinnen, diese konnten wir alle vereiteln und unsere Konterchancen leider nicht mehr Nutzen.

 

So blieb es beim 2:3 Auswärtserfolg und kann sich auf die 90 Spielminuten gesehen, verdienter Derbysieger nennen!

Klasse Männer, großes Lob!

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.11.2019

 
FC Silheim : TSV Holzheim - 1:2
 
Kader:
S.Ziegler, D. Hartmann, A.Dirr, M.Bertele (57. D. Egyed), R. Weidler, L. Kratzmaier, S. Waldmann, C. Pointner (84. M. Hander), A. Emperle, F. Ott (59. J. Waldmann), D. Kast
 
Torschützen:
1:0 Alexander Emperle (27.) 1:1 Timo Lux (47.) 1:2 Phillip Gold (87.)

Reserve setzt ihre Siegesserie fort, Erste Mannschaft verliert ihr Derby! 

 

Unsere Reserve konnte sich sicher und souverän mit 6:0 gegen den TSV Holzheim durchsetzen.

Tore erzielten 2x Pascal Windeisen, 2x Michael Hanzsch, Jonas Wolf und Stefan Hartmann. 

 

Die erste Mannschaft ging in der 27 Minute durch Alexander Emperle in Führung, nachdem Torwart Christian Jaksch ein krasser Fehler unterlaufen war und Emperle diesen kaltschnäuzig ausnutzte. Stefan Ziegler bewahrte die 1:0 Halbzeitführung. Phillip Gold legte im Strafraum quer auf Benedikt Köhler, der den Ball direkt nahm. Ziegler reagierte aber stark und lenkte die Kugel über die Querlatte!

Zwei Minuten nach Wiederanpfiff glichen die Gäste durch Timo Lux aus. Ein Fehler in der Vorwärtsbewegung verhalf dazu, dass Lux den Ball in den Lauf gespielt bekam und ins lange Eck beförderte. Robert Weidler hätte kurz darauf zum 2:1 erhöhen können, doch ein Abwehrspieler konnte Weidlers Versuch gerade so auf der Linie mit der Brust klären.

Zehn Minuten vor Schluss mussten wir dann durch einen Freistoß von Gold den 1:2 Rückstand hinnehmen. Die Gäste ließen in den nächsten Minuten nicht mehr viel zu und retteten den Sieg über die Zeit, was auch nicht ganz unverdient war.

Mit dieser Niederlage rutschen wir auf den fünften Tabellenplatz ab und können zur Zeit einfach keine konstante Leistung auf den Platz bringen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 27.10.2019

 
ESC Ulm : FC Silheim - 1:4
 
Kader:
S. Ziegler, D. Hartmann (86. M. Hanzsch), A. Dirr, M. Bertele (64. D. Egyed), R. Weidler, L. Kratzmaier, S. Waldmann, C. Pointner (80. M. Hander), A. Emperle, F. Ott, D. Kast.
 
Torschützen:
0:1 Manuel Bertele (1.Min), 1:1 Benjamin Huber (32. Min), 1:2 Robert Weidler (64. Min), 1:3 Christiann Pointner (66. Min), 1:4 Mario Hander (83. Min),

Silheim entführt 6 Punkte beim ESC Ulm!

 

Bereits um 12.30 Uhr startete unsere Reserve beim ESC Ulm und gewann nach einer heissen Schlussphase mit 2:1. Die Jungs taten sich anfangs schwer in die Partie zu kommen. In der 20 Spielminute ging dann der ESC mit Ihrer ersten wirklichen Torchance mit 1:0 in Führung (Diedon Zylfiji). Es dauerte bis zur 80 Spielminute bis der FCS den Ausgleich schaffte. Torschütze war Mario Hander. Zwei Zeigerumdrehungen später dann sogar der Führungstreffer und gleichzeitig Endstand zum 2:1 durch Julian Dirr. Das Ergebnis war aber aufgrund der Chancen nicht ganz unverdient (2 Alutreffer und 2 Tore die vom Schiedsrichter wegen vermeindlicher Abseitsstellung aberkannt wurden).

Das war bereits der neunte Sieg im neunten Spiel unserer Reserve!!! Das kann man schon mal loben weil die Spieler sich äußerst reinhängen und alles geben für den FCS. Bedanken müssen wir uns auch bei Kaitchy (Kai-Uwe Rost), der stellte sich notgedrungen zwischen die Pfosten und half uns dabei sehr!

 

Unsere erste Mannschaft ging bereits in der ersten Spielminute durch Manuel Bertele in Führung. Er profitierte allerdings durch einen krassen Aussetzer des Torspielers vom ESC Ulm. Die Ulmer bestimmten aber in der ersten Halbzeit das geschehen und hatten die ein oder andere gute Tormöglichkeit. In der 32. Spielminute nutzte Benjamin Huber eine Unachtsamkeit der Hintermannschaft des FCS und glich auch zum 1:1. Mit diesem Ergebnis gehen beide Teams auch in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit waren wir dann besser im Spiel. Mit einem Doppelschlag in der 64. und 66. Spielminute erhöhte der FCS dann auf 3:1. (Torschützen Weidler und Pointner, beide Tore durch Emperle vorbereitet). Den Schlusspunkt setzte dann unser Mario Hander der in der 83.Minute auf 4:1 erhöhte. Das auch gleichzeitig der Endstand war. Auf Grund der guten zweiten Halbzeit ging der Auswärtssieg auch in Ordnung und klettert auf den dritten Tabellenplatz.

Somit fanden wir nach zwei sieglosen Spielen wieder einigermaßen in die Spur und schauen erhobenen Hauptes auf die nächsten zwei Wochen. Dort finden nämlich die zwei Derbys gegen den TSV Holzheim und SV Nersingen statt!

Bereits am Donnerstag, den 31. Oktober findet um 20 Uhr im Sportheim in Silheim unser Schafkopfturnier statt. Hierzu sind natürlich alle eingeladen.

 

Fussball

 
D_Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 26.10.2019 - 11:00 Uhr

 
TSV Langenau II : SGM Silheim/Bühl - 1:6
 
Kader:
Gröger Tobias, Tobias Dominik, Bünger Felix, Birnthaler David, Titze Levi, Ertle Tim, Franke Marco. Richter Luca, Metz Philipp
 
Torschützen:
Tim 2x, David 1x, Levi 1x, Marco 2x

Endlich wurde mal wieder Fußball gespielt. Nach 2 hohen Niederlagen gegen Beuren (8:0) und Straß (5:1) gelang uns wieder ein Sieg. Lange plätscherte das Spiel so vor sich hin. Wir spielten guten Fußball mit schönen Kombinationen und hatten auch Chancen, die leider nicht verwertet wurden.

In der 25. Minute platzte endlich der Knoten und wir erzielten das 0:1 durch Tim. 3 Minuten später erhöhte David auf 0:2 und wir gingen mit diesem Ergebnis in die Halbzeitpause. Kurz nach Wiederanpfiff verkürzte Langenau auf 1:2. Doch 4 Minuten später stellte Tim mit seinem zweiten Treffer zum 1:3 den Zweitoreabstand wieder her. In der 44. Minute erhöhte Levi auf 1:4. Marco setzte mit seinen 2 Toren zum 1:5 und 1:6 den Schlußpunkt. Unser zweiter Torwart Dominik spielte diesesmal als Verteidiger und machte seine Sache sehr gut. Das heutige Spiel hat gezeigt, dass man mit gutem Zusammenspiel und auch Erfolgswillen so manches Spiel zu seinen Gunsten entscheiden kann. Macht auf diesem Niveau weiter so und das Fußball spielen macht Euch und Euren Trainern weiterhin Spaß.

Nächstes Spiel am Samstag, den 02.11.2019 um 11.00 Uhr in Silheim gegen die SGM (Pfaffenhofen) AHP III.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.10.2019

 
FC Silheim - TSV Pfuhl - 1:1
 
Kader:
S. Ziegler, D. Hartmann, J. Waldmann, A. Dirr, M. Bertele (75. M. Hander), L. Kratzmaier, S. Waldmann, C. Pointner, A. Emperle, F. Ott, D. Kast
 
Torschützen:
Alexander Emperle (7. Min) 1:0 Marius Bais (90+3 Min) 1:1

Reserve siegt, erste Mannschaft lässt erneut Punkte liegen.

