Wappen

Termine

Fussball - Herren II
24.07.2024 - 18.30 Uhr
Testspiel
SV Beuren II - FC Silheim II
 
Fussball - Herren
27.07. bis 28.07.2024
MJU-Pokal
Biberstadion
 
Fussball - Herren II
03.08.2024 - 15.00 Uhr
Testspiel
FC Reflexa Rettenbach II - FC Silheim II
 
Fussball - Herren
04.08.2024 - 15.00 Uhr
Bezirkspokal
FC Silheim - FKV Neu-Ulm
 
Fussball - Herren II
10.08.2024 - 16.00 Uhr
Testspiel
VfL Bühl - FC Silheim II
 
Alle anzeigen

Archiv 2023-2024

 

Handball

 

Spieltag: 17.12.2023

 
Handball Jugend - Sieg und Niederlage zum Jahresende

Im letzten Spiel vor des Jahres konnten unsere männliche C-Jugend einen Sieg erringen. Die männliche B-Jugend mußte sich in Ludwigsfeld geschlagen geben.

mC-Jugend: HSG Leipheim/Silheim : HSG Lauingen-Wittlislingen 22:17 (9:9)
mB-Jugend: TSF Ludwigsfeld : HSG Leipheim/Silheim 29:20 (16:10)

 

Vorschau: 
Sonntag, 07.01.2024 Auswärtsspiele beim BHC Königsbrunn 09, 
mB-Jugend: 14:15 Uhr
mA-Jugend: 16:00 Uhr
Die Begegnungen finden in der Eduard Ettenberger Halle in Mering, Tratteilstr. statt.

 

Kids der HSG Leipheim/Silheim bei der Handball EM in München dabei!
Vier Spalierkinder mit einem Betreuer der HSG Leipheim/Silheim erhielten auf Einladung des Deutschen Handballbundes eine Akkreditierung für die Handball Europameisterschaft am 16. Januar 2024 in der Olypiahalle München. Mit welchen Nationalmannschaften die Kinder gemeinsam auflaufen werden ist noch nicht bekannt. 
Die vier Auserwählten werden vor ihrem großen Auftritt in der vollbesetzten Olympiahalle noch entsprechend eingekleidet.

 

Handball

 

Spieltag: 10.12.2023

 
Handball Jugend - Erfolgreiches Handballwochenende

Tolle Siege und Spitzenplätze

 

D-Jugend:
HSG Leipheim/Silheim : SC Vöhringen II 15:5 (5:3)

Es spielten (Tore in Klammer): Lennard Jost (2), Martin Thoma (1), Art Rukeci (7), Matti Jackstädt (2), Kilian Noah Hein, Johannes Ritzl (3), Maximillian Geywitz 
HSG Leipheim/Silheim : TSV Niederraunau II 21:10 (10:3)
Es spielten (Tore in Klammer): Lennard Jost (5), Martin Thoma (1), Art Rukeci (12), Matti Jackstädt (1), Kilian Noah Hein, Johannes Ritzl (2), Maximillian Geywitz 
Zwei Siege konnte unsere D-Jugend am vergangenen Sonntag in der Güssenhalle einfahren. Konzentriert ging man die Spiele an und zeigte eine gute Mannschaftsleistung. Gut gemacht Jungs!

 

mC-Jugend: Dietmannsried/Altusried : HSG Leipheim/Silheim 31:35 (16:18)
Mit einem verdienten Auswärterfolg konnte unsere C-Jugend ihren zweiten Tabellenplatz verteidigen. Das Spiel war lange Zeit ausgeglichen. Zwwar hatte man immer leicht die Nase vorn, konnte sich aber erst Mitte der zweiten Halbzeit entscheidend absetzen. 
Es spielten (Tore in Klammer): Nicolas Kammerer (5), Aaron Rukeci (2), Joris Lenzer (2), Moritz Schöttle (2), Johannes Ritzl, Ben Schwürzinger (4), Nicolas Fynn Webert (4), Aaron Fugger (5), Maximilian Geywitz, Konstantin Senft (7), Julian Geywitz (3), Sebastian Hirsch (1)

 

wB-Jugend: HSG Leipheim/Silheim : TSV Wertingen 25:21 (12:11)
Ein enges und bis zum Schluß spannendes Spiel. Der Tabellendritte aus Wertingen begann furios und lag nach 5 Minuten mit 4:1 in Front. Unsere Mannschaft kämpfte und kam, angefeuert von unserem tollen Publikum, zurück und hielt das Spiel offen. Nach 16 Minuten gelang erstmals die Führung. Mitte der zweiten Halbzeit konnte man sich absetzen und den herausgeworfenen Vorsprung bis zum Schluß halten.
Damit geht man mit weißer Weste ins Neue Jahr. Gratulation!
Es spielten (tore in Klammer): Theresa Engelmann (10), Eva Merkle, Emelie Pichler, Muriel Mendler, Jana Hilble (2), Alina Dirr, Sarah Gscheidle, Paula Merkle (5), Miriam Mokosch (4), Katharina Rieger (4), Eliza Ammicht

 

mA-Jugend: HSG Leipheim/Silheim : JSG Burlafingen/Straß 27:23 (13:10)
Im Lokalderby zeigten beide Mannschaften guten Handball. Unsere Gäste verteidigte aggressiv und machten es unserer Mannschaft schwer, zu Toren zu kommen. 
Zudem verhinderten Pfosten und Latte sowie starke Torhüter mehrfach einen Treffer.
Da auch unsere Abwehr wenig zuließ blieb es lange ausgelichen. Erst gegen Ende der 1. Halbzeit konnte unser Team sich etwas absetzen und man ging mit einem 3 Torevorsprung in die Pause. Gleich nach dem Wehsel folgte die beste Phase unserer Mannschaft und es gelang schnell ein 6 Tore Vorsprung. Burlafingen gab sich aber nicht geschlagen und versuchte alles um das Spiel nochmals zu drehen. Am Ende blieb es beim verdienten Erfolg unserer A-Jugend. Damit bendet man das Jahr mit Platz 1 und 12:0 Punkten. Gratulation!
Es spielten (Tore in Klammer): Lars Schrems (5), Volker Fiebig (5), Noah Herz (5), Felix Birnthaler (2), David Birnthaler (3), Ariel Feig (1), Moritz Mayer, Lennert Hein (4), Martin Rabus (2), Lukas Schwürzinger, Leon März

 

Vorschau: 
D-Jugend
Am Sonntag, 17.12 findet in der Güssenhalle ein D-Jugendzusatzspieltag statt. Unsere Mannschaft trifft dabei um 14:00 Uhr auf Niederraunau II und um 16:00 Uhr auf Günzburg II.
C-Jugend:
Sonntag, 17.12 12:00 Uhr Güssenhalle Leipheim
HSG Leipheim/Silheim : HSG Lauingen/Wittlislingen
Zum Jahresabschluß gibt der Tabellendritte Lauingen/Wittlislingen seine Visitenkarte in der Güssenhalle ab. Im Spitzenspiel will unsere Mannschaft nochmals alles reinlegen und mit einem Erfolg ihren 2. Tabellenplatz absichern. Dabei hofft man natürlich auf kräftige Zuschaueunterstützung.
mB-Jugend: 
Sonntag, 17.12  9:30 Uhr Realschulhalle Muthenhölzle Neu-Ulm
TSF Ludwigsfeld : HSG Leipheim/Silheim

 

Fussball

 
A-Jugend
 

Spieltag: 25.11.2023

 
Bezirkshallenrunde

A-Jugend: 4. Platz in der Bezirkshallenrunde (Vorrunde)
Beim nach Futsalregeln ausgetragenen Hallenturnier in Illerkirchberg belegte unser Team den 4. Platz. Dabei standen am Ende 2 Siege (Unterweiler 2:1, Regglisweiler 3:0) und 3 knappe Niederlagen (weißenhorn 2:4, Vöhringen 0:1, Einsingen 2:3) zu Buche. Somit wurde der Einzug in die Hauptrunde knapp verpasst.  

 

Handball

 

Spieltag: 25.11.2023

 
Handball Jugend

mA-Jugend: HSG Leipheim/Silheim : TSV Aichach 29:25 (13:11)
Mit einer starken Mannschaftsleistung konnte unsere männliche A-Jugend das Spitzenspiel vor heimischer Kulisse verdient für sich entscheiden. Die Gäste begannen stark und lagen nach 10 Minuten mit 7:2 vorne. Unsere Mannschaft blieb ruhig,holte Tor um Tor auf und konnte nach 20 Minuten zum 8:8 ausgleichen. Mit einem 2 Tore Vorsprung ging es in die Pause. Dank einer konsequenten Abwehrarbeit und einer starken Torhüterleistung zog man nach dem Wechsel schnell auf sechs Tore davon. Praktisch wurde in dieser Phase der Grundstein zum Erfolg gelegt. Aichach konnte zwischenzeitlich wieder verkürzen, doch unser Team blieb bis zum Schluß konzentriert und ließ sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Mit dem Erfolg bleibt man weiter ohne Verlustpunkt und konnte einen direkten Konkurrenten auf Abstand halten. 

 

Vorschau: Sonntag, 3.12. 13:00 Uhr TV Neusäss : HSG Leipheim/Silheim
Am Sonntag muß man beim derzeitigen Tabellenzweiten Neusäss (hat mit Aichach den Platz getauscht) antreten. Mit derselben Einstellung wie zuletzt kann auch diese schwere Auswärtshürde genommen werden. 

 

D-Jugend: Ludwigsfeld : Leipheim/Silheim 31:17 (15:6)
Personell arg geschwächt hatte man bei den heimstarken Ludwigsfeldern wenig zu melden und unterlag deutlich. Dennoch wurde sich nicht aufgegeben und ordentlich gekämpft.

 

Vorschau: Sonntag, 3.12. 16:00 Uhr Niederraunau II : HSG Leipheim/Silheim

Weitere Spiele:  Samstag, 2.12.

mC-Jugend: 16:30 Uhr Güssenhalle HSG Leipheim/Silheim : Dinkelscherben
mB-Jugend: 18:00 Uhr Meitingen : Leipheim/Silheim
wB-Jugend: 15:00 Uhr TSV Peißenberg : HSG Leipheim/Silheim
Als Tabellenprimus reisen unsere Mädels am Samstag zum Tabellenzweiten nach Peißenberg. Die Trauben hängen dort zwar hoch, können aber bei konzentrierter Leistung gepflückt werden.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.11.2023

 
FC Silheim - SV Oberelchingen - 3:2
 
Kader:
F. Junginger, T. Obermeier, D. Kast, S. Waldmann, F. Ott, L. Kratzmaier, M. Goßner (M. Bertele 73. Min.), S. Kratzmaier, T. Pillmeier (M. Hander 83. Min.), A. Emperle (R. Weidler 88. Min.), C. Greiner.
 
Torschützen:
0:1 R. Eitele (23. Min), 1:1 L. Kratzmaier (59. Min), 2:1 T. Pillmeier (64. Min), 2:2 F. Kühn (70. Min), 3:2 A. Emperle (74. Min). Ü

Wichtiger zweiter Sieg in Folge! Nachdem die erste Mannschaft am letzten Spieltag in Erbach verdiente drei Punkte eingefahren hat, konnte sie nach erneut guter Leistung gegen den SV Oberelchingen ebenfalls drei Zähler aufs Konto schmeißen. Von Beginn an waren wir in der Partie, konnten aber leider zwei gute Chancen in den ersten zehn Minuten nicht nutzen. Die Gäste konnten dann nach 23. Minuten per Foulelfmeter in Führung gehen, was gleichzeitig auch der Halbzeitstand war. Danach drängten wir sofort auf den Ausgleichstreffer, den dann Lukas Kratzmaier per 25 Meter Distanzschuss verdient zum 1:1 in der 58. Minute im Netz unterbrach. Lediglich sieben Minuten später brachte uns Tobias Pillmeier mit einem sehr schönen Spielzug mit 2:1 in Front. Die Elchinger gaben aber nicht auf und konnten in der 71. Minute den 2:2 Ausgleichstreffer erzielen. Die Antwort folgte aber prompt und Alexander Emperle konnte nur drei Minuten später den 3:2 Führungstreffer eintüten. Mittlerweile eine ausgeglichene Partie mit guten Chancen auf beiden Seiten. Es blieb aber beim 3:2 und somit behalten wir drei Punkte im Biberstadion. Die Reserve spielte im Spitzenspiel 1:1 Unentschieden und bleibt weiterhin an erster Stelle der Tabelle. Kommenden Sonntag den 19.11.23 sind beide Mannschaften beim FC Burlafingen zu Gast. Anspiele sind beim Absteiger der Bezirksliga um 12:30 Uhr + 14:30 Uhr.
 

Handball

 

Spieltag: 11.11.2023

 
Handball Jugend

mA-Jugend: SG 1871 Augsburg/Gersthofen : HSG Leipheim/Silheim 25:30 (15:16)
In einem, bis zur Halbzeit ausgeglichenem Spiel agierte unsere Mannschaft teilweise zerfahren und unkonzentriert. In der Abwehr bot man den Gastgebern zuviel Räume an und im Angriff wurde nicht konzentriert abgeschlossen.  Volker Fiebig - mit 10 Toren bester Werfer - , war es vor allem zu verdanken, dass man trotzdem mit einem knappen 1Tore-Vorsprung in die Kabine ging. Diesen hatte Martin Rabus mit einem beherztem Wurf aus großer Distanz praktisch mit dem Pausenpfiff erzielt. Nach dem Wechsel präsentierte sich unsere Mannschaft wesentlich stabiler. Moritz Mayer im Tor lief nun zu großer Form auf und parierte Wurf um Wurf. Unterstützt wurde "the Man of the Match" von einer, nun stabilen Abwehr. Da man auch vorne nun besser traf, konnte relativ schnell ein beruhigender Vorsprung herausgearbeitet werden. Diesen gab man bis zum Schluß nicht mehr her. Mit dem Sieg behält unsere A-Jugend vorerst eine weiße Weste und Platz 1 in der Tabelle.
Es spielten (Tore in Klammer):  Moritz Mayer, Lars Schrems (5), Volker Fiebig (10), Felix Birnthaler (6), Ariel Feig, Lennert Hein (5), Martin Rabus (4), Lucas Schwürzinger 

 

mB-Jugend: TSV Bobingen : HSG Leipheim/Silheim 35:32 (19:17)
Ein ausgeglichenes und knappes Spiel. Zwar hatten die Gastgeber meist die Nase vorn, doch unsere Mannschaft ließ sich nicht abschütteln und hielt die Begegnung offen. Letztlich gelang es aber nicht, das Spiel zu drehen und man musste sich am 
Ende geschlagen geben. 
Es spielten (Tore in Klammer): Konstantin Radt, Jonas Jackstädt, Marvin Wolbring (3), Konstantin Senft (1), David Birnthaler (12), Leon März (4), Sebastian Hirsch (3), Robert Fischbach (1), Johannes Wenzl (3), Maximilian Hirsch (5)

 

mD-Jugend: Ichenhausen : HSG Leipheim/Silheim 13:10 (6:6)

Trotz zweier Niederlagen beim Spieltag in Günzburg zeigte unsere D-Jugend eine gute Mannschaftsleistung. Gelingt es, die Nervosität beim Zusammenspiel und Torabschluß abzulegen,  können solche Spiele künftig auch gewonnen werden.