 

Unsere Reserve setzte sich völlig verdient mit 2:1 gegen die zweite Mannschaft des TSV Pfuhl durch.
Tore erzielten Marcel Greiner 0:1, Martin Rueß 1:1, und Stefan Hartmann 2:1!

 

Die erste Mannschaft erspielte sich ein 1:1 Unentschieden, was aber gefühlt eine deutliche Niederlage ist.

 

Alexander Emperle brachte uns schon nach 7 Minuten in Führung, als er einen Ball von Lukas Kratzmaier in den Lauf gespielt bekam und Torwart Felix Junginger zum 1:0 überwinden konnte.

 

Die Gäste aus Pfuhl kamen mit laufender Spielzeit immer besser ins Spiel und konnten einige Chancen herausspielen. Stefan Ziegler reagierte nach einem Freistoß aus 23 Meter bärenstark und das Leder konnte anschließend geklärt werden. Allerdings erklang ein Pfiff und Norbert Sailer zeigte auf den Punkt, was keiner verstehen konnte.

Ziegler ahnte aber die Ecke und konnte die 1:0 Halbzeitführung bewahren.

 

In der zweiten Hälfte verloren wir immer mehr und mehr den Zugriff und konnten die Führung nicht ausbauen. Auch Emperle setzte den Ball nach Zuspiel von Christian Pointner übers Tor.

 

Luke House hätte kurz davor den Ausgleich erzielen können, köpfte den Ball aber nach einem Eckball knapp am rechten Pfosten vorbei.

Und so wie es kommen musste kassierten wir in der Nachspielzeit noch den Ausgleich.


Eine Flanke von der rechten Seite landete am langen Pfosten, der direkte Abschluss konnte von Ziegler stark pariert werden, aber Marius Bais wurde komplett alleine gelassen und dieser setzte das Leder zum 1:1 Endstand ins Netz.

 

Nicht so gelaufen wie wir es erhofft haben, aber so ist es halt nun mal im Fußball.

 

Nächste Woche sind wir beim Tabellenzweiten ESC Ulm zu Gast, dort erwartet uns die nächste harte Aufgabe!

 

Fussball

 
A-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 19.10.2019 - 16:00 Uhr

 
SGM Silheim - SGM Unterweiler - 4 : 2
 
Kader:
M. Schulz, J. Klingler, S. Bradt, S. Pelz, N. Carstensen, N. Wolf, S. Lotter, E. Agirbas, R. Schläger, F. Kuhn, B. Vögel, L. Mayer, S. Güclü, J. Künzl-Sälzle
 
Torschützen:
E. Agirbas, S. Bradt, L. Mayer, F. Kuhn

Nach unserem 12:0 Sieg gegen Aufheim/Holzschwang/Pfaffenhofen waren wir motiviert auch an diesem Spieltag wieder drei Punkte zuhause zu behalten. Wir kamen auch von Anfang an gut ins Spiel. Schafften es zur 20. Minute durch E. Agirbas dann auch mit 1:0 in Führung zu gehen. Ab der 30. Minute bis zur Halbzeitpause hatten wir dann wieder ein leichtes tief. Starteten aber nach der Pause wieder zielstrebig durch. Nach 25 Mintuen Spielzeit in der zweiten Hälfte sorgten wir mit einem Durchhänger, dass die SGM Unterweiler ausgleichen konnte. Spielstand 1:1 in der 70. Minute.

Wir mussten uns nun wieder aufrafen. Und so gelang es uns in der 81. Minute den Spielstand auf 2:1 durch S. Bradt zu erhöhen. Zwei Minuten später klingelte es nochmals und L. Mayer schaffte das 3:1. In der 84. Minute mussten wir nochmals einen Rückschlag hinnehmen. Und die gegnerische Mannschaft suchte nochmals den Anschluss mit dem 3:2.

Diesen Sieg ließen wir uns aber nicht mehr nehmen und erhöhten im Gegenzug auf 4:2 kurz vor Schluss. Somit blieben die drei Punkte an diesem Samstag verdient bei uns zuhause. Kommende Woche 26.10.19 spielen wir schon um 15:30 Uhr beim TSV Senden. Auch hier möchten wir uns weiter nach vorn durchsetzen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 13.10.2019

 
SV Offenhausen - FC Silheim - 4:1
 
Kader:
S. Ziegler, D. Hartmann (20. M. Bertele), J. Waldmann, A. Dirr, C. Greiner (66. D. Egyed), L. Kratzmaier, S. Waldmann, C. Pointner, A. Emperle, F. Ott, D. Kast
 
Torschützen:
1:0 Chris Goulu (2. Min) 2:0 Kamil Olszar (39. Min) 3:0 Marin Juric (55. Min) 4:0 Direnc Eraslan (83. Min) 4:1 L. Kratzmaier (87. Min Foulelfmeter)

Reserve gewinnt Spitzenspiel, erste Mannschaft unterliegt leider deutlich.

Unsere Reservemannschaft, die unter der Leitung von Martin Pointner steht, konnte den nächsten großen Schritt in der Liga machen. Mit einem 1:2 setzten wir uns gegen den SV Offenhausen durch.

Davor Egyed und Stefan Hartmann brachten uns in Führung, ehe Cedric Bartu kurz nach Hartmanns Treffer auf 2:1 verkürzte. Im Laufe der zweiten Hälfte drängten die Hausherren immer mehr und mehr auf den Ausgleich, konnten diesen aber zu unseren Gunsten nicht erzielen 

Diesen Schwung konnten wir nicht mit in die Partie der ersten Mannschaft nehmen und gerieten schon nach zwei Minuten in Rückstand als Chris Goulu nach einer Flanke völlig freistehend zum 1:0 einschob.

In der 18. Minute mussten wir schon alles umstellen da Dominic Hartmann verletzt vom Platz musste, für ihn kam Manuel Bertele ins Spiel und probierte mit seiner spielstarken Art unser Spiel zu beleben, was ihm nur schwer gelang.

Kamil Olszar verwandelte in der 40. Minute einen Freistoß aus dem Halbfeld, der über und durch alle hinweg seinen Weg ins lange Eck fand.

Mit einem 2:0 Rückstand ging man in die Halbzeitpause.

Trainer Robert Nan stellte auf 3er Kette um und man sah sofort dass wir mehr Druck ausüben konnten.
Dies brachte uns aber dann auch nicht viel, da Marin Juric in der 55. Minute durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr zum 3:0 erhöhte.

Zwei gute Möglichkeiten unserer Jungs konnten leider nicht zum gewünschten Treffer genutzt werden. Eraslan Direnc besiegelte unsere Niederlage in der 82. Minute, als er nach einer Flanke den Ball ins kurze Eck schob.

Lukas Kratzmaier konnte in der 87. Minute noch den Ehrentreffer per Elfmeter erzielen.

Verdiente Niederlage beim SV Offenhausen, nächste Woche gilt es gegen den TSV Pfuhl einiges besser zu machen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 06.10.2019

 
SSG Ulm II - FC Silheim - 0:2
 
Kader:
J. Effinger, D. Hartmann, J. Waldmann, A. Dirr, C. Greiner (93. D. Kast), L. Kratzmaier (75. M. Hander), S. Waldmann, C. Pointner (45. M. Bertele), A. Emperle, F. Ott, S. Kratzmaier.
 
Torschützen:
0:1 Lukas Katzmaier (27. Min. Foulelfmeter) 0:2 Christian Greiner (84. Min.)

Pflichtaufgabe erfüllt 

 

Bei der zweiten Mannschaft des SSG Ulm 99 erspielten wir uns ein verdientes 0:2 

Viele Chancen gab es auf beiden Seiten nicht zu bestaunen, die besten konnten aber wir uns erspielen.

 

In der dritten Minute hatten die Hausherren einen Freistoß im Mittelfeld, der nach hin und her bei Max Winckelmann landete und der diesen an die Latte hämmerte.