Es spielten (Tore in Klammer): Lennart Jost (2), Art Rukeci (1), Kilian-Noah Hein, Mona Mendler (1), Johannes Ritzl (4), Matti Jäckstädt (2), Paul Thomas Radt, Maximillian Geywitz
HSG Leipheim/Silheim : Günzburg II 9:19 (5:12)
Es spielten (Tore in Klammer): Lennart Jost (1), Art Rukeci (5), Kilian-Noah Hein, Mona Mendler, Johannes Ritzl (2), Matti Jäckstädt (1), Paul Thomas Radt, Maximillian Geywitz
 

 

Vorschau: 
Sonntag, 19.11.2023
E-Jugend: Spieltag in der Güssenhalle in Leipheim
13:00 Uhr Leipheim/Silheim : Lauingen-Wittlislingen II
14:00 Uhr Gundelfingen : Günzburg II
15:00 Uhr Lauingen/Wittlislingen II : Gundelfingen
16:00 Uhr Leipheim/Silheim : Günzburg II
wB-Jugend: Sonntag 19.11. Güssenhalle Leipheim
17:30 Uhr HSG Leipheim/Silheim : TSV Bobingen 

 

Fussball

 
A-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 05.11.2023

 
SGM Ludwigsfeld - SGM Beuren - 2:2 (1:0)
 
Kader:
Fabian Mendle, David Höld, Felix Schall, Martin Rabus, Hannes Lehmann, Tim Feig, Samuel Klotz, Silas Mayer, Timo Hampp, Vincent Kling, Lukas Langenwalter, Robin Martin, Marc Jeske, Felix Csaky, Nick Backeler
 

Mit einem Remis musste sich unsere A-Jugend in Ludwigsfeld zufrieden geben. Nachdem einige gute Gelegenheiten in der Anfangsphase nicht verwertet wurden, geriet man bereits nach 12. Minuten in Rückstand. Nach einem Eckball nutzten die Gastgeber den zweiten Ball und trafen mit einem, noch leicht abgefälschten, Distanzschuß. Dem Rückstand lief unsere Mannschaft trotz Überlegenheit lange hinterher. Vor dem Tor war man zu unentschlossen und verpasste ein ums andere mal den Ausgleich.  Erst ein Kopfball von Tim Feig nach einem Eckball brachte die Erlösung (77.). Als ein Distanzschuß von Silas Maier von einem Ludwigsfelder ins eigene Tor abgefälscht wurde (88.) schien der Sieg nahe. In der Nachspielzeit, praktisch mit dem Schlußpfiff, gelang den Gastgebern nach einem nicht geahndeten Foulspiel doch noch der Ausgleich.

 

Vorschau:

Spannung pur am letzten Spieltag! Wer gewinnt die Qualirunde und welche Mannschaften schaffen den Sprung in die Leistungsstaffel?
Samstag, 11.11- 15:00 Uhr - SG Beuren : SGM Vöhringen
In Beuren treffen am Samstag der Tabellenführer Vöhringen auf den Zweiten Beuren. Wer als Sieger den Platz verlässt, sichert sich den Gewinn der Qualifikationsrunde. Wer verliert muss sogar noch um die Teilnahme in der Leistungsstaffel im Frühjahr bangen, denn insgesamt kämpfen noch sechs Mannschaften, die nur durch 1 Punkt getrennt sind um die ersten fünf Plätze. Gut möglich, dass am Ende der direkte Vergleich oder das Torverhältnis entscheidet.

 

Handball

 
mC-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 05.11.2023

 
Leipheim/Silheim : Ottobeuen - 30:44 (13:22)
 
Kader:
Joris Lenzer (3), Gabriel Kannemannn (2), Moritz Schöttle (1), Johannes Ritzl, Art Rukeci, Ben Schwürzinger (1), Nicolas Fynn Webert (2), Aaron Fugger (1), Maximilian Geywitz, Konstantin Senft (7), Julian Geywitz (6), Sebastian Hirsch (7)
 

Im Spitzenspiel der ÜBL West erwies sich der Tabellenführer aus Ottobeuren als zu spielstark für unsere junge C-Jugend. Die Gäste erwischten einen Blitzstart und lagen bereits nach wenigen Minuten in Führung. Unsere Mannschaft blieb zwar dran, konnte den Rückstand aber leider nicht wettmachen. Ottobeuren zog im Verlauf des Spieles immer weiter davon. Trotz der Niederlage zeigte unsere C-Jugend ein gutes Spiel und behauptet sich derzeit auf dem 2. Tabellenplatz. Für unsere Jungs geht es nun erst imm Dezember weiter. Die Spielpause gilt es zu nutzen, um im Training weiter an der Abstimmung zu arbeiten und Abläufe zu verbessern.

 

Vorschau: Am kommenden Wochenende treten unsere Jugendteams auswärts an.
Samstag, 11.11.2023
D-Jugend: Spieltag in Günzburg
10:00 Uhr HSG Leipheim/Silheim : Ichenhausen
11:00 Uhr HSG Leipheim/Silheim : Günzburg II
mB-Jugend: 14:30 Uhr TSV Bobingen : HSG Leipheim/Silheim
mA-Jugend: 17:30 Uhr Augsburg/Gersthofen : HSG Leipheim/Silheim
Sonntag, 12.11.2023
wB-Jugend: VfL Buchloe : HSG Leipheim/Silheim

 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 05.11.2023

 
TSV Erbach - FC Silheim - 0:3
 
Kader:
F. Junginger, T. Obermeier, D. Kast, S. Waldmann, F. Ott, L. Kratzmaier, M. Goßner, M. Hander (62. Min. T. Pillmeier), M.Bertele (75. M. Ruess), A. Emperle, C. Greiner.
 
Torschützen:
0:1 L. Kratzmaier (17. Min), 0:2 C. Greiner (32. Min), 0:3 A. Emperle (62. Min).

Endlich wieder ein 6-Punkte-Sonntag!

 

Am vergangenen Sonntag den 05.11.2023 konnte unser FCS endlich wieder zwei völlig verdiente Auswärtssiege beim TSV Erbach einfahren und sechs Punkte mit nach Silheim nehmen.

 

Unsere Reserve ist nach wie vor nicht aufzuhalten und gewann auch bei sehr schwierigen Wetterverhältnissen mit 3:1. Somit bleiben sie auf dem ersten Tabellenplatz und trifft am kommenden Sonntag zum Spitzenspiel auf den punktgleichen SV Oberelchingen.

 

Die erste Elf zeigte endlich ihr wahres Gesicht und lies den Hausherren keine Chance. Trainer Thomas Berchtold baute die Mannschaft ein wenig um, somit stand man in der Defensive deutlich stabiler.

Nach 17 gespielten Minuten brachte uns Lukas Kratzmaier mit einem schönen Distanzschuss aus 25 Metern in Front.

Eine viertel Stunde später erhöhte Christian Greiner mit dem besten herausgespielten Angriff der Saison die Führung auf 2:0.

 

Nach dem Wiederanpfiff konnte Tobias Obermeier eine gute Möglichkeit der Erbacher gerade noch so vereiteln. Das Spiel hatten wir dennoch weiterhin im Griff und erspielten uns gute Chancen um die Führung auszubauen. Dies gelang dann schlussendlich Alexander Emperle in der 62. Minute, der einen guten Steckpass von Kratzmaier sicher zum 3:0 Endstand im Tor unterbrachte.

Über 90. Minuten zeigten wir endlich eine konzentrierte, ruhige Leistung und liesen uns durch nichts aus der Ruhe bringen. Diesen Erfolg müssen wir für kommende Woche mitnehmen und gegen den SV Oberelchingen eine ähnliche Leistung zeigen.

 

Anpfiffe sind hier Zuhause um 12:30 Uhr + 14:30 Uhr.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.11.2023

 
FC Silheim - TSV Pfuhl - 1:3
 
Kader:
F. Junginger, R. Schläger, F. Ott, D. Kast, S. Waldmann, M. Hander (79. Min. T. Obermeier), L. Kratzmaier, S. Kratzmaier, M. Bertele, C. Greiner, A. Emperle.
 
Torschützen:
0:1 P. Bischofsberger (30. Min) FE, 1:1 A. Emperle (45. Min), 1:2 B. Wiedemann (72. Min), 1:3 S. Bischofsberger (79. Min).

Nach dem verdienten Sieg am Sonntag gegen den SSG Ulm || zeigten wir den Zuschauern am 01.11.23 im Heimspiel gegen den TSV Pfuhl wieder eine schlechtere Leistung.

 

In der ersten Halbzeit kam man nicht in die Zweikämpfe, die Gäste aus Pfuhl deutlich aggressiver und konzentrierter im Spiel.

Gute Möglichkeiten um in Führung zu gehen wurden wieder einmal nicht genutzt und hinten konnte uns Junginger bis zur 30. Minute durch zwei Paraden im Spiel halten.

Danach konnte er beim Führungstreffer der Gäste durch einen Foulelfmeter nichts machen.

Mit dem Halbzeitpfiff brachte uns Alexander Emperle nach Zuspiel von Christian Greiner zunächst zurück ins Spiel.

 

In der zweiten Hälfte machten wir es in den ersten Minuten ganz gut, dennoch konnten wir durch gute Chancen nicht in Führung gehen.

Besser machten es in diesem Fall die Gäste. Durch einen langen Diagonalball auf die linke Seite standen die Pfuhler alleine vor unserem Kasten und gingen in der 70. Minute mit 2:1 in Front.

Da wir ab der 77. Minute in Unterzahl agieren mussten, wurde es natürlich auch nicht einfacher. Mit dem nächsten Angriff setzten die Gäste den Knockout und erhöhten die Führung in der 78. Minute auf 3:1, was gleichzeitig der Endstand war.

 

Leider wurde mit dieser Niederlage eine große Möglichkeit liegen gelassen um aus dem Tabellenkeller zu kommen! Dennoch geht es weiter und wir müssen endlich anfangen alles dafür zu tun um in die Spur zu finden.

Der Anfang sollte kommenden Sonntag beim TSV Erbach gemacht werden. Anspiele sind um 12:30 Uhr und 14:30 Uhr!

 

Die Reserve konnte ihre Siegesserie weiterführen, gewann ihr Spiel mit 4:0 und steht nach wie vor auf dem ersten Tabellenplatz!

 

Fussball

 
D-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 28.10.2023

 
SV Jedesheim II : SGM Silheim - 0:2
 
Kader:
Noah Ginsberg, Lennard Jost, Taha Ayhan, Moritz Ellenrieder, Julian Diepold, Rafael Rüggenmann, Paul Prinz, Philip Nokacki, Adam Skurzok, Metin Culum
 

Unsere D-Jugend holte sich mit dem Sieg beim SV Jedesheim II den Herbstmeistertitel in ihrer Qualistaffel. In diesem Spiel stand die Abwehr sehr gut und wir ließen kaum Chancen der Gegner zu. Es dauerte bis Mitte der zweiten Halbzeit bis wir endlich zu guten Torschüssen kamen, diese dann aber sehr gut nutzten. Taha Ayhan und Philip Nowacki erzielten die Tore. Nach der Vorrunde dürfen wir sagen, dass sich die Mannschaft sehr gut entwickelt hat und mit viel Spaß ihre Spiele gestalten kann. Weiter so, auch nach der Winterpause.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.10.2023

 
FC Silheim - SSG Ulm || - 3:1
 
Kader:
F. Junginger, R. Schläger, F. Ott, D. Kast, S. Waldmann, S. Lotter, L. Kratzmaier, S. Kratzmaier (75. M. Hander), M. Bertele, C. Greiner, A. Emperle (90. Min. N. Wolf).
 
Torschützen:
0:1 T. Schmidt (21. Min), 1:1 M. Bertele (57. Min), 2:1 S. Kratzmaier (60. Min) FE, 3:1 C. Greiner (87. Min).

Was für ein wichtiger Dreier gegen den SSG Ulm ||. Am vergangenen Sonntag den 29.10.23 konnten wir endlich den nächsten Sieg einfahren und besiegten die Ulmer verdient mit 3:1. Von Beginn an waren wir gut im Spiel und konnten uns direkt ein paar gute Möglichkeiten erspielen, die der Gästetorwart stark vereitelte. In der 21. Minute konnten die Gäste mit ihrer ersten richtigen Chance per Freistoß aus ca. 25 Meter in Führung gehen. Bis zur Halbzeitpause liefen wir einem Rückstand hinterher, weitere gut erarbeitete Chancen konnten nicht im gegnerischen Tor untergebracht werden. Nach dem Wiederanpfiff rollte das Leder nur in Richtung Tor des SSG. Manuel Bertele spielte in der 57. Minute einen Ball in den Lauf von Christian Greiner, der dann im Strafraum den Abschluss suchte. Dieser konnte zunächst vereitelt werden, aber Bertele war mitgelaufen und konnten den Abpraller zum 1:1 Ausgleich im Netz unterbringen. Nur drei Minuten später klingelte es erneut im Ulmer Kasten, denn Simon Kratzmaier verwandelte einen Foulelfmeter zur 2:1 Führung. Den Sack machte Christian Greiner schlussendlich in der 87. Minute zu, nachdem er ein Zuspiel von Alexander Emperle gut verwehrten konnte und den Ball zum 3:1 Endstand im Kasten unterbrachte. Ein völlig verdienter Heimsieg! Dieser bringt uns aber gar nichts wenn wir am kommenden Mittwoch den 01.11.23 im Spiel gegen den TSV Pfuhl nicht nachlegen. Anpfiffe sind hier Zuhause um 12:30 Uhr und 14:30 Uhr.
 

Handball

 

Spieltag: 29.10.2023

 
Handball Jugend

mB-Jugend: HSG Leipheim/Silheim : TSV Ludwigsfeld 36:28 (20:16)
Bei ihrem ersten Saisonsieg zeigte sich unsere B-Jugend in spielerischer Hinsicht deutlich verbessert. Nach ausgeglichener Anfangsphase ging man ziemlich bald in Führung und baute den Vorsprung im weiteren Spielverlauf stetig aus. Der verdiente Erfolg sollte für die kommenden Aufgaben Selbstvertrauen geben. Weiter so!
Es spielten (Tore in Klammer): Konstantin Radt, Moritz Schöttle (1), Justus Bartenschlager (6), Marvin Wolbring (6), David Birnthaler (12), Leon März (2), Sebastian Hirsch (3), Robert Fischbach, Aaron Fugger, Tobias Gröger, Johannes Wenzel (5), Maximilian Hirsch (1)

 

mA-Jugend: HSG Leipheim/Silheim : Dinkelscherben 34:20 (20:10)
Beim klaren Erfolg gegen das Tabellenschlußlicht zeigte unsere Mannschaft Licht und Schatten. Zwar war man spielbestimmend, konnte im Angriff jedoch mehrere klare Wurfmöglichkeiten nicht nutzen. In der Defensive wirkte man zeitweise unkonzentriert, so dass die Gäste doch zu manchem vermeidbaren Torerfolg kamen. Dennoch geht der Sieg in Ordnung. Bei den kommenden Aufgaben muss man jedoch konzentrierter zu Werke gehen.
Es spielten (Tore in Klammer): Moritz Mayer, Lars Schrems (9), Felix Schöttle (3), Volker Fiebig (1), Noah Herz (4), Felix Birnthaler (6), Ariel Feig (4), Lennert Hein (2), Martin Rabus (4), Lucas Schwürzinger (1), Leon März

 

Fussball

 
A-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 28.10.2023

 
SGM Beuren - SGM Illerrieden - 2:2 (2:2)
 
Kader:
Fabian Mendle, David Höld, Robin Martin, Felix Schall, Martin Rabus, Tim Feig, Samuel Klotz, Silas Mayer, Timo Hampp, Vincent Kling, Hannes Lehmann, Marc Jeske, Lukas Langenwalter, Felix Csaky
 

Ein ausgeglichenes und umkämpftes Spiel, dass letztlich mit einem gerechten Remis endete. Die Gäste aus Illerrieden erwiesen sich wie erwartet als unbequemer Gegner. Wir taten uns schwer, zu unserem Aufbauspiel zu kommen, da die Gäste früh pressten und kaum Raum für gelungene Aktionen ließen. Dennoch gelang durch eine feine Einzelleistung von Vincent Kling die Führung (11.). In der Folge mußte man sich dem Druck dr Gäste erwehren. Großer Rückhalt in dieser Phase war Torhüter Fabian Mendle, der mehrmals mit guten Paraden den Ausgleich verhinderte. Beim 1:1 durch einen direkten Freistoß in der 26. Minute war er allerdings machtlos. Den Gästen gelaneg nicht unverdient der Führung (37.). Ein Eckball wurde zu kurz abgewehrt und der nachfolgende Schuß durch Silas Mayer unglücklich ins eigene Tor abgefälscht. Noch vor der Pause konnte unsere Mannschaft ausgleichen. Samuel Klotz sah, dass der Gästekeeper zu weit vor dem Tor stand, hielt einfach mal aus 30 Metern drauf und traf (44.). Die zweite Halbzeit gehörte vorwiegend den Gästen. Unsere Abwehr hielt dem Druck jedoch stand und ließ kaum Torchancen zu. Durch Konter boten sich mehrmals Gelegenheiten zu Führung, die jedoch nicht genutzt wurden. So blieb es schließlich bei der Punkteteilung. Da bei Illerrieden in der 2. Halbzeit längere Zeit 1 Spieler zuviel auf dem Platz stand, bleibt abzuwarten, ob aus dem einen Punkt am grünen Tisch nicht noch drei Punkte werden.