Im sofortigen Gegenzug brachte Alexander Emperle das Leder von der linken Seite in die Mitte zu Christian Pointner. Mit der Hacke probierte er Torwart Arend Looser zu überwinden, dieser reagierte aber stark und klärte zur Ecke.

 

Christian Greiner bekam in der 27. Minute den Ball in den Lauf gespielt. Greiner überlief Patrick Bellew und zündete von rechter Seite aufs Tor, der leider vorbei ging. Gleichzeitig wollte Bellew die Chance mit einer Grätsche vereiteln, traf Greiner aber klar am rechten Fuß und Schiedsrichter Reinhold Hilsenbek zeigte auf den Punkt.
Diese Chance lies sich Lukas Kratzmaier nicht nehmen und hämmerte das Leder ins Netz.

 

Halbzeitstand 0:1 

 

In der zweiten Hälfte hatte der SSG lediglich eine richtige Chance, als Dominic Stirner nach einem Freistoß an den Ball kam und es aus kürzester Distanz versuchte. Jens Effinger war zur Stelle und konnte sich das erste und gleichzeitig auch das letzte mal in dieser Partie auszeichnen.

 

Kurz vor Ende des Spiels erhöhte Greiner auf 0:2, nachdem er wieder einen langen Ball zugespielt bekam und ihn von der rechten Strafraumseite ins linke Eck beförderte.

 

Die Chancen die wir hatten nutzten wir und gleichzeitig lies man in der Abwehr so gut wie gar nichts zu.

 

Mit diesem Sieg behalten wir den zweiten Tabellenplatz und kommen bis zu zwei Punkte an Spitzenreiter FC Hüttisheim heran! 

 

Fussball

 
D-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 05.10.2019 - 11:00 Uhr

 
SGM Silheim/Bühl - SGM Senden III - 9:1
 
Kader:
Tobias Gröger, Dominik Tobias, Jan Waldmann, Felix Bünger, Tim Ertle, Damian Martinow, David Birnthaler, Jonas Hirnigel, Konstantin Radt, Philipp Metz, Luca Richter
 
Torschützen:
Tim 4x, Felix 1x, Damian 1x, David 1x, Konstantin 1x, Eigentor 1x

Der Beginn des 3. Saisonspiels wurde verschlafen. Nach 5 Minuten stand es 0:1. In der 10. Minute erzielte Felix mit einem gewaltigen Distanzschuß kurz hinter der Mittellinie das 1:1. Nun waren wir wach! Eine Minute später erhöhte Tim auf 2:1. In der 15. Minute war es Damian der zum 3:1 einnetzte.

Mit diesem Ergebnis gingen wir in die Pause. In der 35. und 39. Minute zogen wir durch 2 Tore von Tim auf 5:1 davon. In der 49. Minute folgte das 6:1 durch Konstantin nach schönem Zuspiel. Das 7:1 entstand durch ein Eigentor nach einem von Tim getretenen Eckball. 4 Minuten vor Schluß machten David und Tim mit einem Doppelschlag das Endergebnis von 9:1 perfekt.

Fazit: Ein verdienter Sieg, der sicherlich hätte noch höher ausfallen können, aber ein schönes bzw. gutes Spiel sieht anderst aus. Bei uns fehlte zum größten Teil das Zusammenspiel und die Kombinationen. Daran müssen wir noch arbeiten. Bei einem stärkeren Gegner wäre das heutige Spiel wahrscheinlich anderst ausgegangen. Trotzalledem müssen 9 Tore auch ersteinmal erzielt werden.

Nächstes Spiel: Samstag, 12.10.2019 um 11.00 Uhr in Beuren.

 

Fussball

 
A-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 05.10.2019 - 16:00 Uhr

 
SGM Silheim - SGM (SV Aufheim) AHP II - 12:0
 
Kader:
J. Künzl-Sälzle, N. Carstensen, S. Pelz, S. Lotter, R. Fiebig, R. Schläger, N. Wolf, L. Mayer, F. Kuhn, E. Agirbas, S. Güclü
 
Torschützen:
E. Agirbas (V), R. Schläger (III), J. Künzl-Sälzle (II), F. Kuhn, N. Wolf

Vor dem Spiel gegen die SGM AHP II waren wir noch am überlegen welche Aufstellung wir wählen. Ohne offiziellen Torwart und mit insgesamt 4 verletzten Spielern war die Entscheidung schwer. Wir hatten hier keine großen Hoffnungen. Unser Außenverteidiger Jojo erklärte sich bereit zwischen die Pfosten zu stehen. Mit insgesamt 11 Mann starteten wir ins Spiel. Doch ziemlich schnell kam die Überraschung. Nach 10 Minuten Spielzeit brachte uns N. Wolf mit 1:0 in Führung. Sehr schnell bemerkte unsere A-Jugend das es hier 3 Punkte zu holen gibt. Mit gezieltem Pressing und guten Spielzügen schafften wir es die Führung auszubauen.

23. Minute 2:0 durch R. Schläger. 32. Minute 3:0 durch E. Agirbas.

Danach folgten im drei Minuten Takt Tore durch F. Kuhn und nochmals zwei durch E. Agirbas. Somit gingen wir mit einem Stand von 6:0 in die Pause. In der Kabine wechselten wir unter den 11 Spielern F. Kuhn ins Tor und J. Künzl-Sälzle in den Sturm. Dieser wollte nun auch noch mitmischen. Nachdem wir wieder etwas aufzuholen hatten nach den letzten drei Spielen, gaben wir uns hiermit noch nicht zufrieden und legten weiterhin eine super Partie hin. Bis zur 60. Minute gab es im 5 Minuten Takt ein Tor zu sehen. J. Künzl-Sälzle, E. Agirbas und R. Schläger erhöhten auf 9:0 Führung. J. Künzl-Sälzle hatte einige Minuten später im 16er nochmals eine 100 % Chance, doch er verpasste der Latte nur eine Beule.

Ungefähr 10 Minuten lang ließen wir dann etwas nach und der Gegner kam auch mal zum Zug. Hier klärte aber unser Fabi in Torwartmanier ohne seine Hände gleich zweimal den Ball. Wir kamen aber nochmals ins Spiel und legten weiter nach. Ab der 74. Minute machten wir den Sack vollz zu.

E. Agirbas, R. Schläger und J. Künzl-Sälzle erhöhten noch auf 12:0 Endstand. Ein Tor regen im Biberstadion und das mit nur 11 Mann Besetzung. Einen großen Dank auch hier nochmals an Nils Carstensen und Samuel Pelz für die Unterstützung in unserer A-Jugend. Wir hoffen nun das der Knoten geplatzt ist und wir weiter auf diese Sensation aufbauen können, damit wir im kommenden Spiel gegen Bellenberg II am Samstag den 12.10.2019 auch drei Punkte mit nach Hause nehmen.

 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.10.2019

 
FC Silheim - KKS Croatia Ulm - 2:1
 
Kader:
J. Effinger, D. Hartmann, J. Waldmann, A. Dirr, C. Greiner (86. D. Kast), L. Kratzmaier, S. Waldmann, C. Pointner (81. M. Bertele), A. Emperle, F. Ott (88. M. Hander), S. Kratzmaier.
 
Torschützen:
1:0 Christian Pointner (20. Min) 2:0 Simon Kratzmaier (30. Min) 2:1 Dalibor Bratic (81. Min)

Zwei verdiente Siege gegen den Aufsteiger KKS Croatia Ulm!

 

 

Unsere Reservemannschaft machte es erst einmal vor und gewann mit 4:1.


Durch Stefan Hartmann und Mario Hander gingen wir in der ersten Hälfte in Führung, ehe Miroslav Kava per Freistoß in der 69. Minute zum zwischenzeitlichen Anschlusstreffer traf.


Die Entscheidung brachte unser "Bachelor" Leonard Stimpfig, der mit einem sehenswerten Freistoßtreffer zum 3:1 erhöhte. Manuel Ott besiegelte in der 90. Minute die Niederlage der Gäste.

 

Die erste Mannschaft startete nicht so gut in die Partie und wir hatten Glück dass die Gäste die Chancen von Kapitän Nikola Civic und Matej Benic nicht nutzen konnten.

 

Genau zur richtigen Zeit kam der Führungstreffer. Lukas Kratzmaier stand an der rechten Seite auf Strafraumhöhe zum Freistoß bereit und brachte das Leder halbhoch an den kurzen Pfosten. Dort brachte sich Christian Pointner in Stellung, streifte den Ball wohl noch mit seiner kurzen Mähne und der Ball fand somit den Weg ins lange Eck.

 

Zehn Minuten später erzielte Simon Kratzmaier, der sich zurzeit in herausragender Verfassung befindet, mit einem herausragendem Heber vom rechten 16er Eck über Torwart Danijel Grbavac das 2:0.

 

Kurz vor der Halbzeit drang Matej Benic rechts in den Strafraum ein und brachte den Ball mit voller Wucht in die Mitte zu Dalibor Bratic, der die Hereingabe sofort in Richtung Tor brachte. Jens Effinger reagierte sensationell und hielt die 2:0 Halbzeitführung fest.

 

Nach dem Wiederanpfiff konnten wir zahlreiche Chancen herausspielen und hatten das Spiel komplett in der Hand. Zum verdienten 3:0 konnten aber weder Chrisitan Greiner noch Alexander Emperle sorgen.

 

Somit machten wir es noch einmal spannend und die Gäste konnten durch Bratic in der 80. Minute den Anschlusstreffer erzielen, der nach einigen Fehlern in der Abwehr den Ball im Strafraum bekam und ihn an Effinger vorbei ins rechte Eck schob.

 

Die Partie war von Anfang an von hektig geprägt, am Ende machten wir es uns jedoch selber noch einmal schwer. Konnten die Führung aber über die Zeit retten und war am Ende auch hoch verdient.

 

Mit diesem Ergebins spingen wir auf Platz zwei nach vorne!

Die Reserve festigt mit diesem Sieg den Platz an der Tabellenspitze!

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.09.2019

 
SV Thalfingen 2 - FC Silheim - 0:5
 
Kader:
J. Effinger, D. Hartmann, A. Dirr, R. Weidler (45min. M. Bertele), C. Greiner (74min. D. Egyed), L. Kratzmaier, S. Waldmann, C. Pointner, A. Emperle, F. Ott (65min. M. Hander), S. Kratzmaier (65min. J. Waldmann).
 
Torschützen:
0:1 Christian Greiner (3min) 0:2 Christian Greiner (26min) 0:3 Manuel Bertele (49min) 0:4 Andreas Dirr (54min) 0:5 Christian Greiner (71min)

Mit einem klaren 0:5 konnten wir uns gegen die zweite Mannschaft des SV Thalfingen durchsetzen, der Endstand hätte aber durchaus höher ausfallen können.

 

Christian Greiner brachte uns schon nach drei Minuten in Führung, nachdem er von Robert Weidler einen Ball in den Lauf gespielt bekam und gegen Torwart Sachs im eins gegen eins keine Probleme hatte.

 

Seinen Doppelpack schnürte Greiner in der 29. Minute, als Lukas Kratzmaier einen langen Ball auf Greiner schlug. Dieser lief wieder alleine auf Sachs zu und schob das Leder ins kurze Eck.

Die Heimmannschaft lies man nie wirklich ins Spiel komm

en und wir erarbeiteten uns Chancen über Chancen, die bis zur Halbzeit leider ausgelassen wurden.

 

Kurz nach der Pause erhöhte Manuel Bertele auf 0:3. Nach einem super Doppelpass am 16er ging Christian Pointner in die Tiefe und legte in den Rückraum zu Bertele, der keine Mühe hatte den Ball im Tor zu versenken.

In der 53. Minute köpfte uns Andreas Dirr nach einem Eckball von Alex Emperle zum 0:4, er stand völlig frei am kurzen Pfosten und nickte das Leder in die Maschen.

 

Greiner konnte an diesem Tag eine super Leistung abrufen und wurde von Pointner in der 74. Minute in die Spitze geschickt. Vor Torwart Sachs behielt er die Nerven und schob den Ball ins lange Eck.

 

Die Thalfinger konnten lediglich eine richtige Chance in diesem Spiel kreieren, die Jens Effinger aber stark nach Kopfball von Oßwald parierte.

Endstand nach einer enormen Leistungssteigerung lautet 0:5, gut gespielt Männer

 

Fussball

 
A-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 28.09.2019 - 16:00 Uhr

 
SGM Nersingen - SGM Silheim - 4 : 2
 
Kader:
A. Kaymas, N. Wolf, L. Sauter, J. Klingler, S. Güclü, E. Agirbas, S. Bradt, R. Schläger, L. Mayer, J. Künzl-Sälzle, S. Lotter, R. Fiebig, B. Vögel
 
Torschützen:
N. Wolf (II)

Im Spiel gegen die SGM Nersingen auf dem Hauptplatz in Holzheim, kamen wir zur 16. Minute in Rückstand mit 1:0. Bis zur Halbzeitpause verlief das Spiel dann ohne weitere großartige Ereignisse. Frisch gestärkt kamen wir aus der Pause. Kamen auch gut ins Spiel und bekamen in der 48. Minute durch einen Elfmeter die Möglichkeit zum Ausgleich. N. Wolf verwandelte diesen selbstverständlich. Nach 20 Minuten gut gespielter zweiter Halbzeit bekamen wir wieder Probleme mit unseren eigenen Fehlern.

So geschah es zur 65. Minute und wir bekamen den 2:1 Treffer der SGM Nersingen. In der 70. Minute folgte dann zugleich das 3:1 und wir fanden nicht mehr richtig ins Spiel. Die Erhöhung auf 4:1 erfolgte sofort zwei Minuten später. Wir schafften zum Abschlusspfiff noch den Anschlusstreffer auf 4:2. Mehr war an diesem Tag aber nicht möglich.

 

Am Mittwoch, den 02.10.2019, um 19:00 Uhr treten wir in Silheim zum Pokalspiel gegen den VfB Schwarz-Rot Ulm an. 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 22.09.2019

 
FC Silheim - TSV Blaustein 2 - 2:4
 
Kader:
J. Effinger, F. Kast (79. A. Ansorge), F. Ott, A. Dirr, R. Weidler, C. Greiner (64. M. Rueß), L. Kratzmaier, S. Waldmann, C. Pointner, A. Emperle, D. Egyed (45. M. Hannzsch).
 
Torschützen:
1:0 L. Kratzmaier (4. Min) 1:1 F. Schulz (18. Min) 1:2 F. Schulz (30. Min) 2:2 L. Kratzmaier (47. Min) 2:3 F. Schulz (48. Min) 2:4 M. Bihler (89. Min)

Nächste bittere Pleite!

 

Gegen den TSV Blaustein 2 mussten wir uns mit 2:4 geschlagen geben, was am Ende auch völlig verdient war.

 

Zunächst brachte uns Lukas Kratzmaier in der vierten Minute per Elfmeter in Führung, diesen verwandelte er sicher mit strammen Schuss in der linken Ecke!

 

Kurze Zeit später hätten wir die Führung gleich ausbauen können, als Christian Greiner einen Ball von Robert Weidler in den Lauf geschickt bekam. Greiner legte vom rechten Strafraumeck in die Mitte zu Christian Pointner, der völlig alleine vor Torwart Timo Stoiber stand aber den Ball übers Tor schlug.

 

In der 18. Minute konnte Frank Schulz durch einen Fehler in der Abwehr ausnutzen. Er schnappte sich den Ball von unserer Hintermannschaft, die sich nach dem Sprichwort „nimm ihn du, ich hab ihn sicher“ in Unsicherheit gebracht hatte.
Schulz musste das Leder nun nur noch im leeren Tor zum Ausgleich unterbringen.

 

12 Minuten später brachte Schulz die Gäste in Führung, nachdem er den Ball von der rechten Seite bedient bekam. Der erste Abschluss wurde vom eigenen Spieler abgeblockt, das Leder fiel ihm aber wieder vor die Beine und dieses mal klappte es dann mit dem Tor!

 

 

Halbzeitstand 1:2

 

 

Gleich nach Wiederanpfiff konnte Lukas Kratzmaier nach sehenswertem 40m Freistoß ausgleichen. Lag aber auch daran dass Torwart Timo Stoiber sich wahnsinnig verschätzte.