Nächstes Spiel:

Samstag, 4.11. um 15:00 Uhr bei der SGM Ludwigsfeld
Ein enorm wichtiges Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn. Sollte ein Sieg gelingen, wäre die Teilnahme an der Leistungsstaffel im Frühjahr wohl gesichert.

 

 

Handball

 

Spieltag: 23.10.2023

 
Handball Jugend

Toller Jugendhandball und tolle Stimmung in der Güssenhalle!

 

mA-Jugend: HSG Leipheim/Silheim : BHC Königsbronn 38:35 (18:18)

Ein spannendes und gutes Handballspiel zweier gleichwertiger Mannschaften, die bis zum Schluß um den Sieg fighteten. Es begann für uns wenig verheißungsvoll. Vorne traf man das Tor nicht und hinten ließ man den Gästen zuviel Spielraum. Promt lag man nach 5 Minuten mit 0:4 hinten. Doch dann berappelten sich unsere Jungs und holten Tor um Tor auf. Mit 18:18 ging es in die Pause. Nach dem Wechsel verteidigte unsere Mannschaft toll und blieb im Angriff weiterhin konzentriert. Bei 23:22 ging man in der 35. Minute erstmals in Führung. Dieser knappe Vorsprung konnte dann gehalten und um Schluß noch auf 3 Tore ausgebaut werden. Der erste wichtige Sieg gegen einen der Ligafavoriten war perfekt.
Kader (Tore in Klammer): Moritz Mayer, Lars Schrems (6), Felix Schöttle (3), Volker Fiebig (3), Noah Herz (6), Felix Birnthaler (10), Lennert Hein (2), Martin Rabus (5), Lucas Schwürzinger (3)
 

mB-Jugend: HSG Leipheim/Silheim : TSV Haunstetten II 22:33 (11:14)
Gegen die mit Lndesliga- und Bayernauswahlspielern besetzte Gästemannschaft gelang unserer B-Jugend ein guter Start. Man lag zeitweise mit vier Toren vorne, mußte aber im weiteren Spielverlauf die Überlegenheit der Gäste anerkennen. Dennoch gab es gute Ansätze, die Mut für die kommenden Aufgaben machen.
Da Haunstetten außer Konkurrenz mit spielt, wird das Ergebnis nicht gewertet. 
Kader (Tore in Klammer): Konstantin Radt, Jona Jackstädt,Justus Bartenschlager (1), Konstantin Senft, David Birnthaler (10), Lennert Hein (4), Sebastian Hirsch, Robert Fischbach (2), Johannes Wenzel (32), Maximilian Hirsch (3)

 

wB-Jugend: HSG Leipheim/Silheim : TSV Pfronten 30:17 (18:9)
Der dritte Sieg im dritten Spiel für unsere Mädels. Von Beginn an zeigte man, wer hier als Sieger vom Platz gehen wird. Mit dem Erfolg führt man weiterhin die Tabelle an. Prima Mädels!
Kader (Tore in Klammer): Theresa Engelmann (11), Eva Merkle, Emelie Pichler, Muriel Mendler, Jana Hilble (2), Alina Dirr, Sarah Gscheidle, Paula Merkle (11), Miriam Mokosch (6), Eliza Ammicht

 

C-Jugend: HSG Leipheim/Silheim : Dietmannsried/Altusried 40:22 (22:7)
Auch unsere C-Jugend zeigte ein tolles Spiel und ließ den robuste Gästen keine Siegchance. Vor allem in der Abwehr war man beweglicher und konnte so oft den Ball klauen und erfolgreiche Konter fahren. Gut gemacht Jungs!
Kader (Tore in Klammer): Nicolas Kammerer (3), Arion Rukeci (3), Ilja Hogel (3), Noah Elias Ginsberg, Joris Lenzer (6), Gabriel Kannemann, Johannes Ritzl (1), Art Rukeci, Ben Schwürzinger (6), Konstantin Senft (3), Maximilian Geywitz, Julian Geywitz (5), Sebastian Hirsch (10)
 

Die nächsten Spiele: 
Sonntag, 29.10. Güssenhalle Leipheim
mB-jugend: 16:00 Uhr HSG Leipheim/Silheim : TSV Ludwigsfeld
mA-Jugend: 18:00 Uhr HSG Leipheim/Silheim : Dinkelscherben
Mittwoch, 1.11. Güssenhalle Leipheim
mC-Jugend: 16:00 Uhr HSG Leipheim/Silheim : TSV Ottobeuren II

 

Fussball

 
A-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.10.2023

 
SGM Regglisweiler : SGM Beuren - 0:6 (0:3)
 
Kader:
Fabian Mendle, David Höld, Felix Schall, Martin Rabus, Hannes Lehmann, Samuel Klotz, Silas Mayer, Timo Hampp, Vincent Kling, Lukas Langenwalter, Marc Jeske, Hannes Strobl, Felix Csaky
 

Eine sehr gute Leistung unserer Mannschaft und ein in dieser Höhe verdienter Sieg. 
Es brauchte allerdings einige Minuten bis man ins Rollen kam und man hatte in der Anfangsphase einige kritische Momente zu überstehen. Nach dem 1:0 durch David Höld (12.) war man jedoch spielbestimmend und legte durch Timo Hampp gleich nach (14.). Silas Mayer erhöhte nach einer halben Stunde mit einem Fernschuß auf 3:0 (28.). Die Überlegenheit unserer Mannschaft setzte sich auch nach der Pause fort. In der 50. Minute enteilte Samu Klotz seinem Gegenspieler und netzte zum 4:0 ein. Timo Hampp mit seinem zweiten Treffer erhöhte auf 5:0 (67.). Durch ein Eigentor nach einem Freistoß von Hannes Lehmann stellten die Gastgeber den Endstand selbst her. Unterm Strich bleibt festzuhalten, dass sich die Spieler immer besser aufeinander abstimmen und teils guten und schnellen Kombinationsfussball zeigen.
Vorschau: 
Samstag, 28.10. 12:00 Uhr SGM Beuren : SGM Illerrieden
Mit Illerrieden empfangen wir am Samstag eines der Topteams der Liga. Zwar stehen die Gäste derzeit nur auf Platz sechs, dürfen aber keineswegs unterschätzt werden.
Spielbeginn ist etwas ungewohnt bereits um 12:00 Uhr.
 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 15.10.2023

 
FKV Neu-Ulm - FC Silheim - 3:1
 
Kader:
F. Junginger, M. Hander (62. Min. F. Ott), S. Lotter, T. Obermeier, S. Waldmann, R. Schläger, L. Kratzmaier, S. Kratzmaier, M. Bertele, A. Emperle, C. Greiner.
 
Torschützen:
0:1 A. Emperle (13. Min), 1:1 N. Civic (35. Min), 2:1 I. Basic (77. Min), 3:1 H. Yilmaz (86. Min).

Niederlage beim FKV Neu-Ulm!

 

Unsere zweite Mannschaft konnte ihr Auswärtsspiel mit 7:0 gewinnen und setzte somit ihre Siegesserie fort!

Die erste Elf musste beim FKV Neu-Ulm erneut einen Rückschlag hinnehmen und verliert verdient mit 3:1.

 

Den Aufschwung vom letzten Heimspiel gegen den SV Grimmelfingen wollte man natürlich mitnehmen und erneut wichtige Punkte mit nach Hause tragen. Was man aber dort gut gemacht hatte, lies man an diesem Tage wieder vermissen. Zunächst brachte uns Alexander Emperle mit einer guten Kombination im Mittelfeld und Vorlage von Christian Greiner in der 13. Minute in Führung.

Danach hatte die Heimmannschaft mehrere Möglichkeiten um den Ausgleich zu erzielen, dieser fiel dann in der 37. Minute und war gleichzeitig auch der Halbzeitstand. Torwart Felix Junginger konnte uns mit mehreren Paraden in der ersten Hälfte im Spiel halten, deshalb stand es zum Glück nur 1:1.

 

In der zweiten Hälfte flachte die Partie ein wenig ab, wir bekamen aber nie wirklich Zugriff in das Spiel und waren nach vorne keineswegs gefährlich.