 

Schulz konnte eine Minute später seine Mannschaft wieder in Führung bringen. Er stand nach einem Eckball am langen Pfosten völlig frei und musste nur noch zum 2:3 einnicken.

 

Im Laufe der weiteren Spielzeit konnten wir uns keine weiteren Großchancen erspielen, wir fanden an diesem Tag einfach keine Idee wie wir das Spiel gestalten bzw noch drehen konnten.

 

In der 89. Minute setzte Max Bihler den 2:4 Endstand. Der an diesem Tag richtig stark spielende Schulz konnte vor dem Strafraum machen was er will er und spielte das Leder in den 16er zu Bihler. Er nahm den Ball mit dem Rücken zum Tor einmal an, drehte sich auf die rechte Seite und verwandelte den Ball platziert im rechten Eck.

 

Mit dem 2:4 Endergebnis fahren wir die zweite bittere Niederlage in dieser Saison ein. Und diese schmeißt uns nach einer schwachen Leistung wieder auf den siebten Tabellenrang zurück!

 

Fussball

 
D-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.09.2019 - 11:00 Uhr

 
SGM Ballendorf : SGM Silheim/Bühl - 6:1
 
Kader:
Tobias Dominik, Gröger Tobias, Bünger Felix, Waldmann Jan, Martinow Damian, Titze Levi, Ertle Tim, Hirnigel Jonas, Metz Philipp, Franke Marko
 
Torschützen:
Tim 1x

2. Saisonspiel bei der SGM Ballendorf.

Im 2. Spiel der Saison mussten wir eine derbe Niederlage einstecken.

Keiner der eingesetzten Feldspieler erreichte seine Normalform. Nur den beiden Torhütern Dominik (1. Halbzeit) und Tobias (2. Halbzeit) haben wir es zu verdanken, dass diese Niederlage nicht höher ausgefallen ist. Schon nach 7 Minuten lagen wir 2:0 zurück. Zur Halbzeit stand es 3:0. Kurz nach der Halbzeit bekamen wir das 4. Gegentor. In der 46. Minute erzielte Tim den glücklichen Ehrentreffer. Doch im Gegenzug erhöhte Ballendorf auf 5:1. Kurz vor Schluß mussten wir dann noch das 6:1 hinnehmen.

Fazit: Unsere Jungs hatten innerhalb von einer Woche das Fußballspielen verlernt. Jetzt gilt es, unsere Spieler bis zum nächsten Punktespiel in den Trainings wieder aufzubauen.

Am kommenden Wochenende sind wir spielfrei. Das nächste Spiel haben wir am 05.10.2019 um 11.00 Uhr in Silheim gegen die SGM Senden III.

 

Fussball

 
A-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.09.2019 - 16:00 Uhr

 
TSV Pfuhl - SGM Silheim - 4:3
 
Kader:
A. Kaymas, R. Fiebig, S. Lotter, L. Vogt, L. Mayer, D. Madel, R. Schläger, N. Wolf, F. Kuhn, E. Agirbas, S. Güclü, B. Vögel
 
Torschützen:
F. Kuhn, B. Vögel (II)

Samstag nachmittag waren wir zu Gast beim TSV Pfuhl.

Nach dem ersten Spieltag und nur einem Punkt, war uns bewusst, dass wir hier drei Punkte mitnehmen sollten. Anfangs sah dies auch nicht schlecht aus und wir gingen nach 6 Minuten mit 0:1 in Führung. Doch dies hielt wieder nicht lang. Wir beschäftigten uns wieder mit zu vielen anderen Sachen als Fußball spielen. Nach 13 Minuten stand es 1:1. Und wir kamen nicht mehr ins Spiel. Dies zog sich bis zur Pause durch und es stand dann 2:1 für den TSV Pfuhl.

Wir probierten nochmals unsere Manschaft zu motivieren und zu erläutern, dass es ein schlagbarer Gegner ist. Es half leider nicht. Zur 50. Minute stand es 3:1. Jedes Gegentor verantworteten wir diesen Samstag selbst. Ein Fehler nach dem anderen. Fehlpässe und keine Konzentration.

Es gab trotz der vielen Fehler immer wieder Ansatzpunkte für ein gutes Spiel. In der 65. Minute fiel das 3:2 durch B. Vögel. Keine zwei Minuten später wieder gewohntes Bild. Ein Fehler nach dem anderen sorgte für den 4:2 Treffer. In der 80. Minute schafften wir noch den Anschluss mit 4:3.

Es zog sich leider wie erwähnt durch. Zu viele Fehler und keine anhaltende Konzentration Kosten uns immer wieder Punkte.

Es wartet weiterhin viel Arbeit auf uns und wir werden auch kommende Woche wieder alles geben und arbeiten auf drei Punkte bei der SGM Nersingen hin.

 

 

Fussball

 
1.Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 15.09.2019

 
TV Wiblingen - FC Silheim - 0:5
 
Kader:
S. Ziegler, D. Hartmann, J. Waldmann, A. Dirr, M. Bertele (63. C. Greiner), R. Weidler, L. Kratzmaier, S. Waldmann, C. Pointner (85. M. Goßner), A. Emperle, S. Kratzmaier (78. M. Hander).
 
Torschützen:
3min Christian Pointner 0:1 10min Robert Weidler 0:2 66min Simon Kratzmaier 0:3 83min Alexander Emperle 0:4 84min Alexander Emperle 0:5

Doppelsieg gegen den TV Wiblingen und wie gleich. Unsere zweite Mannschaft lieferte ein Torfeuerwerk ab und gewann in Wiblingen klar und deutlich mit 18:0. Unser Lord Polzer traf gleich fünf mal und war Toptorschütze an diesem Spieltag . Herausragende Leistung Männer, wir sind Tabellenführer! Ähnlich lief es auch bei unserer ersten Truppe, dort gewann man mit 5:0 und konnte somit das nächste Zeichen nach oben setzen! Gleich zu Spielbeginn sorgte Christian Pointner mit seinem Treffer für eine frühe Führung. Die Elf von unserem Coach Robert Nan machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen schnell ausgeführten Freistoßtreffer. Robert Weidler wurde hoch angespielt und dieser haute den Ball per Volleyabnahme ins Netz! Die Hintermannschaft des TV Wiblingen ließ dann bis zur Pause kein weiteres Tor zu und es ging bei unverändertem Stand in die Kabinen. Für das 3:0 sorgte Simon Kratzmaier, der in Minute 66 zur Stelle war und einen Freistoß flach ins Torwarteck unterbrachte. Nach seinem ersten Tor (83.) markierte Alexander Emperle wenig später seinen zweiten Treffer (84.). Wir überrannten den TV Wiblingen förmlich mit fünf Toren und fahren so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause. Schön herausgespielte Spielzüge konnten wir an diesem Tag kreieren und kommen so Stück für Stück an unsere Bestform, weiter so!!
 

Fussball

 
A-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.09.2019 - 16:00 Uhr

 
SGM Silheim - SV Grafertshofen - 3:3
 
Kader:
N. Wolf, R. Schläger, S. Bradt, A. Rukeci, J. Klingler, E. Agirbas,S. Güclü, A. Kaymas, L. Mayer, F. Kuhn, S. Lotter, B. Vögel, D. Madel, J. Künzl-Sälzle
 
Torschützen:
B. Vögel, R. Schläger, N. Wolf

 

Bei bestem Fußballwetter empfingen wir den SV Grafertshofen im Biberstadion. Pünktlich angepfiffen nam das Spiel seinen lauf. Die ersten 35 Minuten geschah nicht viel. Das Spiel war gleichauf, da wir uns einfach dem Niveau des Gegners angepasst haben. Durch B. Vögel kamen wir dann zur Führung mit 1:0. Doch dann schalteten auf einmal wieder alle ab. Es dauerte nicht lang und wir erhielten den Gegentreffer zum 1:1 in der 40. Minute. Nach der Halbzeitpause probierten wir unsere Fehler wieder in den Griff zu kriegen. Funktionierte Anfangs nicht ganz so gut. Bis zur 72. Minute stand es dann 1:3 für Grafertshofen. Wir wachten endlich auf und spielten endlich mal als eine Mannschaft. Nun rückten wir auch kompakt auf und machten wieder Druck. 15 Minuten vor Schluss schafften wir den Anschlusstreffer zum 2:3. Und in der 83. Minute noch den Ausgleich zum 3:3. Wir hielten weiter dagegen und hatten sogar noch 2-3 sehr gute Chancen um sogar den Sieg mitzunehmen. Doch es sollte nicht sein. Somit endete das Spiel 3:3 und wir nehmen aus dem ersten Saisonspieltag nur einen Punkt mit.

 

Kommende Woche spielen wir am Samstag 21.09.2019 um 16:00 Uhr beim TSV Pfuhl. Wir freuen uns wieder auf ein paar heimische Zuschauer die uns wieder kräftig unterstützen.

 

 

 

 

 

Fussball

 
D-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.09.2019 - 11:00 Uhr

 
SGM Silheim/Bühl - Spfr. Dellmensingen - 5:1
 
Kader:
Gröger Tobias. Tobias Dominik, Bünger Felix, Waldmann Jan, Birnthaler David, Martinow Damian, Ertle Tim, Titze Levi, Hirnigl Jonas, Radt Konstantin
 
Torschützen:
Birnthaler David 1x, Martinow Damian 3x, Ertle Tim 1x

Zum Saisonauftakt hatten wir ein Heimspiel gegen die Sportfreunde aus Dellmensingen. Bereits in der 6. Minute erzielten wir durch David das 1:0.

Danach plätscherte das Spiel eine Zeit lang vor sich hin, bis wir in der 28. Minute durch Damian auf 2:0 erhöhten und mit diesem Ergebnis auch in die Pause gingen. Zu Beginn der 2. Halbzeit waren wir hellwach und zogen durch Damian in der 33. und 35. Minute auf 4:0 davon. Tim konnte in der 42. Minute sogar auf 5:0 erhöhen. In der 54. Minute gelang unserem Gegner dann noch der Ehrentreffer. Fazit nach dem ersten Spiel: Super Leistung aller Spieler einschließlich den Ersatzspielern. Teilweise tolle Spielzüge. Auf dieser Leistung können wir aufbauen. Weiter so, das habt ihr toll gemacht!!!!

 

Nächstes Spiel:

Samstag, 21.09.2019 um 11.00 Uhr bei der SGM Ballendorf

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 08.09.2019

 
FC Silheim - FC Birumut Ulm - 3:1
 
Kader:
J. Effinger, D. Hartmann, J. Waldmann (83. F. Ott), A. Dirr, M. Bertele (66. D. Egyed), R. Weidler, L. Kratzmaier, C. Pointner (90+1. M. Hander), A. Emperle, S. Kratzmaier, D. Kast
 
Torschützen:
0:1 Ali Kaplan (26. min) 1:1 L. Kratzmaier (28. min) 2:1 S. Kratzmaier (33. min) 3:1 D. Egyed (87. min)

12 Punkte innerhalb von 5 Tagen! 

Nachdem man unter der Woche den FC Hüttisheim mit 1:0 (Reserve) und 5:0 (Erste) wegfegte, konnte man sich an einem herbstlichen Sonntag gegen den FC Birumut Ulm mit 5:0 (Reserve) & 3:1 (Erste) durchsetzen! 

Die Reserve lieferte ein souveränes Spiel ab und gewann hochverdient mit 5:0 und konnte den nächsten Sieg einfahren.

 

Bei der ersten Mannschaft lief es ein wenig anders, konnte sich aber letztendlich hochverdient mit 3:1 durchsetzen.

 

In der 13. Minute hatten wir die erste dicke Chance, als Manuel Bertele den auf links startenden Christian Pointner bediente. Pointner scheiterte aber am stark haltenden Torwart Fabio Carvalho.

 

Ali Kaplan brachte die Gäste in der 26. Minute, als sich Nomodon Drammeh auf der linken Seite im Laufduell durchsetzen konnte und den Ball an den langen Pfosten zu Kaplan spielte. Ohne Probleme netzte er zum 0:1 ein!

 

Eine Minute später glich Lukas Kratzmaier aus. Zuvor scheiterte Robert Weidler an einem Gegenspieler, der Weidlers Abschluss abblockt. Kratzmaier stand aber im Rückraum und hämmerte das Leder mit seinem linken Hammer in Richtung Tor. Sein Abschluss wurde abgefälscht und landete zu unseren Gunsten im rechten Eck!

 

Sein Bruder Simon brachte uns in der 33. Minute in Führung. Alexander Emperle wurde durch Bertele auf der rechten Seite geschickt und kam gerade so vor TW Carvalho an den Ball und spitzelte ihn zu Kratzmaier ins Zentrum. Der tänzelte noch einen Gegenspieler aus und setzte das Leder ins Netz!

 

2:1 Halbzeitstand

 

Nach der Pause fiel man in ein kleines Loch und die Ulmer drängten auf den Ausgleich. Glücklicherweise konnten sie nie wirklich große Chancen raus spielen und wir konnten das am Ende dann doch gut verteidigen.

 

Der eingewechselte Davor Egyed erlöste uns dann in der 87. Minute, als Pointner nochmal einen Zuckerpass auspackte und somit Egyed alleine in Richtung Tor schickte. Völlig cool und lässig vollendete er diesen Angriff im rechten Eck! 

 

Endstand 3:1 und dieses ist am Ende auch vollkommen gerechtfertigt, da man die klar besseren Chancen hatte.
Starke vier Spiele abgeliefert und alles abgerufen! Weiter so Männer, ab jetzt läuft es!

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 06.09.2019

 
FC Hüttisheim - FC Silheim - 0:5
 
Kader:
S. Ziegler, D. Hartmann (86. F. Kast), J. Waldmann, A. Dirr, M. Bertele (73. Davor Egyed), R. Weidler, L. Kratzmaier, C. Pointner, A. Emperle (84. M. Hander), S. Kratzmaier, D. Kast
 
Torschützen:
1:0 C. Pointner (16. min) 2:0 A. Emperle (30. min) 3:0 S. Kratzmaier (44. min) 4:0 M. Bertele (54. min) 5:0 R. Weidler (84. min)

Das Spiel der Reserve fand unter der Woche am Dienstag statt. Dort konnte man sich mit 1:0 durch das Tor Davo Egyed gegen die zweite Mannschaft durchsetzen und setzte sich somit weiterhin oben fest.

 

Die erste Mannschaft brannte am Freitag Abend ein regelrechtes

Feuerwerk in Hüttisheim ab und gewann klar und deutlich beim derzeitigen Tabellenführer mit 5:0.

 

Christian Pointner brachte uns in der 16. Spielminute in Führung, ehe Alex Emperle eine viertel Stunde später die Kugel zum 2:0 ins Netz verfrachtete.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff baute Simon Kratzmaier die Führung zu unseren Gunsten aus und stellte das Halbzeitergebniss auf 3:0. Das war auch völlig verdient, wir hatten in der ersten Halbzeit komplett die Oberhand.

 

Den Vorsprung lies Manuel Bertele in der 54. Minute anwachsen und Robert Weidler setzte mit seinem 5:0 kurz vor Ende der Partie noch den Deckel drauf.

 

Dieser Sieg brachte uns endlich den Durchbruch, darauf werden wir mit absoluter Sicherheit aufbauen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.09.2019

 
FC Silheim - FC Ljilian Ulm - 3:3
 
Kader:
J. Effinger, D. Hartmann, J. Waldmann, D. Kast (84. L. Kratzmaier), M. Bertele (74. D. Egyed), R. Weidler, C. Greiner, A. Emperle, C. Pointner F. Ott, S. Kratzmaier.
 
Torschützen:
1:0 A. Emperle (1. Minute), 1:1 Eigentor D. Kast (12. Minute), 1:2 M. Mehanovic (31. Minute), 2:2 C. Pointner (54. Minute), F. Dzehverovic (74. Minute Foulelfmeter), L. Kratzmaier (88. Minute Foulelfmeter)

Unentschieden gegen den Aufsteiger SV Ljilian Ulm!!