Die 60. Minute brachte einen großen Aufreger ins Spielgeschiehen, denn Alexander Emperle legte nach feinem Steckpass aus dem Mittelfeld das Leder am gegnerischen Torwart vorbei. Dieser kam mit vollem Risiko aus seinem Kasten, war deutlich zu spät und mähte Emperle förmlich um. Der Unparteiische lies aber zum völligen Entsetzen aller Zuschauen und Spieler weiterspielen.

Eine gute Möglichkeit um in Führung zu gehen und wieder in die Partie zu kommen, aber diese blieb uns leider verwährt.

 

Danach konnte der FKV durch Unkonzentrationen des FCS und jeweils zwei Ballverluste am gegenerischen Strafraum + Konter in der 77. + 86. Minute den 3:1 Endstand erzielen. 

 

Nächste Woche ist der FCS mit beiden Mannschaften spielfrei.

Das nächste Spiel ist am 29.10.2023 Zuhause gegen die zweite Mannschaft des SSG Ulm. Anspiel ist um 15:00 Uhr, die Reserve ist spielfrei.

 

 

 

Handball

 
Jugendspiele - Spieltag
 

Spieltag: 15.10.2023

 
d-c-mB-wB-Jugend

D-Jugend: Niederraunau II : HSG Leipheim/Silheim 15:13 (9:6)
In Niederraunau schlug man sich wacker und hielt das Spiel bis zum Schluß offen. Am Ende dennoch eine knappe Niederlage.
mC-Jugend: HSG Leipheim/Silheim : Niederraunau II 30:16 (13:11)
Nach ausgeglichener 1. Häfte trumpfte man nach der Pause auf. Dank einer stabilen offenen Abwehr klaute man den Gästen oft den Ball und vollendete die Tempogegenstösse sicher. Gut gemacht!
wB-Jugend: HSG Leipheim/Silheim : SC Vöhringen 21:20 (11:7)
Toll! Unsere Mädels zeigten wiederum eine gutes Spiel und tüteten den 2. Sieg im zweiten Spiel ein. Trotz deutlicher Führung wurde es gegen Spielende zwar nochmals eng. Letzlich reichte es dennoch. Damit steht man derzeit auf Platz 1 der Tabelle.
mB-Jugend: HSG Leipheim/Silheim : TSV Friedberg II (a.K.) 26:33 (10:14)
Noch nicht so richtig rund läuft es bei unserer männlichen B-Jugend. Gegen meist ältere Gegner muss man derzeit noch "Lehrgeld zahlen". Da Friedberg jedoch ausser Konkurrenz in der Liga mitspielt, zählt das Ergebnis nicht in der Tabelle. weiterhinn heißt es daher: Weitermachen und Erfahrungen sammeln. Dann stellt sich bald der Erfolg ein.

 

Fussball

 
D-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.10.2023

 
FV Gerlenhofen II : SGM Silheim - 0:4

Im Spiel beim FV Gerlenhofen II zeigte unsere Mannschaft von Beginn an eine gute Leistung. Alle ließen den Ball schnell laufen, kämpften als Mannschaft füreinander und belohnten sich folgerichtig bereits in der ersten Halbzeit mit 3 Toren durch Philip Nowacki (2x) und Taha Ayhan. Auch in der zweiten Halbzeit war es ein gutes Spiel unserer D-Jugend und nach 4:0 Endstand durch Noah Läbe war der nächste Sieg eingefahren. Einen bärenstarken Tag hatte diesmal Rafael Rüggenmann, der als Kapitän voranging und der Mannschaft vorne wie hinten half wo er konnte. Weiter so Jungs, so macht das richtig Spaß.  

 

Fussball

 
A-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.10.2023

 
SGM Beuren : SGM Unterweiler - 8:0 (3:0)
 
Kader:
Fabian Mendle, Robin Martin, Hannes Strobel, Felix Schall, Martin Rabus, David Höld, Samuel Klotz, Silas Mayer, Timo Hampp, Vincent Kling, Hannes Lehmann, Marc Jeske, Tim Feig, Luca Leder
 

Ein klarer Erfolg unserer A-Jugend gegen das Team aus Unterweiler. Nachdem in den ersten zwei Minuten bereits gute Einschußmöglichkeiten nicht genutzt wurden, brachte ein Eigentor nach einer Hereingabe von Hannes die Führung (5.). Auch weiterhin blieb man spielbestimmend, obwohl in Punkto Spielaufbau und Torabschluß Luft nach oben bestand. Dennoch fielen noch vor der Pause weitere Tore. Schöne Kombinationen wurden durch Vince (16.) und Marc (39.) zur Pausenführung genutzt. Nach dem Wechsel kam man richtig in Fahrt. Jetzt wurde gut kombniert und die vorhandenen Räume ideal genutzt. Tim verwandelte nach schönem Steckpaß überlegt zum 4:0 (49.) und Hannes stellte per Doppelpack auf 6:0 (61.-Foulelfmeter, 63.). Silas (66.) und nochmals Tim (84.) sorgten für den verdienten Entstand.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 08.10.23 - 0:00 Uhr

 
FC Silheim - SV Grimmelfingen - 3:1
 
Kader:
F. Junginger, M. Hander, T. Obermeier, D. Kast, S. Waldmann (86. Min. S. Lotter), T. Pillmeier (80. Min. F. Ott), L. Kratzmaier, S. Kratzmaier, R. Schläger, A. Emperle, C. Greiner.
 
Torschützen:
1:0 C. Greiner (3. Min), 1:1 N. Ahmed (14. Min), 2:1 D. Kast (23. Min), 3:1 S. Kratzmaier (62. Min).

Erster Heimsieg der Saison eingefahren!

 

Im heimischen Biberstadion konnten beide Mannschaften gegen den SV Grimmelfingen überzeugen. Die zweite Mannschaft fegte die Gäste aus Ulm mit einem 7:0 vom Platz, unsere erste Elf konnte ebenfalls überzeugen und gewann verdient mit 3:1.

 

Schon nach drei Minuten konnte uns Christian Greiner in Führung und optimal in die Partie bringen. Die ganze Mannschaft stand zunächst stabil und deutlich besser als die vorherigen Spiele, dennoch nutzten die Gäste aus Grimmelfingen den ersten Fehler in der 15. Minute zum 1:1 Ausgleich.

Kapitän Dominik Kast konnte aber acht Minuten später nach einem Eckball die Führung erneut herstellen. Danach hatten wir durch Greiner, Emperle und Kast noch einige Möglichkeiten um höher zu führen, diese Chancen blieben aber ungenutzt und somit ging es mit 2:1 in die Halbzeit.

 

Nach Wiederanpfiff hatte Robin Schläger sofort die nächste dicke Chance, setzte seinen Abschluss aber knapp am Tor vorbei. Da hätte der Sack schon längst zu sein müssen, aber wie in den letzten Spielen fehlt die hundertprozentige Konseuquenz vor dem Tor. Die Führung baute letztendlich Simon Kratzmaier in der 61. Minute nach einem Abschluss aus gut 20 Meter für uns aus. Die Gäste versuchten noch einmal Druck auszuüben, aber ausser einer großen Möglichkeit nach einem Eckball wurde es nicht wirklich gefährlich vor unserem Kasten.

 

Somit können wir den ersten Saisonsieg Zuhause einfahren und ein wenig aufatmen, die Erleichterung war allen Zuschauern und Spielern deutlich anzumerken.

 

Kommenden Sonntag sind wir beim FKV-Neu/Ulm zu Gast, Anspiele um 13:00 Uhr + 15:00 Uhr.

 

Fussball

 
D-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 07.10.2023

 
SGM Silheim : SGM Elchingen III - 2:1

Im Heimspiel gegen Elchingen hatte unsere D-Jugend keinen guten Tag erwischt. Leider klappte das Zusammenspiel nicht so gut wie in den vorherigen Spielen. Deshalb musste die Mannschaft auch das erste Gegentor der Saison einstecken. Ein geordnetes Fußballspiel kam trotzdem nicht zustande und so musste über Kampf weitergemacht werden. Noch in der ersten Halbzeit nutzte Noah Ginsberg einen Fehler der Gegner zum Ausgleich. In der zweiten Halbzeit wurden wir etwas besser, konnten uns aber nur wenige Torchancen heraus spielen, weil wir den Ball zu einfach wieder verloren haben. Ein Eckball sorgte dann für den viel umjubelten Siegtreffer druch Taha Ayhan. Im nächsten Spiel müssen wir wieder besser als Mannschaft auftreten und den Ball in unserem Team besser laufen lassen.

 

Fussball

 
A-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.10.2023

 
TSV Pfuhl : SGM Beuren - 2:1 (1:0)
 
Kader:
Fabian Mendle, Robin Martin, Timo Hampp, Felix Schall, Martin Rabus, David Höld, Samuel Klotz, Silas Mayer, Hannes Lehmann, Vincent Kling, Marc Jeske, Lukas Langenwalter, Hannes Strobel, Chris Bradt, Felix Csaky
 

Ihre erste Niederlage, statt dem erwarteten 3.Saisonsieg, kassierte unsere A-Jugend in Pfuhl. Man hatte sich eigentlich vorgenommen, von Beginn an druckvoll nach vorne zu spielen. Doch daraus wurde in der 1. Halbzeit nichts. Ungenaues Passspiel und viele missglückte Einzelaktionen verhinderten, dass man die stabile und agressive Abwehrkette der Pfuhler umspielen konnte. Gelang dies doch, war man zu zögerlich im Abschluss. Die Gastgeber selbst nutzten ihre Ballgewinne zu brandgefährlichen Kontern. Ein solcher führte dann auch in der 45. Minute zur Pausenführung für die Gastgeber. Der Elfmeter nach einem Foulspiel wurde sicher verwandelt. Nach dem Wechsel lief unser Spiel deutlich besser. Man drückte auf denn Ausgleich. Doch Pfuhl machte die Räume eng und verteidigte geschickt ihre Führung. Latte und Pfosten sowie der Pfuhler Keeper verhinderten mehrfach den Ausgleich. Zudem verweigerte uns der Schirri bei Attacken an Samu und David durchaus vertretbare Elfmeter. Durch einen erneuten Konter stellten die Gastgeber sogar auf 2:0 (76). Der Anschlußtreffer durch einen Freistoß von Martin (80.) läutete unsere Schlußoffensive ein. Doch der längst fällige Ausgleich wollte nicht mehr gelingen. Unserem Samu, der sich bei einem rüden Foul kurz vor Spielende verletzte, wünschen wir gute und baldige Genesung. 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.10.2023

 
TSV Holzheim - FC Silheim - 1:0
 
Kader:
F. Junginger, D. Kast, T. Obermeier, S. Waldmann, M. Hander, T. Pillmeier, L. Kratzmaier, T. Rösch (27. Min. C. Greiner), M. Bertele, R. Schläger (78. Min. S. Lotter), A. Emperle.
 
Torschützen:
1:0 T. Rau (58. Min).

Nächster Rückschlag für den FCS! Die Reserve konnte ihr Derby gegen den TSV Holzheim mit 2:1 für sich entscheiden und somit den nächsten Dreier einfahren. Unsere erste Mannschaft musste den nächsten Dämpfer hinnehmen. Chancen waren erneut genug da, um den ein oder anderen Treffer zu erzielen. Aber wie heißt es so schön: Machst du sie vorne nicht, dann bekommst du sie hinten. Die Heimmannschaft aus Holzheim ging nach dem Seitenwechsel in der 58. Minute nach einem Eckball in Führung. Nur Elf Minuten später hatten wir durch einen Strafstoß die beste Möglichkeit um auszugleichen, doch selbst da will es momentan nicht klappen und der Elfmeter wurde vergeben. Am Ende blieb es beim 1:0, weitere Chancen führten nicht zum Erfolg. Kommenden Sonntag den 08.10.2023 müssen wir Zuhause gegen den SV Grimmelfingen wieder in die Spur finden, denn mit nur sechs Punkten aus sieben Spiele klingen langsam die Alarmglocken! Anspiele sind um 13:00 Uhr + 15:00 Uhr.
 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 28.09.2023

 
FC Silheim - RSV Ermingen - 1:1
 
Kader:
F. Junginger, D. Kast. T. Obermeier, S. Waldmann, M. Hander, T. Pillmeier, L. Kratzmaier, T. Rösch (70. Min. M. Goßner), M. Bertele, R. Schläger (88. Min. F. Meyer), A. Emperle.
 
Torschützen:
1:0 A. Emperle (20. Min), 1:1 E. Cahani (70. Min).

Nur Remis gegen den RSV Ermingen! Nachdem die zweite Mannschaft ihr Spiel am 26.09.23 verdient mit 4:1 gewinnen konnte, spielte die erste Elf am 28.09.23 nur 1:1. Durch zahlreich herausgespielte Chancen hätten wir in der ersten Halbzeit schon mit 4:0 führen müssen. Doch lediglich Alexander Emperle nutzte seine Möglichkeit in der 20. Minute und brauchte uns mit 1:0 in Front. In der zweiten Halbzeit flachte das Spiel ein wenig ab, dennoch waren wir die klar bessere Mannschaft. Die Gäste glichen nach einem Freistoß aus dem Halbfeld und einem sehr unglücklichen Tor in der 70. Minute aus. Jegliche Bemühungen doch noch den Siegtreffer zu erzielen blieben aus.
 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.09.2023

 
FC Silheim - FC Srbija Ulm - 1:1
 
Kader:
F. Junginger, S. Lotter (60. Min. C. Greiner), S. Waldmann, D. Kast, F. Ott, T. Rösch (84. Min. N. Wolf), S. Kratzmaier, L. Kratzmaier, M. Bertele, R. Schläger (78. Min. T. Obermeier), A. Emperle
 
Torschützen:
0:1 J. Beatovic (80. Min), 1:1 S. Kratzmaier (90. Min) HE.

Beim Heimspiel gegen den FC Srbija Ulm II kamen wir leider nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus, die Reserve war an diesem Tag spielfrei.

 

Von Anfang an waren wir die stärkere Mannschaft und machten es in allen Bereichen deutlich besser als in den zwei vorherigen Spielen. Die Zweikämpfe wurden angenommen, es wurde schnell nach vorne gespielt und einige Torchancen erarbeitet, die in der ersten Hälfte leider nicht zum Torerfolg führten.

Nach dem Wiederanpfiff flachte die Partie ab und die Gäste hatten die erste große Möglichkeit, die Junginger aber entschärfen konnte. Danach drückten wir wieder auf den Führungstreffer, der leider ausblieb.

Dann geschah genau das, was nicht passieren sollte. Zehn Minuten vor dem Schluss konnten die Ulmer nach einer Flanke von der rechten Seite den Führungstreffer erzielen.

Vortan waren viele Spielunterbrechungen im Spiel und es wurde sehr hektisch. Unsere Bemühungen zahlten sich am Ende aber dann doch noch aus, denn Simon Kratzmaier konnte einen Handelfmeter zum mehr als verdienten 1:1 Unentschieden im Tor unterbringen.

 

So nehmen wir einen Punkt aus dieser Partie mit, was unterm Strich eigentlich zu wenig ist.

 

Kommende Woche stehen die Nachholspiele Zuhause gegen den RSV Ermingen an. Am Dienstag den 26.09 spielt zunächst die Reserve, am Donnerstag den 28.09 dann die erste Mannschaft. Beide Partien werden um 18:30 Uhr angepfiffen.

 

Am Sonntag sind wir zum Derby beim TSV Holzheim zu Gast, Anspiele um 13:00 Uhr + 15:00 Uhr.

 

Fussball

 
D-Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 23.09.23 - 0:00 Uhr

 
SGM Vöhringen II : SGM Silheim - 0:3

Nach den Ferien hat nun auch unsere neue D-Jugend aus den Jahrgängen 2011 und 2012 den Spielbetrieb aufgenommen. Das erste Punktspiel fand in Silheim gegen die SGM Kellmünz II statt und konnte mit 2:0 gewonnen werden. Das zweite Punktspiel führte uns nach Vöhringen, wo wir mit einer tollen spielerischen und kämpferischen Leistung verdient mit 3:0 gewonnen haben. Alle Spieler zeigten hier vollen Einsatz und wurden dafür auch mit 3 Punkten belohnt. Nach 2 Spielen steht die D-Jugend nun in der Quali Staffel auf Platz 1. Weiter so, Jungs.