Nach kämpferischen 95 Minuten kamen wir nicht über ein 3:3 hinaus, zeigten aber ordentlich Moral und können sicherlich auf diese Leistung aufbauen.

 

Die 1:0 Führung gelang uns bereits in der ersten Minute. Christian Greiner bekam einen langen Ball von Dominik Kast zugespielt, der den Ball behauptete und an Christian Pointner weiter gab. Alexander Emperle startete auf der rechten Seite und bekam das Leder von Pointner durchgesteckt.
Emperle lies Mensur Medic im Tor der Gäste keine Chance und versenkte das Ding in der linken unteren Ecke.

 

In der 12. Minute konnten die Ulmer durch ein Eigentor ausgleichen. Denis Alagic, der auf der linken Seite völlig frei stand, bekam einen langen Ball aus der Abwehr zugespielt. Im Strafraum wollte er quer auf Merhan Mehanovic legen aber Dominik Kast hatte was dagegen und fälschte das Leder unhaltbar für Jens Effinger ab.

 

Kurze Zeit später hatte Emperle die Führung erneut auf dem Fuß, als er von Greiner den Ball links vors Tor gespielt bekam. Medic parierte seinen Abschluss stark und klärte zur Ecke, die leider nichts einbrachte.

 

Mehanovic startete in der 31. Minute auf der rechten Seite und bekam das Spielgerät von Denis Alagic zugespielt. Er drang in den 16er ein, ging mit einer Körpertäuschung am letzten Gegenspieler vorbei und versenkte den Ball im kurzen Eck!

 

1:2 Halbzeitstand

 

Neun Minuten nach Wiederanpfiff glich Pointner aus. Emperle scheiterte zuvor zwei mal vor dem Tor, bewies aber Übersicht und legte zum freistehenden Pointner quer. Der lies sich diese Chance nicht nehmen und brachte den Ball zum 2:2 im Tor unter.

 

Lange Zeit hatten wir die Oberhand und spielten uns einige Chancen heraus, scheiterten aber immer wieder an TW Medic oder am Fangzaun und liesen somit die Gäste im Spiel.

 

In der 74. Minute rächte sich dies und Dzehverovic traf per Foulelfmeter zur 2:3 Führung. Somit sprangen wir die letzten 15. Minuten einem Rückstand hinterher.

 

Zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit bekam Greiner einen langen Ball in den 16er gespielt, bevor er diesen aber annahm wurde er zu Fall gebracht und folgerichtig gab es ebenfalls Strafstoß. Den schnappte sich der eingewechselte Lukas Kratzmaier und dieser haute den Ball zum 3:3 Ausgleich rechts unten ins Eck.

 

Jetzt hatte jede Mannschaft noch eine Chance um als Sieger vom Platz zu gehen!
Die Gäste kamen mit Mehanovic angerannt, der war auf der rechten Seite in den Strafraum eingelaufen und hämmerte den Ball aufs Tor, Effinger brachte gerade noch so den Fuß hin und konnte parieren.


Auf der Gegenseite spielten wir uns durch eine wunderbare Kombination in den 16er und Pointner bekam das Leder rechts vor dem Tor in die Mitte gelegt. Er konnte seine Chance ebenfalls nicht nutzen und setzte den Ball alleine vor Torwart Medic rechts neben den Kasten.

 

3:3 lautet der Endstand, mit dem wir sicher zufrieden sein können. Ein Sieg wäre aber sicherlich durch die vielen Chancen auch drin gewesen.

Dem SV Ljilian Ulm. weiterhin eine erfolgreiche Spielzeit, das war eine starke Leistung des Aufsteigers! 

 

Unter der Woche sind wir beim Tabellenführer FC Hüttisheim zu Gast, dort wartet dann das nächste Brett auf uns!

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 25.08.2019

 
SV Grimmelfingen - FC Silheim - 1:0
 
Kader:
J. Effinger, D. Hartmann (87. M. Hander), J. Waldmann, A. Dirr, M. Bertele (57. T. Obermeier), R. Weidler, C. Greiner (66. F. Kast), A. Emperle, C. Pointner, F. Ott, S. Kratzmaier (72. L. Kratzmaier
 
Torschützen:
48. Minute Fatajo Ousman 1:0

Keine Punkte gegen den SV Grimmelfingen

 

Das Spiel unserer Reserve musste auf Freitag den 30.08 auf 18:30 Uhr verschoben werden, allerdings haben wir dann ein Heinmspiel.

 

Die Partie unserer ersten lief absolut nicht so wie erhofft, dort unterlagen wir verdient mit 1:0.

 

Los ging es schon in der dritten Spielminute, als Dominik Hartmann einen langen Ball der Hausherren per Kopf klären musste. Dieser landete genau vor den Füßen von Benedikt Buck, der den Ball einmal annahm und mit seinem Abschluss aus 20 Meter das Tor nur knapp verfehlte.

 

Sieben Minuten später ein Pfiff und die Hand zeigte auf den Elfmeterpunkt, nachdem Bassiru Badjie im Strafraum gefoult wurde. Jens Effinger ahnte die Ecke und konnte den schwach getretenen Elfer von Alen Satara parieren.

 

In der 20sten Spielminute kamen wir dann durch Christian Pointner zum ersten Abschluss. Er setzte die Kugel aber weit übers Tor, nachdem er den Ball von Christian Greiner in den Rückraum gelegt bekam.

 

Kurz vor der Halbzeit glänzte Effinger, als er einen Abschluss von Fatajo Ousman mit den Fingerspitzen am Tor vorbei lenkte und uns somit den 0:0 Halbzeitstand festhielt.

 

Keine sechs Minuten in der zweiten Halbzeit gespielt, gab es erneut Elfmeter für die Grimmelfinger. Dieses mal übernahm Ousman und schickte Effinger in die falsche Ecke.

 

Drei Minuten nach dem Führungstreffer fast der Ausgleich durch Alexander Emperle. Er wurde von Greiner bedient, der auf der rechten Seite den Ball zu Emperle in die Mitte spielte. Mit einer Körpertäuschung ging er am Abwehrspieler vorbei und setzte das Leder aus rechter Position knapp am linken Pfosten vorbei.

 

Von unserer Seite kam in der Folge nicht mehr viel, Tobias Obermeier hatte durch einen Freistoß von Lukas Kratzmaier noch eine Kopfballchance, diese blieb aber ungenutzt.

 

Zwei Minuten später hätte Ousman den Sack entgültig zu machen können, als er durch einen Konter alleine auf Effinger zu und auch an ihm vorbei lief. Seine Teamkameraden jubelten alle schon, er setzte den Ball aber an den Pfosten.

 

Somit blieb es beim bitteren 1:0 und die Grimmelfinger konnten nach drei Spielen gegen uns mal wieder gewinnen.
Glückwunsch natürlich von unserer Seite und viel Erfolg für die weitere Saison.

 

Kopf hoch Jungs, weiter kämpfen und nächste Woche daheim gegen Liljian Ulm machen wir es besser! 

 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.08.2019

 
FC Silheim - TSV Erbach - 2:2
 
Kader:
J. Effinger; J. Waldmann; D. Hartmann (53. A. Dirr); M. Bertele; R. Weidler; L. Kratzmaier (77. D. Kast); A. Emperle; C. Pointner (67. M. Hander); T. Obermeier; F. Ott; S. Kratzmaier (57. C. Greiner).
 
Torschützen:
1:0 C. Pointner (5min) 1:1 M. Baumeister (47min) 1:2 T. Maier ( 54min) 2:2 A. Emperle (81min)

Remis im ersten Saisonspiel gegen den TSV Erbach.
 

Die Reservemannschaft fiel leider aus, dort starten wir nächste Woche in Grimmelfingen.

 

Wir erwarteten ein tolles Fußballspiel und das bekamen wir auch!
Schon nach fünf Minuten gingen wir durch Christian Pointner in Führung. Manuel Bertele hatte vor dem 16er den Ball und spielte in die Spitze zu Alexander Emperle, der sah Pointner starten und steckte das Leder zu ihm durch.