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.09.2023

 
SV Nersingen - FC Silheim - 5:1
 
Kader:
S. Kempfle, F. Ott (66. Min. S. Lotter), D. Kast, L. Kratzmaier, S. Waldmann, T. Rösch (66. Min. M. Hander), S. Kratzmaier, R. Weilder, M. Bertele, T. Pillmeier, A. Emperle.
 
Torschützen:
1:0 K. Rathgeber (2. Min) FE, 2:0 K. Rathgeber (6. Min), 3:0 F. Fritsch (19. Min), 4:0 A. Reichenberger (54. Min), 4:1 T. Pillmeier (74. Min), 5:1 L. Aust (86. Min).

Erste Saisonniederlage perfekt!

 

Nachdem die zweite Mannschaft im Derby gegen Nersingen einen verdienten 4:1 Sieg einfahren konnte, musste sich unsere erste Mannschaft klar und deutlich mit 5:1 geschlagen geben.

 

Schon nach zwei Minuten gerieten wir durch einen Foulelfmeter in Rückstand, nur vier Minuten später klingelte es erneut und die Hausherren führten nach nur sechs Minuten mit 2:0. Die Nersinger in allen Bereichen engagierter, bissiger in den Zweikämpfen und zielstrebiger in Richtung Tor. Als dann in der 19. Minute das 3:0 fiel, war die Niederlage schon so gut wie besiegelt. Wir fanden nie wirklich in die Partie und in der ersten Halbzeit hatten wir keine ernstzunehmende Tormöglichkeit.

 

In der zweiten Hälfte wollten wir von Anfang an Druck ausüben um so schnell wie möglich den Anschlusstreffer zu erzielen, denn im Fussball ist ja schließlich alles möglich. Dies gelang uns aber leider nicht und durch den Treffer zum 4:0 in der 54. Minute war es dann entgültig vorbei. Tobias Pillmeier erzielte nach Vorlage von Robert Weidler in der 74. Minute den 4:1 Anschlusstreffer. Den Schlusspunkt setzten die Hausherren mit einem sehenswerten Distanzschuss zum 5:1.

 

Eine herbe aber verdiente Niederlage im Derby gegen den SV Nersingen.

 

Kommende Woche sind wir spielfrei, die Spiele gegen den RSV Ermingen wurden auf Wunsch der Gäste auf Dienstag 26.09.2023 (2. Mannschaft) und Donnerstag 28.09.2023 (1. Mannschaft) verschoben. 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 27.08.2023

 
FC Silheim - Croatia Ulm - 0:0
 
Kader:
S. Kempfle, S. Lotter, D. Kast, L. Kratzmaier, S. Waldmann, T. Rösch (83. Min M. Hander), R. Weidler, S. Kratzmaier, M. Bertele (55. Min F. Ott), T. Pillmeier, A. Emperle
 

Zwei mal Remis im ersten Heimspiel der neuen Saison.

 

Im heimischen Biberstadion mussten sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Die zweite Mannschaft konnte ihre 2:0 Führung nicht über die Zeit retten und die Gäste konnten in der Nachspielzeit noch den 2:2 Ausgleichstreffer erzielen.

Unsere erste Elf lieferte sich mit Croatia Ulm einen ordentlichen Kampf, der sich weitestgehend im Mittelfeld abspielte. Torchancen gab es so gut wie keine, die beste Möglichkeit in der ersten Halbzeit hatten die Gäste. Nach einer Flanke von der linken Seite trafen die Ulmer nach einem Kopfball zum Glück nur den Querbalken.

In der zweiten Hälfte waren wir deutlich besser im Spiel, konnten uns aber lediglich eine gute Möglichkeit durch Tobias Pillmeier erspielen, die wir leider nicht nutzen konnten.

Somit geht das torlose Remis völlig in Ordnung. Auch wenn nach vorne nicht viel drin war, hielten wir hinten den Kasten dicht und die Defensive machte an diesem Tag einen guten Job!

 

Am kommenden Sonntag den 03.09.2023 sind wir zum Derby beim SV Nersingen zu Gast. Anspiele zum Klassiker der Kreisliga A2 sind um 13:00 Uhr + 15:00 Uhr.

 

 

 

Fussball

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.08.2023

 
TSV Pfuhl - FC Silheim - 2:5
 
Kader:
S. Kempfle, D. Kast, L. Kratzmaier, S. Lotter (72. Min. F. Ott), T. Rösch (87. Min. J. Wolf), S. Waldmann, S. Kratzmaier, R. Weidler, M. Bertele (72. Min. T. Obermeier), T. Pillmeier, A. Emperle (89. Min. N. Wolf).
 
Torschützen:
0:1 A. Emperle (15. Min), 0:2 S. Kratzmaier (30. Min) FE, 0:3 S. Kratzmaier (32. Min) FE, 1:3 M. Türkan (36. Min), 1:4 L. Kratzmaier (51. Min), 1:5 M. Bertele (54. Min), 2:5 L. House (88. Min).

Erfolgreicher Start ins Fussballjahr 23/24!

 

Nach einer starken Vorbereitung beider Mannschaften und zwei Pokalerfolge unserer ersten Elf, setzten sich beide Mannschaften am ersten Spieltag verdient gegen den TSV Pfuhl durch.

Die Reserve siegte klar und deutlich mit 5:1 und setzte sich somit direkt wieder an die Tabellenspitze.

Unsere erste Mannschaft gewann ihre Partie bei tropischen Temperaturen mit 5:2.

 

In der ersten Halbzeit kam die Elf des neuen Trainers Thomas Berchtold schwer in die Partie, konnte aber in der 15. Minute durch Alexander Emperle in Führung gehen. Eine viertel Stunde später wurde Tobias Pillmeier im Strafraum zu Fall gebracht und Simon Kratzmaier verwandelte den folgerichtigen Elfmeter zur 0:2 Führung im Netz. Nur zwei Minuten später zeigte der Unparteiische wieder auf den Punkt, dieses mal wurde Emperle im Sechzehner gefoult. Simon Kratzmaier trat erneut an, behielt die Nerven und erhöhte auf 0:3.

Sechs Minuten später verkürzten die Hausherren auf 1:3. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß im Halbfeld gelang uns kein Zugriff auf die Pfuhler. Den ersten Abschluss konnte Kempfle im Silheimer Kasten noch parieren, doch am langen Pfosten lauerte noch ein Stürmer und schob ein.

 

In der zweiten Halbzeit erwarteten wir enorme Gegenwehr und einen Ansturm der Heimmannschaft. Diesen konnten wir aber durch den Treffer zum 1:4 in der 51. Minute durch Lukas Kratzmaier vereiteln. Die Führung baute Manuel Bertele nur drei Minuten später durch einen schönen Treffer zum 1:5 aus.

Allen Spielern machten die heißen Temperaturen verständlicherweise zu schaffen und dies merkte man natürlich auch am Spielgeschehen. Wir konnten uns zwar noch einige Chancen erarbeiten, diese wurden aber nicht genutzt um noch höher zu gewinnen. Zwei Minuten vor dem Abpfiff konnten die Pfuhler noch auf 2:5 verkürzen, was gelichzeitig auch der Endstand war.

 

Kommenden Sonntag den 27.08.23 empfangen wir zum ersten Heimspiel der Saison den KKS Croatia Ulm. Anspiele gegen den Aufsteiger der Kreisliga B sind um 13:00 Uhr + 15:00 Uhr.

 

 

 

Fussball

 

Spieltag: 06.08.2023

 
FV Asch/Sonderbuch II : FC Silheim - 2 : 12

In der ersten Pokalrunde konnten unsere aktiven die Pflichtaufgabe beim Kreisliga B Vertreter in Sonderbuch souverän mit 2:12 lösen. Somit steht die Mannschaft in der zweiten Runde. Hier wird am kommenden Sonntag in Silheim gegen den TSV Pfuhl gespielt. Anspiel ist um 15 Uhr. Die Reserven spielen auch gegeneinander um 13 Uhr.

 

Der FC Silheim teilt sich in folgende 3 Bereiche:

Fussball
Handball
Schiedsrichter
 
Unsere Sponsoren
 
FC Silheim e.V. Logo FC Silheim
  Zollstraße
  89346 Bibertal-Silheim
   
  Telefon: +49(0) 8226 / 92 00
  eMail: info@fcsilheim.de