Alleine vor Torwart Stefan Scholz blieb er ganz cool und setzte den Ball in den linken Winkel.

 

Nach einer knappen halben Stunde hätten wir dann fast auf 2:0 erhöhen können.
Alex Emperle konnte wieder von Bertele bedient werden und ging mit vollem Tempo an Keeper Scholz vorbei, der somit geschlagen war. Weit nach links außen gedrängt suchte er trotzdem den Abschluss, scheiterte aber an Jan Beran, der den Ball gerade noch von der Linie kratzte.

 

Die erste Großchance der Erbacher hatte Tim Maier. Er bekam einen langen Ball von Manuel Wegerer in den Lauf gespielt und lief nun alleine auf unseren Torwart Jens Effinger zu. Effinger entschärfte diese Möglichkeit stark im eins gegen eins und sicherte uns den 1:0 Halbzeitstand.

 

Diese Führung gaben wir dann innerhalb von 8 Minuten aus der Hand. Schon nach einer Minute erzielte Kapitän Marc Baumeister den Ausgleichstreffer. Effinger konnte einen Rückpass nicht richtig klären und das Leder landete bei Baumeister, der den Ball einmal annahm und aus 25 Meter ins linke Eck vollendete.

 

Tim Maier traf in der 53. Minute per Foulelfmeter zum 1:2 Führungstreffer.

Das Spiel wurde hitziger, viele Fehlpässe im Mittelfeld und Konter auf beiden Seiten, die besseren Chancen hatten dort aber die Gäste. Mehrfach liefen sie auf unseren Keeper zu, der in diesen Situation mal wieder zeigte warum wir ihn so dringend brauchen. Vier mal parierte er bärenstark und lies uns somit noch ein bisschen hoffen!

 

Zehn Minuten vor Schluss dann der erlösende Ausgleichstreffer durch Emperle.
Der eingewechselte Mario Hander bekam im Strafraum den Ball zugespielt, konnte aber nicht wirklich zum Abschluss kommen und blieb am Gegenspieler hängen.
Er ergatterte sich i-wie den Ball zurück und stocherte ihn quer zu Emperle, der nur noch ins leere Tor einschieben musste.

 

Kurze Zeit später hätte der ebenfalls eingewechselte Christian Greiner sogar noch den Führungsstreffer erzielen können. Jan Berab konnte Greiners Abschluss aber wieder auf der Linie klären.

 

Somit blieb es beim 2:2. Im allgemeinen völlig gerechtes Unentschieden, mit dem beide Teams leben können.

 

Wir wünschen dem TSV Erbach  eine erfolgreiche Hinrunde und freuen uns schon aufs Rückspiel.

 

 

Am kommenden Sonntag spielen wir in Grimmelfingen. Anpfiff der zweiten Mannschaft um 13:00 Uhr, die erste wird um 15:00 Uhr angepfiffen.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Pokalspiel
 

Spieltag: 11.08.2019

 
SG Aufheim II : FC Silheim - 0:4

Das Pokalspiel gegen die zweite Mannschaft der SG Aufheim konnnte mit 0:4 deutlich gewonnen werden. In der zweiten Runde empfangen wir am Mittwoch den 21. August den SC Staig in Silheim.

Am kommenden Spnntag empfangen wir zum ersten Punktspiel den TSV Erbach um15 Uhr in Silheim. Die Reserven beginnen um 13 Uhr.

 

Fussball

 
A-JUGEND - Freundschaftsspiel
 

Spieltag: 10.08.2019 - 15:00 Uhr

 
SG Kötz - SGM Silheim - 1:3
 
Kader:
A. Kaymas, L. Vogt, J. Klingler, S. Lotter, J. Künzl-Sälzle, B. Vögel, N. Wolf, L. Mayer, E. Agirbas, R. Schläger, S. Güclü, P. Koch, K. Sauter, S. Pelz
 
Torschützen:
N. Wolf (II), L. Mayer

Zum ersten Vorbereitungsspiel der neuen Saison 2019/2020 traten wir in Kleinkötz gegen die SG Kötz an.

Die erste Halbzeit war von beiden Mannschaften kein Fußballspiel. Die Heimmannschaft aus Kötz schlug durchgehend lange Bälle und schaffte es auch uns hierdurch ab und an in Problemsituationen zu bringen.

Wir schafften es nicht in den ersten 45 Minuten überhaupt Fußball zu spielen. Die Köpfe gingen bei jedem Ballverlust an den Boden und es war keine Motivation oder Lauffreude zu sehen. Durch viel Glück und einen Alleingang durch N. Wolf schafften wir es in der 25. Minute in Führung zu gehen. Bis zur Pause blieb es beim 0:1 für uns.

Durch entsprechende Auswechslungen und Umstellungen schafften wir es uns in der zweiten Halbzeit am Spiel zu beteiligen.

Durch ein paar gute Kombinationen schafften wir es in der 55. Minute die Führung zum 0:2 auszubauen. Wir blieben dann auch am Ball und ließen uns durch die Langen Bälle nicht mehr einschüchtern.

Zur 70. Minute schaffte es nochmals N. Wolf vors Tor und erweiterte auf 0:3. Danach schalteten wir wieder ein wenig ab. 10 Minuten vor Schluss mussten wir dann den Gegentreffer zum 1:3 hinnehmen.

Ab hier zeigte nun auch der Schiri der Heimmannschaft wo er hingehört.

Es waren noch schwere 7-8 Minuten durchzuhalten, aber wir schafften es uns die Führung nicht mehr nehmen zu lassen.

1:3 Endstand im ersten Vorbereitungsspiel sieht als Ergebniss nicht schlecht aus, doch steht uns noch viel Arbeit bevor.

 

 

Fussball

 

Spieltag: 04.08.2019

 
Abschlußbericht E-Jugend SGM Silheim/Bühl

Nach Abschluß der Punkterunde belegten wir einen hervorragenden 3. Platz mit 15 Punkten und 38:14 Toren.

 

Pokalturniere:

Beim Heimturnier in Silheim das im Modus jeder gegen jeden gespielt wurde, belegten wir den 3. Platz. In Bühl beim Turnier besiegten wir im Spiel um Platz 7 die SGM Nersingen/Holzheim mit 1:0. Torschütze war Levi Titze.

Beim Sommerturnier des SC Bubesheim, das nach vielen Absagen auch im Modus jeder gegen jeden gespielt wurde, belegten wir am Ende den 5. Platz.

Leider erzielten wir bei diesem Turnier nur 2 Tore. Torschützen waren Levi Titze und Tim Ertle.

 

Das Trainerteam möchte sich noch bei allen Eltern für die gute Zusammenarbeit und die Abschiedsgeschenke bedanken.

 

Micha, Antje und Harald

 

 

 

Fussball

 

Spieltag: 04.08.2019

 
MJU Pokal - 2. Platz

Beim MJU Pokal in Strass belegte unsere Mannschaft den zweiten Platz. Nach 2 Siegen geegen den FKV (4:0) und Strass (3:1), einem Unentschieden gegen Bühl (3:3) und einer Niederlage gegen Nersingen (0:4) reichten die 7 Punkte nicht zur Titelverteidigung.

Am kommenden Sonntag ist die erste Mannschaft im Pokal bei der SG Aufheim II zu Gast. Anspiel ist um 15 Uhr.

 

Fussball

 
AH und Aktive - Freundschaftsspiel
 

Spieltag: 14.07.2019

 
"Finale dahoam" und Vorbereitung

Am kommenden Freitag, den 19. Juli empfängt die AH zum Kreispokal "Finale dahoam" den TSV Babenhausen um 19 Uhr.

 

Am Sonntag um 17 Uhr empfängt die erste Mannschaft die Spvgg Ellzee zum ersten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison. Bereits um 15 Uhr beginnen die zweiten Mannschaften mit dem Vorspiel.

 

Der FC Silheim teilt sich in folgende 3 Bereiche:

Fussball
Handball
Schiedsrichter
 
Unsere Sponsoren
 
FC Silheim e.V. Logo FC Silheim
  Zollstraße
  89346 Bibertal-Silheim
   
  Telefon: +49(0) 8226 / 92 00
  eMail: info@fcsilheim.de